Erdbeben in Nepal So können Sie helfen Erdbeben in Nepal Erdbeben in Nepal

Mehr als 3200 Menschen sind bei dem Erdbeben in Nepal ums Leben gekommen. Die Versorgung der Bevölkerung ist schwierig, die Rettungsarbeiten laufen erst an. Hilfsorganisationen rufen zu Spenden auf. Eine Übersicht. mehr...

Nach der Katastrophe Nur sechs Hubschrauber

Die nepalesische Regierung spricht inzwischen von 3900 Toten - mindestens. Weil das Land kaum eigene Mittel hat, ist es auf fremde Hilfe angewiesen. Von Lena Jakat, Stefan Mayr und Marten Rolff mehr...

Erdbeben in Nepal Erdbeben im Himalaya Bilder Video
Erdbeben im Himalaya Mehr als 1300 Tote bei schwerem Erdbeben in Nepal

Die Zahl der Opfer steigt immer weiter: Nach heftigen Erdstößen der Stärke 7,9 sind im Himalaya-Staat Nepal weit mehr als 1000 Menschen getötet worden. Am Mount Everest sind mehrere Bergsteiger von einer Lawine erfasst worden. Die Regierung in Kathmandu hat den Notstand ausgerufen. mehr...

Besuch beim Puppendoktor Der Wumbi-Heiler

Loch in der Backe? Glasauge verloren? Kein Problem für Hermann Hartmann aus Kaufbeuren. Er hat auch hoffnungslose Fälle kuriert Von Sarah Kanning mehr...

Neues Projekt Schneller zur Barrierefreiheit

SPD will mit Internetseite schwer zugängliche Orte lokalisieren mehr...

Freising Wandern für einen guten Zweck

Der Freisinger Manuel Huber läuft zum Bodensee mehr...

Menschen mit Behinderung Wandern für einen guten Zweck

Der Freisinger Manuel Huber läuft zum Bodensee mehr...

Neubau von Eishockey-Arena Ein Stadion spaltet Kaufbeuren

Videowürfel, VIP-Bereich und Platz für 3500 Zuschauer: Das verarmte Kaufbeuren will 20 Millionen Euro für ein Profi-Eishockey-Stadion ausgeben, andernfalls droht dem erfolglosen Zweitliga-Verein das Ende. In der Stadt tobt ein erbitterter Streit. Von Stefan Mayr mehr...

Eishockey-Arena in Kaufbeuren Bürgerentscheid Bürgerentscheid Kaufbeuren stimmt für neues Profi-Eisstadion

Die Bürger haben entschieden: Das rund 20 Millionen Euro teure Eisstadion in Kaufbeuren soll gebaut werden. 60,01 Prozent der Wähler stimmten mit "Ja". Auch das nötige Quorum bei der Wahlbeteiligung wurde deutlich übertroffen. mehr...

SC Fürstenfeldbruck "Herzlich willkommen im Abstiegskampf"

Der SC Fürstenfeldbruck verliert gegen den SV Planegg-Krailling auch das dritte Spiel nach der Winterpause. Die Mannschaft von Tarik Sarisakal kommt dem Tabellenkeller immer näher. Von Fabian Swidrak mehr...

Unwetter - Sturm - Pegnitz Bilder
Sturm "Niklas" über Deutschland Orkan "Niklas" richtet schwere Schäden in ganz Deutschland an

+++ Umstürzende Bäume erschlagen drei Menschen in Rheinland-Pfalz und Bayern +++ Zug rammt in Oberfranken Baumstamm +++ Mann wird in Sachsen-Anhalt unter Mauer begraben +++ Stadt Duisburg gibt Mitarbeitern sturmbedingt frei +++ Erste Entwarnung im Westen +++ Nahverkehr in NRW läuft schrittweise wieder an +++ mehr...

Ebersberg Wohnen rund um München

TU München befragt Bürger zu ihrer Standortwahl mehr...

