ARD Tatort Wien: Sex ist auch keine Lösung Tatort "Sternschnuppe" aus Wien, Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer

Ein Musikproduzent stirbt bei erotischen Strangulationsspielchen. Auch Fellner und Eisner müssen erörtern, ob das mit ihnen sexuell was werden könnte. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Tatort: Sternschnuppe; Tatort "Sternschnuppe" aus Wien, Susi Stach, links, und Sabrina Rupp ARD-Krimi aus Wien Wenn Liebe rostet

Die Ermittler untersuchen diesmal den Tod eines Casting-Show-Jurors. Dabei sehen wir den Wiener Tatort vermünstern. TV-Kritik von Holger Gertz mehr... Kolumne

"Tschiller: Off Duty" mit Til Schweiger im Kino Film Schweiger-"Tatort" im Kino: Zahlen die Zuschauer doppelt?

Nick Tschiller darf jetzt im Kino "Männersachen" machen. Worum es in "Tschiller: Off Duty" geht und wie viel das "Tatort"-Spektakel gekostet haben soll. Von Johanna Bruckner mehr...

Tatort: Hundstage Nachlese zum Dortmunder "Tatort" Faber kommt ins Grübeln

Warum der exzentrische Kommissar auf einmal seinen Job nicht mehr versteht - und alle durchdrehen. Die "Tatort"-Nachlese. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort: Hundstage; Tatort WDR Hundstage Jörg Hartmann "Tatort" aus Dortmund Und wieder geht ein Kind verloren

In neuen Fall aus Dortmund passen die Dinge manchmal allzu gut ineinander. Schade, denn dieser "Tatort" wäre eigentlich ein ordentlicher Krimi. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Tatort; Tatort Saarbrücken Totenstille TV-Nachlese "Tatort"-Nachlese: Das Elend der Männerwelt

In Saarbrücken reißen sie flache Witze über Frauen. Gut, dass wenigstens Kommissar Stellbrink an seinen Vorurteilen gegenüber Gehörlosen arbeitet. Kolumne von Julian Dörr mehr...

Tatort; Tatort Saarbrücken Totenstille ARD-Krimi aus Saarbrücken Aus einer guten Absicht wird ein schwacher "Tatort"

Der Fall ist zwar interessanter als je zuvor in Kommissar Stellbrinks Saarbrücken - trotzdem schauen sich am Ende alle ratlos an. TV-Kritik von Holger Gertz mehr...

Tatort "Der gelbe Unterrock", 1980 SWR Tatort aus dem Giftschrank

Zu viel Gewalt und zu schlecht - 35 Jahre war der Tatort "Der gelbe Unterrock" gesperrt. Jetzt zeigt ihn der SWR. Hat die Episode immer noch das Zeug zum Skandal? TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Tatort "Rebecca" Nachlese Tatort "Rebecca": Küchenpsychologie und Pathos

Kommissar Perlmann wird von einem traumatisierten Mädchen vereinnahmt. Kollegin Blum macht gerade so viel, dass es keine Leistungsverweigerung ist. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Tatort "Rebecca" ARD Bodensee-"Tatort": Seichtwasser

Die Episode "Rebecca", angelehnt an den Fall Kampusch, ist sehenswerter als der Konstanzer Durchschnitt. Trotzdem: Es ist okay, dass bald Schluss ist. TV-Kritik von Holger Gertz mehr...

NDR Tatort Fegefeuer Judith Rakers Schweiger-"Tatort" "Tagesschau" - gefährliche Kulisse für eine Geiselnahme

Im Schweiger-"Tatort" werden in der "Tagesschau" Geiseln genommen, inklusive Nachrichtensprecherin Judith Rakers. Geht dieser Grad der Vermischung zu weit? Kommentar von Annette Zoch mehr...

Facebook-Post zum "Tatort" Til Schweiger feiert seinen Regisseur - und sich selbst

Trotz mauer Quote ist der Schauspieler überzeugt: Sein jüngster "Tatort" ist ein "Stück Fernsehgeschichte". mehr...

Tatort "Fegefeuer" mit Til Schweiger "Tatort"-Episode "Fegefeuer" mit Til Schweiger Volle Feuerkraft voraus

Wenn Til Schweiger als Nick Tschiller auf Rachefeldzug ist, kennt er keine Gnade. Erst recht nicht vor Kritikern. Die Bilder zur "Tatort"-Episode "Fegefeuer". mehr...

