Podcast

Entdecken Sie hier alle Podcasts der Süddeutschen Zeitung. Von den Nachrichten des Tages über bewegende Recherchen bis zu packenden True-Crime-Serien.

Auf den Punkt
:In 10 Minuten den Tag verstehen

Die Nachrichten des Tages - als Podcast auf den Punkt gebracht. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Meldungen, Interviews und Hintergrundberichten. Kostenlos und immer aktuell an sechs Tagen der Woche. Jeden Montag bis Freitag gegen 17 Uhr und am Samstag gegen 7 Uhr.

Podcast
:Auf den Punkt: Die US-Wahl

Wer wird der nächste US-Präsident? Wie ist die Stimmung in den USA vor der Wahl und welche geopolitischen Positionen nimmt das Land gerade ein? SZ-Politik-Chef Stefan Kornelius und SZ-Podcast-Redakteurin Nadja Schlüter sprechen über die anstehenden Wahlen und ihre politischen Hintergründe.

SZ PlusSZ MagazinPodcast
:Im Schattenkloster - Chronik einer Gehirnwäsche

Auf der Suche nach einem alternativen Lebensmodell zieht eine Familie zu einer Gemeinschaft in ein ehemaliges Kloster. Aber was nach einer Utopie für Selbstversorger klingt, führt zu Todesfällen und Missbrauch. Wer ist der mysteriöse Guru der Gruppe? Und schafft es die Familie wieder raus? Die neue Podcast-Serie des SZ-Magazins.

Aktuelle Podcast-Serien mit SZ Plus

SZ PlusSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

Kanzlerchance oder Karriereende? Ein Jahr Wahlkampf mit Deutschlands ehrgeizigstem Ministerpräsidenten: Markus Söder

Roman Deininger, Antonia Franz, Andreas Glas, Johann Osel, Nadja Schlüter

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

Blackout, Krieg, Corona. Eine SZ-Podcast-Serie in sechs Teilen über unsere Gesellschaft im Krisenmodus - und wer davon profitiert.

SZ PlusSZ MagazinPodcast
:Wer ist Joni?

Die nervenaufreibende Geschichte einer Journalistin und eines mysteriösen Kindes, das plötzlich in ihr Leben tritt. Begeben Sie sich mit uns auf die Suche nach der Wahrheit.

Unsere Free-Podcasts

SZ-Podcast
:Wirecard: 1,9 Milliarden Lügen

Bilanzskandal, Wirtschaftskrimi, Spionage-Thriller und jetzt: der größte Wirtschaftsstrafprozess der deutschen Nachkriegsgeschichte. Wer hat Schuld am Zusammenbruch von Wirecard? Und wie kam es überhaupt dazu? Hören Sie alle Folgen des Podcasts.

Von Tami Holderried, Léonardo Kahn, Vinzent-Vitus Leitgeb, Franziska von Malsen und Stephan Radomsky

Der Recherche-Podcast der SZ
:Das Thema

Mit dem Podcast "Das Thema" können Sie die Süddeutsche Zeitung ganz neu erleben. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge. Mit Analysen und Hintergründen zu aktuellen Recherchen.

München Podcast
:München persönlich

Der Podcast, der mit interessanten Münchnerinnen und Münchnern durch die Stadt fährt. Mit Tram, Bus oder Bahn fahren wir deren ganz persönliche Strecke ab.

der medienpodcast
:quoted

Der neue Medienpodcast von Civis Medienstiftung und Süddeutscher Zeitung. Alle 14 Tage immer donnerstags.

Der Fußball-Podcast der SZ
:Und nun zum Sport

Fußball-Bundesliga, Champions-League, Sportpolitik bei Fifa und DFB: "Und nun zum Sport", der Fußball-Podcast der Süddeutschen Zeitung, gibt Einblicke in das wichtigste Fußball-Thema der Woche.

Der SZ-Podcast zur Recherche
:Suisse Secrets

Der SZ wurden Daten zu Tausenden Konten aus dem Innersten der Credit Suisse zugespielt, der zweitgrößten Schweizer Bank. Welche Geschichten stecken in den Informationen?

