Finanzkonzerne Kulturwandel? Ach was! Construction And City Views In Frankfurt Ahead Of German Gross Domestic Product Figures

Die großen Banken versuchen, der Welt einzureden, dass sie ihr Geschäftsmodell von Grund auf geändert haben. Doch Banken sind keine Wohltätigkeitsvereine und Finanzberater keine Samariter. Staat und Kunden sollten sich ein gesundes Misstrauen bewahren. Von Björn Finke mehr...

Furcht vor Deflation Inflation in Euro-Zone sackt weiter ab

So niedrig wie zuletzt mitten in der Weltwirtschaftskrise: Die Preise in der Euro-Zone sind dem Europäischem Statistikamt zufolge nur noch um 0,5 Prozent gestiegen. So eine niedrige Inflationsrate schürt Deflationsängste. Der EZB gehen allmählich die Mittel aus. mehr...

Federal budget debate at the German Bundestag Haushaltsdebatte im Bundestag "Große Verschiebe-Koalition"

Finanzminister Schäuble präsentiert im Bundestag stolz die ersten ausgeglichenen Haushaltspläne seit mehr als 40 Jahren. Bei der Debatte darüber feiert sich die große Koalition selbst. Die Opposition findet das "ziemlich dreist". Von Benjamin Romberg mehr...

Euro-Skulptur am Flughafen Frankfurt demontiert Problemstaaten Italien und Frankreich Zeit für einen Schröder-Moment

Meinung Länder wie Irland und Spanien erholen sich langsam, dafür stehen nun zwei andere Euro-Staaten kurz vor einer schweren Krise - und niemand merkt es so richtig. Die Wirtschaftsprobleme von Frankreich und Italien gefährden die Eurozone aufs Neue. Ein Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

Aschermittwoch Gastredner bei CSU Geretsried Gastredner bei CSU Geretsried Pater klagt über "Inflation von Menschenrechten"

Derbe Sprüche gehören zu einer Aschermittwochsrede dazu. Aber wenn ein Pater über die "Inflation von Menschenrechten" klagt und über Homosexuelle herzieht, hat das mit dem traditionellen Derblecken nichts mehr zu tun. Nun hat die Geretsrieder CSU ein Problem. Von Wolfgang Schäl mehr...

Mineralölverband: Umstellung auf neuen Biosprit dauert noch Währungsunion Inflation in Euro-Zone fällt auf 0,7 Prozent

Droht Europa die Deflation? Weil Benzin und andere Produkte billiger werden, sinkt die Preissteigerung in der Euro-Zone. Das könnte im Kampf gegen die Krise gefährlich werden. mehr...

CSU Geretsried Geretsried Geretsried Die "Inflation von Menschenrechten"

Beim Aschermittwochs-Fischessen der CSU zieht Dominikanerpater Wolfgang Spindler vom Leder: über Homosexuelle, die Umprogrammierung der Geschlechter und die "Auflösung der menschlichen Natur". Von Thekla Krausseneck mehr...

EZB-Chef Mario Draghi Video
EZB-Strategie Draghi will Deflation notfalls mit drastischen Mitteln bekämpfen

Um die Preise vor dem Absacken zu bewahren, sind nun auch offiziell "unkonventionelle Maßnahmen" im Gespräch: EZB-Chef Draghi erklärt erstmals massive Anleihekäufe gegen drohende Deflation für möglich. Dabei ist unsicher, ob das überhaupt helfen würde. Von Markus Zydra mehr...

Ungleichheitsforscher Thomas Piketty Das Kapital ist zurück

Nie war unsere Gesellschaft so reich wie heute. Und manche sind eben reicher als die anderen. Der Ökonom Thomas Piketty warnt im Interview, dass die Ungleichheit wieder so drastisch werden könnte wie zu feudalen Zeiten. Von Bastian Brinkmann mehr...

Aldi Preiskampf Aldi, Netto, & Co. Discounter verschärfen Preiskampf

Aldi wird billiger, Netto macht es nach. Während die Kunden glücklich sind, spricht die Konkurrenz von Wertvernichtung. Der harte Wettbewerb trägt zum Preisverfall bei. Manche Ökonomen sind besorgt. mehr...

Unruhen in Venezuela Präsident Maduro lässt Generäle verhaften

Venezuelas Regierung erhöht den Druck: Während die Nachbarstaaten versuchen, in dem gewaltsamen Konflikt zwischen linker Staatsführung und der Opposition zu vermitteln, lässt der Präsident drei Generäle wegen Putschverdachts verhaften. Doch das ist nicht der einzige Schlag gegen die Opposition. mehr...

Fallende Preise Spanien rutscht in die Deflation

Einkaufen in Spanien wird billiger und das ist ein schlechtes Zeichen: Wegen seiner hohen Arbeitslosigkeit fällt das Land in die Deflation. Das könnte die Wirtschaft abwürgen. mehr...

Kinder der Welt - Porträts Bilder
Serie Kinderwelten: Buenos Aires, Argentinien Ariela liebt Breakdance

Ariela, elf Jahre, lebt mit ihrer Tante in einem Armenviertel in Buenos Aires. Die Mutter starb vor kurzem an Krebs, von ihrem Vater weiß sie nichts. Aber sie mag ihr zu Hause und hat große Pläne. Von Peter Burghardt mehr...

