Situation Silvester am Kölner Hbf
Sexualdelikte

Wie die Kölner Silvesternacht Deutschland verändert hat

Frauen werden eingekreist, ihre Strumpfhosen zerrissen: Der Jahreswechsel in Köln hat zu viele Frauen zu Opfern gemacht, zu viele Migranten unter Generalverdacht gestellt - und wird zum Wendepunkt in der Flüchtlingsfrage.

Von Friederike Zoe Grasshoff

Argentinien

Millionen-Aufträge im wilden Süden

Ein Gericht klagt Ex-Präsidentin Cristina Kirchner wegen Korruption und Amtsmissbrauch an. Die wittert dahinter einen Schachzug ihre Nachfolgers Mauricio Macri.

Von Sebastian Schoepp

Russia escapes total Rio 2016 Olympics ban
Doping in Russland

Ganz wichtig: Präsident Putin wusste von nichts

Gibt Russland nun Staatsdoping zu? Nein, stattdessen wird laviert und revidiert. Von den großen Sportverbänden muss Putin ohnehin kaum Konsequenzen fürchten.

Kommentar von Julian Hans, Moskau

OLYMPIA Olympische Spiele 2014 KRASNAJA POLJANA RUSSLAND 23 FEB 14 DIVERS OLYMPIA SKI NORDISCH
Verwirrung um russisches Doping-Geständnis

"Eine Wagenburg-Mentalität, die alle Beweise abstreitet"

Moskau versucht, das Doping-Geständnis einer Funktionärin wieder einzukassieren. Die internationale Sportwelt ist irritiert.

Von Johannes Aumüller

Fake News

Auch Algorithmen können Fake News bislang nicht besiegen

Denn die neuen Methoden ahmen jene Strategien nach, mit denen Menschen Fakten prüfen - und sind darum auch genauso fehlbar.

Von Benedikt Frank

Sotschi 2014 - Dopingkontrolle
Doping

Russland dementiert Doping-Geständnis

Die Aussagen ihrer Chefin in der "New York Times" seien verfälscht, erklärt die russische Anti-Doping-Agentur Rusada. Auch der Kreml will die US-Zeitung als Quelle nicht akzeptieren.

MOSCOW RUSSIA JANUARY 20 2016 A plate on the building of the Russian Anti Doping Agency RUSADA
Rusada

Russlands Testbehörde gibt systematisches Doping zu

Anna Anzeliowitsch, die Chefin der nationalen Antidopingagentur Rusada, nannte den jahrelangen Betrug "eine institutionelle Verschwörung". Präsident Putin soll davon jedoch nicht gewusst haben.

Medikamente
USA

Gefährliches Tempo bei Medikamententests

Sind die Lehren aus dem Contergan-Debakel vergessen? In den USA sollen Medikamente künftig schneller auf den Markt kommen - zulasten gründlicher Studien.

Von Kathrin Zinkant

Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt
Anschlag in Berlin

Gelassenheit in Zeiten des Terrors

Schüsse in Zürich, ein Mord in Ankara, der Anschlag in Berlin - trotzdem siegt in den sozialen Medien Besonnenheit über Hysterie. Das macht Mut.

Von Andrian Kreye

Platinum Fund's World-Beating Returns Undercut By Indictment
Hedgefonds "Platinum Partners"

Der kleine Madoff

Ein nobler Hedgefonds aus New York soll seine Anleger um eine Milliarde Dollar geprellt haben. Der Fall erinnert verblüffend an den größten Finanzbetrug der Geschichte.

Von Nikolaus Piper

Hillary Clinton Campaigns Across US One Day Ahead of election
US-Wahl

Mehr Wahlmänner rebellieren gegen Clinton als gegen Trump

Außergewöhnlich viele im Wahlmännergremium stimmen nicht wie vorgesehen für Clinton oder Trump. So viele Abweichler hat es nicht einmal vor 200 Jahren gegeben.

11 Bilder
Presseschau

"Deutschlands Mini-Utopia in Angst"

Der Anschlag von Berlin macht weltweit Schlagzeilen. Weihnachtsmärkte seien eigentlich "friedliche kleine Inseln", schreibt der britische "Guardian". Berliner Medien färben ihre Titelseiten schwarz.