Podcast
:The Great Firewall

Wie China das Internet verändert, eine Podcast-Serie über die Zensur und Propaganda im chinesischen Internet - was längst auch uns betrifft.

Hörtipps mit SZ Plus

Sexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

Lügde, Bergisch Gladbach, Münster, Wermelskirchen: Vom Umgang mit sexualisierter Gewalt an Kindern. Ein strukturelles Problem in unserer Gesellschaft, das lange zurückreicht. Eine Podcast-Serie der Süddeutschen Zeitung.

SZ PlusMein Leben nach dem Amoklauf
:71 Schüsse

Zwanzig Jahre nach dem Schulmassaker von Erfurt macht sich ein Schüler von damals auf eine bewegende Spurensuche: Eine Podcast-Serie des SZ-Magazins.

Koproduktionen mit Spotify

SZ-Podcast
:Geschichte Daily

Der Geschichtspodcast, der durch die Zeit reist. Montag bis Freitag eine neue Folge - exklusiv auf Spotify.

Antonia Franz, Carolin Lenk und Magdalena Pulz

SZ-Podcast
:Terror am OEZ - Fünf Jahre nach dem Anschlag von München

Neun Menschen verlieren am 22. Juli 2016 bei einem rassistischen Anschlag in München ihr Leben. Aber warum fehlt München oft in den Aufzählungen, wenn über rechten Terror im Land gesprochen wird?

Weitere Podcast-Serien mit SZ Plus

SZ PlusEinzigartiger Aufstieg und trauriger Abstieg
:Who the f*** is Alice?

Warum ist Alice Schwarzer heute so umstritten wie nie? Zwei Journalistinnen aus zwei Generationen machen sich auf eine Spurensuche: Eine Podcast-Serie des SZ-Magazins.

Susan Djahangard, Gabriela Herpell

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

Der große Traditionsverein 1860 München schlittert seit Jahrzehnten von einer Krise in die nächste. Aber wer ist dafür verantwortlich? Eine Podcast-Doku über windige Manager, mysteriöse Investoren und viele falsche Entscheidungen.

SZ PlusÖsterreich und die Korruption
:Going to Ibiza

Österreich, die Korruption und der Populismus - eine Podcast-Serie der SZ.

Von Leila Al-Serori und Vinzent-Vitus Leitgeb

SZ PlusDer NSU & Rechter Terror
:Deutsche Abgründe

Der NSU und der rechte Terror in Deutschland - eine Podcast-Serie der Süddeutschen Zeitung. Jetzt mit SZ Plus hören.

Weitere Artikel

Podcast
:Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik

Vor einem Jahr erschüttern die Recherchen von SZ und NDR zum Casting-System auf Rammstein-Konzerten die Musikwelt. Wie konnte es so weit kommen – und was ist seitdem passiert?

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Wie Scholz und Macron die deutsch-französische Freundschaft retten wollen

Das Verhältnis zwischen den beiden Ländern ist angespannt. Auf seinem Staatsbesuch verbreitet Frankreichs Präsident trotzdem Euphorie und geht auf Deutschland zu.

Von Paul-Anton Krüger und Leopold Zaak

SZ PlusCivis-Medienpreis
:"Im besten Sinne parteilich"

Europas bedeutendster Medienpreis für kulturelle Vielfalt zeichnet unter anderem einen ARD-Beitrag zu Terror und Krieg in Israel und Gaza aus - und einen Oscarpreisträger.

Podcast „Und nun zum Sport“
:Trainer im Fokus: „Die Umstände bergen bei Kompany schon ein Risiko“

Vor dem Champions-League-Finale BVB gegen Real Madrid ein Blick auf die Coaches, die in dieser Saison im Fokus standen und stehen: Was zeichnet Alonso, Ancelotti und Terzic aus? Ist Kompany der Richtige für den FC Bayern?

Von Anna Dreher, Christof Kneer, Martin Schneider

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Kommunalwahl in Thüringen: Chancen für die AfD in Stichwahlen eher schlecht

Thüringen macht den Auftakt für den "Superwahlsommer". Das sind die Ergebnisse.

