Flüchtlinge Libyen zum Bollwerk gegen Flüchtlinge zu machen, ist moralisch falsch Flüchtlinge Flüchtlinge

Außerdem ist der Plan zum Scheitern verurteilt. Doch es gibt machbare Alternativen. Kommentar von Thomas Kirchner mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge im Mittelmeer Flüchtlinge im Mittelmeer Menschenschmuggel ist eine Industrie geworden

Schleuserbanden schicken Zehntausende von Libyen aufs offene Meer. Ohne Helfer an der Küste Italiens wären die Flüchtlinge dem Tod geweiht. Nach der Ankunft rutschen viele in Ausbeutung und Prostitution. Von Andrea Bachstein mehr...

Flüchtlinge In Seenot

Italien verlangt mit Recht die Solidarität der EU-Staaten. Von Andrea Bachstein mehr...

Italien Italien Italien Land in Seenot

Die Regierung in Rom ist verärgert über die privaten Helfer im Mittelmeer: Sie würden Menschen zwar retten, aber dann einfach in den Häfen abladen und sich dafür feiern lassen. Von Stefan Ulrich mehr...

Flüchtlinge Libysche Küste Libysche Küste Flüchtlinge ertrinken im Mittelmeer

Vor der Küste Libyens treiben immer mehr Leichen an. Der Weg von Libyen in Richtung Italien gilt als gefährlichster Seeweg von Afrika nach Europa. mehr...

Trump Surpreme Court Trumps "klarer Sieg" hat einige Fußnoten

Der US-Präsident darf sein Einreiseverbot für Menschen aus muslimisch geprägten Ländern jetzt zwar vorerst umsetzen, freie Hand lässt ihm Amerikas Oberstes Gericht dabei aber auch nicht. Von Reymer Klüver mehr...

Green Light Kunstsommer Schreckliche Dinge

Früher sprach man von der "Dritten Welt", heute ist die Rede vom "Süden". Die großen Kunstausstellungen dieses Jahres widmen sich ausgiebig den ärmeren Regionen der Welt. Die Ergebnisse sind gemischt. Von Thomas Steinfeld mehr...

Sebastian Keller Sea-Eye Wenn Retter in Seenot geraten

Als Kapitän der Sea-Eye fährt der Moosburger Sebastian Keller einen Einsatz, um Flüchtlinge vor der libyschen Küste zu retten. Dann geht das Schiff kaputt. Von Clara Lipkowski mehr...

Entwaffnung der kolumbianischen Farc-Rebellen Kolumbien Frohe Botschaft mit Seltenheitswert

Der Friedensprozess zwischen Regierung und Rebellen in dem Bürgerkriegsland erweist sich als erfolgreich. Doch das wird eine Ausnahme bleiben, wenn die Industriestaaten Länder wie Kolumbien nur als Rohstofflieferanten benutzen. Kommentar von Sebastian Schoepp mehr...

Donald Trump erneuert Einreisestopp USA Trump erzielt Erfolg vor Supreme Court

Höchstes US-Gericht setzt Teile des umstrittenen Einreise-Verbots wieder in Kraft. Das Dekret betrifft Menschen aus sechs mehrheitlich muslimischen Ländern - das Urteil wird für Herbst erwartet. Von Sacha Batthyany mehr...

Donald Trump USA Video
USA Supreme Court lässt Trumps Einreiseverbote teilweise zu

Die Beschränkungen gelten für Bürger aus sechs überwiegend von Muslimen bewohnten Ländern. Trump jubelt. mehr...

Fußball-WM in Katar - Skyline von Doha Saudi-Arabien Ultimatum an den Emir

Dreizehn Forderungen, zehn Tage Zeit: Saudi-Arabien und mehrere Golf-Staaten verlangen von Katar praktisch die Unterwerfung. Darauf dürfte sich das Emirat kaum einlassen Von Paul-Anton Krüger mehr...

