Gammys Eltern im TV-Interview "Kein Elternteil will einen Sohn mit Behinderung" David Farnell Pipah

Sie werden beschuldigt, ihren mit Down-Syndrom geborenen Sohn bei seiner Leihmutter gelassen zu haben. Jetzt äußern sich Gammys australische Eltern erstmals in einem Interview. Auch die Vorstrafen des Vaters kommen zur Sprache. mehr...

Amtsgericht München Zur Abtreibung genötigt

Für ein weiteres Kind habe er kein Geld gehabt: Sebastian W. aus München drohte mit Suizid und nötigte seine Geliebte so zur Abtreibung. Das Amtsgericht München verurteilt den 31-Jährigen nun zu einer Bewährungsstrafe. Von Andreas Salch mehr...

Irland Zahnärztin stirbt nach verwehrter Abtreibung

"Das hier ist ein katholisches Land": Sogar nach Vergewaltigungen müssen sich irische Frauen ihr Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch mühsam erstreiten. Seit 20 Jahren verschleppen Regierungen ein Gesetz zur Legalisierung von Abtreibungen. Dieses Versäumnis hat eine Frau in Galway nun vermutlich das Leben gekostet. Von Lena Jakat, London mehr...

Proteste gegen Abtreibung Irland Schwangerschaftsabbruch Irland erlaubt erstmals Abtreibungen

Abtreibungen waren in Irland bislang streng verboten - nun aber ist der Schwangerschaftsabbruch unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Das Parlament verabschiedete ein solches Gesetz in der Nacht. Katholische Geistliche drohen jetzt damit, die Parlamentarier zu exkommunizieren. mehr...

Australien Eltern lassen behindertes Baby bei Leihmutter zurück

Ein australisches Ehepaar lässt Zwillinge von einer thailändischen Leihmutter austragen. Nach der Geburt holen sie das gesunde Mädchen zu sich, den Jungen mit Down-Syndrom aber lassen sie zurück. mehr...

Sibylle Lewitscharoff Sibylle Lewitscharoff als Poetik-Dozentin Gegen die Softeis-Version des Religiösen

Im März hat Sibylle Lewitscharoff öffentlich ihre Abscheu gegenüber der modernen Reproduktionsmedizin geäußert. Als Poetik-Dozentin in Landau klingt die Schriftstellerin vergleichsweise kleinlaut - macht aber auch klar, dass Furcht und Schrecken für sie zum Glauben gehören. Von Franz Himpsl mehr...

Banken und Moral Hippokrates als Vorbild

"Es ist meine Pflicht, meine Geschäfte auf ethische Weise zu führen": Eine britische Denkfabrik will die Banker des Landes Moral lehren. Sie sollen einen Eid schwören - wie es seit Jahrhunderten bei Ärzten üblich ist. Von Jan Willmroth mehr...

Gammy, a baby born with Down's Syndrome, is fed by his surrogate mother at a hospital in Chonburi province Video
Leihmutterschaft in Thailand Etliche Paare bangen um ihr Wunschkind

Der Fall des behinderten Jungen Gammy, den seine Eltern bei einer thailändischen Leihmutter zurückließen, sorgt für Diskussionen. In Thailand soll das Geschäft mit dem Kinderwunsch eingeschränkt werden. Viele ausländische Paare versetzt das in Sorge. mehr...

Zurückgewiesenes Baby Australische Kinderschutzbehörden überprüfen Gammys Familie

Erst ging es nur um Gammy, den kleinen Jungen, der wohl wegen einer Behinderung von seinen Eltern bei einer thailändischen Leihmutter zurückgelassen wurde. Jetzt sorgen sich die Behörden auch um das Wohl seiner Zwillingsschwester. Der australische Vater der Kinder ist wegen sexuellen Missbrauchs vorbestraft. mehr...

China Schwangere im siebten Monat zu Abtreibung gezwungen

Chinas Ein-Kind-Politik hat bisweilen äußerst brutale Folgen: In der Provinz Shaanxi ist eine Frau zur Abtreibung gezwungen worden. Sie war im siebten Monat schwanger und konnte die Strafgebühr für ein zweites Kind nicht bezahlen. mehr...

