Tatort Tatort Stuttgart: "Freigang" Richy, das Chamäleon

Der letzte "Tatort" vor der Sommerpause ist ein bündig erzähltes Stück mit dem Ergebnis: Der vermeintliche Vorzeigeknast in Zuffenhausen ist gar kein Vorzeigeknast. Vor allem aber lehrt der Film etwas über Hauptdarsteller Richy Müller. Von Holger Gertz mehr...

Tatort Münster; Tatort "Tatort: Münster" im Kino Großer Auftritt für Boerne und Thiel

Sie wären seit bald 30 Jahren die ersten Darsteller, die es mit ihrem "Tatort" auf die Kinoleinwand schaffen: Jan Josef Liefers und Axel Prahl alias Professor Boerne und Hauptkommissar Thiel. Angeblich hat der WDR Besonderes mit seinem Krimi-Duo vor. mehr...

Tatort; "Tatort" Nachlese zum Tatort: Bremen Lass das mal den "Papa" machen

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Erfahren Sie hier, welcher Schauspieler im aktuellen Bremer Fall "Alle meine Jungs" den fiesen Bewährungshelfer gibt und wie sich die Macher einen Müllmann vorstellen. Die "Tatort"-Nachlese - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Ein todsicherer Plan; Richy Müller Schauspieler Richy Müller Der Mann, der im Film verschwand

"Richy" Müller ist nicht sein richtiger Name - doch irgendwann begann er, sich selbst so zu nennen. Auch sonst wird der Schauspieler ständig mit seinen Rollen verwechselt. Der ARD-Fernsehfilm "Ein todsicherer Plan" wird daran wenig ändern. Von Michael Bitala mehr...

Tatort; tv-kolumne jetzt.de ferdinand hofer TV-Kolumne mit Ferdinand Hofer Was guckst du so, "Tatort"-Assistent?

Ferdinand Hofer ist 21 und studiert in München BWL. Sein Studentenjob: Sidekick der Kommissare Leitmayr und Batic im München-"Tatort". In der neuen TV-Kolumne spricht der junge Schauspieler über seine Fernsehvorlieben und mögliche Rollen in Soaps und Horrorfilmen. Von Erik Brandt-Hoege mehr... jetzt.de

Tatort Köln Ohnmacht Klaus J. Behrendt als Max Ballauf Nachlese zum Tatort "Ohnmacht" Zu viel Mutterliebe am Muttertag

Der Kölner Kommissar Ballauf wird verprügelt und versteht - nicht nur deshalb - die Welt nicht mehr. Den Zuschauer kostet das Nerven. Doch welche Erkenntnis bringt "Ohnmacht"? Und welcher Dialog ist bezeichnend? Die "Tatort"-Nachlese - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort "Am Ende des Flurs" Tatort: München "Am Ende des Flurs" Wenn ein Leben zerbricht

Der "Tatort" aus München ist eine behutsam konstruierte Geschichte über Vertrauen, Freundschaft, Liebe - mit einem grandiosen Franz Xaver Kroetz und einem neuen, nassforschen Kollegen. Von Holger Gertz mehr...

Ferdinand Hofer Udo Wachtveitl Miroslav Nemec Tatort BR Ferdinand Hofer im Münchner "Tatort" Erst lernen, dann drehen

Ferdinand Hofer, gerade mal 21 Jahre alt, assistiert im "Tatort" bei Leitmayr und Batic. Er macht das ebenso unbedarft wie unverkrampft. Vielleicht, weil er nicht nur auf die Schauspielerei setzt. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec im BR-Tatort "Am Ende des Flurs" Nachlese zum Tatort "Am Ende des Flurs" Leitmayrs persönlicher Albtraum

Irgendwann kennt Ivo Batic seinen Kollegen Leitmayr nicht mehr. Der Mord an einer jungen Frau stellt die Münchner Kommissare auf eine harte Probe - als Kollegen und als Freunde. Welche Erkenntnis steht am Ende? Und welcher Dialog war der ergreifendste in "Am Ende des Flurs"? Die "Tatort"-Nachlese - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort: Kaltstart; Nachlese zum Tatort "Kaltstart" Überall sind Augen

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Wir sagen Ihnen, welcher Trend sich im dritten Fall von Wotan Wilke Möhring abzeichnet und wer in "Kaltstart" den besten Auftritt hinlegte. Die "Tatort"-Nachlese - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Irene Helmes mehr...

Tatort: Kaltstart Tatort "Kaltstart" Eine Zigarettenlänge zum Nachdenken

Der Tatort "Kaltstart" zeigt Gestrandete und Hoffnungslose in Wilhelmshaven, der Nordmensch Falke raucht und raunt, die Atmosphäre ist dicht. Doch es geht um alles. Und das ist viel zu viel. Von Holger Gertz mehr...

Tatort; "Tatort" Nachlese zum "Tatort: Luzern" Mit wehleidiger Cowboyhaftigkeit

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Wir sagen Ihnen, warum mit den Schweizer Kommissaren keine Holterdipolter-Ermittlungen zu machen sind, ihr aktueller Fall aber mit einem Donnerschlag endet. Die Tops, Flops und wichtigsten Erkenntnisse aus "Zwischen zwei Welten". Von Matthias Kohlmaier mehr...

Mariamühe TV-Kolumne Was guckst du so, Anna Maria Mühe?