Tatort "Fegefeuer" mit Til Schweiger Bilder
Nachlese Schweiger-"Tatort": Das wäre Bruce Willis nie passiert

Nick Tschiller mutiert zur Menschmaschine - die am Ende einfach nur mal gedrückt werden will. Die "Tatort"-Nachlese mit ausgewählten Zuschauerkommentaren. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Tatort "Fegefeuer" mit Til Schweiger Schweiger-"Tatort", Teil zwei "Tatort", top secret

Der zweite Teil des Schweiger-"Tatorts" zum Jahreswechsel wurde vom NDR vorab strikt unter Verschluss gehalten. Dazu heißt es arg verschwörerisch: "Think big". TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Tatort Hamburg, "Der große Schmerz", Til Schweiger Bilder
"Tatort" mit Til Schweiger und Helene Fischer Schmerz lass nach

Nick Tschiller hat so richtig zu tun: Muss Frau und Kind retten, den Erzfeind besiegen - und dann ist da noch Helene Fischer als russische Gangsterbraut mit mysteriöser Agenda. Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

Tatort "Der große Schmerz" mit Til Schweiger "Tatort"-Episode "Der große Schmerz" mit Til Schweiger Bang Boom Bang

Sie sind unschlüssig, ob der aktuelle Schweiger-"Tatort" etwas für Sie ist? Dann verschaffen Sie sich doch einfach einen Einblick. Ausgewählte Impressionen der Episode "Der große Schmerz". mehr...

Tatort "Der große Schmerz" mit Til Schweiger Bilder
ARD-Krimi Schweiger-"Tatort": One Man Army

Til Schweiger gibt den melancholischen Rambo, Helene Fischer eine russische Killerin. Man braucht eine gewisse Offenheit für die große Geste, um "Der große Schmerz" nicht albern zu finden. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Tatort "Im Schmerz geboren" mit Ulrich Tukur "Tatort"-Darsteller Tukur gegen das Wo-waren-Sie-gestern-Abend-Einerlei

Ulrich Tukur hat oft Nazis gespielt. Wann immer er im "Tatort" auftaucht, geht es nicht ganz so ernst zu. Von Katharina Riehl mehr...

Tatort Wer bin ich? hr Wiesbaden Tukur Felix Murot Nachlese zum "Tatort" aus Wiesbaden Tukur verdächtigt Tukur

Sie haben bei der Tatort-Folge "Wer bin ich?" den Überblick verloren? Das lag nicht nur am doppelten Kommissar. Die Nachlese. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort: Wer bin ich?; Tatort hr Wiesbaden Tukur Felix Murot "Tatort" Wiesbaden Wie fühlt man sich denn so, als Kommissar?

Im Wiesbadener Tatort "Wer bin ich" steht die Welt Kopf: Ulrich Tukur spielt sich selbst und gerät unter Mordverdacht. TV-Kritik von Holger Gertz mehr...

Weimarer Tatort Tatort Tschirner und Ulmen ermitteln weiter

Was ein einmaliges Feiertagsevent sein sollte, wird zur Dauerlösung: Ein weiterer Weimar-"Tatort" mit Nora Tschirner und Christian Ulmen wird gedreht. mehr...

Tatort Köln: "Benutzt"; Klaus J. Behrendt, l., und Dietmar Bär Nachlese "Tatort"-Nachlese: Eingelocht ist manchmal auch am Ziel vorbei

Man würde Ballauf und Schenk wünschen, dass sie in Pension gehen dürfen. Nicht dass einer dem anderen noch in den Fuß schießt. Die "Tatort"-Nachlese. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Tatort: Benutzt; Tatort Benutzt "Tatort" Köln Eine Wasserleiche und viel Gerede

Im Kölner "Tatort" wird ein Toter wird aus dem Rhein gezogen. Am spannendsten ist das Gurren der Tauben. TV-Kritik von Holger Gertz mehr...

Tatort: Dicker als Wasser; Armin Rohde Tatort Dicker als Wasser Köln WDR Fernsehen Im "Tatort" starben 2015 mehr als 100 Menschen

Erschossen, erwürgt, verblutet, ertrunken: Eine Fanseite hat ausgewertet, wer im zu Ende gehenden Jahr im "Tatort" wie und warum gestorben ist. mehr...