Studium Wissenschaftler kämpfen mit Verlagen - und umgekehrt Übergabe der Universitätsbibliothek Ilmenau

Das Urheberrecht braucht eine Reform. Im Justizministerium liegt ein Entwurf, der für die Hochschulen ein Segen wäre. Von Christine Prußky mehr...

Entrepreneure Unter Gleichgesinnten

Technik-Start-ups, Honig-Shop: Studierende gründen Unternehmen an Hochschulen, weil sie dort viel Unterstützung bekommen. Von Paul Munzinger mehr...

Bibliothek Wissenschaftliche Mitarbeiter Risiko inbegriffen

Viele Mitarbeiter an deutschen Hochschulen sind prekär beschäftigt: befristete Teilzeitstellen, geringer Verdienst bei unbezahlten Überstunden. Hinzu kommt: Aus dem akademischen Flaschenhals ist ein Nadelöhr geworden. Von Susanne Klein mehr...

Technisches Studium Hundert Meter Zukunft

Im autonomen Fahren sehen Forscher die nächste Revolution, vielleicht größer als die des Internets. Ein Wettbewerb animiert Studenten, sie mitzugestalten. Der Lerneffekt ist so groß wie der Spaß. Von Susanne Klein mehr...

Kabinett Trump Betsys Basar

Privatisierung, so wenig staatliche Kontrolle wie möglich und religiöse Erziehung: Warum die Pläne der neuen US-Bildungsministerin Betsy DeVos, das Schulsystem umzubauen, bei Lehrerverbänden umstritten sind. Von Beate Wild mehr...

US-Einreiseverbot US-Einreiseverbot US-Einreiseverbot Vertrauensbruch

Amerikanische Universitäten protestierten gegen Donald Trumps Einreiseverbot - nun gibt es in acht Bundesstaaten Überlegungen, das Demonstrationsrecht einzuschränken. Von Kathrin Werner mehr...

Stuttgart 21 - Peter Grottian Hochschulen Der Mittelbau macht mobil

Hungerlöhne im Universitätsbetrieb sind ein Skandal, über den viel zu lange viel zu wenig gesprochen wurde. Doch nun regt sich Widerstand. Ein Gastbeitrag von Peter Grottian, Professor im Unruhestand. Von Peter Grottian mehr...

Uni Campus Houston, Texas Schusswaffen an US-Unis Hände hoch, Professor!

An texanischen Universitäten sind seit einigen Monaten Schusswaffen erlaubt. Was Studenten davon halten und was Dozenten fürchten. Von Johannes Kuhn mehr...

Universität Greifswald Studium Warum die Uni Greifswald ihren Namen ändert

Die Hochschule will nicht mehr nach dem Schriftsteller und Freiheitskämpfer Ernst Moritz Arndt heißen. Dagegen protestierten im Schweriner Landtag Abgeordnete von AfD und CDU. Von Paul Munzinger mehr...

Bildung für alle Teilen und Tauschen

Eine neue Online-Uni versucht sich an einer Vision: Lehrstoff vom Professor, so frei zugänglich wie das Wissen auf Wikipedia. Auch wenn offene Bildungsmaterialien für viele Dozenten noch Neuland sind, ist eine Gemeinschaftsplattform schon im Werden. Von Christine Prußky mehr...

VWL an der LMU, erste große Vorlesung,  LMU-Hauptgebäude: Geschw.-Scholl-Pl. 1 - Großer Physiksaal Hochschule Frauen an bayerischen Hochschulen sind meistens Studentinnen

Und so gut wie nie Professorinnen. In den höchsten Positionen dominieren die Männer, obwohl fast die Hälfte aller Absolventen Frauen sind. Grüne und SPD fordern nun klare Regelungen. Die CSU fühlt sich nicht zuständig. Von Anne Kostrzewa mehr...

Studenten-Protest hält an Humbolt Universität Doppelte Entlassung

Berliner Studenten besetzen "auf unbestimmte Zeit" das sozialwissenschaftliche Institut der Humboldt-Universität - aus Protest gegen den Rauswurf ihres Dozenten Andrej Holm. Auch Professoren üben scharfe Kritik. Von Paul Munzinger mehr...

Kooperationsstudiengänge Aus zweiter Hand

Klingt smart, ist umstritten: Academic Franchising. Wenn Studiengänge zu Produkten werden, müssen Regeln her. Der Wissenschaftsrat hat sie aufgestellt. Von Christine Prussky mehr...

Belgium Brussels 22 february 2016 Illustration about the haressment on social networks Reporters Baden-Württemberg "So Bilder zu posten, ist schon krass!"

Baden-Württemberg kämpft mit einem Pilotprojekt gegen Mobbing an Schulen. Wie sehen die Schüler das Thema? Besuch in einer neunten Klasse. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Zentrale Kundgebung gegen Studiengebühren Studium Studierende aus Nicht-EU-Ländern sollen in Baden-Württemberg Gebühren zahlen

Dagegen demonstrieren nicht nur die Betroffenen. Von Josef Kelnberger mehr...

Förderprogramm Netze spannen

Die Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" will leistungsstarke Schüler aus aller Welt nach Deutschland locken. Der Austausch schmiedet oft Bindungen fürs Leben - und will mit Weitsicht dem Fachkräftemangel begegnen. Von Katja Hanke mehr...

Uganda Aufschrei für die Bildung

Das Studium an der bekannten Makarere Universität ist für Einheimische teuer - und groß ist ihre Wut, wenn die Lehre ausfällt. Auch Austauschstudenten aus Deutschland sind von den Problemen der Uni betroffen. Von Franziska Bohn mehr...

Kita "Wir müssen das Vertrauen der Eltern gewinnen"

Viele Kindertagesstätten wünschen sich bei der Integration von Flüchtlings- und Zuwandererkindern mehr Unterstützung. Das Deutsche Jugendinstitut hat in einer Umfrage herausgefunden, wo es hakt. mehr...

Wissenschaft Tippen und Schweigen

Eine Klostersimulation hilft Wissenschaftlern beim Verfassen von Dissertationen und Habilitationen: Abgeschiedenheit, eine feste Tagesstruktur und gezielte Workshops fördern die nötige Konzentration und erleichtern das effektive Schreiben. Von Katja Hanke mehr...

Ferenc Krausz im Labor für extreme Photonenforschung in München, 2012 Wissenschaftskommunikation Kampf dem Fachchinesisch

Zwischen Wissenschaftlern und Laien herrscht oft Sprachverwirrung. Ein Institut will das ändern. Interview von Viola Schenz mehr...

Thomas Yu bei Piano-Marathon in München, 2016 Universität Hochschullehrer verdienen weniger als Studierende, die jobben

Vor allem Lehrbeauftragte für kreative Berufen wie Musik klagen über schlechte Bezahlung. Doch das Kultusministerium fühlt sich nicht zuständig. Von Anne Kostrzewa mehr...

Studium Studierende müssen vorerst nicht mehr kopieren

Im Streit um digitale Semesterapparate wollen VG Wort, Kultusminister und Uni-Rektoren nun bis Ende September 2017 eine neue Lösung finden. mehr...

Offenes WLAN ist bedroht: Café-Besitzer plagen Abmahnungen Digitale Hochschule Uni to go

Wer sich an der Minerva-Universität einschreibt, sieht keinen Hörsaal von innen. Studierende ziehen alle vier Monate in eine andere Stadt. Bildungsnomaden wie sie sollen die Zukunft sein. Von Anne Kratzer mehr...