Griechenland "No Triumphalism" - die To-Do-Liste des griechischen Finanzministers Eurozone Leaders And European Finance Ministers Hold Emergency Greek Summit

Unangenehm: Euklid Tsakalotos muss sich an seinem ersten Arbeitstag in Brüssel den Kollegen vorstellen. Dann kommt auch noch eine Panne hinzu. Von Jakob Schulz mehr...

- Sigmar Gabriel und die SPD Der da oben

SPD-Chef Gabriel hat mit seiner harten Haltung gegenüber Griechenland viele Sozialdemokraten aufgebracht. Einige halten ihm vor, er rücke die Partei "nach rechts". Die Zeichen einer Entfremdung mehren sich. Von Christoph Hickmann mehr... Analyse

Loukas Tsoukalis Schuldenkrise in Griechenland "Ich wünsche mir eine Geste, die Athen eine Perspektive aufzeigt"

Kaum ein Politiker in Europa verstehe, wie gedemütigt sich die Griechen wirklich fühlten, sagt Politik-Professor Loukas Tsoukalis. Von Matthias Kolb mehr... Interview

Treffen Merkel, Juncker, Hollande und Tsipras Griechenland Athen enttäuscht Euro-Finanzminister

+++ Tsipras trifft Merkel, Hollande und Juncker +++ Finanzminister Tsakalotos legt keine schriftlichen Vorschläge vor +++ Syriza-Fraktionssprecher: Schuldenschnitt kein Muss +++ Von Daniel Brössler, Brüssel, und Mike Szymanski, Athen mehr...

- Video
Griechenland Syriza-Fraktionssprecher: Schuldenschnitt ist kein Muss

+++ Schäuble betont, dass EU-Staaten nicht für einander haften dürfen +++ Juncker fordert Lösungsansätze von Tsipras +++ Von Alexander Mühlauer, Brüssel, und Mike Szymanski, Athen mehr...

Greek Prime Minister Tsipras leaves Maximos Mansion for a meeting with party leaders at the Presidential Palace in central Athens Griechenland Das sind die neuen Vorschläge aus Athen

Exklusiv Den Gläubigern dürfte das Angebot bekannt vorkommen. Von Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen mehr...

Alexis Tsipras Populismus der griechischen Regierung Und wenn es Syriza gar nicht ums Geld geht?

Populistisch - ein Schimpfwort? Nicht für Syriza. Griechenlands Regierungspartei will eine neue "Volksbildung". Von Jan-Werner Müller mehr... Gastbeitrag

Griechenland am Abgrund Griechenland-Krise Griechenland-Krise Schäuble: Schuldenschnitt ist verboten

Ein Schuldenerlass für Griechenland ist laut Bundesfinanzminister mit den EU-Verträgen nicht vereinbar. mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise Schuldenkrise Griechen schauen mit Sorge in die Zukunft

Auch die Menschen in Athen blicken mit Spannung auf die weiteren Verhandlungen im Zusammenhang mit der griechischen Schuldenkrise. mehr...

A Greek flag flies behind a statue depicting the European unity outside the European Parliament ahead of a euro zone leaders summit on Greece in Brussels Griechenland nach dem Referendum So sieht die einzig sinnvolle Rettungspolitik aus

Nach dem Nein der Griechen im Referendum bleibt nur eine Lösung: Die Konfliktparteien müssen so tun, als ob Griechenland mit Ja gestimmt hätte. Von Marc Beise mehr... Videokolumne

- Kommissionspräsident Juncker "Niemand darf die Griechen hinauswerfen wollen"

Griechenland muss nach Ansicht von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nun Vorschläge zur Lösung seiner Schuldenkrise machen. Ein Grexit müsse verhindert werden, sagte Juncker. mehr...

