Chile Anleitung zur Abtreibung

Chile ist eines der wenigen Länder, in denen ein Schwangerschaftsabbruch selbst dann noch illegal ist, wenn eine Frau vergewaltigt wurde. Mit einer schockierenden Kampagne wollen Frauenrechtsorganisationen eine Gesetzesänderung erreichen. Von Oliver Klasen mehr...

Uruguay Elfjährige verweigert Abtreibung

Der Großvater der Halbschwester soll das Mädchen geschwängert haben. Die Eltern wollen, dass sie abtreibt, doch die Elfjährige weigert sich. Nun streiten die Behörden in Uruguay, was zu tun ist. mehr...

Lateinamerika Wer glaubt, wird reich

Mit ihrer Lehre von Gottesfurcht und Erfolg gewinnen Evangelikale die Armen für sich - zulasten der katholischen Kirche. Von Sebastian Schoepp mehr...

Abtreibung Paraguay am Pranger

Ein zehn Jahre altes Mädchen darf nicht abtreiben, obwohl es Opfer einer Vergewaltigung ist. Nun ist eine heftige Diskussion in dem südamerikanischen Land entbrannt. Doch es geht bei weitem nicht nur um Paraguay. Von Boris Herrmann mehr...

Türkei Rückschritt in die Dunkelheit

Der Mord an der Studentin Özgecan Aslan hat das Land erschüttert, überall haben Menschen gegen Gewalt an Frauen protestiert. Doch die Macho-Kultur hält sich hartnäckig - gerade auch in der Politik. Von Mike Szymanski mehr...

Republicans Hopefuls Speak At Iowa Faith And Freedom Coalition Republikaner Mike Huckabee Kandidatur als Auftrag Gottes

Mike Huckabee will die "Clinton-Maschine" besiegen, gegen die er schon in Arkansas ankämpfte. US-Präsident wird er wohl auch in seinem zweiten Anlauf nicht werden, doch für viele konservative Wähler ist der Baptisten-Prediger noch immer ein Star. Von Matthias Kolb mehr... Porträt

Homosexuelles Paar Kirchliches Arbeitsrecht Liebe und arbeite

Nach langer Diskussion liberalisiert die katholische Kirche ihr Arbeitsrecht: Sie will Wiederverheirateten und Homosexuellen nicht mehr automatisch kündigen. Aber nicht alle der 700 000 Arbeitnehmer der Kirche werden von der neuen Regelung profitieren. Von Matthias Drobinski mehr...

Schwangerschaft Downsyndrom-Pränataldiagnostik Downsyndrom-Pränataldiagnostik Bis aufs Blut

Wieder gibt es Streit um einen vorgeburtlichen Test auf das Downsyndrom. Lohnt diese ethische Debatte noch? Sehr sogar - wenn sie nicht schwarz-weiß geführt wird. Von Kathrin Zinkant mehr... Essay

Proteste gegen Abtreibung Irland Schwangerschaftsabbruch Irland erlaubt erstmals Abtreibungen

Abtreibungen waren in Irland bislang streng verboten - nun aber ist der Schwangerschaftsabbruch unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Das Parlament verabschiedete ein solches Gesetz in der Nacht. Katholische Geistliche drohen jetzt damit, die Parlamentarier zu exkommunizieren. mehr...

Amtsgericht München Zur Abtreibung genötigt

Für ein weiteres Kind habe er kein Geld gehabt: Sebastian W. aus München drohte mit Suizid und nötigte seine Geliebte so zur Abtreibung. Das Amtsgericht München verurteilt den 31-Jährigen nun zu einer Bewährungsstrafe. Von Andreas Salch mehr...

Golfstaaten Dienstmädchen in Bahrain nach Facebook-Hilferuf befreit

Der Sohn ihres Chefs soll sie geschlagen und vergewaltigt haben: Eine junge Philippinerin nutzt die sozialen Medien, um ihre Botschaft und die Behörden in Bahrain auf ihr Martyrium aufmerksam zu machen. Mit Erfolg. mehr...

U.S. Senator Rubio waves to crowd after announcing bid for the Republican nomination in the 2016 U.S. presidential election race during speech in Miami US-Präsidentschaftskandidat Wer ist Marco Rubio?

