Hochschulförderung durch den Bund Grüne Landesministerin für Änderung des Grundgesetzes Theresia Bauer stellt Eckpunkte zur Hochschulfinanzierung vor

Exklusiv Die grüne Wissenschaftsministerin von Baden-Württemberg, Theresia Bauer, lobt die Pläne der großen Koalition in Berlin für eine Änderung des Grundgesetzes. Die würde es dem Bund erlauben, Hochschulen besser zu fördern. Damit weicht Bauer von der offiziellen Linie ihrer Partei ab. mehr...

Michael Ruetz Timescape 817 Fotograf Michael Ruetz "Allen fehlt die Geduld"

Mehr als 20 Jahre lang hat Michael Ruetz immer wieder ein- und dasselbe Landschaftsmotiv fotografiert. In seinen Großprojekten arbeitet er ohne Eile und ohne Druck. Ein Gespräch über Innehalten, Vergänglichkeit und die Dramatik vor der Haustür. Von Carolin Gasteiger mehr... Interview

Projekt 'Rheines Wasser' mit Andreas Fath Sportliches Forschungsprojekt Professor will den Rhein durchschwimmen

Dass sich die Wasserqualität des Rheins am besten mit ganzem Körpereinsatz testen lässt, hat schon Ex-Umweltminister Klaus Töpfer vorgemacht. Ein Professor der Chemie will es nun genau wissen und schwimmend Wasserproben nehmen - auf 1200 Kilometern Flusslänge. mehr...

Wissenschaftsprogramm Forscher dürfen sich Uni aussuchen

Exklusiv "Einmal Ausland und zurück": Bildungsministerium und EU wollen Nachwuchswissenschaftler nach Deutschland zurückholen. Die Forscher dürfen sich die Universität aussuchen - an einem Grundproblem der deutschen Wissenschaft ändert das Programm jedoch nichts. Von Johann Osel mehr...

Erding Frauenarzt wegen Totschlags angeklagt

Ein renommierter Gynäkologe aus Erding steht unter Verdacht, seine Ehefrau umgebracht zu haben. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Totschlags erhoben. Doch die Beweislage ist dünn. Von Florian Tempel mehr...

Antrag via Internet Das Bafög geht ein bisschen online

Die Bearbeitung von Bafög-Anträgen dauert oft lange, Studenten müssen auf ihr Geld warten. Ein elektronisches System soll die Abwicklung vereinfachen. Doch erste Pilotprojekte zeigen: Es droht ein digitales Desaster. Von Johann Osel mehr...

TU München In English, please!

TU-Präsident Wolfgang Herrmann will alle Master-Studiengänge auf Englisch umstellen, die international übliche Standardsprache. Damit stößt er auf Widerstand - bei Studenten und bei CSU-Parteifreunden. Von Sebastian Krass mehr...

Kochel am See "Kein Wunschkonzert"

Bei einer Podiumsdiskussion in der Vollmar-Akademie Kochel suchen die Bundestagsabgeordneten Radwan und Barthel sowie Landrat Josef Niedermaier nach den Gründen für die Politikverdrossenheit Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Krebsvorsorge beim Frauenarzt Abstriche mit Abstrichen

Jährlich zum Krebsabstrich beim Frauenarzt? Das könnte bald vorbei sein. Die Reihenuntersuchung auf Gebärmutterhalskrebs soll reformiert werden. Doch Mediziner streiten über den Nutzen und werfen einander wirtschaftliche Interessen vor. Von Christian Guht mehr...

Hörsaal Studium Frischekur fürs Bafög

Die Koalition plant eine Reform, durch die zusätzlich 110 000 Schüler und Studenten Geld bekommen könnten. Vieles soll besser werden, doch die nun vorgelegten Eckpunkte enttäuschen. Die wichtigsten Antworten zur geplanten Gesetzesreform. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Studenten bei VWL-Vorlesung in der LMU in München, 2014 Deutscher Wissenschaftsrat Hochschulen mangelt es an Professoren

Mehr Studenten, befristete Verträge und schlechte Bezahlung: Die Universitäten brauchen Tausende neue Hochschullehrer. Doch die Karrierechancen für Nachwuchswissenschaftler sind schlecht. Von Roland Preuß mehr...

TU München Hochschulpolitik in München Hochschulpolitik in München HfP wechselt zur TU

Nach langen Kontroversen geht die Hochschule für Politik aus der Trägerschaft der LMU an die TU über. Vor zwei Jahren hatte TU-Präsident Herrmann eine solche Anbindung noch abgewehrt. Doch nun hat der Bayerische Landtag ein Machtwort gesprochen. Von Sebastian Krass mehr...

Projekt 'Rheines Wasser' mit Andreas Fath Chemie-Professor will Rhein hinabschwimmen "Meine Frau und ich sind sehr hydrophil"

Andreas Fath ist Chemiker und passionierter Schwimmer. Um seiner Hochschule Spenden für ein Analysegerät einzutreiben, will er nun den Rhein hinabschwimmen - 1230 Flusskilometer. Ein Gespräch über Lieblingstiere, Schadstoffe im Wasser und erste Dates im Hallenbad. Von Johanna Bruckner mehr...