Griechenland Grexit Euro Schuldenstreit Warum Griechenland den Euro verlassen muss

Nach dem "Nein" der Griechen zum Sparpaket ist klar: Der Austritt aus dem Euro mag die teuerste Lösung sein - aber auch die sauberste. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Straßenumfrage Griechenland Straßenumfrage zu Griechenland "Die Menschen dort sind zu bedauern"

Wie soll es jetzt für den Euro und Griechenland weitergehen? Wir haben bei Münchnern nachgefragt. Von Laura Terberl und Lukas Ondreka mehr... Videoumfrage

Euclid Tsakalotos Greece's Deputy Foreign Minister Interview Griechenland Banken bleiben bis Mittwoch geschlossen

+++ EZB weigert sich, Notkredite zu erhöhen +++ Merkel fordert mehr Reformvorschläge von Tsipras +++ Neuer Finanzminister ernannt +++ Von Bastian Brinkmann, Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen mehr...

Keine Erhöhung der Notfallkredite Was die Entscheidung der EZB für Griechenland bedeutet

Die griechischen Banken stehen weiter unter Druck. Die Barmittel, die zur Auszahlung an Sparer benötigt werden, sollen nur noch bis Freitag reichen. Von Markus Zydra mehr... Analyse

Griechenland am Abgrund Nach dem Griechenland-Referendum Nach dem Griechenland-Referendum Wie Spanien auf das griechische "Nein" reagiert

Spanien hat harte Reformen beschlossen, doch die Arbeitslosigkeit bleibt hoch. Nach dem griechischen Referendum verweist die konservative Regierung jetzt auf ein wackliges Wachstum. Nutzen dürfte ihr das wenig. Von Sebastian Schoepp mehr...

Angela Merkel Griechenland-Krise Griechenland-Krise Merkel will griechischen Lösungsvorschlag noch diese Woche

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert die griechische Regierung auf, umgehend einen Lösungsvorschlag für die Schuldenkrise vorzulegen. mehr...

+++ EZB erhöht Druck auf Athen

Griechische Banken müssen mehr Sicherheiten hinterlegen. mehr...

Yanis Varoufakis beim Verlassen des Finanzministeriums in Athen Yanis Varoufakis Linker Posterboy

Yanis Varoufakis dürfte sich ab sofort nur um seine persönlichen Bilanzen kümmern. Während der Ex-Finanzminister zum Helden der europäischen Linken wird, regiert daheim nackte Tristesse. Von Christiane Schlötzer und Cerstin Gammelin mehr... Porträt

Recession in Greece Unsicherheit in Athen Geld, Schulden und andere Sorgen

Nach dem Referendums-Rausch hat der Alltag die Griechen wieder. Nun treffen andere die Entscheidungen. Was kommt auf sie zu? Von Alexander Hagelüken, Nikolaus Piper und Markus Zydra mehr... Fragen & Antworten

Kleinere EU-Staaten über Griechenland "Jetzt sollten wir alle ein Referendum abhalten"

Aus den kleineren Ländern Europas schlägt den Griechen von offizieller Seite vor allem eines entgegen: Ablehnung. Von Cathrin Kahlweit, Wien, und Thomas Kirchner, Brüssel mehr...

Griechenland am Abgrund Neuer Finanzminister Tsakalotos Neuer Finanzminister Tsakalotos Das Gehirn hinter Syrizas Wirtschaftspolitik

Euklid Tsakalotos ist überzeugter Marxist und Realist. Für den neuen Finanzminister Griechenlands muss die Lösung für die Probleme seines Landes einen "internationalen Geschmack" haben. Von Thomas Kirchner mehr... Porträt

Kapitalverkehrskontrollen Gefangen in Griechenland

Griechen dürfen derzeit kein Geld auf ausländische Konten überweisen. Paypal, iTunes und Amazon sind damit nutzlos, Auslandsreisen für die meisten unmöglich. Von Simon Hurtz mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Varoufakis' Rücktritt: Ihr Fazit zum griechischen Finanzminister?

Kein anderer Minister stand in den vergangen Monaten so im Fokus der Weltöffentlichkeit wie Yanis Varoufakis: Seine Sturheit brachte Europa zum Verzweifeln, aber den Griechen hat er damit Selbstbewusstsein gegeben. Bleibt mehr als sein vermeintlicher Mittelfinger in Erinnerung? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Social Democratic Party leader Gabriel addresses a news conference in Berlin Gabriel zu Griechenland Griechische Regierung muss schnell Angebote machen

Wenn Griechenland im Euro bleiben wolle, müsse die Regierung schnell substanzielle Angebote machen, sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel. mehr...