Von Johannes Bauer und Ann-Marlen Hoolt

Münchner Leute der Woche
:Ehrenkreuz für Josef Köpplinger

Der Intendant des Münchner Gärtnerplatztheaters darf sich über eine besondere Anerkennung freuen, der Kalligraf Shahid Alam macht Schrift zur Kunst und das Deutsche Museum lässt von sich hören - unsere Münchnerinnen und Münchner der Woche.

Von Sabine Buchwald und Stefanie Witterauf

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - am Wochenende
:Europawahl: Was vom Versprechen des klimaneutralen Kontinents übrig ist

Der Green Deal ist mit viel Ambition gestartet - dann kamen Corona, der Ukraine-Krieg und die Bauernproteste. Eine Zwischenbilanz vor den Europawahlen.

Von Johannes Korsche

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Chinesisches Militärmanöver: Eskaliert der Konflikt mit Taiwan?

Vor der taiwanischen Küste fahren Kriegsschiffe Patrouille. Der chinesische Außenminister spricht von "zerschmetterten Schädeln".

Von Ann-Marlen Hoolt und Florian Müller

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Krah-Affäre: AfD auf Schlingerkurs

Welche Chancen hat die AfD noch im Europawahlkampf, wenn andere rechtspopulistische Parteien nicht mehr mit ihr zusammenarbeiten wollen?

Von Ann-Marlen Hoolt und Christoph Koopmann

SZ-Podcast „Und nun zum Sport“
:Didi Hamann über Fußball im Zeitalter der TV-Gurus: „Streitkultur hat uns mal ausgezeichnet.“

Dauerkritik, starke Thesen und „Breaking News“ im Minutentakt: Wie einflussreich sind TV-Experten im Fußballgeschäft? Ein Live-Podcast im „Stadion der Träume“.

Von Jonas Beckenkamp, Martin Schneider; Produktion Michael Ries

SZ-Podcast "Das Thema"
:Wahl in Indien: Weiter mit Modis nationalistischem Kurs?

Indien ist die größte Demokratie der Welt. Bis zum 1. Juni wird ein Zehntel der Weltbevölkerung dort wählen. Was sind die Probleme und Themen im Wahlkampf? Wie mächtig ist Narendra Modi, der wieder antritt?

Von Léonardo Kahn und David Pfeifer

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Meron Mendel: Anerkennung Palästinas ist ein Druckmittel auf Netanjahu

Spanien, Norwegen und Irland wollen Palästina als Staat anerkennen. Ist das nur ein Symbol? Oder ein wichtiger Schritt zu einer Zweistaatenlösung?

Von Leopold Zaak

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Gaza-Krieg: Der Haftbefehl gegen Netanjahu erschwert eine politische Lösung

Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs beantragt einen Haftbefehl gegen Israels Ministerpräsidenten. Damit steht der Westen vor einem Dilemma. Und der Gerichtshof begibt sich in eine politisch komplizierte Lage.

Von Stefan Kornelius und Leopold Zaak

SZ-Podcast "München persönlich"
:Veranstalter Alexander Wolfrum über besondere Locations in München

Der Gründer der Eventagentur Gral ist seit gut 30 Jahren im Geschäft. Muss man bei Firmenevents und Veranstaltungen immer wieder neue Reize setzen? Und welche Ansprüche hat das Instagram-Publikum?

Von Ulrike Heidenreich

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - am Wochenende
:Europawahl: Rückt Europa nach rechts?

Rechte Parteien könnten im Europaparlament erheblich an Stimmen gewinnen. Woran liegt das? Und welche Folgen könnte das haben?

Von Ann-Marlen Hoolt

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Wahl in Indien: Wie Premier Modi seine Macht sichert

Mehr als 986 Millionen Menschen sind in Indien für die Wahl registriert. Favorit auf den Wahlsieg ist Premier Modi: Wie hat er das geschafft?

