EM-Überraschung Island, das Wirtschaftswunderland Iceland's Prime Minister Under Pressure To Resign After 'Panama Papers' Detail Offshore Holdings

Die Insel schafft nicht nur im Fußball Erstaunliches: 2008 war Island praktisch pleite, heute erlebt das Land einen Boom - und setzt um, was Griechenland nicht gelingt. Von Nikolaus Piper mehr...

Madrid Ranked European Most Segregated City Spanien Keine Experimente

Die Sorgen der Wirtschaft waren groß vor den Parlamentswahlen in Spanien, doch nun herrscht Erleichterung: Premierminister Rajoy wird seinen Sanierungskurs der vergangenen Jahre wohl sogar noch verstärken können. Von Thomas Urban mehr...

Süddeutsche Zeitung Landkreis München Internationaler Ideenaustausch Internationaler Ideenaustausch Der Horizont weitet sich

Deutsche Konzerne exportieren ihr Modell der dualen Berufsausbildung erfolgreich in die USA und nach Asien. Passende Bildungsträger als Partner zu finden, ist dabei nicht immer leicht. Von Katja Ridderbusch mehr...

George Osborne Brexit Britischer Finanzminister warnt vor Do-it-yourself-Rezession

Erst vor kurzem konnte Großbritannien eine schwere Krise abschütteln. Schatzkanzler Osborne fragt die Briten nun: Wollen wir das alles durch einen Brexit wieder wegwerfen? mehr...

München Einseitiger Wachstumsschub

Im Landkreis München steigt die Einwohnerzahl - der Wohnungsbau kommt nicht mit Von Alexandra Vettori mehr...

Hannover Messe Hannover-Messe Hannover-Messe Die Machinen sind zurück

In den USA produzieren? Das galt lange als überholt, ganze Industrien verödeten. Auf der Hannover-Messe aber können sich die Vereinigten Staaten als Land vieler zukunftsweisender Fabriken präsentieren. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Economist Joseph Stiglitz speaks about strengthening global tax policy at the 2016 IMF World Bank Spring Meeting in Washington Klimapolitik Mit TTIP zerstören Merkel und Obama ihr eigenes Werk

Der US-Präsident und die Kanzlerin haben viel erreicht in der Klimapolitik. Das gefährden sie nun mit den Freihandelsabkommen TTIP. Gastbeitrag von Joseph E. Stiglitz mehr...

Prognose Bundesbank sieht Wachstum

Die Deutschen konsumieren, der Bauindustrie geht es wegen des milden Wetters gut. Aber der Export schwächelt. mehr...

Grenzkontrollen Wirtschaftsverband spricht sich für Grenzkontrollen aus

Ein Vertreter der mittelständischen Wirtschaft geht davon aus, dass die Integration von Flüchtlingen langfristig höhere Kosten verursache als geschlossene Grenzen. mehr...

Images Of Aer Rooftop Bar Ahead of United Spirits Earnings Wachstumszahlen Indiens Mega-Wachstum schwindet beim Nachrechnen

Die Wirtschaft wachse wie verrückt, sagt die Regierung. Ökonomen glauben ihr kein Wort. Von Arne Perras mehr...

Frickes Welt Abschied vom China-Wunder

In der Volksrepublik sinkt das Wachstum, die Boom-Phase könnte bald zu Ende gehen - wie in anderen Ländern mit Hoch-Zeiten. Das ist kein Debakel, wenn es der Regierung gelingt, das Tempo zu drosseln. Von Thomas Fricke mehr...

Haushaltsplan Portugal soll noch mehr sparen

Die EU-Kommission prüft den Haushalt - und ist noch nicht zufrieden. Von Thomas Kirchner mehr...

Flüchtlinge "Was ist deutsch?" "Was ist deutsch?" Nicht die Guten sterben jung, sondern die Armen

Die Zahlen zeigen: Deutschland geht es gut. Wer aber genau hinschaut, erkennt große Ungleichheit, nicht nur bei Renten und Übergewicht. Gastbeitrag von Stephan Lessenich mehr...

