Tatort-Nachlese Münster kann auch Kammerspiel Tatort: Feierstunde; Tatort Feierstunde Münster ARD

Auf Klamauk zu verzichten steht Thiel und Boerne erstaunlich gut. Aber ganz halten sie das nicht durch. Die Nachlese. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort Feierstunde Münster ARD ARD Wo bleibt der Spaß im "Tatort" Münster?

Thiel und Boerne ermitteln im "Tatort" Münster mit weniger Gags als sonst. Leider tritt an die Stelle der üblichen Albernheiten nichts Nennenswertes. TV-Kritik von Holger Gertz mehr...

Tatort "Freitod" Nachlese zum ARD-Krimi High vom Sterben

Ist das ein Krimi oder das Proseminar "Die ethischen Implikationen des begleiteten Freitods"? Nachlese zum Schweizer "Tatort". Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Tatort "Freitod" "Tatort" Luzern Der letzte Cocktail ist tödlich

Unerwartete Wendungen? Sucht man vergeblich in dieser Schweizer Episode zum Thema Sterbehilfe. Aber verglichen mit einigen echten "Tatort"-Katastrophen ist "Freitod" im Großen und Ganzen unfallfrei. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Tatort Wien: "Die Kunst des Krieges" "Tatort" Wien Aus den Hemdsärmeln tropft das Blut

Ein Wiener "Tatort" - brutal wie ein Tarantino-Film. Selbst ein unschuldiges Hündchen muss dran glauben. Die Nachlese mit ausgewählten Zuschauerkommentaren. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Tatort Wien: "Die Kunst des Krieges" "Tatort Wien" Der zersägte Zuhälter

Ein Bordellbesitzer zwingt Flüchtlinge zur Prostitution und seine Hände werden mit einem elektrischen Messer abgesäbelt. Ein etwas klebriger "Tatort" aus Wien. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Tatort: HAL Ambitionierte "Tatort"-Folgen Zu hoch fürs Publikum

Der SWR-"Tatort" "HAL" probierte es am Sonntagabend mit cineastischen Anleihen. Wenn der Deutschen liebster Krimi innovativ wird, jubelt oft das Feuilleton, und die Zuschauer schimpfen. Von Marc Hairapetian mehr...

Tatort: HAL; Tatort HAL SWR Stuttgart ARD-Krimi Und jetzt? Alle Handys wegwerfen?

Im Stuttgarter "Tatort" ergeht es einem jungen Techie wie einst Dr. Frankenstein - und Kommissar Bootz kriegt angesichts von Big Data Panik. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort: HAL; Tatort HAL SWR "Tatort" Stuttgart "Warum schaltest Du mich ab?"

Ein Computersystem, das ein Eigenleben entwickelt, Snuff Videos und Big Data - wer nicht weiß, was ein Backup ist, steigt bei diesem Stuttgarter "Tatort" aus. Das wäre schade. TV-Kritik von Holger Gertz mehr...

Tatort Köln, "Durchgedreht" "Tatort" Köln "Leg' doch mal diesen gütigen Opa ab!"

Die Kölner Kommissare sind mit Doppelmord und hoher Kalauerdichte zurück. Gott sei Dank ist der Zuschauer nach der Sommerpause milde gestimmt. Oder hat ihm schlicht die Sonne das Hirn verbrannt? Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Tatort âÄ" Wofür es sich zu leben lohnt; SWR Tatort Wofür es sich zu leben lohnt Konstanz Bodensee "Tatort"-Saison 2016 Worauf sich "Tatort"-Fans freuen können

Big Data in Stuttgart, die Wahrheit über den mysteriösen Berliner Kommissar - und ein "Tatort"-Abschied à la Fassbinder. Die Highlights der kommenden Saison im Überblick. Von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort - Durchgedreht; Tatort Köln, "Durchgedreht" Ende der Sommerpause Kölner "Tatort" - rein sozialpädagogisch ein Fest

Von den Kölner Kommissaren kann man immer was fürs Leben mitnehmen. Aber wie soll Junggeselle Ballauf denn den Wert von Familie verhandeln, wo er gar nicht weiß, was Liebe ist? TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Tatort; Tatort Münchner Kindl "Tatort" Her mit den deutschen, stinklangweiligen Beamten!

Sie bestellen sich Callboys oder müssen ihrer Tochter eine Bombe aus dem Bauch operieren: Die Kommissare im "Tatort" sind heutzutage nur noch irre Sonderlinge. Wie öde! Von Gerhard Matzig mehr...

Tatort Schimanski Zahn um Zahn Bilder
Zum Tod von Götz George "Tatort"-Kommissar Schimanski - Was für ein Prolet!

Mal hing er am Hubschrauber, mal lag er nackt und verprügelt auf dem Fußballfeld: Als Horst Schimanski sorgte Götz George für Aufsehen. Und prägt den "Tatort" bis heute. Von Carolin Gasteiger mehr...

Götz George ermittelt offenbar wieder als TV-Kommissar Horst Schimanski Zum Tod von Götz George "Die Frauen lieben nicht mich, sondern Schimanski"

Als "Tatort"-Kommissar Horst Schimanski nahm Götz George nie ein Blatt vor den Mund. Das tat er im Übrigen auch privat nicht - ausgewählte Zitate des verstorbenen Schauspielers. mehr...

Götz George Bilder
"Schimanski"-Schauspieler Götz George - er war nie bequem

Er konnte komisch sein und tragisch, doch nie machte er es sich leicht: Der große deutsche Schauspieler Götz George ist mit 77 Jahren in Hamburg gestorben. Nachruf von Katharina Riehl mehr...

Tatort: Angezählt; Tatort Wien "Angezählt" Tatort Wien "Angezählt" Wiener "Tatort": Tischmädchen

Dieser "Tatort" zeigt, dass das Wienerische manchmal zu charmant ist für den Dreck des Tages. Es geht um Frauen, die wie Wegwerfware behandelt werden - und um die Vergangenheit von Kommissarin Bibi Fellner. Von Holger Gertz mehr...

Tatort: Wir - Ihr - Sie; Tatort Berlin rbb Wir Ihr Sie Meret Becker Mark Waschke ARD-Krimi Berliner "Tatort": Ob sie ihm jemals vertrauen kann?

In ihrem dritten Fall sind Kommissarin Rubin und ihr Kollege Karow immer noch weit davon entfernt, sich zu vertrauen. Immerhin duzen sie sich künftig. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort: Wir - Ihr - Sie; Tatort Wir Ihr Sie Berlin rbb ARD-Krimi "Tatort" Berlin: Wer zum Teufel ist diese blonde Frau?

Wenn man beim Berliner "Tatort" mitkommen will, hilft Wikipedia. Für Aufsehen sorgt die letzte Episode vor der Sommerpause aus einem anderen Grund. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Tatort Weimar; Tatort Weimar Schlecht verständliche Krimis Wo bleibt der gute Ton im "Tatort"?

In den ARD-Krimis können die Handlung noch so spannend und die Schauspieler noch so überzeugend sein: Am Ton hapert es immer wieder. Ein Erklärungsversuch. Von Carolin Gasteiger mehr...

Franken-Tatort; Tatort BR Franken Das Recht, sich zu sorgen "Tatort" aus Franken Erst kotzt sie, dann flirtet sie

Als hätte es bei all dem Handlungswirrwarr noch ein Liebesgeplänkel für Kommissarin Goldwasser gebraucht. In diesem Franken-"Tatort" passiert einfach zu viel. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Franken-'Tatort - "Das Recht, sich zu sorgen" "Tatort"-Kolumne Eine Geschichte, größer als der Zufall

In "Das Recht, sich zu sorgen" müssen die Nürnberger Kommissare gleich zwei Fälle lösen. Als Zuschauer glaubt man ständig Dinge zu verstehen - tut es aber nur äußerst selten. Von Katharina Riehl mehr...

"Tatort" Bremen Nachlese Endlich wieder ein "Tatort" mit vielen Toten

Außerdem hat die Bremer Episode einen Krisenstabsleiter mit Tattoo - und mit Rückgrat. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

"Tatort" Bremen ARD-Krimi "Tatort" aus Bremen: Schwitzen im War-Room

Öko-Aktivisten wollen mit ihrem Terror die träge Masse aufmerksam machen auf die Gier der Profiteure. Diese Story ist so rasant erzählt, dass man mitunter abgehängt wird. TV-Kritik von Holger Gertz mehr...

Tatort: Ein Fuß kommt selten allein; Tatort Münster WDR Ein Fuß kommt selten allein "Tatort" aus Münster Hauptsache, die Kalauer sitzen

Der "Tatort" aus Münster ist so gewollt witzig wie der Titel "Ein Fuß kommt selten allein". Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...