Netzneutralitaet jetzt
jetzt
Experten-Interview

"Absolute Netzneutralität gilt schon heute nicht"

An diesem Donnerstag wird in den USA voraussichtlich das Ende der Netzneutralität beschlossen. Was genau bedeutet das? Und hat diese Entscheidung auch Auswirkungen auf Internetnutzer in Europa?

Interview von Christina Waechter

facebookrant+jetzt
jetzt
Soziale Medien

Ex-Facebook-Manager kritisiert das Netzwerk

Chamath Palihapitiya sagt, er wolle seinen Kindern "diesen Scheiß" verbieten - und meint damit die Nutzung von Facebook. Das Netzwerk zerstöre den gesellschaftlichen Diskurs. Das Unternehmen reagiert mit einem Statement.

Bitcoin-Münzen
Steemit

Dieses soziale Netzwerk bezahlt seine Nutzer

Facebook verdient an den Daten seiner Mitglieder - Steemit beteiligt sie am Gewinn. Je erfolgreich das Posting, desto mehr Geld erhält der Absender.

Von Michael Moorstedt

Lösch-Zentrum von Facebook in Essen
Einfluss sozialer Netzwerke

Verfassungsschutz-Chef setzt Facebook unter Druck

Maaßen bezeichnet soziale Netzwerke als "fünfte Gewalt" und Gefahr für die Demokratie. Doch seine scharfen Worte könnten zu eingeschränkter Redefreiheit im Netz führen.

Von Hakan Tanriverdi, Berlin

Comedy Central Opens Pop-Up Donald Trump Presidential Twitter Library In Chicago
Propaganda im Netz

Die gefährliche Sehnsucht nach dem Ausschaltknopf

Bots, Filterblasen, Fake News, Facebook: Viele geben dem Internet die Schuld für den Aufstieg von Trump und AfD. Dieser Diskurs ist falsch - weil er die wahren Ursachen politischer Probleme verschleiert.

Kommentar von Jannis Brühl

Datenschützer Schrems
EuGH-Gutachten

Generalanwalt: Datenschutz-Aktivist Schrems kann Facebook verklagen

Erfolg für den Aktivisten Max Schrems: Laut Generalanwalt am EuGH kann er Facebook in Österreich verklagen. Allerdings könne er das nicht per Sammelklage für andere Nutzer tun.

Jugendliche Kinder Computer Handy Überwachung
Silicon Valley

Wir machen sie noch süchtiger

Das Silicon Valley spaltet sich gerade in technikverweigernde Veteranen und hypernervöse Start-ups, die Nutzer noch viel länger an die Geräte binden wollen.

Von Michael Moorstedt

Pokemon Go
Augmented Reality

Pokémon Go war erst der Anfang

Apple, Google und Facebook glauben, dass AR mehr kann als Jagd auf virtuelle Monster. Sie investieren Milliarden in eine Technologie, die Nutzer wie Trottel aussehen lässt.

Von Michael Moorstedt

Digitale Grenzen

Deutschland muss sich vor dem Silicon Valley schützen

Airbnb schadet dem Berliner Wohnungsmarkt, globale Tech-Konzerne stalken Nutzer im Netz. Demokratische Staaten sollten sich gegen diese Invasion wehren.

Gastbeitrag von Steven Hill

Studie ´Jugendmedienschutzindex"
IT-Sicherheit

Facebook-Nutzer sollen Nacktbilder hochladen, um sich vor Rachepornografie zu schützen

Betroffene können sich die Aufnahmen im Messenger selbst schicken. Dann will Facebook verhindern, dass Dritte das Bild erneut veröffentlichen.

Von Simon Hurtz

Self Storage
Self Storage

Gier nach Besitz? Dagegen gibt es eine App!

Digitale "Self Storage"-Dienste helfen jetzt beim Entrümpeln. Der Grund könnte einfach sein, dass dem Silicon Valley die Geschäftsideen ausgehen.

Von Michael Moorstedt

Facebook
Privatsphäre

Datenschützer prüfen, ob Facebook seine Nutzer abhört

Läuft das Mikrophon des Smartphones heimlich mit? Eine Hamburger Behörde will dem Gerücht auf den Grund gehen.

Von Marvin Strathmann

Propaganda im US-Wahlkampf

Manipuliert, mit Grüßen aus Sankt Petersburg

In einer Anhörung zeigt der US-Kongress erstmals die Postings, mit denen russische Trolle die Stimmung im Wahlkampf 2016 verändern wollten. Selbst Demonstrationen wurden in den USA von Russland aus organisiert.

Von Johannes Kuhn, Austin

Facebook, Google And Twitter Executives Testify Before Congress On Russian Disinformation
Anhörung vor US-Senat

Facebook, Google und Twitter versprechen härteren Kampf gegen Manipulation

Im Zuge der Russland-Affäre beteuern die Netzkonzerne vor US-Senatoren besseres Engagement - doch die Politiker zeigen sich teils erbost über ihr Verhalten.

Zuckerberg, founder of Facebook, speaks on the stage as he attends the unveiling ceremony of new Samsung S7 and S7 edge smartphones at the Mobile World Congress in Barcelona
Facebook, Google & Co.

Kampf des Jahrhunderts: Staat gegen Silicon Valley

Weltweit suchen Regierungen die Konfrontation mit den Tech-Konzernen. Es geht darum, wer über die Zukunft entscheidet: Facebook und Google - oder die Politik.

Von Jannis Brühl

A 3D-printed Twitter logo displayed in front of Russian flag is seen in this illustration picture
Informationskrieg

Was der Werbebann gegen Russia Today und Sputnik bedeutet

Der Druck der US-Politik wirkt: Twitter schränkt die Reichweite russischer Propagandaorgane ein. Es geht um eine heikle Frage: Soll ein Sender als "ausländischer Agent" eingestuft werden?

Von Jannis Brühl

Soziale App

Facebook kauft App für anonyme Komplimente

Der Internetkonzern übernimmt eine unter amerikanischen Teenagern beliebte App TBH. Ähnliche Plattformen hatten bisher mit Mobbing zu kämpfen.

Von Caspar von Au und Marvin Strathmann

Zuckerberg Puerto Rico VR
Virtuelle Realität

Vorsicht beim Teleportieren!

Mark Zuckerberg reist per Virtual Reality ins Katastrophengebiet Puerto Rico. Weil er dabei so gute Laune hat, wird es ein PR-Desaster. Die moralischen Fragen der Technik sind noch zu klären.

Von Michael Moorstedt

jetzt Max Hofstetter
jetzt
Zündfunk Netzkongress

Was wird aus meinen Daten, wenn ich sterbe?

Unsere Autorin hat in einem Workshop nach Antworten gesucht. Dabei wurde ihr klar, wie wichtig es ist, sich um den digitalen Nachlass zu kümmern. Und dass es ziemlich kompliziert sein kann.

Von Helena Ott

Vorwurf der Propaganda

US-Kongress untersucht Psycho-Tricks in Trumps Wahlkampf

Trumps Gegner sagen, Cambridge Analytica habe mit Methoden der psychologischen Kriegsführung Wähler manipuliert. Andere halten das Unternehmen für eine Slapstick-Truppe.

Von Jannis Brühl

Youtube
Soziale Medien

Youtube schottet rechte Nutzer von anderen Meinungen ab

Kommunikationswissenschaftler haben untersucht, nach welchen Kriterien Youtube neue Inhalte vorschlägt. AfD-Anhänger werden dabei in ihrer Weltsicht bestätigt.

Von Hakan Tanriverdi

jetzt Zuckerberg
jetzt
Digital

Heftige Kritik an Mark Zuckerberg

Der Facebook-Chef hat zu Werbezwecken ein Virtual-Reality-Video im überfluteten Puerto Rico gedreht. User werfen ihm Opportunismus und Geschmacklosigkeit vor.

Gezielte Fehlinformation

Google untersucht russische Einflussnahme auf US-Wahlkampf

Von Russland aus sollen gezielt Anzeigen geschaltet worden seien, um die US-Innenpolitik zu beeinflussen. Zuvor hatten bereits Facebook und Twitter ähnliche Fälle gemeldet.

Fake News im Netz
Falschnachrichten

Warum Fake News das Netz überschwemmen

Immer mehr Menschen in Niedriglohnländern denken sich absurde Nachrichten aus. Mit billigen Geschichten verdienen sie mehr Geld als mit billiger Kleidung.

Von Michael Moorstedt

Some of the 58 white crosses set up for the victims of the Route 91 music festival mass shooting are pictured in Las Vegas
Las Vegas

Falschnachrichten setzen Google und Facebook unter Druck

Nach dem Massenmord in Las Vegas verhalfen die Plattformen Verschwörungstheorien und Fake News zu großer Aufmerksamkeit. Das befeuert die Debatte, ob Tech-Konzerne in den Informationsfluss eingreifen sollen.

Von Johannes Kuhn, Miami