Finale von "Das Supertalent" Sänger Jean-Michel Aweh gewinnt Casting-Show Finale der TV-Show 'Das Supertalent'

Beim "Supertalent" müssen die Zuschauer nicht bis Heiligabend auf das Weihnachtsmärchen warten. Im Finale der Casting-Show gibt Dieter Bohlen armen Sündern eine zweite Chance. Am Ende gewinnt der 20 Jahre alte Jean-Michel Aweh, der sich zuvor auf der Straße rumgetrieben hat. mehr...

Gottschalk bei Lanz TV-Kritik zu Gottschalk bei Lanz Grinsekater im Wunderland

Lanz fragt Gottschalk: "Brauchst du das Rampenlicht?" Der kontert: "Wenn du mit den Leuten nicht reden kannst, bist du in unserem Job verloren." Der Schlagabtausch, den sich Gottschalk und sein "Wetten, dass..?"-Nachfolger Lanz im ZDF liefern, ist erstaunlich amüsant. Eine TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

ZDF, Lanz, Gottschalk ZDF Gottschalk will Lanz keine Konkurrenz machen

Sie haben es beide nicht leicht momentan: Markus Lanz musste sich viel über seine beiden ersten "Wetten, dass..?"-Sendungen anhören und Thomas Gottschalk kommt mit dem "Supertalent" auch nicht wirklich weiter. Am Donnerstag nehmen sie sich im ZDF Zeit, sich auszutauschen. Vorab gibt es bereits ein Friedensangebot. mehr...

Leute-News: Thomas Gottschalk Neue ARD-Sendung für Thomas Gottschalk Genug Raum zum Ausleben

Im Vorabendprogramm hat die ARD mit Thomas Gottschalk eine Bruchlandung erlitten - doch Intendantin Monika Piel will den früheren "Wetten, dass..?"-Moderator nicht ziehen lassen. Er soll wieder eine Show bekommen - dieses Mal ein größeres Format in der Primetime am Samstagabend. mehr...

Thomas Gottschalk und Marcel Reich-Ranicki Reich-Ranicki holt Gottschalk zur "FAS" Szenen einer Männerfreundschaft

Unterstützung mitten im Karrieretief: Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki holt Moderator Thomas Gottschalk als Kolumnist zur "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Die Sympathie geht auf einen berüchtigten Moment der jüngeren deutschen Fernsehgeschichte zurück. mehr...

Interview mit Frank Elstner zu 'Wetten, dass..?' "Wetten, dass..?"-Debüt Jetzt kommt Lanz

Er kommt, wenn angeblich Unersetzbare gehen: Markus Lanz steht am Samstag zum ersten Mal als "Wetten, dass..?"-Moderator vor der Kamera. Den Plauderton beherrscht der Südtiroler schon perfekt - doch so glatt wie sein Image ist er gar nicht. Von Katharina Riehl mehr...

SZ-Magazin Sagen Sie jetzt nichts, "Thomas Gottschalk" und "Markus Lanz" Wer von Ihnen ist der bessere Moderator?

In unserem Interview ohne Worte erzählen Gottschalk und Lanz, wie sie nach der Sendung den Adrenalinspiegel senken, was sie gerne mal gemeinsam im Fahrstuhl anstellen würden - und wie sie die Sendung "Switch reloaded" finden. mehr... SZ-Magazin

Thomas Gottschalk Spekulationen über Comeback in der ARD Irgendwas mit Gottschalk - nur keine Casting-Show

Aus, vorbei, nie wieder. Von wegen. Nach dem unglücklichen Ende von Thomas Gottschalks Vorabendkarriere in der ARD mehren sich Meldungen über ein Comeback des Entertainers beim Sender. Aber wie das genau laufen soll, ist rätselhaft. mehr... tv-blog

Castinghow 'Das Supertalent' geht in die sechste Staffel Gottschalk vs. Bohlen Kampf der Titanen

Von "Pop-Titan" zu "Talk-Titan": Mit Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk treffen am Samstag bei "Das Supertalent" zwei Riesen-Egos des deutschen Showbetriebs aufeinander. Kann das gutgehen? Schauen wir mal. In Bildern. Von Ruth Schneeberger mehr...

Neue Sterne fuer Berliner 'Boulevard der Stars' Berliner "Boulevard der Stars" In den Sternen

Illustre Namen wie Marlene Dietrich, "Bully" Herbig und Thomas Gottschalk zieren die Sterne am Potsdamer Platz. Berlin hat sich den "Boulevard der Stars" viel Geld kosten lassen, damit er zum "Walk of Fame" der Hauptstadt wird. Nun soll er für eine Straßenbahn weichen. Kein Grund, ihn nicht noch einmal pompös wiederzueröffnen. Von Leonard Goebel mehr...

