Familie und Partnerschaft Mama, wo ist mein Schuh?
April 16 2013 Toronto ONTARIO CANADA Hunter looks for some toys in his room Hunter Kemp who

In Wimmelbüchern finden Kinder jede Maus, im echten Leben niemals ihre Hausschuhe. Woran liegt das? Von Christina Berndt mehr...

Gedränge und großer Besucherandrang in der Fußgängerzone und Einkaufsstraße Zeil in Frankfurt Hesse
Männer und sexuelle Belästigung Aber ich bin doch kein Weinstein!

Das sagen viele aufgeklärte Männer, wenn sie lesen, was Frauen unter dem Hashtag #MeToo posten. Doch das ändert nichts an einer Gesellschaft, die Sexismus und sexuelle Gewalt begünstigt. Warum aufgeklärte Männer mehr tun müssen als bisher. Von Oliver Klasen mehr...

Duale Ausbildung zur Erzieherin und Erzieher
Kinderbetreuung Erzieherinnen sind auch nur Menschen

In einer Münchner Kita wurde ein Kind an einem Baum angeleint, nun ist die Empörung groß. Doch so unverzeihlich das ist: Wenn es ums eigene Kind geht, vergessen manche Eltern, dass Fehler menschlich sind. Kommentar von Barbara Vorsamer mehr...

Zwischen Klischee und Kriminalität
Ilan Stephani "Ich habe im Puff keinen Mann erlebt, der sich wie ein Gewinner gefühlt hat"

Ilan Stephani hat zwei Jahre lang neben ihrem Philosophiestudium als Prostituierte in einem Berliner Bordell gearbeitet. Sie ist sich sicher: Hinter dem ewigen Macho mit dem Ständer steckt nicht nur Biologie, sondern viel Konditionierung. Interview von Ann-Kathrin Eckardt mehr...

Familie Kinderwunsch
Kinderwunsch Die schwierige Suche nach dem einfachen Familienglück

Wie lebt es sich, wenn die Eltern homosexuell sind? Lenja ist ein Mädchen, das in einer außergewöhnlichen Familie aufwächst: Ihre Mutter ist lesbisch, ihr Vater schwul. Von Martin Wittmann mehr...

Wie ich euch sehe Zeugen Jehovas
Zeugen Jehovas "Schon wenn ihr mich mustert, ist das ein Erfolg"

Kein Weihnachten, kein Geburtstag, keine Bluttransfusionen - eine Zeugin Jehovas erklärt in einer neuen Folge der Serie "Wie ich euch sehe", warum solche Regeln ihr Halt geben. Von Juri Auel mehr...

Newborn girl wrapped in a towel holded by the doctor in the delivery room model released Symbolfoto
Hebammen Eine schöne Geburt? Ist nicht das Wichtigste

Wichtiger ist, dass Mutter und Kind danach wohlauf sind. Der Protest, den jede Kreißsaalschließung auslöst, ist daher fehl am Platz. Weniger Kliniken führen zu mehr Qualität. Kommentar von Nina von Hardenberg mehr...

Woman giving birth in labor room of hospital
Geburtshilfe Wie das Leben beginnt, geht uns alle an

Was ist eine gute Geburt? Eine, die Mütter als solche empfinden. Hebammenmangel und Kreißsaalschließungen sind daher nicht hinnehmbar. Kommentar von Meredith Haaf mehr...

GeschâÄ°ftsmann hinter einer grinsenden Katzenmaske PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xJonath
Kolumne Männer aktuell, diesmal: Keith

Wenn unsere Autorin Absagen formuliert wie Männer das tun, also sachlich und knapp, ist die Verwunderung immer groß. Könnte ihr Keith dabei helfen? Überhaupt, welcher Keith? Von Johanna Adorján mehr...

Anne Wizorek
Sexismus "Mir geht es zu wenig um Kritik am gesellschaftlichen Nährboden"

Die Diskussion um die Vorwürfe gegen Harvey Weinstein erinnert an die #Aufschrei-Kampagne vor vier Jahren. Die damalige Initiatorin, Anne Wizorek, spricht darüber, warum diese Debatten auch frustrierend sein können. Interview von Hannah Beitzer mehr...

Syrische Flüchtlinge in Deutschland
Familiennachzug Ein Menschenrecht auf Eltern

Die Union will den Familiennachzug für Flüchtlinge mit subsidiärem Schutz weiter aussetzen, stattdessen soll es nur Härtefallregelungen geben. Doch die helfen den Betroffenen kaum. Hilfsorganisationen wollen dagegen klagen. Von Bernd Kastner mehr...

Ehemaliger Jugendwerkhof Torgau
Sexueller Missbrauch in der DDR "Sie haben mich gebrochen"

Erstmals arbeitet eine Kommission Kindesmissbrauch in der DDR auf. Viele Opfer sind wie Renate Viehrig-Seger Mehrfachbetroffene: Nach dem Missbrauch in der Familie kam sie ins Heim, wo sich der Horror wiederholte. Von Antonie Rietzschel, Berlin/Leipzig mehr...

Adoption durch schwules Paar
Ehe für alle Erstes schwules Paar adoptiert Pflegekind

Lange mussten sie darauf warten, nun hat das erste schwule Ehepaar aus Berlin sein Pflegekind adoptiert - zehn Tage nach dem offiziellen Start der Ehe für alle. mehr...

Deutschland Berlin 16 09 2017 Gegendemonstranten stehen hinter einer Absperrung Unter dem Motto
Gleichberechtigung Warum es eine neue Debatte über Abtreibung braucht

Über Schwangerschaftsabbrüche wurde lange nicht mehr gestritten. Es wäre mal wieder an der Zeit. Von Susan Vahabzadeh mehr...

School kids fight each other model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY BAEF00093
Familie und Schule "Spielen ist die einzige wirksame Lernmethode"

André Stern ging nie zur Schule. Er lernte nur, worauf er Lust hatte. Heute spricht er vier Sprachen und erklärt, wie eine Erziehung ohne Vorgaben und mit maximaler Freiheit funktionieren kann. Von Joseph Hanimann mehr...

Glaube und Religion Haemin Sunim im Porträt
Haemin Sunim im Porträt Buddhismus für Anfänger

Der koreanische Mönch Haemin Sunim gibt Tipps, wie man Problemen des Lebens begegnet, vom Liebeskummer bis zum Wäscheberg. Und erklärt, wie man schon in einer Minute glücklicher werden kann. Von Christina Berndt mehr...

Familie Alter
Alter "Alt zu sein ist eine Zumutung"

Wie schafft man es, nicht nur älter, sondern auch ein kleines bisschen weiser zu werden? Senta Berger, Jan Weiler und Christine Nöstlinger zu den großen Fragen des Lebens. Aus dem Magazin "SZ Familie" mehr...

Wie ich euch sehe Wie ich euch sehe
Wie ich euch sehe "Sucht ihr extra nach den kleinsten Groschen?"

In der Münchner Innenstadt dürfen nur Virtuosen musizieren, sagt Ivan H. Wie der Akkordeonist die Passanten wahrnimmt, erzählt er in einer neuen Folge von "Wie ich euch sehe". Von Leonie Gubela mehr...

Sexismus macht Männer krank
Nackte Zahlen: Sexkolumne Chauvinismus macht Männer krank

Männer, die destruktive männliche Verhaltensweisen zeigen wie Sexismus, unbedingten Siegeswillen oder Machogehabe, sind deutlich anfälliger für psychische Probleme. Unser Autor findet, die Krankenkassen müssen jetzt reagieren. Von Till Raether mehr...