Von Johannes Korsche und David Pfeifer

"In aller Ruhe" mit Carolin Emcke
:"Verschieben ist verschärfen" - Hedwig Richter über die Demokratie in der Klimakrise

Klimaforscher fordern ein schnelles und radikales Handeln. Doch das passt weder zum Zeitverständnis noch zu kompromissreichen Entscheidungen in einer Demokratie. Wie lässt sich das versöhnen? Historikerin Hedwig Richter im Gespräch mit Carolin Emcke.

Podcast von Carolin Emcke; Text von Johannes Korsche

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - Die US-Wahl
:Der dritte Kandidat: Wem wird Robert F. Kennedy gefährlich?

Der Mann mit dem berühmten Namen tritt als Unabhängiger zur US-Präsidentschaftswahl an. Gewinnen wird er nicht - und trotzdem könnte er die Wahl entscheiden.

Von Stefan Kornelius und Nadja Schlüter

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Slowakei: Attentat in einem gespaltenen Land

Der Regierungschef Fico schwebt nach den Schüssen auf ihn noch immer in Lebensgefahr. Und die tief zerstrittene Slowakei muss sich fragen, wie es dazu kommen konnte.

Von Viktoria Großmann und Leopold Zaak

SZ-Podcast "Und nun zum Sport"
:Neues Sommermärchen zur EM 2024? - "Als Gesellschaft brauchen wir solche Momente der Identifikation"

Wie wird Deutschland wohl die Europameisterschaft 2024 im eigenen Land erleben? Ein Live-Podcast im "Stadion der Träume" mit Herbert Grönemeyer, Célia Šašić und Matthias Sammer - auch über eine "dramatisch dämliche" Fifa.

Moderation: Claudio Catuogno und Christof Kneer; Produktion Michael Ries

quoted. der medienpodcast
:Staffelhighlights: Medien und die AfD

Zum Ende der zweiten Staffel dieses Podcasts können Sie noch einmal die interessantesten Momente der vergangenen Folgen nachhören.

Von Nils Minkmar und Nadia Zaboura

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:US-Zölle gegen China: Wahlkampf sticht Klimaschutz

Biden verhängt hohe Zölle gegen Produkte aus China, vor allem bei Elektroautos und Solaranlagen. Er gibt vor, damit die Wirtschaft zu schützen, verspricht sich davon aber auch Wählerstimmen.

Von Fabian Fellmann und Leopold Zaak

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Krankenhausreform: Kein Stein wird auf dem anderen bleiben

Vier von fünf Krankenhäusern schreiben rote Zahlen. Kann die geplante Reform das ändern?

Von Johannes Korsche und Angelika Slavik

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Russische Offensive auf Charkiw: In der Stadt herrschen Wut und Zynismus

Die russische Armee rückt immer näher auf die Millionenstadt im Nordosten der Ukraine vor. Und für die Bevölkerung steigt die Gefahr durch die täglichen Luftangriffe an.

Von Cathrin Kahlweit und Leopold Zaak

Podcast "Und nun zum Sport"
:Absteiger und Aufsteiger: "Hamburg hat endlich wieder einen Erstligisten"

Köln und Union müssen bis zum Schluss zittern, Kiel und St. Pauli können sich freuen - was heißt das für die Bundesliga? Und wo steht der deutsche Fußball gerade überhaupt?

Von Javier Cáceres, Anna Dreher und Thomas Hürner

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Gewalt gegen Politiker: "Die Qualität der Angriffe hat sich verändert"

Wie können Politikerinnen und Politiker geschützt werden - insbesondere auf der kommunalen Ebene? Gespräch mit André Berghegger vom Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Von Vinzent-Vitus Leitgeb

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Sechs Monate vor der Wahl: Zwischenstand im US-Wahlkampf

In sechs Monaten wird gewählt, doch der Wahlkampf hat aktuell wenig Schwung. Woran das liegt - und wie die Kandidaten es zu ändern versuchen.

Von Stefan Kornelius und Nadja Schlüter

SZ-Podcast "Das Thema"
:Gaming-Plattform Steam: Ein Safe Space für Rechtsextreme?

