bedeckt München 20°

Kaufbeuren:Taxi rast durch Kaufbeuren

Mit mehr als 100 Stundenkilometern ist ein Taxifahrer durch Kaufbeuren gerast. Bei erlaubtem Tempo 50 hatten Polizisten die "rücksichtslose Geschwindigkeit" des Mannes in der Nacht auf Samstag gemessen, wie die Beamten mitteilten. Mögliche Gründe für seinen rasanten Fahrstil waren nicht bekannt. "Er äußerte sich nicht zur Sache", hieß es. Fahrgäste wird der Mann mit seinem Taxi erst mal nicht mehr chauffieren: Er muss mehrere Hundert Euro zahlen, außerdem kommen mehrere Monate Fahrverbot sowie Punkte in Flensburg auf ihn zu.

© SZ vom 16.09.2019 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite