Golfregion Katar ändert seine Anti-Terror-Gesetze Stadtansichten Doha

Das Emirat beugt sich offenbar dem Druck seiner Nachbarn und konkretisiert einige Rechtsbegriffe. Staaten wie Saudi-Arabien werfen ihm Unterstützung von Terror vor. mehr...

"Washington Post"-Bericht US-Geheimdienst: Hackerangriff auf Katar ging von Vereinigten Arabischen Emiraten aus

Hacker sollen Falschmeldungen in katarischen Nachrichtenmedien veröffentlicht haben, um den anderen Golfstaaten einen Vorwand für die diplomatische Krise zu liefern, berichtet die "Washington Post". mehr...

Deutsche Bank Deutsche Bank Deutsche Bank Woher das Geld der Deutschen Bank kommt

Exklusiv Ein chinesischer Konzern und der Ex-Regierungschef von Katar haben als Aktionäre großen Einfluss auf das Geldhaus. Das ist der Europäischen Bankenaufsicht nicht geheuer: Sie erwägt ein Inhaberkontrollverfahren. Das wäre politisch heikel. Von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...

Secretary Tillerson meets with Togolese Foreign Minister Robert Dussey, at the Department of State Rex Tillerson und die Katar-Krise Erfolgreicher Diplomat im Schatten Donald Trumps

Man hatte schon fast vergessen, wie er heißt. Aber in der Katar-Krise spielt US-Außenminister Rex Tillerson nun eine äußerst wichtige Rolle - und erntet dafür großes Lob vom deutschen Kollegen. Die Geschichte einer Emanzipation. Von Stefan Braun, Doha/Kuwait mehr...

Golfkrise Golfkrise Golfkrise Die Finanziers der Extremisten

In Kairo beraten die arabischen Außenminister über Katar, dem sie Terrorunterstützung vorwerfen. Doch nun gerät auch Saudi-Arabien als möglicher Förderer fragwürdiger Gruppen ins Visier. Von Stefan Braun und Paul-Anton Krüger mehr...

Katar Steine aus dem Glashaus

Wer über Terror klagt, sollte selbst den Salafismus stoppen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Katar Abu Dhabi Abu Dhabi Worum es im Streit der Golfstaaten mit Katar geht

Dreizehn Forderungen stellen die vier Embargo-Staaten an das kleine Emirat. Eine davon: Katar soll keine Terroristen unterstützen. Doch darüber, welche Gruppen dazugehören, gibt es unterschiedliche Ansichten. Von Stefan Braun, Doha, und Paul-Anton Krüger, Abu Dhabi mehr...

Bundesaußenminister Gabriel reist in die Golfregion Arabischer Golf Ich bin kein Vermittler, sagt der Vermittler

Bei 50 Grad im Schatten hetzt Außenminister Gabriel durch die zerstrittenen Golfstaaten. Er will sich nicht aufdrängen - und bietet doch Lösungen an. Von Stefan Braun mehr...

Video Gabriel hofft auf Golf-Abkommen gegen Terrorfinanzierung

Vier Länder in drei Tagen: Außenminister Gabriel besucht mitten in der Katar-Krise die Golfregion. Die Fronten dort sind verhärtet. mehr...

Merkel wird gemeinsame Kanzlerkandidatin der Union SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Fußball-WM in Katar - Skyline von Doha Diplomatische Krise Ultimatum an Katar um 48 Stunden verlängert

Der von seinen Nachbarländern isolierte Golfstaat hat nun bis Mittwoch Zeit, auf deren Forderungskatalog zu reagieren. Versöhnlich gibt sich das Emirat bislang nicht. mehr...

Wirtschaftsminister Gabriel in Riad Katar Bundesminister des Außenhandels

An diesem Montag läuft das arabische Ultimatum an Katar ab, zum Höhepunkt der Krise reist Sigmar Gabriel an den Golf. Die deutsche Wirtschaft hätte großes Interesse an einer Enstpannung. Von Stefan Braun und Paul-Anton Krüger mehr...

