Neueste Artikel zum Thema

Ein Brautpaar wird vor dem Kolosseum in Rom fotografiert.
Tourismus

Italien boomt als Hochzeitsland

Heiraten wie die Schweinsteigers und die Clooneys: Damit beim Ja-Wort die romantische Kulisse stimmt, fliegen Paare um die halbe Welt.

Von Oliver Meiler

Florenz will mit Wasser gegen Touristenmassen vorgehen
Italien

Wasser marsch in Florenz

Mit Sandwich und Cola auf den schönsten Plätzen sitzen wie an einer zweitklassigen Raststätte? Gegen solches Banausentum der Touristen bringt der Bürgermeister von Florenz nun Putztruppen in Stellung.

Von Oliver Meiler

Donauradweg zwischen Passau und Grein

Absteigen, bitte

Am Rande des Donauradweges liegen Beisel, Mostschenken, Klöster und Kirchen. Nur wenige Urlauber nehmen Notiz davon. Sie treten in die Pedale, meist mit dem Ziel Wien vor Augen. Schade eigentlich.

Von Ingrid Brunner

AECaussichtGross_AEC©linztourismus_JohannSteininger_012011
Städtereise Linz

Kunst statt Stahl

Linz ist zum Labor für elektronische Medien, Video- und Lichtkunst geworden - und diese wird nicht nur von Künstlern gestaltet.

Von Stephanie Schmidt

March 31 2017 Rome Italy Mayor of Rome Virginia Raggi opens a station at San Giovanni on Rome
Schauplatz Rom

In Roms Boden lauern die Schätze

Roms Erbe ist fast schon ein Fluch: Wer hier gräbt, stößt sogleich auf antike Kostbarkeiten. Bei der neuen U-Bahn-Station San Giovanni wurde aus der Not aber eine Tugend gemacht.

Von Oliver Meiler

Edinburgh
Reisequiz der Woche

Was wissen Sie wirklich über Schottland?

Welche Ähnlichkeit wird Edinburgh mit Rom nachgesagt? Und was gibt es so nur in Schottland zu hören? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche.

Von Irene Helmes

Aletsch Arena Gletscher Wallis Schweiz Skifahren Skigebiet Ski Schneeschuh 7 Bilder
Aletsch Arena

Skifahren mit Gletscherblick

Im Schweizer Oberwallis zieht das autofreie Skigebiet zwischen Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp Sportler an, die vor allem eines schätzen: Ruhe.

Ko Samui, Thailand
Kolumne "Ende der Reise"

Urlaub als Brückenbauer

Die Weihnachtsferien sind zu Ende. Höchste Zeit, Superbrücken über die weiteren Feiertage 2017 zu planen. Was ließe sich damit alles anfangen!

Von Ingrid Brunner

Religiöse Bilderverehrung

Blut, Tränen, Leid

Drastisch stellten die Spanier die biblische Geschichte dar. Die Werke sollten im Sinne des Konzils von Trient der Glaubensvermittlung dienen. Die Spanier gaben noch Theatralik dazu.

Von Johanna Pfund

Italien

Die andere Seite von Neapel

Armut, Gewalt, Camorra - und doch kann diese Stadt so schön sein. Im Problemviertel Sanità hat ein Pater Jugendliche dazu motiviert, die kulturellen Schätze für Touristen zugänglich zu machen.

Von Julia Reichardt

Reisefotografie

Profi statt Selfie

Ein toller Ort - und dann ein schlechtes Foto? Lieber lassen sich manche Urlauber von Experten in Szene setzen. Das Start-up Flytographer hat sich mit dieser Geschäftsidee schon an 195 Orten auf sechs Kontinenten etabliert.

Von Evelyn Pschak

Blue Hostel
SZ-Magazin
Hotel Europa

Für Frühstück war kein Platz mehr

Das "Blue Hostel" im alten Arbeiterviertel Roms ist weder ein Hostel noch blau - aber eine der charmantesten Herbergen der Stadt. Man kann in Rom nicht besser, nur teurer wohnen.

Von Lars Reichardt

Spanische Treppe in Rom 27 Bilder
Mitten in Absurdistan

Wehe, jemand zieht hier die Schuhe aus!

Roms Spanische Treppe leuchtet wieder - und der neue Glanz wird strengstens bewacht. In Wien dagegen trauert man der Zeit nach, als sich alle noch volllaufen ließen.

SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

ÖBB weiten Nachtreisezug-Angebot in Deutschland aus
Bahnreisen

So werden Nachtzüge künftig fahren

Die Deutsche Bahn zieht sich zurück, Schlafwagenersatz kommt aus Österreich: Im neuen Konzept für Nacht-Fahrten gibt es sogar neue Verbindungen.

Alexandrina Aquädukt, Rom, Rôma, Italien 2010 10 Bilder
Reisebuch Imperium Romanum

Aquädukt im Vorgarten

Diese Bilder zeigen, was aus den Bauten des Römischen Reichs wurde.

Hadrianswall in Großbritannien

Die Wallfahrt

Kirchen, Kastelle und Klippen: Am Hadrianswall lässt sich während einer Fahrradtour von Küste zu Küste das römische Britannien erleben. Eine Trennlinie ist die Mauer noch immer.

Von Joachim Käppner

Reisebuch

Neandertaler Rinderzunge 

Manuel Andrack wandert für sein Buch "Schritt für Schritt" der Weltgeschichte hinterher. Er kommt dabei an historische Orte wie Luthers Rennsteig oder das Tal der Könige in Ägypten oder den Jesus-Trail in Israel. Und oft erhellt er dabei auch die Gegenwart.

Von Julia Höftberger

Ende der Reise

Die Stars des Tourismus

Typisch Tourismusbranche! Die prahlt zwar gerne damit, wie sehr bei ihr die Zukunft mittels neuer Konzepte und teurer Investitionen im Fokus stehe, lebt aber vor allem von der Vergangenheit. Dafür muss man nicht einmal bis nach Ägypten reisen.

Von Dominik Prantl

Jo-jo-Sommer 28 Bilder
Bilder
Mitten in Absurdistan

Da liegt sie, ohne eine Schweißperle auf der Haut

Unter der gleißenden Sonne von Hurghada zeigt sich, wer wirklich etwas aushält. Und in Neufchâtel-en-Bray ist Pinkeln eine durchaus anspruchsvolle Disziplin.

SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

Ende der Reise

Copacabana-Scherben

Wenn das laute Olympia vorbei ist, wenn der letzte Korb erzielt wurde und der letzte Marathon gerannt, dann werden wir ganz sicher Caco besuchen. Er ist der älteste Fischer vom Strand der Copacabana und hat es als solcher zu medialem Ruhm gebracht.

Von Dominik Prantl

32 Bilder
Bilder
Mitten in Absurdistan

Sommermärchen in der Mitternachtssonne

Island glüht bei zwölf Grad vor EM-Begeisterung. Und aus der bayerischen Provinz kommt ein Paar in die Münchner S-Bahn, das trotz Kuhglocke Orientierungshilfe braucht.

SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

6 Bilder
Bilder
Empfehlungen von SZ-Korrespondenten

Beim Teutates - Tipps für Städtereisen mit Kindern

Paris, Rom, London, Stockholm - geht das auch mit den Kleinen? Natürlich. Unsere Korrespondenten kennen die besten Attraktionen für sie.

Wechselhafte Geschichte

Potpourri der Kulturen

Maltas Geschichte erzählt von all den Eroberern, die hierherkamen und gingen. Dies zeigt sich in Sprache, Architektur und der Religion.

Von Viktoria Großmann

Barman's 2009 International Drinks Fair Held In Tel Aviv 24 Bilder
Bilder
Mitten in Absurdistan

Drei Männer und der Durst

Im kaukasischen Bergdorf gibt es aus triftigem Grund umständliche Antworten. Japans Superheld wiederum glänzt mit einem Kopf aus Hefeteig und Bohnenpaste.

SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

CHINA-SOCIETY-PEOPLE-GUINNESS
Glossar

Das Wellness-ABC

Verstehen Sie Wellness und ihre vielen, oft schrulligen Spielarten? Eine kleine Übersetzungshilfe für Anfänger.

Glossar von Dominik Prantl