Causa Selmayr Juncker macht Oettinger mitverantwortlich EU summit in Brussels

Die Umstände der Berufung Selmayrs zum Generalsekretär der EU-Kommission schüren seit Wochen Empörung. Von Daniel Brössler mehr...

Martin Selmayr Europäische Kommission In der Causa Selmayr liegen die Nerven blank

In einem Blitzverfahren wurde der Deutsche Martin Selmayr Generalsekretär der EU-Kommission. Im Haushaltsausschuss muss nun der für Personal zuständige Kommissar Oettinger Stellung beziehen. Von Daniel Brössler mehr...

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gemeinsam mit Martin Selmayr bei einer Sitzung in Brüssel. Europäische Kommission Juncker droht intern mit Rücktritt

Die Diskussion um die umstrittene Beförderung Martin Selmayrs zum Generalsekretär der EU-Kommission spitzt sich zu. Sein Chef Juncker sagte bei einer Sitzung: "Wenn er geht, gehe ich auch." mehr...

Newsletter SZ Espresso SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Großbritannien schützt Steueroasen, Theresa May beschuldigt Russland, New Yorker Met entlässt Stardirigenten. Von Dorothea Grass mehr...

Salzgitter AG Nach Trumps Ankündigung von Strafzöllen Europa wappnet sich für einen Handelskrieg

Sollten die von US-Präsident Trump angekündigten Strafzölle europäische Unternehmen treffen, könnte Brüssel schnell reagieren. Es gibt eine fertige Liste mit Produkten, die mit Zöllen belegt werden könnten. Von Christoph Giesen und Alexander Mühlauer mehr...

Reden wir über Geld Reden wir über Geld mit Alfred Grosser Reden wir über Geld mit Alfred Grosser "Der Machismo lebt"

Der Politologe und Europa-Versteher Alfred Grosser über die Vorteile, ein Mann zu sein, was Juncker für ihn zum Regierungschef der Geldmogelei machte und warum es eine Art Glück war, dass sein Vater früh starb. Interview von Alexander Hagelüken mehr...

Politik Europäische Union Europäische Union Europäische Union Diese Konflikte dominieren den EU-Gipfel

Die Staats- und Regierungschefs streiten über das Loch, das der Brexit in den EU-Haushalt reißt, und über zukünftige teure Aufgaben. Auch die Verteilung der Macht muss noch vor der Europawahl geklärt werden. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

Borussia Moenchengladbach v 1. FC Koeln - Bundesliga SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Brüssel Doppelter EU-Präsident

Kommissionschef Jean-Claude Juncker schlägt vor, für die Zukunft einen neuen Posten einzuführen. Das soll Konflikte vermeiden. Von Daniel Brössler mehr...

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei einer Pressekonferenz 2018 in Brüssel. Zukunft der EU Juncker hat einen Traum

In einer mit Spannung erwarteten Rede skizziert der Kommissionspräsident, wie er sich die Zukunft der EU vorstellt. Einen europäischen "Superstaat" wolle er aber nicht. mehr...

European Commission President Juncker talks with European Parliament President Schulz ahead of his address to the European Parliament in Strasbourg SPD Warum Schulz nie richtig in Berlin angekommen ist

In Brüssel vernetzt, in Berlin vereinsamt: Weggefährten wundern sich kaum über die Blamage des SPD-Politikers in der Bundespolitik. Von Cerstin Gammelin mehr...

EU-Erweiterung: Serbien und Montenegro peilen Beitritt für 2025 an Westbalkan-Strategie der EU "In Armut kann keine Demokratie gedeihen"

Schon 2025 könnten Serbien und Montenegro der EU beitreten. Warum es für diese Länder ums Überleben geht - und die EU wieder größer werden sollte, erklärt Balkan-Experte Dušan Reljić. Interview von Leila Al-Serori mehr...

EU Commission President Juncker attends the first plenary session at the start of Bulgaria's six-month presidency of the European Union in Sofia Freude in Brüssel EU hofft auf "Fenster der Gelegenheit"

EU-Spitzenpolitiker sind froh, dass die Regierungsbildung in Deutschland vorangeht. Brüssel will in diesem Jahr eine Reihe wichtiger Entscheidungen treffen, für die es ein handlungsfähiges Berlin braucht. Von Daniel Brössler mehr...

