Handelsstreit

USA verhandeln mit China

00:53

Trump: Kein baldiges Treffen mit Xi

US-Präsident Trump sagte, vor Ablauf der Frist im Etatstreit mit China sei kein Treffen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping geplant.

Donald Trump und Xi Jinping bei einem Treffen 2018
Handelsstreit

Warum sich China und die USA mit Zöllen überziehen

Spätestens am Donnerstag muss der Handelsstreit beigelegt sein, sonst wollen die USA ihre Strafzölle auf chinesische Produkte erhöhen. Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Handelsstreit.

Von Claus Hulverscheidt

01:32
Börse

Dax-Anleger halten sich vor Fed-Entscheid zurück

Neben der US-Zinspolitik stand auch das Brexit-Chaos im Fokus der Börsianer.

Demonstration für Freilassung von Huawei-Finanzchefin
Huawei angeklagt

Die Technologiebranche ist nur das erste Schlachtfeld

Amerikanische Behörden überziehen Huawei mit Vorwürfen. Im Hintergrund tobt jedoch ein noch viel größerer Konflikt zwischen den USA und China.

Von Christoph Giesen, Peking, und Georg Mascolo

Trotz grüner Energien heizt China Klima an
Konjunktur

Chinas Wachstum fällt auf niedrigsten Stand seit 1990

Nur noch 6,6 Prozent: So langsam ist die chinesische Wirtschaft seit Jahrzehnten nicht gewachsen. Das trifft auch deutsche Unternehmen.

Handelsstreit

China: Trump optimistisch

Handelsstreit

Kurze Freude

Die Nachricht lässt die Börse kurz nach oben springen, doch dann dementiert das US-Finanzministerium: Weder Finanzminister Mnuchin, noch der Handelsbeauftragte Lightizer hätten vorgeschlagen, die Zölle gegen China aufzuheben.

Handelsstreit

Meine Bilanz, deine Bilanz

Der Beirat des Wirtschaftsministers zweifelt an Zahlen der Europäischen Union zum Handel.

Handelsstreit

Sehr vorsichtige Annäherung

Die Verhandlungen zum US-chinesischen Zollstreit bringen in einigen Punkten Annäherung, zeigen aber auch Differenzen auf.

Chinesische Automobilherstellung bei Geely Automobile Co., 2005
Wirtschaftspolitik

Deutsche Industrie fordert härteren Kurs gegenüber China

Der BDI sieht einen "Systemwettbewerb" zwischen den beiden Wirtschaften - und fordert schärfere Kontrollen chinesischer Investitionen.

Donald Trump and Xi Jingping
Vereinigte Staaten

Trump sieht "große Fortschritte" beim Handelspakt mit China

Nach einem Telefonat des chinesischen und des US-amerikanischen Präsidenten stellen beide Seiten eine Lösung des Handelsstreits in Aussicht.

Handelsstreit

Der lachende Dritte

China setzt seine Strafzölle auf den Import von Autos aus den USA vorübergehend aus. Davon profitieren besonders deutsche Hersteller wie BMW oder Daimler. Denn die beiden Unternehmen verschiffen massenhaft Geländewagen aus ihren US-Werken nach Asien.

Von Jan Schmidbauer

Daimler-Fabrik in Alabama, USA
Handelsstreit

China setzt Strafzölle auf US-Autos für drei Monate aus

Das Land geht im Handelsstreit einen Schritt auf die USA zu. Eine gute Nachricht auch für die deutschen Autohersteller.

Xi Jinping und Donald Trump nach dem G-20-Gipfel
Meinung am Mittag: USA und China

Konfrontation der Supermächte

Der Westen ließ sich von der Hoffnung leiten, dass China nicht nur der Marktwirtschaft verfällt, sondern auch den westlichen Werten. Das war ein Trugschluss.

Kommentar von Stefan Kornelius

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Chinas globale Mission

Chinas Handelsstreit mit den USA ist das Resultat der Wirtschaftspolitik Xi Jingpings: Das Land will sich geopolitisch mehr Einfluss sichern und in immer mehr Branchen Vorreiter werden. Wie erfolgreich diese Strategie ist, erklärt China-Korrespondentin Lea Deuber.

Donald Trump und Xi Jinping in Buenos Aires
Handelsstreit

Trump: China will Zölle auf US-Autos "reduzieren und abschaffen"

Die USA und China verzichten im Konflikt um Importabgaben auf eine weitere Eskalation. Trump hatte dem chinesischen Präsidenten Xi ein Ultimatum gestellt.

G20-Gipfel in Argentinien - Trump und Jinping
Handelsstreit

Brüchiger Friede

Im Handelsstreit gehen die USA und China zögerlich aufeinander zu. Die Gefahr für die Weltwirtschaft ist damit aber noch nicht gebannt.

Kommentar von Claus Hulverscheidt

Trump Xi USA China Handel
G-20-Gipfel in Argentinien

Machtkampf der Alphamänner

US-Präsident Trump und Chinas Staatschef Xi treten beim G-20-Gipfel zur entscheidenden Runde im Handelsstreit an. Es geht um die Vorherrschaft im 21. Jahrhundert - mit Folgen für Deutschland.

Von Claus Hulverscheidt

Handelsstreit

Hop oder Top

US-Präsident Trump und Chinas Staatschef Xi wollen beim G-20-Treffen über ihren Handelskonflikt reden. Ob sie sich annähern, ist offen: Peking ist zu Zugeständnissen bereit, empfindet aber das von Trump geforderte Tempo als zu hoch.

Von Christoph Giesen und Claus Hulverscheidt, Hongkong/New York

Handelsstreit

Trump will China-Abkommen

Chinesisches Schiff im Hafen von Oakland
Strafzölle

Trump will schnelles Handelsabkommen mit China

Am Donnerstag telefonierten Trump und Chinas Staatschef Xi. Einem Medienbericht zufolge deutet sich eine Entspannung an.

IWF warnt vor Ende des Booms
China

Nur 6,5 Prozent Wachstum - und das Schlimmste kommt erst noch

Chinas Wirtschaft wächst so schwach wie zuletzt in der Finanzkrise, dabei sind US-Strafzölle noch gar nicht eingepreist. Das Land reagiert mit noch mehr billigem Geld - und geht damit ein großes Risiko ein.

Von Christoph Giesen, Peking

Fabrikarbeiter in China
Konjunktur

Chinas Wirtschaft wächst so schwach wie zuletzt in der Finanzkrise

Der Handelskonflikt mit den USA dürfte sich in den kommenden Monaten noch stärker bemerkbar machen.

Donald Trump und Jean-Claude Juncker 2017 in Italien
Handel

Streit zwischen Trump und EU droht erneut zu eskalieren

Nach einem Besuch von EU-Kommissionschef Juncker in Washington schien ein Handelskonflikt mit den USA vorerst abgewendet. Doch nun wird der Ton plötzlich rauer.

Von Alexander Mühlauer, Brüssel