Kristen Stewart

Mode bei den Oscars
:Volle Kraft voraus!

Kristen Stewart in Shorts, Timothée Chalamet ohne Hemd: Der rote Teppich hatte dieses Jahr wenig zu bieten, also mussten die Oscars es rausreißen. Aber schaffen sie das auch?

Von Silke Wichert

Kristen Stewart als Prinzessin Diana - "Spencer" im Kino
:Scheu und kokett

Kristen Stewart spielt Prinzessin Diana in Pablo Larraíns Film "Spencer". Eine Studie königlicher Klaustrophobie.

Von Fritz Göttler

Leute
:"Ich würde ohnmächtig werden, bei all dem Blut"

Bushido ist zu zart besaitet für die Geburt seiner Drillinge, Jay-Z zeigt sich auf Instagram als echter Fan, Kristen Stewart heiratet, und Til Schweiger hat ein Austern-Problem.

Leute
:"Ob sie mich wohl sehen kann?"

Kristen Stewart fühlt sich von Prinzessin Diana beobachtet, Ronaldo bekommt Zwillinge, Ed Sheeran feiert allein, und der Snowboarder Alex Pullin wird Vater - 15 Monate nach seinem Tod.

Filmfestival in Venedig
:Diesmal geht die Frau

Filmheldinnen im Modus "Freiheit": Kristen Stewart zeigt Prinzessin Diana bei ihrem letzten Weihnachtsfest mit den Windsors, und in der Neuverfilmung des Klassikers "Szenen einer Ehe" verlässt Jessica Chastain ihren Mann. Olivia Colman, immerhin, stiehlt nur eine Puppe.

Von Susan Vahabzadeh

Venedig zeigt Lady-Diana-Film "Spencer"
:Nicht nur lieblich

Weltpremiere des heiß erwarteten Lady-Diana-Films in Venedig: "Spencer" von Pablo Larraín zeigt sie als eine Frau, die fürs Dienen nicht geschaffen ist.

Von Susan Vahabzadeh

"Jean Seberg" im Kino
:Zerstörung einer modernen Frau

Eine neue Filmbiografie setzt der Sixties-Filmikone ein Denkmal. Kristen Stewart spielt sie als Rebellin, der die amerikanischen Geheimdienste das Leben zur Hölle machten.

Von David Steinitz

Quarantäne-Film-Serie "Homemade"
:Ein liebevoller Flirt zwischen dem Papst und Queen Elizabeth

In "Homemade" haben 17 Filmemacher wie Kristen Stewart, Maggie Gyllenhaal oder Cate Blanchett ihre Lockdown-Erlebnisse verarbeitet - mit Humor oder beklemmenden Sci-Fi-Fantasien.

Von Annett Scheffel

Promis der Woche
:Beziehungstipps für jede Lebenslage

Emma Watson hat sich selbst-verpartnert, Keanu Reeves neue Freundin ist "nur" neun Jahre jünger. Kristen Stewart trauert ihrem Ex nach und Lady Gaga zerstreut Gerüchte.

Leute des Tages
:Lieber Händchen halten als Marvel-Film

Kristen Stewart will sich für Rollen nicht einschränken lassen, Heidi Klum bekommt ein Stück Mauer und die Tochter von Bud Spencer erzählt von seiner Diät-Flucht.

Prominente
:Hacker stehlen Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods

Die Bilder wurden aufgenommen, als der Golfer und die Skifahrerin ein Paar waren. Weitere Prominente wie Miley Cyrus und Kristen Stewart sind ebenfalls von den aktuellen Angriffen betroffen.

Cannes
:Schlechter bezahlt in High Heels

Die weibliche Hollywood-Prominenz nutzt das Filmfestival in Cannes, um auf die Benachteiligung von Frauen im Filmgeschäft hinzuweisen. Die stärksten Zitate - von Diane Kruger bis Kristen Stewart.

Filmstarts der Woche
:Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Fast drei Jahrzehnte hat Martin Scorsese für sein Herzensprojekt "Silence" gebraucht, doch nun ist es in den Kinos. Immerhin knapp zwanzig Jahre trat Hugh Jackman bei den "X-Men" auf, und gibt dort jetzt als Logan seine Abschiedsvorstellung.

Von den SZ-Kinokritikern

Filmstarts der Woche
:Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Das zukünftige Deutschland, das Tarek Ehlail in "Volt" zeichnet, ist düster, gewalttätig und heruntergekommen. Und Theodore Melfies "Hidden Figures" bietet bestes Unterhaltungskino.

Von den SZ-Filmkritikern

Filmstarts der Woche
:Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

"Verborgene Schönheit" mit Will Smith drückt ordentlich auf die Tränendrüse - Edward Norton, Kate Winslet und Michael Pena machen das aber wieder wett.

Von den SZ-Filmkritikern

Kinostarts der Woche
:Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

In "Before I Wake" werden Träume wahr - allerdings keine schönen. Und Tom Cruise klammert sich als Jack Reacher ans mittelständische Actionstar-Image. Die Kinostarts der Woche.

