Im Rahmen einer Rezension mit Veröffentlichung der bibliographischen Angaben und des Covers geben wir 3 Bilder weiter.
Reisebuch

Italien-Sehnsucht in Farbe

Ein opulenter Band mit alten Fotos belegt: Unser Bild von Italien ist eine Erfindung der Fotografie.

Von Stefan Fischer

Im Rahmen einer Rezension mit Veröffentlichung der bibliographischen Angaben und des Covers geben wir 3 Bilder weiter. 8 Bilder
Reisefotografie zur Jahrhundertwende

Historische Foto-Impressionen aus Italien

Venedig, Florenz, Gardasee - an den Sehnsuchtsorten in Italien hat sich in über 100 Jahren nicht viel geändert. Das Fotobuch "Italy around 1900" zeigt, wie schon damals das Bild des Landes inszeniert wurde.

7 Bilder
Bildband "Take Me to the Lakes"

Seensucht

Das Buch "Take Me to the Lakes" zeigt die 50 schönsten Seen in München und dem Umland. Angefangen haben die Herausgeber in Berlin - sie wollten erst nur ein PDF für Freunde machen.

Von Pia Ratzesberger

Countryside
Am Morgen im "Schwanen", Oeschgen.
1943
Morning in the Restaurant "Schwanen",
Oeschgen, 1943
Bildband

Luxus des Gebrauchten

Jakob Tuggener gilt als der Unvollendete unter den Schweizer Fotografen. Der Steidl-Verlag hat die Bildbände, die er in seiner Einzimmerwohnung aufbewahrte, faksimiliert - mitsamt Flecken und Kratzern.

Von Jonas Lages

Bildband

In der Falle

Aufnahmen einer Wildkamera bei Nacht: Alex Hanimann bebildert den Zufall.

Von Kim Maurus

Bildband

Die Big Data des Pop

Die Popmusik ist ein gigantisches Reservoir von unnützem Wissen, ein Paradies der Info-Grafik.

Von Jens-Christian Rabe

Bildband

Was der Außenspiegel zeigt

Prahlerische Werbetafeln, verrottende Bausubstanz: Der Fotograf Falk Haberkorn ist durch Ostdeutschland gereist. Davon berichtet sein Bildband "After the Goldrush".

Von Burkhard Müller

Bildband

Animal Farm

In dem beeindruckenden Bildband "No Man's Land" montiert der belgische Fotograf Henk Van Rensbergen Tiere in verlassene Landschaften.

Von  Jonas Lages

Reisebildbände

Was wir sehen, ist Wasser und Licht

Zwei soeben erschienene Bildbände haben beeindruckende Wetterphänomene eingefangen - und ergänzen sich bei der Darstellung ihrer flüchtigen Ziele wunderbar.

Rezension von Stefan Fischer

Brienzersee June 2015
Bildband

Sinnfreiheit und Deutungsdelirium

In "Blinder Fleck" erkundet Teju Cole die Grenzen der dokumentarischen Fotografie.

Von Helmut Mauró

Pressefoto
Schwarz-Weiß-Fotos aus New York

Der andere Kubrick

Ein Bildband zeigt den großen Regisseur Stanley Kubrick von einer bislang wenig bekannten Seite: als Fotograf im sterbensschönen Halblicht der Straßen von New York.

Von Willi Winkler

Brenner.o
Reisebuch "Brenner.o"

Der diskrete Charme des Brenners

Die Aussicht auf Sonne und Süden treibt Reisende über den Gebirgspass nach Italien - der gleichnamige Ort interessiert sie nicht. Ein liebevoll gemachter Bildband erinnert nun daran, dass die Grenze einmal selbst ein Reiseziel war.

Rezension von Stefan Fischer

Bildband

Detektivarbeit

Die Illustrationen in diesem SZ-Spezial stammen von dem israelischen Künstler Noma Bar. Sie verunsichern, weil sie Eindeutigkeit dementieren.

Von Bernd Graff

11 Bilder
Reisebuch "EUSA"

Wir sind jetzt Cowboy und Indianer - und Holländer

So sieht es aus, wenn die USA Europa spielen und umgekehrt: Der Bildband "EUSA" zeigt skurrile Fotos zu einem charmanten Phänomen.

Rezension von Stefan Fischer

Bildband

Es geht um die Wurst

Wenn die USA Europa spielen und umgekehrt: Skurrile Fotos zu einem charmanten Phänomen zeigen, dass die Verbindung zwischen den Kontinenten einem verstörenden US-Präsidenten trotzt.

Von Stefan Fischer

Up-river Book
Bildband

Dunkler Dschungel

Auf den Spuren des Autors Joseph Conrad ist der Fotograf André Lützen über den Kongofluss gefahren.

Von Tobias Lehmkuhl

Barbara Klemm
Bildband

In diesem Licht

Andreas Rossmanns ungeschöntes Tagebuch aus Sizilien, illustriert mit den Fotografien Barbara Klemms.

Von Thomas Steinfeld

8 Bilder
Reisebuch

Es war einmal zwischen Tokio und Kyoto

Pfeife rauchende Samurais, Prostituierte vor Bordellen und Pferde, die Strohsandalen statt Hufeisen tragen: Ein Prachtband zeigt japanische Holzschnitte, die den Alltag auf einer historischen Route kunstvoll einfangen.

Rezension von Jochen Temsch

Bildband

Von Quallen und Menschen

Ein Buch mit den Naturstudien des Wissenschaftspioniers Ernst Haeckel, der auch der Rassenlehre der Nationalsozialisten den Weg bereitet hat.

Von Michaela Metz

Fotobuch Kriegskinder von Frederike Helwig und Anne Waak 9 Bilder
Bildband "Kriegskinder"

Wenn der Krieg zur Kindheit gehört

Sie sind die letzte Generation, die den Zweiten Weltkrieg erlebt hat. Fotografin Frederike Helwig sucht in Porträts von heute nach Kindheitserinnerungen von damals.

Von Ekaterina Kel

Bildband

Poet und Dunkelkammer

Man Ray war ein Glücksritter der Fotografie, er wusste, was Erfolg bringt: Talent, Fortune und die richtigen Frauen.

Von Ulrike Schuster

Bildband

Sie organisieren Gesellschaft

Was macht Sie glücklich? Was würden Sie ändern, wenn Sie könnten? 200 Frauen erzählen, was sie bewegt - mit diesem Bildband fühlt man sich in allerbester Gesellschaft.

Von Meredith Haaf

Bildband

Keine Hektik

Das Wiener Kaffeehaus war immer ein Ort zum Leben. Und heute? Ein Band versammelt Gespräche und Bilder.

Von Peter Münch

Bildband

Einmal mit Memento mori, bitte

Ein Band zeigt, wie man Speisen inszeniert: Mal sieht man Manierismus in düsterer Nahrungspracht. Dann wieder Konstruktionen wie Versuchsanordnungen im Tüftlerlabor.

Von Bernd Graff

Luftbild: Kaiserburg 5 Bilder
Franken

Nürnbergs wahre Schönheit offenbart sich aus der Luft

Für flüchtige Besucher ist die Stadt eher ein Ort, der den Charme von Chemnitz kurz nach der Wende hat. Der Fotograf Oliver Acker rückt mit seinen Aufnahmen dieses Bild zurecht.

Von Olaf Przybilla