Westbalkan-Staaten treffen sich in Wien
Österreich

Mehr Symbole statt Substanz

Kanzler Kurz will das neutrale Österreich als Brückenbauer zwischen Ost und West platzieren. Doch in Washington bei Präsident Trump geht es vor allem um den schönen Schein.

Kommentar von Peter Münch, Wien

FILE PHOTO: Austrian Chancellor Kurz delivers a speech during a debate at the European Parliament in Strasbourg
Kanzler Kurz besucht Trump

Rechte Netzwerke und ein bisschen Weltpolitik

Nach 13 Jahren besucht erstmals ein österreichischer Kanzler das Weiße Haus. US-Präsident Trump will über Kurz Verbindungen ins rechte Lager der EU knüpfen - und die Bilder von Putin als Hochzeitsgast vergessen.

Von Leila Al-Serori

Sarah Wiener will mit österreichischen Grünen ins EU-Parlament
Europawahl

Küchenhilfe, Starköchin - und bald Europaabgeordnete?

Sarah Wiener wurde als Köchin berühmt, jetzt strebt sie eine Zweitkarriere in der Politik an. Man sollte sie ernst nehmen - und das nicht nur, weil sie sich mit erfolgreichen Quereinstiegen auskennt.

Von Marten Rolff

Rudi Anschober Rudolf Anschober Cafe Eiles Akos Burg (C) Ákos Burg
Politik in Österreich

Die Ein-Mann-Opposition

Der Grüne Rudi Anschober zeigt, dass man dem allgegenwärtigen Populismus in Österreich durchaus etwas entgegensetzen kann. Und zwar: Haltung. Eine Geschichte vom Weitermachen.

Von Peter Münch

Austria's Interior Minister Kickl addresses a news conference in Vienna
Österreich

Herbert Kickl, ein Minister ohne Verfassung

Der FPÖ-Politiker Kickl ist ein bodenloser Innenminister. Er will das Recht der Politik unterordnen.

Kommentar von Heribert Prantl

Oskar Deutsch im Gespräch

"Als Heranwachsender fragte ich mich: Warum geht es immer gegen uns Juden?"

Der oberste Repräsentant der Juden in Österreich schildert, wie seine Familie die Erinnerung an den Holocaust verdrängt hat - und erklärt, warum er der Regierungspartei FPÖ die Distanzierungen vom Antisemitismus nicht abnimmt.

Interview von Oliver Das Gupta, Wien

Prozess gegen Staatsverweigerer in Österreich
Prozess in Österreich

Die wirre Welt der Monika U.

Die selbsternannte "Präsidentin" hält Österreich für eine Firma - und wollte mit Putins Hilfe die Macht erlangen. Nun wurde der 42-Jährigen und einigen Anhängern der Prozess gemacht.

Von Oliver Das Gupta, Salzburg

Akademikerball - Heinz-Christian Strache (FPÖ) mit Gattin Philippa
Rechte Burschenschaften in Österreich

"Sie haben ein völkisches Reinheitsverständnis"

In Wien treffen sich jeden Januar deutschnationale Burschenschaftler zum Akademikerball. Extremismusforscher Reinhold Gärtner erklärt, warum die Männerbünde in Österreich so radikal sind - und wieso die FPÖ sie braucht.

Interview von Oliver Das Gupta, Innsbruck

Herbert Kickl, FPÖ, Österreich
Kritik an Österreichs Innenminister

Barley wirft Kickl Sabotage des Rechtsstaats vor

Der FPÖ-Mann offenbart ein verstörendes Verständnis von Rechtsstaatlichkeit. Nun schaltet sich die deutsche Justizministerin ein.

Von Barbara Galaktionow und Oliver Das Gupta

Familienpolitik
Vertragsverletzungsverfahren

EU-Kommission geht gegen Kindergeld-Regeln in Österreich vor

Das Land hat Kindergeldzahlungen an die Lebenshaltungskosten im Wohnsitzstaat des Kindes angepasst. Das verstößt nach Ansicht der Kommission gegen europäisches Recht. Österreich reagiert gelassen.

Bericht zur Einkommensungleichheit in Europa wird vorgestellt
Sozialpolitik in Österreich

Wer gerechter sein möchte als gerecht, der ist höchstens selbstgerecht

Bundeskanzler Kurz will nur denen Hilfe geben, die sie "verdienen". Dabei gebührt sie denen, die sie benötigen.

Von Karl-Markus Gauß

Mauerbach 10 01 2019 Hotel Schlosspark Mauerbach AUT Bundesregierung Tour de Table vor der Arb
Österreich

Jetzt geht's an die Arbeit

Die österreichische Regierung will sich in ihrem zweiten Amtsjahr stärker auf Sachthemen fokussieren - nachdem das erste Jahr vor allem von den Nachwehen des Wahlkampfs geprägt war.

Von Peter Münch, Wien

Peter Klien
Satire

Haben Sie eigentlich ein King-Size-Bed, Prinz Charles?