Aus kleinen Verhältnissen, Latino, moderat konservativ. Der US-Senator Marco Rubio will als Präsidentschaftskandidat für die Republikaner antreten. Dabei könnte sein ehemaliger Mentor Jeb Bush zu seinem ärgsten Gegner werden. Von Johannes Kuhn mehr... Profil

Wahlen in Finnland Wahlkampf Finnen wollen den Wechsel

Ohne Murren nehmen die Finnen seit Jahren harte Einschnitte hin. Doch jetzt reicht es vielen: Bei der Wahl am Sonntag zeichnet sich klar ein Machtwechsel ab. Können die EU-Kritiker davon profitieren? Von Silke Bigalke mehr... Analyse

Historikerin Miriam Gebhardt "Unvermutete Übergriffe"

Nicht nur im Osten gab es 1945 Massenvergewaltigungen. Auch im Oberland fielen unzählige Frauen den Befreiern zum Opfer - ein Tabuthema, das die Historikerin Miriam Gebhardt nun zur Sprache bringt Interview von Stephanie Schwaderer mehr...

Google-Suche Wie viel kostet ...

Wie viel kostet ein Panama-Hut in Ecuador? Wie viel kostet eine Rolex in der Schweiz? Und wie viel kostet eine Niere im Iran? Eine Internet-Untersuchung zeigt, wie Menschen fremde Länder sehen, wenn es um das Geld geht. Von Patrick Wehner mehr...

China Schwangere im siebten Monat zu Abtreibung gezwungen

Chinas Ein-Kind-Politik hat bisweilen äußerst brutale Folgen: In der Provinz Shaanxi ist eine Frau zur Abtreibung gezwungen worden. Sie war im siebten Monat schwanger und konnte die Strafgebühr für ein zweites Kind nicht bezahlen. mehr...

Irland Zahnärztin stirbt nach verwehrter Abtreibung

"Das hier ist ein katholisches Land": Sogar nach Vergewaltigungen müssen sich irische Frauen ihr Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch mühsam erstreiten. Seit 20 Jahren verschleppen Regierungen ein Gesetz zur Legalisierung von Abtreibungen. Dieses Versäumnis hat eine Frau in Galway nun vermutlich das Leben gekostet. Von Lena Jakat, London mehr...

Vatikan; dpa Spanischer Kardinal "Abtreibung schlimmer als Kindesmissbrauch"

Ansichten eines Kardinals: Ein spanischer Vatikan-Geistlicher hält Abtreibung für schwerwiegender als den tausendfachen Kindesmissbrauch in Irland. mehr...

Amazon.com Adoption statt Abtreibung

Wer auf der Website von Amazon.com den englischen Begriff für Abtreibung eintippte, wurde erstmal gefragt, ob er nicht vielleicht stattdessen "Adoption" meinte. Dagegen protestierten Kunden von Amazon.com. Der Online-Versandriese hat daraufhin diese Nachfrage entfernt. Von Hans-Christian Dirscherl mehr...

Obama, AP US-Gesundheitsreform Abtreibung wird zur Gretchenfrage

Im Ringen um die Gesundheitsreform ist Barack Obama seinem Ziel ein Stück näher gekommen. Allerdings bedroht jetzt ein Streit über Abtreibung sein Prestigeprojekt. mehr...

Hintergrund Abtreibungen

Der moderate Abwärtstrend der vergangenen Jahre setzt sich fort: 2005 wurden 124.000 Abtreibungen vorgenommen - sechs Jahre zuvor waren es noch 134.000. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Wendy Davis Texas Filibuster Anti-Abteibung Dauerrede von texanischer Senatorin Zehn Stunden für das Recht auf Abtreibung

Hollywood-Stars, Aktivistinnen und US-Demokraten haben eine neue Heldin: Die Senatorin Wendy Davis verzögerte die Verabschiedung eines umstrittenen Anti-Abtreibungs-Gesetzes in Texas mit einem zehnstündigen Filibuster. mehr...

Papst Franziskus Papst-Rede zur Abtreibung Franziskus' Signal an die Konservativen

Noch im September hat der Papst gesagt, die katholische Kirche sei zu sehr auf das Thema "Abtreibung" fixiert. Doch jetzt redet er von einer "Wegwerfkultur", in der menschliche Wesen wie "Gebrauchsgegenstände entsorgt" werden. mehr...