Markus Lanz Promi Big Brother Posse um Interview Lanz greift Gottschalk an - oder auch nicht

Harte Worte von Markus Lanz: Wenige Wochen bevor er zum ersten Mal "Wetten dass..?" moderieren wird, wirft er seinem Vorgänger im "Focus" vor, der Sendung schaden zu wollen. Das ZDF behauptet das Gegenteil und streitet mit dem Nachrichtenmagazin nun um ein entscheidendes Wort. mehr... TV-Blog

Thomas Gottschalk und Markus Lanz Gottschalk bei RTL gegen Lanz im ZDF Abteilung Attacke

Thomas Gottschalk, so heißt es, wollte keine direkte Konfrontation. Doch nun ist bestätigt: RTL schickt den Ex-"Wetten, dass..?"-Moderator mit dem "Supertalent" am 6. Oktober gegen Nachfolger Markus Lanz ins Quotenduell. mehr...

Bohlen: 'Gottschalk ist mein Wunschkandidat' Bohlen freut sich auf Gottschalk Wunschkandidat mit großem Ego

"Schmeißt Bohlen hin?", titelte die Bild-Zeitung, als bekannt wurde, dass dieser bald an der Seite von Thomas Gottschalk moderieren muss. Tut er nicht und hatte er auch nie vor, meldet sich Bohlen aus dem Urlaub. Nur sein Ego wird er etwas zurückstellen müssen. Von Matthias Huber mehr... TV-Blog

Wetten dass...? Summer Edition From Mallorca Wechsel zu RTL-"Supertalent" Gottschalk bei Prolo-Popper Bohlen

Meinung Alles hat seine Zeit, heißt es in der Bibel. Doch das will Thomas Gottschalk nicht wahrhaben. Deswegen setzt sich der ehemalige Lieblingspanda des gealterten ZDF-Publikums nun bei RTL neben Dieter Bohlen. Wie schade. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr...

Gottschalk steht kurz vor einem Wechsel zu RTL Gottschalk wechselt zu Bohlen bei RTL Supernase sucht Supertalent

Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen finden sich als die Supernasen des deutschen Fernsehens zusammen. Gemeinsam werden sie schon im Herbst für die RTL-Castingshow "Das Supertalent" als Juroren auftreten. Vorteilhaft ist die Liaison für beide. Von Christopher Keil mehr...

HARALD SCHMIDT THOMAS GOTTSCHALK Moderatoren im Fernsehen TV-Moderatoren vor neuen Herausforderungen Mein Feind, der Zuschauer

Erst Harald Schmidt, dann Thomas Gottschalk, bald auch Günther Jauch? Die Ära der großen TV-Entertainer neigt sich ihrem Ende zu. Denn das Fernsehen verändert sich und zum Quotendruck gesellt sich ein neuer Trend: Das Publikum will sich nicht mehr bevormunden lassen und selbst ein Teil der Sendung sein. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog

Gottschalk Live - Thomas Gottschalk, ARD "Gottschalk live" - das Ende "Der Vorabend ohne mich wird sehr öde"

Thomas Gottschalks letztes halbes Stündlein in der ARD hat geschlagen. Viel Zeit hatte er nicht mehr, sich ein letztes Mal zu inszenieren. Er hat sie genutzt - um sich noch einmal beliebt zu machen. Eine TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

'Gottschalk Live' geht zu Ende Letzte Sendung von "Gottschalk live" Abschied aus der Todeszone

Heute Abend räumt Thomas Gottschalk die Stellung am öffentlich-rechtlichen Vorabend. Seine Show sollte etwas völlig Neues sein, doch die Zuschauer zeigten ihrem ehemaligen Liebling von Beginn an die kalte Schulter. Der Entertainer ist kein Einzelfall. Warum auch populäre Marken der Fernsehunterhaltung an Zugkraft verlieren können. Von Christopher Keil mehr...

Günther Jauch übernimmt Anne Wills ARD-Talk Presserecht Zweitabdruck statt Unterlassung

Günther Jauch wehrt sich über seinen Anwalt gegen ein Foto im Klatschmagazin "Closer", das ihn und seine Frau beim Abendessen mit den Paaren Thomas Gottschalk und Guido Westerwelle zeigt. Doch statt eine Unterlassungerklärung abzugeben, druckte die People-Zeitschrift das Foto noch einmal ab. Von Katharina Riehl mehr...

'Wetten, dass...?' aus Bremen - Thomas Gottschalk "Wetten, dass..?" öffnet Archiv Wetten aus dem Giftschrank

Luftballons mit dem Hintern aufblasen? Ertrunkene Fliegen wieder zum Leben erwecken? Eine Zahnfüllung mit dem Gabelstapler einsetzen? In den vergangenen 30 Jahren haben es einige Vorschläge nicht in Deutschlands erfolgreichste Show geschafft. Für uns öffnet das ZDF erstmals den Giftschrank - und verrät 30 kuriose abgelehnte Wetten. mehr... SZ-Magazin

Bohlen und Gottschalk, Casting und Talk: Endet eine TV-Ära Nach dem Aus von "Gottschalk live" Torschluss - kein Grund zur Panik

Thomas Gottschalk und Harald Schmidt scheitern am Publikum - allerdings aus unterschiedlichen Gründen. Der eine ist der Kanzler der Quote und muss sich an dieser Regentschaft auch messen lassen. Der andere war immer nur für eine spitze Zielgruppe gut. Die muss sich ein Sender auch leisten wollen. Von Christopher Keil mehr...