Der rechtsextreme Attentäter vom Münchner OEZ-Anschlag 2016 war auf der Gaming-Plattform Steam aktiv und konnte sich dort mit anderen Rechten vernetzen. Eine SZ-Datenrecherche zeigt: Auf Steam hat sich seitdem nicht viel verändert.

Von Alexandra Ketterer, Vinzent-Vitus Leitgeb und Leonard Scharfenberg

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:CDU: Ist Friedrich Merz ein guter Parteichef?

Am Mittwoch endet der CDU-Parteitag. Friedrich Merz ist der neue und alte Parteichef. Wie erfolgreich ist er als CDU-Vorsitzender?

Von Johannes Korsche und Henrike Roßbach

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Gaza-Krieg: Beginnt jetzt die große Offensive auf Rafah?

Die israelische Armee nimmt den Grenzübergang bei Rafah ein. Ist eine baldige Waffenruhe trotzdem weiter möglich?

Von Johannes Korsche und Sina-Maria Schweikle

SZ-Podcast "München persönlich"
:Dieser Influencerin folgen fast eine Million Menschen

Annika "Annikazion" Gerhard verdient ihr Geld mit Videos auf Tiktok, Youtube und Instagram. Wie viel Arbeit steckt dahinter? Und was macht sie, wenn sich damit kein Geld mehr verdienen lässt?

Von Jana Jöbstl

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Gewalt gegen Wahlkämpfer: Das sind faschistische Methoden

Die gewaltvollen Attacken auf Wahlkämpfer häufen sich in den vergangenen Wochen. SZ-Redakteur Ronen Steinke ordnet ein.

Von Johannes Korsche und Ronen Steinke

Podcast "Und nun zum Sport"
:Bayern in Madrid: "Es gibt nicht nur Vinícius Júnior, es gibt auch Kroos Senior"

Das Champions-League-Duell gegen Real wird über die Saisonbewertung der Münchner entscheiden. Und die ungeklärte Trainerfrage offenbart immer tiefere Probleme im Organigramm des Klubs.

Von Jonas Beckenkamp, Sebastian Fischer und Christof Kneer

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Merz-CDU: Wie konservativ ist das neue Grundsatzprogramm?

Am Parteitag kommende Woche will die CDU ihr neues Grundsatzprogramm beschließen. Ein Gespräch über den nicht ganz neuen Kurs der Partei.

Von Vinzent-Vitus Leitgeb

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Massenproteste in Georgien: Ein Land zwischen Russland und der EU

Geht es um Kontrolle oder Transparenz? Ein geplantes Gesetz bringt die Menschen in Georgien auf die Straße und könnte die EU-Beitrittsverhandlungen gefährden.

Von Ann-Marlen Hoolt und Sonja Zekri

"In aller Ruhe" mit Carolin Emcke
:"Kultur wirkt" - Carola Lentz über die Kraft der Goethe-Institute

Deutschland spart überall - auch beim Goethe-Institut. Das sei keine gute Idee, sagt Institutspräsidentin Carola Lentz in dieser Folge von "In aller Ruhe" mit Carolin Emcke.

Podcast von Carolin Emcke; Text von Johannes Korsche

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Ist das noch Demokratie? Das US-Wahlsystem und seine Fehler

Das Wahlsystem der USA ist komplex und veraltet. Reformideen gibt es - doch es fehlt der politische Wille, sie umzusetzen.

Von Stefan Kornelius und Nadja Schlüter

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:25 Milliarden Euro und die Zukunft der Ampel: Worum es beim Haushalt 2025 geht

Am Donnerstag mussten alle Ministerien ihre Sparvorschläge beim Finanzminister abgeben. Nicht alle machen bereitwillig mit. Es droht die nächste Ampelkrise.

Von Johannes Korsche und Paul-Anton Krüger

quoted. der Medienpodcast
:Künstliche Intelligenz im Journalismus: Denkt KI die Vielfalt mit?

Künstliche Intelligenz verändert die Arbeitsweise im Journalismus. Das hat nicht nur Vorteile - vor allem in einer Vielfaltsgesellschaft. Ein Blick in die Zukunft des Journalismus.