VWL an der LMU, erste große Vorlesung,  LMU-Hauptgebäude: Geschw.-Scholl-Pl. 1 Ludwig-Maximilians-Universität München lockt Online-Studenten

Online studieren an einer Elitehochschule? Zehntausende Studierende aus aller Welt nutzen die Internet-Angebote der LMU. Inzwischen überlegen andere Hochschulen, die virtuell erbrachten Leistungen offiziell anzuerkennen. Doch Kritiker unterstellen der Uni eigennützige Motive. Von Sebastian Krass mehr...

Streit um Hochschulfinanzierung Wankas Lockmittel

Die Bildungsministerin will Hochschulen stärker fördern, doch grünen Bildungspolitikern gehen ihre Pläne nicht weit genug. Um skeptische Bundesländer zu überzeugen, macht sie ihnen ein Angebot. Von Roland Preuß mehr...

Katholische Uni Eichstätt Führungsquartett auf Zeit

Die seit Jahren von Personalquerelen geplagte Katholische Universität Eichstätt bekommt ein Führungsquartett auf Zeit. Interimspräsidentin wird Gabriele Gien. mehr...

Birgitta Wolff Goethe-Universität Frankfurt Neue Präsidentin will Geist und Geld

Die "Unbeugsame": Birgitta Wolff leitet künftig die Frankfurter Goethe-Universität. Die einstige Wissenschaftsministerin von Sachsen-Anhalt hat eine bewegte Geschichte. Ihre neue Mission ist heikel - die Uni soll "Harvard am Main" werden. Von Johann Osel mehr...

Rainer Maria Woelki Nachfolge von Kardinal Meisner Rainer Maria Woelki soll Erzbischof von Köln werden

Der Berliner Kardinal Rainer Maria Woelki steht wohl vor seiner Ernennung zum Erzbischof von Köln - und damit vor seinem Aufstieg zu einem der mächtigsten Männer des deutschen Katholizismus. Woelki gilt als konservativ - und als Vertrauter seines umstrittenen Vorgänger. mehr...

The Radcliffe Camera in Oxford Hippe kleine Städte-Schwestern London? Zauberhaftes Oxford!

Großbritanniens Haupstadt ist ein Touristenmagnet - ein guter Grund, nicht hinzufahren. Die Alternative ist Oxford. Auch hier gibt es ehrwürdige Gebäude, eine quirlige Szene sowie Zauberer- und Elben-Anschluss. Von Sarah K. Schmidt mehr...

Einkaufspassage "Hofstatt´" in München, 2014 Einkaufstempel Was ihr wollt

Karstadt kämpft gegen den Untergang - und alle reden vom Ende des traditionellen Warenhauses. Die Kunden von heute kauften online ein, heißt es. Aber stimmt das? Ein Stuttgarter Familienunternehmen beweist, dass das Kaufhaus noch nicht am Ende ist. Von Silvia Liebrich, Angelika Slavik und Stefan Weber mehr...

neue Studentenkneipe Mellow in der Dachauer Straße Bar Mellow Eine Kneipe wie eine WG

Kreischgrüne Weißbiergläser und ein Jägermeister-Zapfhahn auf der Theke: Das Mellow wirkt wie eine Studentenkneipe aus den Neunzigern. Wieso man im Jahr 2014 trotzdem gerne in die Bar in der Dachauer Straße geht. Von Philipp Crone mehr...

Modezirkus Modezirkus: Trends von der Fashion Week Modezirkus: Trends von der Fashion Week Muschelsuchen mit Kastenkuchen

Tschüss, Eintönigkeit! Für den kommenden Sommer setzen Designer auf Muster und drucken Flecken, Formen und Farben auf ihre Entwürfe. Außerdem träumen sie von Meer und backen Kastenkuchen. Drei Trends von der Fashion Week Berlin. Von Lena Jakat mehr... Modezirkus

Austauschprogramm Erasmus Studium Nur jeder dritte Student geht ins Ausland

Auslandsaufenthalt? Reine Zeitverschwendung, finden viele Studierende. Die Regierung wünscht sich deutlich mehr Mobilität - und erwägt nun, die Erasmus-Sätze zu erhöhen. Von Johann Osel mehr...

Krailling: TASSILO-Preis Bilder
Tassilo-Preisverleihung in Krailling Ein Fest für die Kultur von unten

Ein introvierter Bildhauer, fulminante Schlagzeuger, engagierte Organisatoren: Bei der Verleihung des Tassilo-Preises in Krailling treffen sich Künstler aus der Region, die eines eint - die Liebe zum kreativen Tun. Von Gerhard Fischer mehr...

Streit um Hochschulfinanzierung NRW-Schulministerin Löhrmann wirft Bund "Erpressung" vor

"Viel zu kurz gesprungen": Die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz, Sylvia Löhrmann, kritisiert die geplante Lockerung des Kooperationsverbotes bei der Hochschulfinanzierung als nicht ausreichend. Der Bund setze die Länder unter Druck, der nötigen Grundgesetzänderung zuzustimmen. mehr...