Festival Musik und Völkermord

Das diesjährige Tonspuren-Festival hat das Thema Armenien zum Motto Von Oliver Hochkeppel mehr...

Kaufbeuren 40-Jähriger in seiner Wohnung getötet

Ein 40 Jahre alter Mann ist in seiner Wohnung in Kaufbeuren im Allgäu getötet worden. Die Polizei fand die Leiche des Mannes. Ein Freund hatte vergeblich versucht, seinen Bekannten zu erreichen. mehr...

Wohnen um München Wohnen um München Kaufbeuren

Seit dem achten Jahrhundert hat man in Kaufbeuren schon vieles kommen und gehen gesehen. Den historischen Fassaden, Stufengiebeldächern, Erkern und Türmen hat das nichts angetan. Von Christa Eder mehr...

Neuschwanstein Prozess in Kaufbeuren Bayerns Schlösser und ihre schwarzen Kassen

Exklusiv Peinliche Geschichte oder Skandal? Die Affäre um Betrug und Untreue auf Schloss Neuschwanstein weitet sich aus. Nun müssen sich zwei Beamte vor Gericht verantworten. In der Würzburger Residenz gab es ein ähnliches System. Von Stefan Mayr mehr...

Kehrbaum Architekten Bäcker-Zehentstadel, Kaufbeuren

Material für den Publikumspreis in Medienkooperation mit der SZ / sueddeutsche.de mehr...

Eigenheimzulage Eigenheimzulage Es geht doch weiter - in Kaufbeuren

Während die Bundesregierung den staatlichen Bauzuschuss von 2006 an streicht, zahlt die kleine Stadt in Bayern bis zu 20.000 Euro jedem Bauherren, wenn er sich mit Kindern im Ostallgäu niederlässt. Von Peter Richter mehr...

Kaufbeuren Neonazi prügelt Kasachen zu Tode

Sieben Männer aus Thüringen randalieren auf einem bayerischen Volksfest. Ein 34-jähriger unbeteiligter Kasache wird dabei verletzt und stirbt kurz darauf. Der mutmaßliche Täter ist wegen rechtsmotivierter Taten polizeibekannt. mehr...

Kaufbeuren Festnahme nach tödlicher Schlägerei

Ein Mann stirbt nach einer Schlägerei an seinen Verletzungen. Einen Tag später nimmt die Polizei einen Verdächtigen fest - gegen ihn wird wegen Totschlags ermittelt. Der Mann aus Thüringen ist der Polizei wegen rechtsmotivierter Taten bereits bekannt. mehr...

Eishockey Kaufbeuren Kaufbeuren Eisstadion wegen Einsturzgefahr gesperrt

"Wir sind am kämpfen": Ein Gutachten stellt am Kaufbeurer Eisstadion mangelhafte Bausubstanz fest. Die Heimstätte des Eishockey-Zweitligisten ESV Kaufbeuren darf nicht mehr betreten werden. Den Verein stellt die Sperrung vor massive Probleme. mehr...

Themendienst Auto: Richtig sitzen im Auto Autofahrer in Kaufbeuren Vorsicht, wenn sie Gas geben!

Die Bewohner in Kaufbeuren im Allgäu gelten als besonders schlechte Autofahrer. Nun greift der Oberbürgermeister durch, um das Unfallrisiko zu reduzieren. Der grüne Pfeil kommt weg, Ampeln bleiben die ganze Nacht lang angeschaltet. Von Stephanie Kundinger mehr...

Die Stadt Kaufbeuren im Allgäu belegt seit fünf Jahren Platz eins auf der wenig ruhmreichen Liste der meisten Autounfälle Deutschlands. Unfälle: Kaufbeuren Der Crash-Kreis

Kennzeichen KF: In keinem deutschen Landstrich verursachen die Einwohner so viele Autounfälle wie in Kaufbeuren im Allgäu. Ein Besuch in einem Ort, der zum Gespött der Republik geworden ist. Von Alina Fichter mehr...