Von Nadia Zaboura

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:UK: Was bei den Kommunalwahlen für Premier Sunak auf dem Spiel steht

Am Donnerstag sind landesweit Kommunalwahlen in Großbritannien. Abgestimmt wird aber auch über den unbeliebten Premier Rishi Sunak.

Von Johannes Korsche und Michael Neudecker

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Ein Jahr Deutschlandticket: Eine Revolution im ÖPNV?

Am Mittwoch wird das Deutschlandticket ein Jahr alt. 11,2 Millionen Menschen haben es monatlich im Schnitt genutzt. Eine Erfolgsgeschichte - oder?

Von Vinzent-Vitus Leitgeb und Vivien Timmler

Podcast "Und nun zum Sport"
:Bayern und Dortmund in der Champions League: "Jede Ablenkung kann fatale Folgen haben"

Unruhe bei den Münchnern, Unzufriedenheit beim BVB - und das vor den Halbfinals gegen äußerst selbstbewusste Teams. Über die Chancen der Bundesligisten in der Königsklasse.

Von Javier Cáceres, Anna Dreher und Christof Kneer

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - am Wochenende
:FDP-Politiker: "Die Wehrpflicht ist nicht umsetzbar"

Die Bundeswehr braucht dringend mehr Soldaten. Eine mögliche Lösung: eine Wehrpflicht. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Nils Gründer erklärt, warum die FDP dagegen ist - und welche Alternative die Liberalen vorschlagen.

Von Leopold Zaak

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Europawahl: "Es wird ein rechteres Parlament sein als bisher"

Diese Woche war die letzte Sitzung im EU-Parlament in dieser Wahlperiode. Zeit für eine Bilanz - und für einen Ausblick auf die Europawahl.

Von Josef Kelnberger und Johannes Korsche

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Heftige Proteste an den Unis: Verliert Joe Biden die jungen Wähler?

An den Universitäten der USA wird wegen des Gazakriegs protestiert wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das Eskalationspotenzial - auch mit Blick auf den Wahlkampf - ist enorm.

Von Stefan Kornelius und Vinzent-Vitus Leitgeb

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Spanien: Will Ministerpräsident Sánchez wirklich zurücktreten?

Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez überlegt zurückzutreten. Grund dafür seien die Attacken von Rechten und Ultrarechten gegen seine Ehefrau. Ist etwas dran an den Korruptionsvorwürfen?

Von Patrick Illinger und Franziska von Malsen

SZ-Podcast "Das Thema"
:Prinz Reuß vor Gericht: Wie gefährlich ist die Reichsbürgerszene?

Von 29. April an stehen 27 mutmaßliche Mitglieder der "Gruppe Reuß" vor Gericht. Sie sollen einen Putsch geplant und bewusst Tote in Kauf genommen haben.

Von Vinzent-Vitus Leitgeb, Annette Ramelsberger und Benedikt Warmbrunn

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Drohendes Tiktok-Verbot in den USA - und in Deutschland?

Die Vorwürfe gegen Tiktok sind heftig. Aber ist die App wirklich so gefährlich?

Von Simon Hurtz und Johannes Korsche

SZ-Podcast "München persönlich"
:Elefanten aus Botswana nach München? Möglich wär's

Im Tierpark Hellabrunn hat sich der Umgang mit den Elefanten stark verändert. Die Tierpfleger Daniel Materna und Andreas Fries erzählen im Podcast "München persönlich", warum sie täglich mit ihnen trainieren, aber nicht mehr auf ihnen reiten würden.

Von Sabine Buchwald

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:AfD-Spitzenkandidat Krah: Spionierte sein Mitarbeiter für China?

In Dresden wurde ein Mann wegen Spionageverdacht festgenommen. Die Informationen, die er an China weitergegeben haben soll, stammen direkt aus dem EU-Parlament. Dort ist der Verdächtige ein Mitarbeiter des AfD-Spitzenkandidaten Maximilian Krah. Wie gefährlich ist der Fall für Deutschland?

Von Franziska von Malsen und Nico Richter

Gutscheine: