Besuch in Helsinki Merkels Hilfe für den finnischen Freund -

Mit ihrem Besuch in Helsinki will Kanzlerin Merkel den Konservativen Alexander Stubb unterstützen. Der angeschlagene finnische Premier kämpft mit den Folgen der EU-Sanktionen gegen Russland und gegen die steigende Arbeitslosigkeit in seinem Land. Dennoch versprüht er Optimismus. Von Silke Bigalke mehr...

French President Hollande visits the PSA Peugeot Citroen engine f Frankreich Hollande steckt in der Zwickmühle

Präsident Hollande will nach dem jüngsten Wahldebakel weitermachen wie bisher. Auch wenn er sich so die kommenden Niederlagen schon im Kalender anstreichen kann - ihm bleibt kaum etwas anderes übrig. Von Lilith Volkert mehr... Analyse

Essen Stadt des steten Wandels

Erst der Niedergang des Stahls, jetzt die Umwälzungen der Energiewende: Essen muss sich neu erfinden - und ist erstaunlich erfolgreich. Von Bernd Dörries mehr...

FC Barcelona Sündteuer

Der Transfer von Stürmer Neymar war ein Prestigesieg, und der Preis wirkte wie ein Schnäppchen - bis ein Apotheker den schrägen Handel enttarnte. Jetzt drohen zwei Präsidenten des Vereins Gefängnisstrafen. Von Oliver Meiler mehr...

Erding Jobcenter Erding nach Messerattacke Jobcenter Erding nach Messerattacke Sicherheit geht vor

"Das Gefahrenpotenzial hat sich immer weiter erhöht": Das Erdinger Jobcenter will nach einer Messerattacke in die Sicherheit der Mitarbeiter investieren - und ist nicht die erste öffentliche Einrichtung, die sich dazu gezwungen sieht. Von Mathias Weber mehr...

Arbeit Die Turbo-Vermittler

Von Juni an wollen Landkreis, Jobcenter und Arbeitsamt ein neues Angebot starten: Ein Job-Café soll Langzeitarbeitslosen den Wiedereinstieg in den Beruf erleichtern Von Wieland Bögel mehr...

Poverty in central Athens Schuldenkrise So leiden die Griechen unter dem Sparkurs

Die Schuldenkrise verwüstet Griechenland. Eine Studie zeigt jetzt, wie dramatisch die Einkommen gesunken sind. Die Bilanz: Die Ärmsten verlieren am meisten. Von Jakob Schulz mehr...

Millionenschaden bei Brand in Schlachtanlage Großbrand bei Wiesenhof Schlachthofruine noch nicht begehbar

Nach dem Feuer bei Wiesenhof können die Brandfahnder der Polizei die Ruinen des Schlachthofs noch nicht betreten. Der Schaden ist höher als befürchtet, die Wiedereröffnung wohl erst im September 2016. Geklärt ist indes, wie es für die Mitarbeiter bis dahin weitergeht. Von Christian Sebald und Wolfgang Wittl mehr...

Andalusian regional Podemos party leader and candidate Rodriguez waves to supporters as she arrives to a news conference after the Andalusian regional elections in Seville Regionalwahlen in Andalusien Protestpartei "Podemos" erzielt Achtungserfolg

Bei Wahlen zum Regionalparlament in Andalusien wird die linkspopulistische Protestpartei Podemos auf Anhieb drittstärkste Kraft. Gewinner der Wahl sind die Sozialisten. Die Konservativen werden abgestraft. mehr...

Antrittsbesuch in Berlin Tsipras wirbt um Merkels Unterstützung

Der Premier aus Athen gibt sich versöhnlich. Beim Thema Finanzkrise bleiben die Differenzen aber bestehen. Von C. Hulverscheidt und S. Braun mehr...

Christian Lindner "Ich will Vollprogramm"

Wirtschaftsliberale? Oder lieber Bürgerrechtsliberale? FDP-Chef Christian Lindner über die Kunst, seiner Partei das kleinteilige Denken abzugewöhnen. Interview von Detlef Esslinger und Heribert Prantl mehr...

Kommentar Reparaturbetrieb der Gesellschaft

Die Hilfe durch das Jugendamt wird nicht mehr als Stigmatisierung empfunden. Doch mehr als eine Reparaturleistung kann die Arbeit der Sozialpädagogen nicht sein Von Rudi Kanamüller mehr...

