Europäische Union Wie Schäuble die EU-Kommission entmachten will Finance ministers meeting on Greece

EU-Kommissionschef Juncker versteht die Rolle seiner Behörde politisch. Wenn es um die Einhaltung der Haushaltsregeln geht, gibt er sich milde. Schäuble missfällt das. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

Jean-Claude Juncker Juncker zu Griechenland "Die Angst hat das Abkommen ermöglicht"

Griechenland und seine Gläubiger hätten das Schlimmste nicht deshalb verhindert, weil sie besonders klug seien, sagt Kommissionspräsident Juncker. mehr...

Griechenland am Abgrund Finanzkrise in Griechenland Finanzkrise in Griechenland Griechische Banken bleiben diese Woche geschlossen

Frühestens kommende Woche könnten Sparer in Griechenland wieder leichter an Geld kommen. Bis dahin sollen die Banken noch geschlossen bleiben. IWF-Chefin Lagarde fordert eine Umschuldung für das Land. mehr...

- Video
Griechenland Syriza-Fraktionssprecher: Schuldenschnitt ist kein Muss

+++ Schäuble betont, dass EU-Staaten nicht für einander haften dürfen +++ Juncker fordert Lösungsansätze von Tsipras +++ Von Alexander Mühlauer, Brüssel, und Mike Szymanski, Athen mehr...

Euclid Tsakalotos Greece's Deputy Foreign Minister Interview Griechenland Banken bleiben bis Mittwoch geschlossen

+++ EZB weigert sich, Notkredite zu erhöhen +++ Merkel fordert mehr Reformvorschläge von Tsipras +++ Neuer Finanzminister ernannt +++ Von Bastian Brinkmann, Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen mehr...

European Leaders Attend EU Summit Schuldenkrise Warum Athen das Angebot der Geldgeber abgelehnt hat

Griechenlands Gläubiger hatten eine Verlängerung des Hilfsprogramms angeboten, doch Tsipras' Regierung lehnte am Freitagabend ab. Die angebotenen Summen seien "unzureichend". Von C. Gammelin, Berlin, A. Mühlauer, Brüssel und C. Schlötzer, Athen mehr...

SYRIZA's Parliamentary group meeting in Athens Griechenland Forderungen, die Athen niemals erfüllen kann

Kurz vor Beginn des EU-Gipfels legen die Kreditgeber der griechischen Regierung ihre Forderungen vor. Diese kann Premier Tsipras niemals umsetzen, ohne daheim davongejagt zu werden. Von Cerstin Gammelin mehr... Kommentar

Eurozone Euro-Zone Euro-Zone Juncker und Draghi werben um Vertrauen

Aus Sorge vor einem Scheitern des Griechenland-Gipfels legen die Chefs von EU und EZB einen Bericht vor, der Reformen der Euro-Zone verspricht. Vor allem Sparer sollen besser geschützt werden. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

Vor Krisengipfel zu Griechenland Tsipras bringt sich vor Sondergipfel in Stellung

Der griechische Ministerpräsident Tsipras telefoniert mit Kanzlerin Merkel und EU-Kommissionspräsident Juncker - und legt ihnen angeblich auch einen neuen Vorschlag zur "endgültigen Lösung" der Schuldenkrise vor. Zu den Gesprächen gibt es allerdings unterschiedliche Angaben. mehr...

Ancient Parthenon temple is seen atop the Acropolis Hill archaeological site as a Greek national flag flutters from the roof of a building in central Athens Schuldenkrise Griechische Zentralbank warnt vor Grexit

Die Notenbank in Athen mahnt: Sollte Griechenland die Euro-Zone verlassen, drohen schwere Folgen. Amtsinhaber Dijsselbloem fordert, dass die Wahl zum neuen Euro-Gruppen-Vorsitzenden verschoben wird. mehr...

30th anniversary of the Schengen Treaty Schuldenkrise EU-Kommission bricht Gespräche mit Athen ab

Nach erfolglosen Verhandlungen zwischen Gläubigern und Griechenlands Regierung gibt Jean-Claude Juncker, der Chef der EU-Kommission die Vermittlung vorerst auf. Nun sollen die Finanzminister der Eurogruppe eine Lösung finden. Von Alexander Mühlauer mehr...

