Mitten in Absurdistan Bei Anruf Rührung Frau Telefon Badewanne

Unter den Hotlines in Belgien gibt es einen klaren Geheimtipp: Herrn Schmitz. Und in Rom gewährt eine nette Dame in der Bank tiefe Einblicke. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

US-Botschaften Diplomatie Diplomatie Botschaften neuer Art in Washington und in Havanna

Die USA und Kuba nehmen ihre diplomatischen Beziehungen wieder auf. mehr...

A man plays an alp horn as a huge 80x80 metres Swiss national flag is seen on the western face of the north-eastern Swiss landmark Mount Saentis Momentaufnahmen im Juli Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Sport und Politik Neue Helden für Havanna

Cosmos New York in sportdiplomatischer Mission: Als erstes US-amerikanisches Fußballteam tritt der einstige Verein von Pelé und Beckenbauer zu einem Freundschaftsspiel in Kuba an - mit dem früheren Schalker Raúl. Von Boris Herrmann mehr...

Kuba Ende eines Fehlers

Havanna und Washington pflegen wieder diplomatische Beziehungen - damit geht eine Ära der Feindschaft zu Ende. Die einst sozialistische Insel wird sich verändern. Von Kurt Kister mehr...

Außenminister Steinmeier besucht Kuba Bundesaußenminister in Kuba Steinmeier trifft Raul Castro

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich in Havanna mit dem kubanischen Präsidenten Raul Castro getroffen. mehr...

Außenminister Steinmeier besucht Kuba Video
Steinmeier bei Raúl Castro Kuschelkurs auf Kuba

Kuba und Deutschland wollen einen Neuanfang wagen. Doch eine engere Zusammenarbeit wird schwierig - obwohl beide Länder profitieren würden. Von Stefan Braun mehr...

Außenminister Steinmeier besucht Kuba Steinmeiers Kuba-Besuch Bloß nicht zu spät kommen

Seit zwischen Kuba und den USA Tauwetter herrscht, wollen viele Länder mit dem Inselstaat ins Geschäft kommen. Höchste Zeit, dass auch die Deutschen mal vorbeischauen. Von Stefan Braun mehr... Report

Süddeutsche Zeitung Politik Symbolträchtige Reise Symbolträchtige Reise Erste Schritte auf Neuland

Frank-Walter Steinmeier besucht als erster deutscher Außenminister das sozialistische Kuba. Der Karibikstaat will sich öffnen. mehr...

Fidel Castro Video
Diplomatie Wie die USA und Kuba das Ende der Eiszeit feiern

Was vor kurzem noch undenkbar schien, geht jetzt ganz leicht: Nach 56 Jahren hat Kuba wieder eine Botschaft in Washington eröffnet. Auch für die Schweiz endet damit eine Ära. Von Sacha Batthyany mehr...

Ausstellung Bockige Inszenierungen

Marcel Broodthaers verspottet in seiner Kunst das Bedeutungspathos der Hochkultur. Eine Retrospektive in Kassel zeigt, warum der Betrieb ihn liebt. Von Till Briegleb mehr...

Tourismus Tourismus Tourismus Work & Travel auf Kuba

US-Touristikunternehmen wollen von der Annäherung zwischen Barack Obama und Raúl Castro profitieren. Die Carnival Corporation kombiniert Kreuzfahrten mit humanitären Arbeitseinsätzen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Kommentar Sanktionen wirken

Wirtschaftliche Boykotte müssen auf das jeweilige Land zugeschnitten sein. Sie sind stärker als reine Gesprächsdiplomatie und allemal besser als militärische Gewalt. Ihre Wirkung braucht allerdings Zeit. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Profil Fidel Castro

Kubas berühmtester Kolumnist und Vorbild vieler Linker. Von Sebastian Schoepp mehr...

Diplomatische Beziehungen USA und Kuba eröffnen Botschaften

Historischer Moment: Nach Jahrzehnten der diplomatischen Eiszeit eröffnen die USA und Kuba wieder Botschaften im jeweils anderen Land. mehr...

USA Höchste Zeit

Barack Obama treibt seinen Plan voran, das Gefangenenlager in Guantanamo zu schließen. Er muss sich beeilen, will er es in seiner Amtszeit schaffen. Von Sacha Batthyany mehr...

Frank-Walter Steinmeier Erster Außenminister der Bundesrepublik Erster Außenminister der Bundesrepublik Steinmeier in Kuba

Als erster Außenminister der Bundesrepublik besucht Frank-Walter Steinmeier am Donnerstag und Freitag das sozialistische Kuba. mehr...

To match story CUBA-TOURISM/ Annäherung an die USA Letzte Ausfahrt für Havanna

"Morgen wird die Welt besser sein": In Havanna schwanken die Menschen zwischen Unglaube und Hoffnung. Die Friedensgeste der USA könnte Kubas wirtschaftlichen Kollaps verhindern. Von Sebastian Schoepp mehr... Analyse

USA und Kuba Nur die Flagge fehlt noch

Die Zäune sind schon frisch gestrichen, bald sollen die Botschaften von Kuba und den USA geöffnet werden. Probleme aber lauern im US-Senat. Von Nicolas Richter mehr...

Kuba Amerikanische Mode in Havanna Amerikanische Mode in Havanna Stars and Stripes auf Kuba

Nach 60 Jahren Funkstille: Nicht nur US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro haben sich angenähert - auch modisch sind die USA ein Thema auf den Straßen Havannas. mehr...

Teju Cole Teju Cole Teju Cole Es ist nicht weit von Lagos nach New Orleans

Sagt ein Pass etwas darüber aus, wo die Heimat ist? Der nigerianisch-amerikanische Schriftsteller, der 2011 mit seinem Roman "Open City" berühmt wurde, im Gespräch über Afrika, Brooklyn, seine Romane und den Hip-Hop. Interview von Jonathan Fischer mehr...

Augsburg: LOKFÜHRERFAMILIE LIPS - Übergabe eines Güterzuges Claudia + Sabine Lips Berufe Die Lokführer-Familie

Claudia Lips, 23, steuert tonnenschwere Güterzüge, als eine von acht Frauen in Bayern. Sie scheint eine Art Gen geerbt zu haben: Vater, Mutter und Bruder stehen alle im Führerstand. Und was macht eigentlich ihr Freund? Von Ralf Scharnitzky mehr...