Shanghai - Skyline Konjunkturaussichten Wie China die Weltwirtschaft ausbremst

Der Internationale Währungsfonds senkt seine Wachstumsprognosen für fast alle wichtigen Schwellenländer. Das kann auch Deutschland früher oder später treffen. Von Alexander Hagelüken und Claus Hulverscheidt mehr...

File photo of a woman walking at the Bund in front of the financial district of Pudong in Shanghai Bruttoinlandsprodukt Warum Chinas Niedrig-Wachstum uns interessieren sollte

Peking meldet mit 6,9 Prozent das niedrigste Wirtschaftswachstum seit einem Vierteljahrhundert. Für die Welt und für Deutschland könnte das dramatische Folgen haben. Analyse von Jakob Schulz mehr...

Neue Konjunkturprognose der Bundesregierung Konjunkturdaten So gut geht es Deutschland

Milliardenüberschuss, höheres Bruttoinlandsprodukt, weniger Arbeitslose. Diese Grafiken erklären Deutschlands starke Wirtschaft. mehr...

Bruttoinlandsprodukt Deutsche Wirtschaft Starke Wirtschaft 2015 - doch wie läuft es dieses Jahr?

Angesichts kriselnder Staaten wie China bangen Ökonomen um den traditionell starken deutschen Export. Ein anderer Faktor macht für 2016 aber Hoffnung. Analyse von Alexander Hagelüken mehr...

Bruttoinlandsprodukt Deutsche Wirtschaft mit großem Plus - BIP steigt um 1,7 Prozent

Das höchste Bruttoinlandsprodukt seit 2011: Deutschlands Wirtschaft wächst im vergangenen Jahr um 1,7 Prozent. mehr...

Kriterien und Rangfolge Wie die Auswertung funktioniert

Um herauszufinden, wer der beste Prognostiker des Jahres ist, wurden - wie in jedem Jahr seit 2002 - mehr als 50 Vorhersagen wichtiger Wirtschaftsorganisationen ausgewertet. Von Thomas Fricke mehr...

Studie Gute Startposition

2015 sind die Bedingungen für den Berufsstart laut OECD-Bildungsbericht hierzulande gut. Attraktiv seien auch Bildungsangebote für Kleinkinder. mehr...

Nordrhein-Westfalen Ein Land im Umbruch

Das bevölkerungsreichste Bundesland hat sich nach dem Ende der Montanindustrie auf neue Branchen wie Informationstechnologie konzentriert. Doch die Arbeitslosigkeit ist immer noch hoch. Von Holger Pauler mehr...

Bildung Bildung Bildung Mangelhaft bis ungenügend

Für die einst ausgerufene "Bildungsrepublik" geben Bund und Länder zu wenig Geld aus. Der DGB fordert nun Reformen. Das Bildungssystem sei in einer sozialen Schieflage. Von Thomas Öchsner mehr...

Frickes Welt Und jetzt auf die Großen

Die Deutschen haben noch nie so viel mehr exportiert als importiert wie 2015 - eine Viertel Billion Euro. Gigantisch. Was glorreich wirkt, birgt etwas Kurioses und höchst Tückisches zugleich. Von Thomas Fricke mehr...

Alexis Tsipras Griechenland Tsipras gewinnt Vertrauensabstimmung

Zwei Wochen nach dem Wahlsieg des griechischen Ministerpräsidenten stellt sich seine Koalition geschlossen hinter Tsipras. Die Opposition in Athen kritisiert sein Programm scharf. mehr...

Magdeburg 2013 Ost und West Vereint, aber nicht gleich

25 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands hat sich im Osten vieles zum Besseren verändert. Doch noch immer gibt es deutliche Unterschiede zwischen den "neuen" und den "alten" Bundesländern. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Grafiken