Schweinswal
Tierschutz

Sprechen Sie Walisch?

Ein Forscher hat ein neues Gerät entwickelt, das Schweinswale vor Fischernetzen warnen soll. Dumm nur, dass die Tiere unterschiedliche Dialekte sprechen und nicht jedes von ihnen die Signale versteht.

Von Thomas Hahn, Eckernförde

Spitzmaulnashorn
Kenia

Acht seltene Nashörner nach Umsiedlung gestorben

Die vom Aussterben bedrohten Tiere sollten von der Hauptstadt Nairobi in einen Nationalpark verlegt werden. Doch dann tranken sie Wasser, das sie nie hätten trinken dürfen.

Fotografie

Goodbye, Charlies

Auf vehementes Anraten von Tierschützern hin wollen Stockfoto-Agenturen keine Affen mehr vermenschlichen. Die "unnatürliche Darstellung" schade nicht nur dem Tier vor der Kamera, sondern auch seinen Artgenossen.

Von Laura Hertreiter

Gewissen #24
SZ-Magazin
Die Gewissensfrage

Darf man Zoo-TV-Sendungen anschauen als Zoo-Gegner?

Diese Gewissensfrage beschäftigt eine Leserin. Ein Bekannter vergleicht ihr Handeln gar mit dem Konsum von Kinderpornografie. Ist der Vergleich zulässig?

Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

Neufahrn

"Primus" ist schon eingezogen

Ein erster Wellensittich lebt bereits im neuen Tierheim, weitere Bewohner sollen noch vor der offiziellen Eröffnung folgen.

Von Birgit Grundner, Neufahrn

Wal-Kadaver am Ostseestrand
Biologie

Toter Wal aus Ostsee gezogen

In Mecklenburg-Vorpommern ist der Kadaver eines schlecht ernährten Buckelwal-Weibchens geborgen worden. Normalerweise leben die Tiere im Nordatlantik.

UELSEN, GERMANY - SEPTEMBER 2015: Interior of a Lidl supermarket. Lidl is a German discount chain, 9800 stores, in 28 countries in Europe.
Lidl-Einkaufschef

"Die Moral endet oft am Geldbeutel"

Der Discounter Lidl hat eine leicht verständliche Fleischkennzeichnung eingeführt. Einkaufschef Jan Bock ist vom geplanten staatlichen Tierwohlsiegel nicht überzeugt und warnt: "Mehr Tierschutz gibt es nicht zum Nulltarif".

Interview von Silvia Liebrich

Entblutung lebender Schafe - Sachkundekurs Grub
Schlachten

Acht Sekunden für den tödlichen Schnitt

In einem Kurs lernen Teilnehmer, wie man einem Schaf die Kehle so durchschneidet, dass es nicht unnötig leidet. Wichtigste Lektion: Nach dem Betäuben muss es schnell gehen.

Von Jakob Wetzel

Öresundbrücke Øresundsbroen weltweit längste Schrägseilbrücke Verbindung Kopenhagen mit Malmö Dä
Sea Shepherd

Die selbsternannte Meerespolizei

Umweltaktivisten machen in der Ostsee Jagd auf illegale Fischer und suchen Spuren von Grundschleppnetzen in geschützten Zonen. Kritiker sprechen von Selbstjustiz.

Von Susanne Götze

Krailling

Urkäfer bremst Altenheim-Ausbau

Gemeinderäte wollen eine Untersuchung zum Vorkommen der Tiere bei Maria Eich abwarten. Und das dauert. Bürgermeisterin Christine Borst nennt das eine Blockade-Politik.

Von Carolin Fries

einer Hund - Große Erwartung
Haustiere

Leckerli mit Herztabletten

Wohin mit dem Hund, wenn er taub und dement wird? Zu Besuch in einem Seniorenheim für Haustiere, die heutzutage auch immer älter werden.

Von Titus Arnu, Berlin

Tierschutz

"Wenn ein Wolf einen Zaun überwunden hat, wird er zum bösen Wolf"

Im Schwarzwald hat ein Wolf mehr als 40 Schafe getötet. Schäfer Günther Czerkus erklärt, wie er seine Tiere einzäunt, was die Politik tun kann und warum Wölfe trotz allem schützenswert sind.