Gianni Infantino Garcia-Report Infantinos riskante Rochade

Der Garcia-Report liefert schillernde Lektüre zu den WM-Vergaben an Russland und Katar - anklagereif sind die Erkenntnisse aber nicht. Nützt die Veröffentlichung am Ende der Fifa selbst? Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Fifa-Ermittlung zur WM-Vergabe Garcia-Report Geldflüsse aufs Konto einer Zehnjährigen

Der Garcia-Report zur WM-Vergabe 2018 und 2022 war lange ein Rätsel, jetzt veröffentlicht die Fifa ihn. Er enthält viele Indizien gegen Katar - und Kritik an Franz Beckenbauer. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr...

Fußball-WM 2022 Millionen aus Katar

Privatflug nach Rio, Millionen auf ein Kinder-Sparbuch: Der Garcia-Report legt einen Stimmenkauf für die WM-Wahl 2022 nahe - bietet aber keine letzten Beweise. mehr...

QATAR-DIPLOMACY Katar Was kostet die Welt

Die Grenzen geschlossen, der Luftraum gesperrt - und jetzt sind auch noch die Kamele dran. Die Nachbarn bestrafen das kleine Katar. Dort aber gibt es Geld und Trotz im Überfluss. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Die Nationalflagge von Katar hinter einer Skulptur in Doha Diplomatische Krise Türkei und Iran stellen sich hinter Katar

Im Konflikt mit seinen Nachbarstaaten hat das Emirat nur wenige Verbündete. Der türkische Präsident Erdoğan bekräftigt nun die militärische Zusammenarbeit. Irans Staatspräsident Rohani will Lebensmittel liefern. mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Golf-Region Golf-Region Sommer der Drohungen

Katar weist die 13-Punkte-Liste seiner Nachbarländer zurück. Saudi-Arabien droht mit dem Ausschluss aus dem Golfkooperationsrat. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Thema des Tages Im Visier der Nachbarn Im Visier der Nachbarn Al Jazeera - gefürchtete Stimme der Massen

Mit seiner professionellen Machart erreicht der TV-Sender weltweit Millionen Zuschauer. Kritiker werfen ihm vor, den Terrorismus zu fördern. Saudi-Arabien will Katar nun zwingen, den Sender zu schließen. Von Dunja Ramadan mehr...

Leichtathletik Leichtathletik Leichtathletik Die Hindernisse von Lille

Gesa Felicitas Krause gewinnt souverän und legt die Grundlage zur deutschen Halbzeitführung bei der Team-EM. Dass die nicht klarer ausfällt, liegt auch an einer Windböe, die Thomas Röhlers Speer zum Absturz bringt. Von Joachim Mölter mehr...

Fußball-WM in Katar - Skyline von Doha Saudi-Arabien Ultimatum an den Emir

Dreizehn Forderungen, zehn Tage Zeit: Saudi-Arabien und mehrere Golf-Staaten verlangen von Katar praktisch die Unterwerfung. Darauf dürfte sich das Emirat kaum einlassen Von Paul-Anton Krüger mehr...

USA Diplomatisches Mini-Desaster

Der US-Präsident fordert Katar per Twitter zum Einlenken auf, sein Außenminister mahnt zum "bedächtigen Dialog": Die Regierung in Washington spricht im Streit am Golf nicht mit einer Stimme. Von Reymer Klüver mehr...

Ali bin Schmaich al-Marri zur Lage in Katar Konflikt im Golf Golfstaaten und Ägypten legen Liste mit Forderungen an Katar vor

Um im Streit mit Katar voranzukommen, nennen die Golfstaaten 13 Bedingungen. Katar hat zehn Tage Zeit darauf einzugehen. Unter anderem soll das Emirat den Fernsehsender Al Jazeera schließen. mehr...

Weitere Briefe Allgemeine Verrohung

Warum liefert Deutschland Waffen und Kriegsgerät an Katar, fragt ein Leser. Eine andere Leserin beklagt die übersexualisierte Gesellschaft, die Kinder überfordert. mehr...