30th anniversary of the Schengen Treaty Schuldenstreit Juncker bricht Verhandlungen mit Griechenland ab

Jean-Claude Juncker, der Chef der EU-Kommission, hat einen Vermittlungsversuch in der griechischen Schuldenkrise abgebrochen. Die Positionen Athens und die Vorschläge der Geldgeber lägen zu weit auseinander. Nun soll in der Eurogruppe weiter verhandelt werden. mehr...

Alexis Tsipras Debatte um Grexit Verheerend für Griechen, große Nachteile für EU

EU-Kommissionspräsident Juncker warnt vor den verheerenden Folgen, die ein Euro-Ausstieg für die Griechen und die Eurozone nach sich ziehen würde. Athens Regierungschef ist wohl zu einem Kompromiss bereit. Doch einem Medienbericht zufolge blockiert der IWF einen Vorschlag der EU-Kommission. mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise Schuldenkrise Euro-Länder planen erstmals für mögliche Pleite Griechenlands

Im Falle des Scheiterns: Die Euro-Gruppe bereitet sich mit einem Plan B auf eine Pleite Griechenlands vor. Sie warnen vor einer humanitären Krise. Von Alexander Mühlauer, Brüssel, und Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenlands Schuldenkrise Griechenlands Schuldenkrise Euro-Länder planen erstmals für möglichen Grexit

Im Falle des Scheiterns: Die Euro-Gruppe bereitet sich mit einem Plan B auf eine Pleite Griechenlands vor. Sie warnen vor einer humanitären Krise. Von Alexander Mühlauer, Brüssel, und Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenstreit mit Griechenland Schuldenstreit mit Griechenland Tsipras kommt Gläubigern entgegen

Griechenlands Premier Tsipras trifft sich in Brüssel mit Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande. Vorher machte er EU-Kommissionschef Juncker überraschend ein Zugeständnis beim Wachstumsziel. Von Alexander Mühlauer mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenstreit mit Griechenland Schuldenstreit mit Griechenland Tsipras kommt Gläubigern entgegen

Griechenlands Premier Tsipras trifft sich in Brüssel mit Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande. Vorher machte er EU-Kommissionschef Juncker überraschend ein Zugeständnis beim Wachstumsziel. Von Alexander Mühlauer mehr...

Griechenland: Rückzahlung eines IWF-Kredits Griechenland-Krise Juncker lehnt Telefonat mit Tsipras ab

Jean-Claude Juncker ist verärgert über den griechischen Premier. Wie eine Sprecherin bestätigte, weigerte sich der Chef der EU-Kommission, mit Alexis Tsipras zu telefonieren. Es gebe "nichts zu diskutieren". mehr...

Rechter Ministerpräsident Orbán schließt Todesstrafe für Ungarn aus

Kürzlich forderte Ungarns Regierungschef Orbán eine Debatte über die Todesstrafe in seinem Land. Jetzt rudert er zurück - offenbar wegen des Drucks von EU-Kommissionschef Juncker. mehr...

Kritik an Pkw-Maut CSU-Generalsekretär wirft EU "Einmischpolitik nach Gutsherrenart" vor

Andreas Scheuer nennt das Vorgehen der EU-Kommission im Hinblick auf die Pkw-Maut "absolut inakzeptabel". In Brüssel wird ein Vertragsverletzungsverfahren gegen das CSU-Projekt vorbereitet. mehr...

EU Europäische Union Europäische Union Juncker droht Ungarn mit Rausschmiss

Exklusiv EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker warnt Ungarn vor der Einführung der Todesstrafe - dies hätte einen Ausschluss aus der Union zur Folge. Griechenland möchte er in der Euro-Zone halten. Gegen die deutsche Pkw-Maut werde die EU-Kommision bald ein Vertragsverletzungsverfahren eröffnen, sagt Juncker der SZ. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...