Erster Bankkredit seit Jahren Goldman Sachs beendet Ächtung Argentiniens

Mehr als ein Jahrzehnt lang wollten Banken Argentinien keinen Kredit geben. Um an ihr Geld zu kommen pfändeten Gläubiger des einstigen Pleitestaates gar ein Marineschiff. Jetzt hofft das Land auf eine Milliarde Dollar von Goldman Sachs - die Bank verlangt dafür ordentlich Zinsen. mehr...

Viktor Janukowitsch als Zielscheibe Schriftsteller Schulze über Krim-Krise Diffamiert als "Russlandversteher"

Wie kann der Versuch falsch sein, Russlands Motive in der Ukraine-Krise zu berücksichtigen? Wer den Konflikt verstehen will, muss zurückschauen bis in die Zeit von Boris Jelzin, als die EU ihre große Chance in Russland verspielte. Die heutige Selbstgefälligkeit der Politik des Westens ist deshalb ärgerlich und gefährlich. Ein Gastbeitrag von Ingo Schulze mehr...

Schäuble kalte Progression Steuereinnahmen Fiskus kassiert Milliarden zusätzlich durch kalte Progression

Wenn der Mitarbeiter mehr verdient, dann freut sich - Wolfgang Schäuble: Wie gut der Staat an der kalten Progression verdient, wird nun in einem internen Papier des Finanzministeriums deutlich. Der Minister sieht derzeit dennoch keine Chance, den umstrittenen Steuer-Mechanismus nachzubessern. mehr...

A Turkish 100 lira banknote is seen on top of 10 lira banknotes in this illustration picture taken in Istanbul Kampf gegen Verfall der türkischen Lira Notbremse gegen Inflation und Korruption

Mit der drastischen Erhöhung des Leitzinses reagiert die türkische Notenbank auf die Inflation - und wohl auch auf krumme Geschäfte im Land. Ob sich damit die Lira stabilisieren lässt, ist fraglich. Premier Erdogan zählt ohnehin lieber Kühlschränke. Von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr...

Verbraucherpreise Lebensmittel treiben Inflation nach oben

Kartoffeln sind fast ein Drittel teurer, auch für Äpfel mussten Verbraucher deutlich mehr zahlen: Gestiegene Lebensmittelpreise haben die Inflation in Deutschland 2013 nach oben getrieben. Der Anstieg bei den Energiepreisen fällt dafür etwas geringer aus. mehr...

Two men stand next to a exchange billboard showing the official U.S dollar rate to Argentine pesos in Buenos Aires Inflation in Argentinien Das Gespenst ist zurück

"Wir haben diesen Film schon mal gesehen": In Argentinien treibt die Inflation den Schwarzmarktkurs für den Dollar unablässig nach oben. Der Versuch von Präsidentin Fernández de Kirchner, ihre Landsleute für den Peso zu begeistern, darf mittlerweile als gescheitert angesehen werden. Und die Preise steigen unaufhörlich. Von Peter Burghardt, Buenos Aires mehr...

G20 Finance Ministers and Central Bank Governors Meeting Preisstabilität in Eurozone IWF-Chefin Lagarde warnt vor Deflation

Angst vor fallenden Preisen und sinkenden Investitionen: IWF-Chefin Lagarde befürchtet, dass die Preisstabilität im Euroraum gefährdet ist. EZB-Chef Draghi sieht das anders. mehr...

Preisverfall Wirtschaftsexperten warnen vor Deflation

Ist Europa von einer Abwärtsspirale mit sinkenden Preisen und schwacher Nachfrage bedroht? Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hält diese Gefahr für real. Von Thomas Öchsner mehr...

Teures Wohnen Stolperfalle Indexmiete

So hebeln Vermieter den Mietspiegel aus: In Großstädten bekommen Mieter fast nur noch Neuverträge, die sich an den Lebenshaltungskosten orientieren. Das erscheint fair, kann aber teuer werden - vor allem in bestimmten Wohnlagen. Von Berrit Gräber mehr...

Geldbeutel für Herren Geldbeutel für Männer Geldbeutel für Männer Eine Typologie des Herren-Portemonnaies

Edel, lässig oder mit dem Logo des Lieblingsfußballvereins: Für jeden Mann gibt es das passende Portemonnaie. Eine Typologie. Von Max Scharnigg mehr...

Bio-Bauernhof Ökologische Landwirtschaft Boom, Boom, Bio

Alle reden von Bio. Doch manche Experten sagen, dass positive Effekte der Bio-Landwirtschaft auf Natur und Gesundheit nicht erkennbar seien. Zugleich häufen sich die Klagen von Öko-Bauern, das Überleben werde schwieriger trotz Boom. Nachgefragt bei Bio-Landwirt Andreas Hopf: Was ist los in der Branche? Von Hans von der Hagen, Pöttmes mehr... Die Recherche

Kommentar Verfänglicher Applaus

Die CSU hat sich mit ihrer Reaktion auf die Rede des Dominikanerpaters Wolfgang Spindler keinen Gefallen getan. Von Thekla Krausseneck mehr...