Großkonzerne EU verschärft Kampf gegen Steuertrickser Ireland Rouses From Recession Woes

Gewinne in Steueroasen bunkern? Das soll es nach dem Willen Brüssels künftig nicht mehr geben. Von Alexander Mühlauer mehr...

Aachener Karlspreis Stimme des Gewissens

Papst Franziskus lehnt Ehrungen für gewöhnlich ab. Doch den Karlspreis - für seine Botschaften der Hoffnung - nimmt er an. mehr...

Jean-Claude Juncker Flüchtlinge Flüchtlinge Juncker soll falsche Flüchtlingszahlen präsentiert haben

Der Kommissionspräsident wollte mit einer Grafik deren Rückgang belegen. Tatsächlich sind laut UN-Flüchtlingswerk aber mehr Flüchtlinge aus der Türkei gekommen. mehr...

Was kommt Skandale der Vergangenheit

Kommende Woche jährt sich zum 80. Mal der Todestag von Kurt Tucholsky, dem großen Journalisten und Schriftsteller. Und sonst? Nichts los. Also wagen wir einen prophetischen Blick ins nächste Jahr. Von Ulrich Schäfer mehr...

Europäische Union EU will Frontex stärken

Die Mitgliedstaaten zeigen beim Thema Grenzschutz überraschende Einigkeit. Die bereits beschlossene Verteilung der 160 000 Flüchtlinge auf die Staaten der Europäischen Union wird allerdings trotz Beschluss nur sehr zögerlich umgesetzt. Von Thomas Kirchner mehr...

Reaktion auf Westorientierung Russland setzt Freihandel mit Ukraine aus

Revanche für die Partnerschaft des Nachbarn mit der EU: Russland begründet den Schritt mit Sorgen um die Wettbewerbsfähigkeit heimischer Hersteller. mehr...

Jean-Claude Juncker und Edmund Stoiber, 2011 Ex-Ministerpräsident Stoiber hat genug Bürokratie beseitigt

Bayerns früherer Ministerpräsident beendet seinen Job als Anti-Bürokratie-Beauftragter bei der EU. Er findet: Er war erfolgreich. mehr...

Commission President Juncker talks with Dutch Finance Minister and Eurogroup President Dijsselbloem at the European Parliament in Strasbourg Euro-Gruppe Unter Präsidenten

Jean-Claude Juncker wirbt im EU-Parlament für die Wirtschafts- und Währungsunion. Große Ungleichgewichte und geteilte Risiken. Von Alexander Mühlauer mehr...

Straßburg Wie das EU-Parlament für Bürgerinteressen kämpft

Die Umweltexperten des Parlaments stoppen eine geplante Abgasrichtlinie, weil sie zu lax ist. Das ist kein Einzelfall. Von Cerstin Gammelin mehr...

Europäische Union Ein Fall für Brüssel

Erste EU-Abgeordnete fordern ein Einschreiten der Brüsseler Kommission. Im Extremfall könnte Polen zum Beispiel sein Stimmrecht in der Gemeinschaft verlieren. Doch in früheren Fällen bleib das nur Theorie. Von Daniel Brössler mehr...

Martin Schulz Ein brüchiger Deal

Die CDU ärgert sich über EU-Parlamentspräsident Schulz - und dessen Ambitionen. Denn eigentlich müsste der SPD-Politiker seinen Posten 2017 für die EVP räumen. Von Daniel Brössler mehr...

Reaktionen Große Sorgen, kurze Sätze

In Berlin und Brüssel wächst die Unruhe über die EU-Feinde in Frankreich. Die aber trotzdem kaum einer deutlich kritisieren will- aus Angst, den Radikalen dadurch mehr zu helfen als zu schaden. Von Daniel Brössler und Robert Roßmann mehr...

Dänemark Vertrauenskrise

Dänemarks Premierminister Lars Løkke Rasmussen ist nach dem negativem EU-Referendum vom Volk enttäuscht. Nun wird er sich andere Wege suchen, um weiterhin eng mit Brüssel kooperieren zu können. Von Silke Bigalke mehr...

Europaparlament Lux-Leaks-Ausschuss bekommt neue Chance

Die EU-Abgeordneten können ihre Aufklärungsarbeit im Kampf gegen Steuervermeidung fortsetzen, der durch die Lux-Leaks-Enthüllungen ausgelöst worden war. Von Alexander Mühlauer mehr...

Das politische Buch Politische Theorie Politische Theorie Die Erregbaren

Politik ist rational, heißt es. Doch nun wendet sich die Wissenschaft endlich der Dramatik in der Politik zu. Denn Emotionen und Wutausbrüche spielen dort eine viel größere Rolle als bisher erforscht. Von Werner Weidenfeld mehr...

Paris city hall security employees patrol at the exhibition 'Paris de L'Avenir', a showcase for tangible climate solutions in the context of the COP21 World Climate Summit, in front of Paris city hall Paris Terrorgipfel im Klimagipfel

Unter größten Sicherheitsvorkehrungen wird in Paris auch über den Krieg gegen den Terror debattiert. Selbst US-Präsident Obama und Kremlchef Putin nehmen sich Zeit füreinander. Von Christian Wernicke mehr...

NAK Naftogaz Ukrainy Underground Gas Storage Facility As Company Seeks New Deal With Russia For The Winter Season Russland Gazprom stoppt Export in die Ukraine

Russland will der Ukraine ohne Vorauszahlung kein Gas mehr liefern. Die EU reagiert gelassen, muss sich aber auf Streit mit Russland einstellen. Von Daniel Brössler mehr...

EU-Parlament Ohne Schengen kein Euro

"Wenn der Geist von Schengen unsere Länder und Herzen verlässt, werden wir mehr als Schengen verlieren", sagt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Auch Parlamentarier warnen davor, Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen. Von Daniel Brössler mehr...

Einlagensicherung Europa fehlt die Solidarität

Der Streit um die Einlagensicherung zeigt, wie wenig solidarisch die EU-Mitgliedsländer sind. Es darf keine Ausnahmen für deutsche Banken geben. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr... Kommentar

Europäische Einlagensicherung Deutsche Sparer sollen nicht für ganz Europa haften

Die Bundesregierung läuft Sturm gegen eine europäische Einlagensicherung. Nun will die EU-Kommission ihren Vorschlag über Nacht nachbessern. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Staatsakt für Helmut Schmidt Einfach, gut

Eine Security wie bei "Homeland", aber hätte Helmut Schmidt sich von Terrorangst einschüchtern lassen? Der Staatsakt zu seinen Ehren hat seinen größten Moment dann in einem kleinen. Von Evelyn Roll mehr...

Einlagensicherung Ausnahmen beim Schutz von Sparguthaben

Warum die Europäische Kommission den deutschen Sparkassen und Genossenschaftsbanken bei der gemeinsamen Sicherung von Sparerguthaben entgegenkommen möchte. mehr...

Frankreich Sparen? Später

Paris will nach den Terror-Anschlägen die Ausgaben für die Sicherheit bei der Berechnung des Haushaltsdefizits ausnehmen lassen. Die anderen Euro-Länder sollten Frankreich diese Ausnahme gestatten - allerdings nur für begrenzte Zeit. Von Daniel Brössler mehr...

Flüchtlingskrise an der deutsch-österreichischen Grenze Passau Wenn Spitzenpolitiker an die Grenze kommen

Peter Altmaier hat sich bei seinem Besuch in Passau neulich ziemlich blamiert. Aber immerhin, er war da. Seehofer und Söder dagegen nicht - dabei wollen sie doch wissen, wer da so ins Land kommt. Von Andreas Glas mehr... Glosse