Von den SZ-Filmkritikern

SZ MagazinVorgeknöpft: Modekolumne
:Ihr Oberteil hat heute frei

Die Schauspielerin Kristen Stewart tritt immer wieder ohne Ober- oder Beinbekleidung auf, in anderen Worten: halbnackt. Der "Unten-Ohne-Trend" könnte sich durchsetzen.

Von Maria Hunstig

Filmfestspiele Cannes
:Witze über Woody Allen

Und über Vergewaltigung! Komiker dürfen das, findet Allen selbst. George Clooney und Jodie Foster sind gewohnt politisch - und für die Jüngeren: Auch Kendall Jenner war da.

Reportage von Tobias Kniebe

Filmfestival
:Die Festspiele in Cannes beginnen mit einem Kuss von Catherine Deneuve

Bei der Eröffnungszeremonie knutscht die Französin mit einem Kollegen, der rote Teppich wird zum Laufsteg und Woody Allen präsentiert seinen neuen Film.

03:08

"American Ultra" im Kino
:"Hey, ich hab' grad zwei Typen gekillt!"

"American Ultra" will Kifferkomödie, Actionfilm und Kleinstadt-Drama sein - das geht schief. Trotz Kristen Stewart und Jesse Eisenberg.

Von David Steinitz

Kristen Stewart
:Coming-out? Nein danke!

Seit Schauspielerin Kristen Stewart mit einer Frau zusammen ist, wird sie gedrängt, sich zu ihrer Sexualität zu erklären. Sie möchte das nicht - und ist damit nicht alleine.

Von Felicitas Kock

Kristen Stewart gegen Sexismus
:"Wer ist Ihr Lieblingsdesigner und sind Sie schwanger?"

Noch immer werden Schauspielerinnen in Interviews vor allem zu Aussehen und Liebesleben befragt. Wie überflüssig das ist, führen Twilight-Star Kristen Stewart und ihr Kollege Jesse Eisenberg vor.

Rendite von Schauspielern
:Bitte jung und billig

Sollten Filmproduzenten in teure Stars investieren oder das Geld lieber in aufstrebende Talente stecken, die noch günstig zu haben sind? Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat mal nachgerechnet. Welcher Star bringt derzeit am meisten Rendite pro Dollar Gage? Mit Grafik.

Von Hannah Wilhelm

"Twilight - Biss zum Ende der Nacht, Teil 2"
:Am Ende des Fünfjahresplans

Die große Vampirsaga ist zu Ende, ein Morgen ohne Bella & Edward graut, und der Letzte macht das "Twilight" aus. Aber Hollywood braucht diese epischen Filmreihen, die Investitionen planbar machen und Teenager auf Treue konditionieren. Daher heißt es: Bye-bye, Bella & Edward und Hello ...

Doris Kuhn

Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche
:Ich packe meinen Koffer ...

Mit dem Fiat durch Italien, Roadtrip durch die USA und eine Zeitreise: Neben der Dokumentation "Italy - Love it or Leave it" kommen an diesem Donnerstag auch Kristen Stewart und Bruce Willis in die Kinos. Außerdem erwachen im Londoner East End die Untoten und Woody Allen besucht einen Film über sich selbst. Und das ist noch nicht alles.

den SZ-Kritikern.

SZ MagazinPromiLeaks zu gefallenen Kinderstars
:Kind, Star, Wrack

Schon viele ehemalige Kinderstars sind in Hollywood unter die Räder gekommen, als sie älter wurden. Kristen Stewart, gerade das Hauptziel der Paparazzi, ist dafür nur das jüngste Beispiel. Nun springt Jodie Foster, deren Karriere ebenfalls schon mit drei begann, der Kollegin mit einem flammenden Appell zur Seite.

Ein Blog von Michaela Haas

Liebeskrise bei Twilight-Stars Stewart/Pattinson
:Ich packe meinen Koffer und lasse Dich zurück

Öffentlich kroch Kristen Stewart zu Kreuze. Und das, obwohl die 22-Jährige den Medien sonst nach Möglichkeit aus dem Weg geht. Genutzt hat es am Ende nichts: Offenbar kann Robert Pattinson seiner Freundin ihren Seitensprung mit einem Regisseur nicht verzeihen - und hat Konsequenzen gezogen.

Kristen Stewart entschuldigt sich für Seitensprung
:Das liederliche Schneewittchen

Ihre Beziehung zu "Twilight"-Kollege Robert Pattinson hielt sie lange geheim - ihren Seitensprung mit Regisseur Rupert Sanders macht Schauspielerin Kristen Stewart hingegen öffentlich. Auch die "böse Stiefmutter" erhält ein öffentliches Bekennerschreiben.

MTV Movie Awards
:Vampire im Popcorn-Rausch

Russell Brand auf Brautschau, Jennifer Aniston als "Drecksack" und eine eifersüchtige Charlize Theron: Beim Spektakel der MTV Movie Awards waren die Preise nur Nebensache. Die Blutsauger-Schnulze "Twilight" räumte mal wieder ab, doch ausgerechnet Hauptdarstellerin Kristen Stewart fand keinen Kusspartner.

05:39

Zoom - die Kinopremiere
:"Snow White and the Huntsman"

Twilight meets Gebrüder Grimm: Im neuen Schneewittchenfilm "Snow White and the Huntsman" spielt Kristen Stewart die Schönheit, Charlize Theron die böse Königin. Altbekanntes Märchen, mysteriös verfremdet.

Von Fritz Göttler

Verleihung der "Goldenen Himbeere 2012"
:Schlecht, schlechter, Sandler

Er hat einen Stern auf dem "Walk of Fame" und den "MTV Movie Award" bereits mehrfach gewonnen. Doch nun macht Adam Sandler bei einer Prämierung der ganz anderen Art auf sich aufmerksam: Der 45-Jährige ist elf Mal für den Negativpreis "Goldene Himbeere" nominiert - so oft wie kein Schauspieler vor ihm. Ist Sandler wirklich so schlecht? Stimmen Sie ab!

04:34

zoom - die Kinopremiere
:"Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht"

Die sterbliche Bella und Vampirfreund Edward tun es. Endlich. Im vierten Teil der Twilight-Saga kommt es zur Sexszene mit der längsten Anlaufphase der Filmgeschichte und zur wahrscheinlich dramatischsten Geburt seit langem. Für Schwangere ist der Kinobesuch daher nur bedingt zu empfehlen.

Eine Rezension im Video von Tobias Kniebe

"Breaking Dawn" im Kino
:Innerlich ausgesaugt

Kranker kleiner Blockbuster: In der neuen Twilight-Vampir-Soap "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht" geht es auf den ersten Blick um Kleinmädchenphantasien - beim zweiten Blick aber um Dinge wie Prügelsex.

Jan Füchtjohann

Forbes-Liste
:Die reichsten Paare Hollywoods

Schönheit und Reichtum im Doppelpack: Erst kürzlich veröffentlichte das US-amerikanische "Forbes"-Magazin eine Liste der bestbezahlten Hollywood-Stars. Jetzt sind die Paare dran: Die Dollar-Königinnen und Könige in Bildern.

MTV Movie Awards
:Ein Kuss für ein Halleluja

Teenie-Idole unter sich: Kristen Stewart und Robert Pattinson räumen bei den MTV Movie Awards 2011 die meisten Preise ab, unter anderem für ihre Kuss-Fertigkeiten. Und Emma Watson gewährt Einblicke in kommende Sensationen.

Bilder.

"Welcome to the Rileys" in der SZ Cinemathek
:Schrei nach Erlösung

Doug verliebt sich in eine Stripperin - aber nur, weil sie ihn an seine Tochter erinnert. Jake Scott bürstet in seinem neuen Film mit Kristen Stewart alte Klischees gegen den Strich.

Susan Vahabzadeh

Einkommen 2010
:Millionäre der dritten Dimension

Die neuen 3-D-Filme lassen die Kassen in Hollywood klingeln - die neue Technologie hievte im vergangenen Jahr manches Honorar im Filmgeschäft auf eines neues Niveau. Die Top-Verdiener in Bildern.

Die schönsten Hollywood-Paare
:Glamour im Doppelpack

Tomkat und Brangelina waren gestern - die US-Ausgabe der "Instyle" hat die wirklich glamourösen Promi-Paare gekürt. Die Top Ten

Bildern.

Pro und Contra: Twilight
:Ärger am Hals

Die eine schwärmt tatsächlich für Robert Pattinson, die andere hält ihn für den lahmsten Vampir aller Zeiten. Was ist dran an der Aufregung um die Twilight-Saga?

Pro und Contra von Lena Jakat und Barbara Vorsamer

Im Kino: Eclipse
:Die süße Qual der Aussichtslosigkeit

Die Hysterie und die Verkaufszahlen wachsen immer weiter und alle zermartern sich das Hirn, warum: Um Vampirismus geht es schon mal nicht in "Eclipse - Bis(s) zum Abendrot".

Tobias Kniebe

Kristen Stewart
:Hart aber zart

Sie würde nie für Heidi Klum lächeln, steht aber bei den Mädchen und Vampiren dieser Welt sehr hoch im Kurs: Kristen Stewart ist alles andere als eine Anfängerin.

VIP-Klick: Pattinson und Stewart
:Hoffen auf ein Ende

Monatelang wurde über die Beziehung zwischen dem "Twilight"-Traumpaar gemunkelt, zugegeben, dementiert. Nun spricht der Produzent Klartext. Und hofft auf ein Ende des Hypes.

Hollywood-Newcomerinnen
:Die neuen Gesichter der Traumfabrik

Jetzt geht es der amtierenden Schaupielerinnen-Elite an den Kragen: Der Nachwuchs ist da. Wer sind die Schönen? Die Bilder.

Ruth Schneeberger

Robert Pattinson und Co.
:Helden der Jugend

Sie glauben immer noch, die Teenies stehen auf Tokio Hotel? Falsch - es gibt längst Nachschub bei den Jungstars. Bringen Sie sich zum Kinostart von "Twilight 2" auf den neusten Stand.

Gutscheine: