Nationalistische Verbündete Putins rechte Freunde -

Ataka in Bulgarien, Front National in Frankreich, Jobbik in Ungarn: Der Kreml hat zu vielen nationalistischen Parteien in Europa ausgezeichnete Kontakte - und nutzt sie für seine Zwecke. Von Florian Hassel mehr...

Studienland Thüringen Studienabbrecher Führerschein für die Uni

Einer von drei Studierenden bricht vor dem Examen ab. Viele davon, weil sie mit dem Studium an sich nicht klarkommen. Ein "Studienführerschein" - dazu gehören Zeitmanagement, Lernstrategien, Persönlichkeitstraining - soll helfen. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Wirtschaftssanktionen Russlands Reiche in der Klemme

Meinung Die Russen ahnen, wie korrupt die Elite ihres Landes ist. Würde der Westen die Vermögen einzelner Personen einfrieren, käme das bei vielen gut an. Die Reichen verschweigen, wie viel sie im Ausland besitzen. Die Sanktionen wegen der Krim-Krise treffen sie stärker, als sie zugeben. Ein Gastbeitrag von Sergej Gurijew mehr...

IGLU-Studie Gedächtnistraining Die besten Tipps fürs Lernen

Der Pisa-Schock lieferte den Startschuss - seitdem boomt die Lernforschung. Mancher Experte spricht schon von einer regelrechten Hysterie. Von der Eselsbrücke bis zu Lernen im Schlaf: die besten Strategien, um sich Dinge zu merken. Von Franziska von Malsen mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Helene Fischer muss draußen bleiben

Helene Fischer verstößt gegen die Hausordnung: Studenten einer Stuttgarter Hochschule erheitern mit einem Facebook-Post über die Sängerin das Netz. Außerdem in unseren Linktipps: Billy Joel überrascht Schüler und Waschbären mit Agenten-Gen. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Gibt auf: Annette Schvan. Hochschulrat der LMU Fakultäten zwingen Schavan zum Rücktritt

Nach monatelanger Diskussion entscheidet ein Votum der Fakultäten: Die 18 Dekane der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität haben Annette Schavan zum Rücktritt aus dem Hochschulrat bewegt. Was bleibt, ist ein Imageschaden für Schavan, für Präsident Huber - und für die ganze Uni. Von Sebastian Krass mehr...

Ehrendoktor für Snowden an der Uni Rostock "Kolumbus des Digitalzeitalters"

Die Uni Lübeck macht Annette Schavan zur Ehrendoktorin, nun will die Uni Rostock Edward Snowden diese Ehre erweisen. Die Begründungen sind ganz unterschiedlich. Aber doch haben die Verleihungen eine ganz wesentliche Gemeinsamkeit. Von Sebastian Krass mehr...

Gymnasium in Niedersachsen Studie zu Burn-out bei Pädagogen Höllenjob Lehrer

30 Prozent der Lehrer und Erzieher leiden unter Burn-out und Erschöpfung, die Zahl der Krankheitstage hat sich verdoppelt. Der Aktionsrat Bildung will den Pädagogen mit einem Präventionsprogramm helfen - auch damit am Ende nicht die Schüler leiden. Von Martina Scherf mehr...

Müller CSU Plagiatsverdacht Uni Regensburg Doktorarbeit Plagiatsverdacht Uni prüft Doktorarbeit von Entwicklungsminister Müller

Er soll in seiner Doktorarbeit seitenweise ohne Quellenangabe zitiert haben. Entwicklungsminister Gerd Müller muss sich gegen Plagiatsvorwürfe wehren. Die Uni Regensburg hat eine Prüfung eingeleitet. mehr...

Key Speakers At The Microsoft Build Developer 2014 Conference Sicherheit im Internet Nerv mich nicht!

Ständig mault der Virenscanner, ewig läuft das Windows-Update: Internetsicherheit ist mühsam. Doch Ahnungslosigkeit und Bequemlichkeit sind keine Entschuldigung. Von Robert Gast mehr...

Bundestag Uni Lübeck ehrt Ex-Ministerin Schavan Doktor Dankeschön

Ihren Doktortitel hat Annette Schavan verloren. Doch die Uni Lübeck will der überführten Plagiatorin jetzt einen neuen akademischen Titel zuteil werden lassen, sie soll einen medizinischen Ehrendoktor erhalten. Kritik an dieser Würdigung wehrt der Hochschulpräsident lapidar ab. Von Roland Preuß mehr...

Annette Schavan erhält Ehrendoktortitel Ein Jahr nach der Plagiatsaffäre Lübecker Ehrendoktorwürde für Schavan

Der eine Doktortitel ist weg, jetzt hat Schavan einen neuen: Die Uni Lübeck hat der ehemaligen Bundesbildungsministerin die Ehrendoktorwürde verliehen - trotz der Plagiatsvorwürfe. Einen anderen Posten gibt sie unterdessen auf. mehr...

Marion Schick Marion Schick Personalchefin verlässt die Telekom

Mit ihrer Berufung in den Vorstand hat die Deutsche Telekom die Debatte um die Frauenquote in Unternehmen angeheizt: Nun scheidet Marion Schick aus dem Konzern aus - aus gesundheitlichen Gründen. mehr...

Spain, Strait of Gibraltar Eindrücke aus Nordafrika Europa verliert an Attraktivität

Junge Marokkaner blicken immer skeptischer auf Europa: Sie kennen die Wirtschaftsprobleme und die Diskriminierung im Alltag. Für die Elite wird eine andere Region interessanter. Ein Gastbeitrag von Maël Baseilhac mehr... Mein Europa

Ältere Menschen Chancen des Wandels Produktivität schlägt Demografie

Die deutsche Bevölkerung wird immer älter. Wird unser Sozialsystem an der Überalterung der Gesellschaft zerbrechen? Keineswegs. Denn die Politik kann die negativen Auswirkungen abfedern, sagen Experten. Und zwar ohne dafür nur die Schwächeren zu belasten. Von Barbara Galaktionow mehr...

BayernLB Jahresbericht des Rechnungshofes Rüge für die Staatsregierung

Kritik der Kassenprüfer: Der Bayerische Oberste Rechnungshof legt heute seinen Bericht vor und kritisiert, dass die Staatsregierung mehr Geld ausgibt als sie einnimmt - obwohl die Steuereinnahmen sprudeln. Auch die BayernLB bleibt ein Sorgenkind. Von Mike Szymanski mehr...

Auszubildender Empfehlung des Wissenschaftsrats Ausbildung statt Studium

Exklusiv Deutschlands Hochschulen sind brechend voll, Unternehmen suchen dringend Lehrlinge. Der Wissenschaftsrat fordert nun eine Aufwertung der klassischen Ausbildung. Besonders Gymnasien müssten besser auf Berufe vorbereiten. Von Johann Osel mehr...

Insolvenz für Hochschule Pleite einer Kaderschmiede

Gesine Schwans "Humboldt-Viadrina School of Governance" ist insolvent. Die Pleite offenbart ein Grundproblem solcher Fantasie-Hochschulen: Das Geld der Mäzene wäre in bestehenden Universitäten wohl besser angelegt. Von Johan Schloemann mehr...

Eichstätter Uni rechnet erst 2009 mit neuem Präsidenten Uni Eichstätt Kirche brüskiert den Landtag

Die Uni Eichstätt steckt in der Krise und eigentlich wollte sich der Landtag mit der Zukunft der Hochschule befassen. Doch dann kommt es zum Eklat - ausgelöst durch den Münchner Generalvikar. Von kari, mse mehr...

Fahrkartenverkauf am Automaten Studieren in München Ärger mit dem Semesterticket

Sie zahlen, was sie nicht nutzen: Münchner Studenten müssen ein Semesterticket kaufen, auch wenn sie im Ausland studieren. Die Verkehrsgesellschaft verdient an den abwesenden Studenten - und das nicht zu knapp. Von Jannik Pentz mehr...

Universität Eichstätt Katholisches Chaos

Die Uni Eichstätt sucht den sechsten Präsidenten in sechs Jahren. Aber das ist nicht das einzige Problem: Fakultäten sollen umstrukturiert werden, die Kirche hat Geld gestrichen - und die Staatsregierung hält sich vornehm zurück. Von Martina Scherf mehr...

Papst ernennt Stefan Oster zum neuen Bischof von Passau Katholische Kirche in Bayern Stefan Oster wird neuer Bischof von Passau

Das lange Warten hat für die Katholiken im Bistum Passau ein Ende: Papst Franziskus hat den Salesianer-Pater Stefan Oster zum neuen Bischof der Heimatdiözese von Benedikt XVI ernannt. Der neue Oberhirte von Passau gilt als unkonventionell. Von Jakob Wetzel und Wolfgang Wittl mehr...

Beruf und Karriere Nürnberger Glücksforscher Nürnberger Glücksforscher "Such dir eine Arbeit, die du liebst"

Wollen Unternehmen Erfolg haben, müssen ihre Mitarbeiter glücklich sein. Der Nürnberger VWL-Professor Karlheinz Ruckriegel erklärt im Interview, worum es im Job gehen muss und wie Mitarbeiter die beste Leistung bringen. Von Stephanie Kundinger mehr...

USA 17-Jähriger an acht Elite-Unis angenommen

Mit einem akademischen Luxusproblem muss sich der Amerikaner Kwasi Enin herumschlagen. Acht der besten Unis der USA buhlen um den erst 17-Jährigen. Einen Favoriten hat der Teenager schon. mehr...

Freising Feuerhex Musicalsommer in der Stadt Musicalsommer in der Stadt Wenn die Feuerhex brennt

Freising bereitet sich auf ein kulturelles Mittelalterspektakel Ende Juli vor. Allein beim Open-Air auf dem Marienplatz machen 200 Akteure mit. Die Schulen bestücken einen Markt. Nur Sponsoren fehlen noch Von Birgit Goormann-Prugger mehr...