Papst Franziskus Papst-Rede zur Abtreibung Franziskus' Signal an die Konservativen

Noch im September hat der Papst gesagt, die katholische Kirche sei zu sehr auf das Thema "Abtreibung" fixiert. Doch jetzt redet er von einer "Wegwerfkultur", in der menschliche Wesen wie "Gebrauchsgegenstände entsorgt" werden. mehr...

Schwangerschaft Frauenärztin angeklagt Zu spät für Abtreibung

Schwere Vorwürfe: Ein junges Ehepaar hat eine Frauenärztin verklagt, weil sie die Schwangerschaft nicht rechtzeitig erkannt hatte. Der Mutter blieb keine Chance, das Kind abzutreiben. Von E. Müller-Jentsch mehr...

Vatikan; dpa Spanischer Kardinal "Abtreibung schlimmer als Kindesmissbrauch"

Ansichten eines Kardinals: Ein spanischer Vatikan-Geistlicher hält Abtreibung für schwerwiegender als den tausendfachen Kindesmissbrauch in Irland. mehr...

Amazon.com Adoption statt Abtreibung

Wer auf der Website von Amazon.com den englischen Begriff für Abtreibung eintippte, wurde erstmal gefragt, ob er nicht vielleicht stattdessen "Adoption" meinte. Dagegen protestierten Kunden von Amazon.com. Der Online-Versandriese hat daraufhin diese Nachfrage entfernt. Von Hans-Christian Dirscherl mehr...

Obama, AP US-Gesundheitsreform Abtreibung wird zur Gretchenfrage

Im Ringen um die Gesundheitsreform ist Barack Obama seinem Ziel ein Stück näher gekommen. Allerdings bedroht jetzt ein Streit über Abtreibung sein Prestigeprojekt. mehr...

Hintergrund Abtreibungen

Der moderate Abwärtstrend der vergangenen Jahre setzt sich fort: 2005 wurden 124.000 Abtreibungen vorgenommen - sechs Jahre zuvor waren es noch 134.000. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Wendy Davis Texas Filibuster Anti-Abteibung Dauerrede von texanischer Senatorin Zehn Stunden für das Recht auf Abtreibung

Hollywood-Stars, Aktivistinnen und US-Demokraten haben eine neue Heldin: Die Senatorin Wendy Davis verzögerte die Verabschiedung eines umstrittenen Anti-Abtreibungs-Gesetzes in Texas mit einem zehnstündigen Filibuster. mehr...

Spain's Princess Letizia visits the Andalusian capital of Seville Skandalbuch über Prinzessin Letizia Drogen, Affären, Abtreibung

Erst Carla Bruni-Sarkozy, nun die Gattin des spanischen Thronfolgers: Ein Buch über Letizias Vergangenheit erschüttert mit pikanten Details und schweren Vorwürfen die Nation - und kratzt am Image des Königshauses. mehr...

Cannes-Preisträger Christian Mungius erhält von Jane Fonda die Goldene Palme. Streit um Cannes-Siegerfilm Zwei Tage, eine Abtreibung

Nach Protesten von Abtreibungsgegnern hat der französische Kulturminister den Film "4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage" im Schulunterricht verboten. Jetzt lässt er ihn nach Protesten von Frauenrechtlerinnen wieder zu. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Abtreibungen nach Geschlecht Der mörderische Makel, ein Mädchen zu sein

Nicht nur in China und Indien werden Mädchen seit Jahren gezielt abgetrieben. Die Praxis macht sich auch in Europa breit. Die moderne Pränatalsdiagnostik erfüllt den konservativen Wunsch nach einem Stammhalter - mit verheerenden Folgen. Von Jeanne Rubner mehr...

Sarah Palin mit Tochter Piper, afp Demokratin schmäht Palin "Ihre Leistung: keine Abtreibung"

Mit einer herablassenden Bemerkung über US-Vizepräsidentschaftskandidatin Palin hat eine lokale Parteichefin der Demokraten die Republikaner gegen sich aufgebracht. mehr...

Was wird Bush tun? "Es besteht die Möglichkeit, dass Abtreibung wieder zur Straftat wird."

Eine kleine Wettervorhersage zu Beginn der neuen Amtsperiode des US-Präsidenten. Von Richard Rorty mehr...