Der Kabarettist Peter Klien stellt für "Willkommen Österreich" die blödesten und pointiertesten Fragen. Kanzler Kurz flüchtet regelmäßig vor ihm. Ein Treffen.

Von Lina Paulitsch

Smartphone
Steuerreform

Österreich will Digitalsteuer einführen

Wie Frankreich will Österreich die Abgabe, die auf Konzerne wie Google, Facebook und Amazon zielt, im Alleingang erheben - "da es auf EU-Ebene keinen Konsens gibt", sagt Finanzminister Löger. Die Regierung hat schon errechnet, wie viel Geld reinkommen kann.

Von Oliver Das Gupta

Österreich

Wie die FPÖ Tausende Austrotürken in Angst versetzt

Die österreichische Regierungspartei will erreichen, dass eingebürgerte Türken ihre österreichischen Pässe wieder abgeben. Nun hat das Verfassungsgericht ein Machtwort gesprochen - doch die FPÖ gibt nicht auf.

Von Peter Münch, Wien

Wien 21 03 2018 Hofburg Wien AUT Parlament Sitzung des Nationalrates mit Budgetrede des Finanzm
Regierungslager in Österreich

Jede Woche ein Skandal

Im Dezember 2018 übernahm die rechtskonservative Koalition von Kanzler Kurz und seinem Vize Strache die Macht in Wien. Im Regierungslager wuchern dennoch Aufreger und Affären aller Art - vor allem in der FPÖ. Eine fortan aktualisierte Übersicht.

Von Oliver Das Gupta

Sebastian Kurz (ÖVP) und Heinz-Christian Strache (FPÖ) 2017 in Wien
Österreich

Der smarte Kanzler wirkt zunehmend wie ein Getriebener

Seit einem Jahr versucht Kanzler Kurz, die FPÖ in seiner Regierung zu zähmen. Bislang bemühen sich die Koalitionäre um Harmonie. Doch damit könnte bald Schluss sein.

Kommentar von Peter Münch, Wien

Pk 'Entscheidungen im Kampf gegen politischen Islam'
Rechtsruck in Österreich

"Alle Juristen dieser Republik sind in Alarmbereitschaft"

Nach einem Jahr ÖVP/FPÖ-Regierung ist Österreich in Richtung Vergangenheit unterwegs, sagt der Historiker Oliver Rathkolb. Und erklärt, warum deren Wähler trotzdem zufrieden sind.

Interview von Leila Al-Serori

Herbert Kickl auf der EU-Innenminister-Konferenz in Wien
Österreichs Innenminister Kickl

Ideologe des Rechtsrucks

Er ist Österreichs großer Polarisierer, und wenn nötig, grätscht der FPÖ-Politiker Kontrahenten mit Kant und Hegel nieder. Innenminister Herbert Kickl und die Endlichkeit der Provokation.

Von Peter Münch

Austria's Chancellor Kurz and Vice Chancellor Strache address the media in Vienna
ÖVP und FPÖ

"Österreich ist eine Insel der Seligen"

Die Chefs der beiden Regierungsparteien, Kurz und Strache, sind sich einig: Das vergangene Jahr war ein voller Erfolg. Doch die Harmonie in der Koalition zeigt erste Risse.

Von Peter Münch, Wien

Hyäne Fischer
Pop

Mit Obersalzbergseligkeit zum ESC?

Die Kunstfigur Hyäne Fischer will Österreich beim Eurovision Song Contest in Israel vertreten - als Eva-Braun-Lookalike vor Bergpanorama. Dahinter scheint das feministische Satireprojekt "Burschenschaft Hysteria" zu stecken.

Von Sonja Zekri

15 10 2018 Presseclub Concordia Wien AUT Pressekonferenz Hass im Netz Naechste Schritte im
Sigi Maurer über Hasskommentare

"In Österreich geht es verrohter zu"

Verbalattacken seien in ihrer Heimat oft drastischer als in Deutschland, sagt Sigi Maurer. Die Wiener Grünen-Politikerin hat dazu einen Prozess hinter sich - und erklärt, wieso sie im Internet belästigten Frauen abrät, Täter offen anzuprangern.

Interview von Oliver Das Gupta, Wien

Brexit-Sondergipfel in Brüssel
Grundsicherung

Österreich knüpft Sozialhilfe an Sprachkenntnisse

Wer nicht gut Deutsch oder Englisch spricht, soll künftig weniger Geld vom Staat erhalten. Auch Familien mit mehreren Kindern sollen die Hilfen gekürzt, Alleinerziehende hingegen mehr gefördert werden.

Banjo Sebastian Kurz
jetzt
Österreich

Spielte Sebastian Kurz früher leidenschaftlich Banjo?

Ein altes Video legt das nahe. Denn der 16-jährige Musiker darin sieht aus wie der aktuelle Kanzler von Österreich.

Pamela Rendi-Wagner
Österreich

Sexismus in der SPÖ

Eine sexistische Äußerung bringt die SPÖ vor ihrem Parteitag in Erklärungsnot. Es hagelt Rücktrittsforderungen.

Von Peter Münch, Wien