Politik EU-Gipfel EU-Gipfel Merkel und Macron kündigen schwierige Brexit-Phase an

Die beiden Regierungschefs loben zum Abschluss des EU-Gipfels die Einigkeit bei den Verhandlungen mit Großbritannien. Das Thema Migration aber bleibt weiter ungelöst. mehr...

Politik EU Großbritannien und EU Großbritannien und EU Erster Durchbruch bei Brexit-Verhandlungen

Die britische Premierministerin May und EU-Kommissionspräsident Juncker haben in Brüssel große Streitpunkte geklärt. Zwischen Irland und Nordirland soll es keine "harte Grenze" geben. mehr...

Jean-Claude Juncker in der Schweiz Gern in Bern

Der EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker will die schwierigen Zeiten mit der Schweiz beenden. Bei seinem Besuch beschwört er deswegen die neue Freundschaft, ein Vertrag soll alles besiegeln. Von Charlotte Theile mehr...

Emmanuel Macron Emmanuel Macrons EU-Vision Emmanuel Macrons EU-Vision Europa, das sind wir

Emmanuel Macrons Europa-Rede begeistert Brüssel. Die Herausforderung für ihn bestand darin, beides zugleich zu bieten: Visionäres und Konkretes. Und der französische Präsident lieferte. Von Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

Migrationspolitik EU-Kommission will "mindestens 50 000 Flüchtlingen" legale Einreise ermöglichen

Hierfür sollen finanzielle Anreize geschaffen werden. Die Kommission drängt allerdings auch auf eine schnellere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber. mehr...

Germany's Chancellor Merkel arrives at a European Union leaders summit over migration in Brussels EU Das deutsche Wahlergebnis ist eine Gefahr für Europa

Die Kanzlerin geht geschwächt aus der Bundestagswahl. Ihre Koalitionsverhandlungen werden zäh - und dann ist da noch die AfD. Dabei war Merkel bislang ein wichtiger Garant für Stabilität in der EU. Kommentar von Daniel Brössler mehr...

European Commission President Jean-Claude Juncker looks on before addressing the European Parliament during a debate on The State of the European Union in Strasbourg Euro Juncker schockt die deutschen Stammtische

Es ist fast schon tragisch, dass seine Aufforderung zur schnelleren Euro-Einführung so heftige Debatten auslöst. Und es zeigt: Das Thema Europa gehört in den Wahlkampf. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

- Jean-Claude Juncker über die EU Lockruf mit Fischstäbchen

Die Klagen vieler Osteuropäer über schlechtere Lebensmittel symbolisieren die Gräben zwischen Ost und West. EU-Kommissionschef Juncker wirbt nun für eine "Union der Gleichen". Von Daniel Brössler mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie beurteilen Sie Junckers Vorschläge für eine starke EU?

In seiner Rede skizziert Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker Ideen für eine stärkere EU: Der Euro soll allen Mitgliedsstaaten ermöglicht und der Schengen-Raum ausgedehnt werden. Flüchtlingen soll die EU weiter offen stehen. mehr...

European Commission President Juncker addresses the European Parliament during a debate on The State of the European Union in Strasbourg Europäische Union Junckers Vision ist zu ehrgeizig, aber richtig

Die EU hat furchtbare Jahre hinter sich. Mit seiner Rede will der Kommissionspräsident endgültig einen Punkt dahinter setzen. Er zeichnet das Bild einer geläuterten, aber auch selbstbewussteren Union. Kommentar von Thomas Kirchner mehr...

Jean-Claude Juncker Junckers Grundsatzrede Junckers Grundsatzrede "Europa ist keine Festung und darf nie eine werden"

Juncker zeichnet seine Vision für die Zukunft der EU. Rumänien und Bulgarien will er im Schengen-Raum haben, die Euro-Zone soll wachsen. Entsetzt zeigt er sich über den Diesel-Skandal. Von Leila Al-Serori mehr...

European Commission President Juncker addresses the European Parliament in Strasbourg Europäische Union Juncker präsentiert ehrgeiziges Reformprogramm

Die Schengen-Zone ausdehnen, den Euro in der gesamten EU einführen und massiv Bürokratie abbauen - Kommissionschef Juncker will die EU fit für die Zukunft machen. mehr...