Anna Maria Mühe ist das Mädchen für alle Fälle im deutschen Film. Wir gucken sie ständig. Und was guckt sie so? Im Interview spricht die 28-Jährige über ihr Fernsehverhalten von ihrer Kindheit bis heute - und erklärt, warum sie keine Rolle als Ermittlern im Tatort will. Von Erik Brandt-Höge mehr...

Tatort; "Tatort" Tatort Luzern Komplett vernagelt

Das Opfer ist im Jenseits nicht zu erreichen, also müssen die beiden Kommissare Flückiger und Ritschard selbst herausfinden, wie und warum die Mutter dreier Kinder von einer Brücke gestürzt ist. Ein zäher Tatort mit einer kreuzbraven Idee. Von Holger Gertz mehr...

Tatort: Der Hammer; "Tatort" Nachlese zum "Tatort: Münster" "Sie sind ja goldig"

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Wir sagen Ihnen, was das Imponiergehabe untersetzter Männer mit selbsternannten Superhelden in Strumpfhosen zu tun hat - und welche Rolle ein Bordell dabei spielt. Die besten Dialoge und nervigsten Klischees aus "Der Hammer". Von Matthias Kohlmaier mehr...

Lisa Wagner als Kommissarin Heller Lisa Wagner als Fernsehermittlerin Mit pfälzischem "ch" und krankem Zierfisch

Seit Lisa Wagner vor ein paar Jahren die Pflichtverteidigerin eines Vergewaltigers im Münchner "Tatort" spielte, hat sie plötzlich jeder auf dem Schirm. Jetzt wird sie gleich zweimal Fernsehermittlerin - in der ARD und beim ZDF. Eine Begegnung. Von Karin Steinberger mehr...

Tatort ARD Vorspann Tatort-Vorspann Essayband zum "Tatort" Auf philosophischer Mördersuche

Der "Tatort" unter dem Raster der großen Philosophen: Einige Autoren haben versucht, die Faszination des Bösen oder das Liebesleben der Ermittler mit Siegfried Kracauer oder Hannah Arendt zu erklären. Ein kühnes Unterfangen. Von Fritz Göttler mehr...

50. Adolf-Grimme-Preis 2014 - Preisverleihung Verleihung der Grimme-Preise 2014 Selfie mit Gauck

Ein roter Teppich, zwölf Preisträger und der Bundespräsident: Bei der 50. Grimme-Preisverleihung mahnte Joachim Gauck die Fernsehmacher zu mehr Mut. Und traute sich mit der jungen Elite des deutschen TVs aufs Foto. mehr...

Tatort ARD Lisa Wagner Ferdinand Hofer Assistenten im Münchner "Tatort" Junger Zuwachs

Ohne geht es eben doch nicht: Die Münchner "Tatort"-Kommissare bekommen wieder Unterstützung. Ein weiterer Schritt im Verjüngungs-Wahn der Krimireihe. mehr... TV-Blog

Tatort: Borowski und das Meer; "Tatort" Kiel-"Tatort" auf Twitter "Wie ein kaltes Fischstäbchen"

Skype bleibt Skype, Apple wird abgeklebt, dazu ein Gastauftritt von Frank Schätzing und ein Trip im Mini-U-Boot: Der Kieler "Tatort" lieferte abseits der nur durchschnittlich spannenden Geschichte viele Gesprächsthemen. Eine Auswahl der besten Tweets. mehr...

Margarita Broich Margarita Broich im "Tatort" Frankfurter Rückzieher

Die neue "Tatort"-Ermittlerin in Frankfurt, gespielt von Margarita Broich, sollte nach einem Holocaust-Opfer benannt werden. Nach einigen Irritationen rudert man beim Hessischen Rundfunk nun zurück. Von Katharina Riehl mehr...

Tatort: Der Fall Reinhardt; "Tatort" Tatort Köln: "Der Fall Reinhardt" Tragödie ohne Wurst und Trost

Der neue Kölner "Tatort" lässt keinen Platz für Plattitüden: "Der Fall Reinhardt" ist eine sehenswerte Geschichte über Angst und Schmerzen - und eine ausgebrannte Familie. Von Holger Gertz mehr...

Frankfurt Tatort Presents New Team Margarita Broich im Frankfurter "Tatort" Krimi zum Gedenken

Die von Margarita Broich gespielte neue Frankfurter "Tatort"-Kommissarin wird nach einem Holocaust-Opfer benannt. Der Hessische Rundfunk lobt sich selbst für eine "Geste gegen das Vergessen", die Jüdische Gemeinde in Berlin ist etwas anderer Meinung. Von Katharina Riehl mehr...

Tatort: Der Fall Reinhardt; "Tatort" Schauspieler Dietmar Bär im Interview "Ein goldener Arbeitsplatz"

Laut einer Umfrage ist er der beliebteste TV-Ermittler Deutschlands: Freddy Schenk. Seit 17 Jahren verkörpert Schauspieler Dietmar Bär den Kölner "Tatort"-Kommissar. Ein Gespräch über die Vor- und Nachteile der Rolle und den Kollegen Til Schweiger. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Tatort; "Tatort" Leipziger "Tatort" auf Twitter "Klingt wie ein verdammt schlechter Porno"

Der drittletzte Fall der Leipziger Ermittler Saalfeld und Keppler bedient sich einer Menge Klischees über Frauen jenseits des 40. Lebensjahres und holt dennoch eine Traumquote. Die Twitterer sind unglücklich. Eine Auswahl der besten Tweets. mehr...