Rezepte Staats' Geheimnisse Rezepte von Yachtkoch Stephan Staats Schlemmen wie die Superreichen

Was kredenzt ein Yachtkoch der luxusverwöhnten Oberschicht auf See? Libysche Fischfilets und exotische Auberginen-Sumak-Schnitzel zum Beispiel. Vier Rezepte aus Stephan Staats "Staats' Geheimnisse" - und ein Geheimrezept, das in keinem Buch steht. mehr...

Islamischer Staat Sturm auf Mossul Sturm auf Mossul Der IS ist geschlagen - nicht besiegt

Die Sprengung der Moschee in Mossul zeigt, dass der "Islamische Staat" sich auf sein Ende als Territorialstaat vorbereitet. Jetzt wird er noch mehr versuchen, den Terror in den Westen zu tragen. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Ölpreis Macht der Opec ist dahin

Die US-Förderung lässt Anleger an der Macht der Opec zweifeln. Am Mittwoch rutschte der Preis für ein Barrel der Sorte Brent erstmals unter die psychologisch wichtige Marke von 45 Dollar. So niedrig war er zuletzt im vergangenen November. Von Vivien Timmler mehr...

Fracking TTIP Ölpreis Der Preisverfall des Öls geht unaufhaltsam weiter

Die Förderkürzung der Opec-Staaten verfehlt ihre Wirkung - und das vor allem wegen eines Landes, das beweisen will, dass es mithalten kann. Von Vivien Timmler mehr...

Flüchtlinge Hoffen auf Rechtsschutz

Flüchtlinge, deren Aufnahmegesuch sich länger als drei Monate hinzieht, sollen sich gegen die Rückführung in das erste Land ihrer EU-Einreise wehren können. Von Wolfgang Janisch mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Entwurzelt

65,6 Millionen Menschen sind auf der Flucht - nie zuvor gab es so viele Vertriebene. Vor allem arme Länder nehmen sie auf. Doch denen fehlt es am Geld. Von Andrea Bachstein mehr...

Prozess Haftstrafe für Angriff auf Obdachlosen

Ein 21-jähriger Syrer wurde am Dienstag für seine Tat vom Berliner Landgericht verurteilt. Von Verena Mayer mehr...

Obdachloser angezündet - Prozeß Video
Prozess Attacke gegen Obdachlosen: Haupttäter muss ins Gefängnis

Der jugendliche Flüchtling hatte mit sechs anderen in Berlin den Rucksack eines Obdachlosen angezündet. Jetzt wurde er zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. mehr...

Obdachloser angezündet - Prozessbeginn Berlin Feuer neben Obdachlosem gelegt: "Wir wollten ihm einen Streich spielen"

Sieben junge Flüchtlinge aus Syrien und Libyen zünden in der Berliner U-Bahn die Habseligkeiten eines Obdachlosen an. Der Prozess legt das Elend auf beiden Seiten offen. Nun fällt das Urteil. Von Verena Mayer mehr...

Außenansicht Wir gegen sie

Um dem Terror vorzubeugen, muss die Finanzierung radikaler Moscheen aus dem Ausland unterbunden werden. Von August Hanning mehr...

File photo of a general view showing the newsroom at the headquarters of the Qatar-based Al Jazeera English-language channel in Doha TV-Sender Al Jazeera in Bedrängnis

Der Nachrichtenkanal aus Katar wurde einst gefeiert für die Redefreiheit, die er zuließ. Jetzt blockiert Saudi-Arabien die Ausstrahlung. Die Chronik eines Liebesentzugs. Von Moritz Baumstieger mehr...

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was am Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

FILE PHOTO: Saif al-Islam Gaddafi, son of late Libyan leader Muammar Gaddafi, attends a hearing behind bars in a courtroom in Zintan Rückkehr Libysche Wirren

Saif al-Gaddafi, Sohn des getöteten libyschen Machthabers Muammar, ist nach fünf Jahren Gefangenschaft wieder frei. Will er zurück in die Politik? Von Paul-Anton Krüger mehr...