Fernsehen:Gottschalk und Guttenberg moderieren RTL-Jahresrückblick

Fernsehen: Damals war er zu Gast, nämlich mit Ehefrau Stephanie, bald wird er Gastgeber sein: Thomas Gottschalk chauffiert Karl-Theodor zu Guttenberg bei "Wetten dass..?" im Jahr 2009.

Damals war er zu Gast, nämlich mit Ehefrau Stephanie, bald wird er Gastgeber sein: Thomas Gottschalk chauffiert Karl-Theodor zu Guttenberg bei "Wetten dass..?" im Jahr 2009.

(Foto: Imago/Eventpress)

Die Nachfolge von Günther Jauch als Moderator von "Menschen, Bilder, Emotionen" steht fest. Karl-Theodor zu Guttenberg gibt sein RTL-Debüt aber schon vorher.

Ein Vierteljahrhundert lang, von 1996 bis 2021, hat Günther Jauch für RTL auf das jeweils vergangene Jahr zurückgeblickt. Dass er das von diesem Jahr an nicht weiter tun würde, weiß man schon seit November vergangenen Jahres. Nun aber gab der Sender bekannt, wer in Zukunft die Jahresrückblick-Sendung "Menschen, Bilder, Emotionen" moderieren wird: Thomas Gottschalk und der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg.

RTL arbeitet derzeit außerdem an zwei dokumentarischen Formaten mit Guttenberg. Das erste, in dem es um die Politik von Wladimir Putin geht, wird im November auf dem Streamingportal RTL+ verfügbar. Auch Thomas Gottschalk ist bereits für RTL tätig: Er moderiert zusammen mit Günther Jauch und Barbara Schöneberger die Improvisations-Unterhaltungsshow "Denn sie wissen nicht, was passiert" und bald auch die neue Staffel der Puppenspieler-Castingshow "Die Puppenstars".

Die 2022er-Ausgabe von "Menschen, Bilder, Emotionen" wird am 11. Dezember ab 20.15 Uhr von RTL übertragen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusRTL+
:Karl-Theodor zu Guttenberg kehrt zurück

Der Ex-Verteidigungsminister besitzt heute Dinge, die er einst vermissen ließ: Anflüge von Selbstironie und einen sauber erworbenen Doktortitel etwa. Und was war sonst so los im Exil? Über einen lange Weggebliebenen, der jetzt Docutainment macht.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB