Untergetauchte Jüdin in NS-Hauptstadt Berlin Eine Frage der Würde "Untergetaucht: Eine junge Frau überlebt in Berlin"

Was die Jüdin Marie Jalowicz Simon während der NS-Zeit auf sich nahm, um zu überleben, ist ungeheuerlich. Hart gegen sich und gegen andere, war sie taktisch klug - auch im Umgang mit bekennenden Nazis. Von Nadia Pantel mehr... Buchkritik

Schwangerschaftsübelkeit: Herzogin Kate sagte Reise ab Extreme Schwangerschaftsübelkeit Kates Leiden

Pausenloses Erbrechen über Monate: Hyperemesis gravidarum kann eine Schwangerschaft zur Qual machen. Eine werdende Mutter schildert ihren Alltag mit der extremen Form der Schwangerschaftsübelkeit, unter der auch Herzogin Kate leidet. Von Barbara Vorsamer mehr...

US-Blog Oberster Gerichtshof Oberster Gerichtshof Amerikas Kampf um die Homo-Ehe geht zu Ende

Weil der Supreme Court nicht über umstrittene Gesetze aus fünf Bundesstaaten beraten will, bleibt die Homo-Ehe dort erlaubt. Die Richter akzeptieren: Die US-Gesellschaft hat kein Problem mehr damit, wenn Schwule und Lesben heiraten. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

US-Blog Kongresswahlen in USA Kongresswahlen in USA Demokraten flirten mit dem großen Geld

Obamas Partei wirft den Republikanern seit Jahren die Abhängigkeit von Milliardären vor. Doch bei den Wahlen Anfang November setzt sie selbst auf ultrareiche, weiße Männer. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

Schwangerschaftsabbrüche In Deutschland wird weniger abgetrieben

Die Zahl der Abtreibungen ist in der ersten Jahreshälfte gesunken. Seit zehn Jahren gibt es weniger Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland. Eine Ausnahme bilden drei Bundesländer. mehr...

Irland Zahnärztin stirbt nach verwehrter Abtreibung

"Das hier ist ein katholisches Land": Sogar nach Vergewaltigungen müssen sich irische Frauen ihr Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch mühsam erstreiten. Seit 20 Jahren verschleppen Regierungen ein Gesetz zur Legalisierung von Abtreibungen. Dieses Versäumnis hat eine Frau in Galway nun vermutlich das Leben gekostet. Von Lena Jakat, London mehr...

Proteste gegen Abtreibung Irland Schwangerschaftsabbruch Irland erlaubt erstmals Abtreibungen

Abtreibungen waren in Irland bislang streng verboten - nun aber ist der Schwangerschaftsabbruch unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Das Parlament verabschiedete ein solches Gesetz in der Nacht. Katholische Geistliche drohen jetzt damit, die Parlamentarier zu exkommunizieren. mehr...

Amtsgericht München Zur Abtreibung genötigt

Für ein weiteres Kind habe er kein Geld gehabt: Sebastian W. aus München drohte mit Suizid und nötigte seine Geliebte so zur Abtreibung. Das Amtsgericht München verurteilt den 31-Jährigen nun zu einer Bewährungsstrafe. Von Andreas Salch mehr...

Ruiz-Gallardón Spanien Justizminister tritt nach Streit um Abtreibungsgesetz zurück

Die Abtreibungsreform ist gestoppt, Justizminister Ruiz-Gallardón tritt zurück: Der Streit um eine Verschärfung des Abtreibungsrechts spaltet die Regierung in Spanien - und das ganze Land. mehr...

Friedensnobelpreis Organisation für das Verbot chemischer Waffen OPCW Friedensnobelpreis Was wurde aus bisherigen Preisträgern?

Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) erhält den Friedensnobelpreis - doch was bedeutet das für ihre Zukunft? Ist es ein gutes Omen? Oder sogar ein schlechtes? Denn es gibt zwar Preisträger, die nach der Auszeichnung ihre politischen Ziele erreichten. Aber das gilt nicht für alle. Was aus Friedensnobelpreisträgern wurde. mehr...