US-Wahl

Trump-Gegner hoffen auf die Notbremse

Theoretisch wäre es möglich, Trump noch zu verhindern - es müssten sich im "Electoral College" nur genug abtrünnige Wahlmänner zusammentun. Das wird schwer.

Von Sacha Batthyany, Washington

Oper

Verliebt ins Verliebtsein

Robert Lepage inszeniert Kaija Saariahos "L'Amour de Loin" an der New Yorker Metropolitan Opera.

Von Peter Richter

The oceanographic survey ship, USNS Bowditch, is shown September 20, 2002, which deployed an underwater drone seized by a Chinese Navy warship in international waters in South China Sea
Südchinesisches Meer

Eskalation abgewendet

China will eine beschlagnahmte Unterwasser-Drohne an die USA zurückgeben. Beiden Seiten ist daran gelegen, die bilateralen Spannungen zu entschärfen - kurz vor Amtsantritt des neuen Präsidenten. Der jedoch meldet sich zu Wort, per Twitter, alles andere als deeskalierend.

Von Kai Strittmatter, Peking

Donald Trump, Betsy DeVos
US-Ministerkabinett

Reich, weiß und ohne Regierungserfahrung

Der künftige US-Präsident schafft sich ein Kabinett nach seinem Ebenbild: Die meisten nominierten Minister sind Geschäftsleute, die Politik offenbar für nicht allzu schwer halten.

Von Sacha Batthyany

INDIA. Bombay. 1993. A mother and child ask for alms through a taxi window during the monsoon.
Porträt

Zu schön

Der Amerikaner Steve McCurry ist ein Star der Fotografie, er hat Millionen Fans. Doch nun steht er ausgerechnet für die Inszenierungen in der Kritik, die ihn berühmt gemacht haben. Eine Begegnung in München.

Von Anne Backhaus

Putin beantwortet Fragen von Internet-Usern
US-Wahl

Putin soll von Cyberangriff auf US-Demokraten gewusst haben

Der Kreml-Chef habe die Spionage-Aktion sogar in Auftrag gegeben, berichtet der US-Fernsehsender NBC.

Von Christian Gschwendtner

Phil Taylor
Darts

Angriff auf Taylors Reich

Zum Start der Darts-WM bewegt die Szene vor allem eine Frage: Wie gut ist Rekord-Champion Phil Taylor mit 56 Jahren noch?

Von Sven Haist, London

Reaktion auf McLaren-Report

Auf Entzug

Der Bob- und Skeleton-Weltverband erntet viel Lob dafür, dass er seine WM nach den Enthüllungen über den systematischen Betrug im russischen Sport nicht in Sotschi ausrichtet. Die Entscheidung könnte beispielhaft wirken.

Von Volker Kreisl

Hackerangriff auf Clinton

Hat ein Tippfehler die US-Wahl beeinflusst?

Einem IT-Mitarbeiter aus dem Clinton-Stab passiert ein großes Missgeschick. Er öffnet damit wohl russischen Hackern die Tür.

Von Christian Gschwendtner

16 Bilder
Syrien-Krieg

Die Sieger jubeln, die Eingeschlossenen bangen

In den zurückeroberten Teilen der Stadt posieren Regierungssoldaten für Selfies. Für die Zivilisten in Ost-Aleppo ist die Zeit der Angst noch nicht vorbei.

Hertzkammer

Fliegen, bitte

In der Roten Sonne feiern die Jünger des Techno Geburtstag

Von Theresa Hein

US-Medien

Recherche, bitte

Journalistische Stiftungen in den USA erleben seit der Wahl von Donald Trump einen Spendenboom. Auch der Komiker John Oliver ist ein Grund dafür.

Von Viola Schenz

Jahresrückblick Rheinland-Pfalz 2016
Karl Marx Biografie

Der Schrumpfriese

Gehört Karl Marx wirklich nur ins 19. Jahrhundert? Dorthin will ihn eine neue "letztgültige" Biografie schicken, Marx der Unsympath ohne Bedeutung für heute. Aber am Ende bleibt die Antwort widersprüchlich.

Von Thomas Steinfeld