Auspuff eines VW-Dieselautos
Abgasskandal

"Elementare Schwachstellen"

Im Untersuchungsausschuss werden Zweifel an der Ahnungslosigkeit deutscher Behörden laut.

Von Markus Balser, Berlin

Audi AG Jahres-Pk
Diesel-Affäre

Audi-Chef gerät in Bedrängnis

Rupert Stadler soll schon 2010 von den manipulierten Abgaswerten bei VW erfahren haben.

Von Thomas Fromm und Klaus Ott

Volkswagen Lawsuit
Abgasskandal

US-Gericht akzeptiert Volkswagens Milliarden-Vergleich

VW hat im Abgasskandal ein wichtiges Etappenziel erreicht: Ein US-Gericht genehmigt den Vergleich mit Hunderten Klägern. Doch der Ärger ist nicht ausgestanden.

Von Thomas Fromm und Claus Hulverscheidt, New York

Volkswagen
VW-Vergleich in den USA

Warum die Strafe für Volkswagen so problematisch ist

VW muss in den USA eine heftige Strafe zahlen: rund 15 Milliarden Dollar. Das ist viel mehr als GM, obwohl der Konzern für Dutzende Tote verantwortlich gemacht wird. Ist das fair?

Kommentar von Bastian Brinkmann

Umweltexperte Axel Friedrich mit einem PEMS-Messgerät, das an einem VW Golf Variant installiert ist.
Abgasaffäre

Die Regierung blieb untätig, bis der VW-Skandal kam

Schon 2010 gab es in der EU Bestrebungen, Abgaswerte im Straßenbetrieb zu ermitteln. Doch erst jetzt kauft die Bundesregierung die nötigen Messgeräte.

Von Klaus Ott, Berlin/München

Auspuff eines Porsche 911 der Baureihe 996.
Interaktiv
Abgasaffäre

Ist Ihr Auto ein Abgas-Trickser?

Nicht nur VW schönt seine Abgaswerte. Der Skandal hat viele Ebenen erreicht. Diese vier Grafiken zeigen, welche Modelle betroffen sind.

Von Thomas Harloff

Grafik 4

Gegen diese Autos laufen Untersuchungen im Ausland

USA, Großbritannien oder Japan: Auf der ganzen Welt fallen Autos durch geschönte Abgas- oder Verbrauchswerte auf. Eine Übersicht.

Von Thomas Harloff

Grafik 3

Diese Modelle sind vom VW-Abgasskandal betroffen

Die Manipulationssoftware wurde in vielen Autos des VW-Konzerns eingesetzt. Die betroffenen Autos in der Übersicht.

Von Thomas Harloff

Grafik 2

Bei diesen Modellen gibt es schwerwiegende Vorwürfe

Hier haben Umweltschützer und Medien nachgemessen: Beim Abgasverhalten dieser Modelle gibt es Ungereimtheiten.

Von Thomas Harloff

BMW 5er auf dem Rollenprüfstand beim ADAC-Ecotest.
Folgen des Abgasskandals

ADAC-Mitglieder sollen Autokonzerne unter Druck setzen

Können fast 20 Millionen Mitglieder mehr bewirken als die Politik? Der Autofahrerclub will die Hersteller mit einem Positionspapier dazu bewegen, endlich saubere Autos zu bauen.

Von Thomas Fromm und Klaus Ott

Rückrufaktion Volkswagen Abgasskandal
Tricks der Autoindustrie

Der Abgasskandal weitet sich aus

Bisher ging es vor allem um Dieselabgase und Stickoxide. Nun weisen Experten nach, dass die Hersteller auch bei den CO₂-Angaben ihrer Autos systematisch tricksen.

Von Markus Balser, Berlin, und Klaus Ott

Abgasskandal

Kassieren, ohne sich zu genieren

Nach dem VW-Abgasskandal nun die Boni-Diskussion: Leserinnen und Leser der SZ empören sich über die Skrupellosigkeit der Manager und befürchten, dass der Steuerzahler einspringen muss, wenn es brenzlig wird.

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU)
Abgasaffäre

Dobrindt scheut den Konflikt mit der Autoindustrie

Fast alle Dieselautos stoßen mehr Stickoxide aus als erlaubt. Manche überschreiten die Grenzwerte um mehr als 1000 Prozent. Doch der Verkehrsminister bleibt eigenartig zahm.

Von Markus Balser, Berlin, Thomas Fromm und Klaus Ott, München

Auspuff
Kraftfahrt-Bundesamt

Abgasskandal: Deutsche Hersteller rufen Hunderttausende Autos zurück

Nicht nur Marken aus dem VW-Konzern sind betroffen. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat teils verheerende Abgaswerte gemessen.

Von Markus Balser, Thomas Fromm und Klaus Ott

Volkswagen-Werk in Shanghai
Gerichtsverhandlung zu VW-Manipulationen

VW muss manipulierte Autos wohl nicht zurücknehmen

Erstmals verhandelt ein deutsches Gericht einen Fall um ein manipuliertes VW-Auto. Das Urteil könnte richtungsweisend sein.

Von Kristiana Ludwig, Bochum

Der Motor des Mercedes GLE Coupé 350 d
Daimler

Klage in den USA gegen Daimler wegen Stickoxid-Ausstoß

Bei Diesel-Modellen der C-Klasse sollen Emissionswerte erhöht sein. Der Zeitpunkt der Klage eines Autobesitzers ist vermutlich nicht ganz zufällig.

Von Thomas Fromm

Feinstaub-Alarm
Stickoxid-Emissionen

Die Luft bleibt dreckig - mindestens bis 2030

Der Straßenverkehr ist hauptverantwortlich für die schlechte Luft in den Städten. Die Industrie sieht in modernen Euro-6-Dieseln die Lösung. Doch die sind nicht immer so sauber wie versprochen.

Analyse von Joachim Becker

TDI-Dieselmotor von VW auf einem Gebrauchtteilemarkt
Nach dem Abgasskandal

Das müssen VW-Kunden über den Rückruf wissen

In wenigen Tagen startet der größte Rückruf der VW-Geschichte. Hier erfahren Sie, wann Ihr Auto dran ist, wie lange die Reparatur dauert und was in den Werkstätten gemacht wird.

Von Thomas Fromm

Opel Zafira 1.6 CDTI ecoFlex bei einer Prüfstandsmessung
Abgasskandal

Auffällige Abgase bei Opel und Renault

Weitet sich der Diesel-Skandal aus? Nach VW geraten zwei weitere Hersteller durch auffällige Emissionswerte immer stärker unter Druck.

Von Joachim Becker

VW shares plunge after carmaker admits cheating in US emissions t
Abgasskandal

VW sucht einen Außenminister

Daimler und Siemens stehen Modell: Wegen der Abgas-Affäre will nun auch der VW-Konzern einen glaubwürdigen Repräsentanten einsetzen, um in den USA zu vermitteln.

Von Thomas Fromm und Klaus Ott

VW in den USA
Abgasskandal

US-Regierung will VW wegen Abgas-Manipulation vor Gericht bringen

Im Mittelpunkt der Klage stehen auch die Gefährdung der öffentlichen Gesundheit sowie Umweltvergehen. Für VW kommt sie zu einem besonders ungünstigen Zeitpunkt.

Von Claus Hulverscheidt und Klaus Ott, New York/München

Group of businesspeople entering elevator model released property released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAU
Studie der Harvard Business School

Woran Sie "toxic workers" erkennen

Wenn Einzelne in einer Firma Mist bauen, ist der Schaden manchmal riesig. Wissenschaftler haben untersucht, wie man sie frühzeitig herausfiltert.

Von Sarah Schmidt

Bosch
VW-Abgas-Skandal

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bosch

Grund sollen Medienberichte um manipulierte Software für VW-Autos sein. Bosch hatte eine Verantwortung bislang zurückgewiesen.

Von Max Hägler, Stuttgart

Volkswagen
Essay
Abgasskandal

Warum der Fall VW an die Deutsche Bank erinnert

Der Schmu in der Autoindustrie reicht weit über Volkswagen hinaus. Das ganze System hat versagt - nicht nur einige wenige. Wer hier etwas ändern will, darf nicht bloß in Wolfsburg ansetzen.

Von Ulrich Schäfer