US Senator Cruz walks onstage at Values Voter Summit in Washington Konservativen-Treffen in Washington Wo alles unglaublich einfach ist

Die Steuerbehörde wird abgeschafft, Entwicklungshilfe gekürzt: Sechs Wochen vor der Kongresswahl heizen die Republikaner auf dem "Values Voter Summit" ihrer Basis ein. Etwa mit der Sorge, dass IS-Terroristen heimlich in die USA kommen könnten - über die mexikanische Grenze. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

U.S. Agents Take Undocumented Immigrants Into Custody Near Tex-Mex Border Illegale Einwanderer in den USA Vertagte Hoffnungen

Bei der Präsidentenwahl 2012 stimmten noch 71 Prozent der Latinos für Barack Obama. Nun schiebt der US-Präsident die längst fällige Reform des Einwanderungsrechts auf - aus purem Kalkül. Von David Hesse mehr...

Landtagswahl Brandenburg AfD in Brandenburg Gewinnerpartei für Verlierer

In Brandenburg erreicht die Alternative für Deutschland ihr bisher bestes Ergebnis. Besonders der Linken hat sie Wähler abgeluchst. Gelungen ist ihr das mit einfachen Antworten auf existenzielle Ängste und ein bisschen DDR-Lob. Von Anna Günther mehr... Report

China Schwangere im siebten Monat zu Abtreibung gezwungen

Chinas Ein-Kind-Politik hat bisweilen äußerst brutale Folgen: In der Provinz Shaanxi ist eine Frau zur Abtreibung gezwungen worden. Sie war im siebten Monat schwanger und konnte die Strafgebühr für ein zweites Kind nicht bezahlen. mehr...

Papst Franziskus Papst-Rede zur Abtreibung Franziskus' Signal an die Konservativen

Noch im September hat der Papst gesagt, die katholische Kirche sei zu sehr auf das Thema "Abtreibung" fixiert. Doch jetzt redet er von einer "Wegwerfkultur", in der menschliche Wesen wie "Gebrauchsgegenstände entsorgt" werden. mehr...

Schwangerschaft Frauenärztin angeklagt Zu spät für Abtreibung

Schwere Vorwürfe: Ein junges Ehepaar hat eine Frauenärztin verklagt, weil sie die Schwangerschaft nicht rechtzeitig erkannt hatte. Der Mutter blieb keine Chance, das Kind abzutreiben. Von E. Müller-Jentsch mehr...

Vatikan; dpa Spanischer Kardinal "Abtreibung schlimmer als Kindesmissbrauch"

Ansichten eines Kardinals: Ein spanischer Vatikan-Geistlicher hält Abtreibung für schwerwiegender als den tausendfachen Kindesmissbrauch in Irland. mehr...

Amazon.com Adoption statt Abtreibung

Wer auf der Website von Amazon.com den englischen Begriff für Abtreibung eintippte, wurde erstmal gefragt, ob er nicht vielleicht stattdessen "Adoption" meinte. Dagegen protestierten Kunden von Amazon.com. Der Online-Versandriese hat daraufhin diese Nachfrage entfernt. Von Hans-Christian Dirscherl mehr...

Obama, AP US-Gesundheitsreform Abtreibung wird zur Gretchenfrage

Im Ringen um die Gesundheitsreform ist Barack Obama seinem Ziel ein Stück näher gekommen. Allerdings bedroht jetzt ein Streit über Abtreibung sein Prestigeprojekt. mehr...

Hintergrund Abtreibungen

Der moderate Abwärtstrend der vergangenen Jahre setzt sich fort: 2005 wurden 124.000 Abtreibungen vorgenommen - sechs Jahre zuvor waren es noch 134.000. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Wendy Davis Texas Filibuster Anti-Abteibung Dauerrede von texanischer Senatorin Zehn Stunden für das Recht auf Abtreibung

Hollywood-Stars, Aktivistinnen und US-Demokraten haben eine neue Heldin: Die Senatorin Wendy Davis verzögerte die Verabschiedung eines umstrittenen Anti-Abtreibungs-Gesetzes in Texas mit einem zehnstündigen Filibuster. mehr...

Cannes-Preisträger Christian Mungius erhält von Jane Fonda die Goldene Palme. Streit um Cannes-Siegerfilm Zwei Tage, eine Abtreibung

Nach Protesten von Abtreibungsgegnern hat der französische Kulturminister den Film "4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage" im Schulunterricht verboten. Jetzt lässt er ihn nach Protesten von Frauenrechtlerinnen wieder zu. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Abtreibungen nach Geschlecht Der mörderische Makel, ein Mädchen zu sein

Nicht nur in China und Indien werden Mädchen seit Jahren gezielt abgetrieben. Die Praxis macht sich auch in Europa breit. Die moderne Pränatalsdiagnostik erfüllt den konservativen Wunsch nach einem Stammhalter - mit verheerenden Folgen. Von Jeanne Rubner mehr...