Interview von Dora Volke

Tierschutz

Hund Chico: Morddrohungen

Wegen Drohmails gegen Veterinäre ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft.

Niedersachsen 10 04 2018 Langenhagen Der Staffordshire Terrier Mischling Chico wird von Tierpfl
Tierschutz

Das macht der sonst nie

Nachdem "Chico" seine Besitzer totgebissen hat, gibt es eine irrwitzige Diskussion darüber, ob der Hund weiterleben darf. Über verhaltensauffällige Tiere und Menschen.

Von Laura Hertreiter

Krötenwanderung beginnt
Amphibienwanderung

Kröten brauchen bessere Wegweiser

Die Umfahrung in Weßling wurde für eine Million Euro zum Schutz der Tiere ausgerüstet. Doch Tunnels sind verstopft, Frösche kleben fest. Die Straßenbauer müssen nacharbeiten.

Von Patrizia Steipe

9 04 2018 Niedersachsen Langenhagen Der Staffordshire Terrier Mischling ´Chico" steht in einem
Tierschutz

Zu viel des Guten

Erst tötet ein Vierbeiner seinen Besitzer und dessen Mutter, dann stirbt ein Baby nach einem Biss in den Kopf. Und die Tierschützer? Kämpfen nun dagegen, dass eingeschläfert wird. Wie kommt so was?

Von Martin Zips

Schmetterlingsforscher Jan Habel

Lasst Blumen wachsen

Der Biogeograf Jan Habel erforscht die Lebenswelten der Schmetterlinge. Das Insektensterben, sagt er, ist dramatisch. Doch es besteht Hoffnung - falls sich die Landwirtschaftspolitik endlich ändert

Von Martina Scherf

Dutzend Wale in Neuseeland gestrandet
Tierschutz

Warum Wale stranden

An der Küste Neuseelands sind 38 Grindwale verendet. Für die Massenstrandungen machen Biologen mehrere Ursachen verantwortlich - darunter auch menschliche Aktivitäten.

Von Tina Baier

Infrared image of rhinos in South Africa.
Tierschutz

Drohnen über der Savanne

Artenschützer rüsten technisch auf, um bedrohte Spezies besser vor Wilderern zu schützen. Ein neues Fluggerät findet die Tiere auch nachts.

Von Tina Baier

Spanien

Empörung nach Tod eines Elefanten bei Verkehrsunfall

Das Tier gehörte zu einem Zirkus. Tierschützer erheben nun schwere Vorwürfe. Der spanische Zirkus-Verband kann sich dagegen eine Sabotage-Aktion als Unfallursache vorstellen.

Brillenschafe in Emmering

So schön haben es die Schafe bei den Wagenpfeils

Grüne Wiesen, frische Felder, viel Auslauf. Ein "perfektes Leben" haben die Brillenschafe in Emmering findet Tina Wagenpfeil.

Von Theresa Parstorfer

Kükenschreddern ist umstritten.
Kükenschreddern

Das Gemetzel geht weiter

Die Bundesregierung verspricht seit Jahren, das millionenfache Schreddern von Küken zu beenden. Doch zuletzt mussten sogar wieder mehr männliche Tiere sterben, weil sie der Wirtschaft wertlos erscheinen.

Von Markus Balser, Berlin

Schweinemastanlage
Fleischkonsum

Ein staatliches Tierschutz-Label ist bitter nötig

Für Fleischprodukte gibt es viele Etikette, doch sie sind unübersichtlich und halten oft nicht, was sie versprechen. Zeit, das Vertrauen der Verbraucher endlich zurückzugewinnen.

Kommentar von Katrin Langhans

Känguru als Familienmitglied
Exotische Haustiere

Känguru statt Schoßhund

Exotische Haustiere liegen im Trend. Aber mancher Besitzer unterschätzt, wie anspruchsvoll die Haltung ist. Was tun, wenn das Viech nur Ärger macht?

Von Titus Arnu

Tierschutz
Tierhaltung in Deutschland

13 Millionen Schweine landen jährlich im Müll

Sie verenden im Stall oder müssen notgetötet werden: Jedes fünfte Schwein endet in der Tierkörperbeseitigung, zeigt eine Studie.

Von Silvia Liebrich