Roboter Automatisierung und Arbeitslosigkeit "Bürojobs sind stärker als andere bedroht"

Was passiert, wenn kluge Software und mit Sensoren ausgestattete Roboter plötzlich zur Konkurrenz für den Menschen werden? Nichts Gutes, sagt der IT-Experte Martin Ford. Ein Gespräch über eine Zukunft ohne Arbeit. Von Johannes Kuhn mehr... Die Recherche - Interview

Bauarbeiter Statistik der Arbeitsagentur Was hinter den Arbeitslosenzahlen steckt

Monat für Monat veröffentlicht die Bundesagentur für Arbeit die offizielle Zahl, wie viele Menschen in Deutschland ohne Job sind. Kritiker monieren, dass die Statistik verzerrt ist. Von Jurik Casper Iser mehr...

Arbeitslosigkeit Seelsorger für Arbeitslose "Die Menschen sind so verdammt allein"

Mike Gallen ist Deutschlands einziger hauptberuflicher Arbeitslosenseelsorger. Ein Gespräch über die Nöte und Ängste von Erwerbslosen, über zu viel Druck und eine merkwürdige Personalisierung der Schuld. Von Lars Langenau mehr... Die Recherche - Interview

Arbeitslosigkeit Arbeitslosenzahl sinkt im Februar überraschend

Nur noch 3,017 Millionen Menschen ohne Job: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sinkt deutlich. Vor einem Jahr gab es noch 121 000 mehr Jobsuchende. Beobachter sind erstaunt. mehr...

ausstellung Video
Eine Einstellung zur Arbeit Expedition in die exotische Welt des Schaffens

Wie arbeitet die Welt? In mehr als 400 Filmen aus 15 Städten und fünf Kontinenten versucht sich eine Ausstellung im Berliner Haus der Kulturen der Welt der Frage anzunähern. Von Jens Bisky mehr... Die Recherche - Austellungskritik

Die Recherche Recherche-Dossier zu Arbeit Wenn sie keine Brötchen verdienen, sollen sie doch Kuchen backen

Beuten wir uns selbst aus oder lassen wir uns ausbeuten? Wird es in Zukunft keine klare Grenze mehr geben zwischen Job und Freizeit? Oder übernehmen Computer und Roboter unser Tagwerk? Eine Woche und mehr als 20 Beiträge zum Recherche-Thema Arbeit. Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche - Werkstattbericht

Arbeitsagentur System Hartz IV "Wir statten Arbeitgeber mit billigem Menschenmaterial aus"

Ihm begegnen Alleinerziehende, die trotz eines Ingenieurdiploms keinen Job finden, oder Migranten, die die Verträge, die sie unterschreiben, nicht lesen können: Ein Arbeitsvermittler aus einem Berliner Jobcenter gewährt subjektive Einblicke in das System Hartz IV. Von Hannah Beitzer mehr... Die Recherche - Report

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum "Die Roboter nehmen uns die Arbeitsplätze weg!" - wird es so weit kommen?

Intelligente Maschinen können inzwischen auch Hotelgäste empfangen, Versicherungen verkaufen, selbständig Texte schreiben oder sogar Chef sein. Wie sehr sehen Sie durch diese Entwicklung Arbeitsplätze bedroht? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Seyferth Kapitalismuskritik Der Arbeitsverweigerer

"Arbeit ist scheiße": Mit diesem Slogan wollte Peter Seyferth politische Karriere machen. Heute ist er freiberuflicher Philosoph und verweigert noch immer die Arbeit. Zumindest im Kopf. Von Anna Fischhaber mehr... Die Recherche - Porträt

Jean-Claude Juncker, Alexis Tsipras Euro-Krise Juncker will die Streithähne zusammenbringen

Ermahnung an die Griechen, Widerspruch für die Deutschen: Kommissionspräsident Juncker versucht zwischen den Regierungen in Athen und Berlin zu vermitteln. Doch er weiß, dass sein Einfluss begrenzt ist. Von Cerstin Gammelin mehr...

Crowdworker Digitalisierung Digitale Tagelöhner Wie das Netz die Arbeit verändert

Das Zimmer vermieten, als Fahrer arbeiten, Selbstgestricktes verkaufen, digitale Minijobs übernehmen: Es gibt viele Möglichkeiten, mit Hilfe des Internets Geld zu verdienen. Doch was verlockend einfach klingt, birgt Gefahren. Von Sarah K. Schmidt und Sebastian Strube mehr... Die Recherche - Report

Israel's Prime Minister Netanyahu and Herzog are pictured together on a rotating billboard in Tel Aviv Parlamentswahl in Israel Warum Netanjahu zittern muss

Siegessicher, das war Benjamin Netanjahu, als die Regierung in Israel vor wenigen Monaten platzte. Doch der Ministerpräsident muss um seine Wiederwahl bangen. Warum "Bibi" sogar einen Langeweiler fürchten muss. Die Fakten zu seinem Absturz. Von Sebastian Gierke mehr... Analyse mit Grafiken