Prozess um Geheimagent Mauss nennt den "Vater des Geheimfonds" beim Namen Werner Mauss, Former Secret Agent, Goes On Trial For Tax Evasion

Werner Mauss hat das Gericht auf die Folter gespannt: Erst hatte der frühere Top-Agent angedeutet, der Urheber seines Geheimfonds könne als Zeuge auftreten. Nun stellt sich heraus: Er ist längst tot. Von Ralf Wiegand mehr...

Police officers stand guard at the entrance of Mossack Fonseca law firm office late night in Panama City Panama Papers Mossack Fonseca zu Rekordstrafe verurteilt

Geldwäsche und Finanzierung von Terrorgruppen: Auf den Britischen Jungferninseln muss die Anwaltskanzlei, die im Zentrum der Panama Papers stand, 440 000 Dollar Strafe zahlen. mehr...

Whistleblower Belohnung statt Strafe? "Wir bräuchten in Europa besseren Schutz für Whistleblower"

Bradley Birkenfeld und Antoine Deltour haben beide als Whistleblower Steuerbetrug aufgedeckt. Für ihr Leben hatte das sehr unterschiedliche Folgen. Ein Gespräch. Von Till Krause mehr... SZ-Magazin

Polizei Chef von Bordellkette "Pascha" festgenommen

Die Staatsanwaltschaft Augsburg wirft dem Gründer der Bordellkette Steuerhinterziehung in Millionenhöhe vor. mehr...

Steuerhinterziehung Steuerhinterziehung Steuerhinterziehung Alte Selbstanzeigen liefern Spuren zu neuen Steuerhinterziehern

Exklusiv Analysen alter Fälle liefern Steuerfahndern Hinweise auf weitere Betrüger. Besonders interessant dabei: Österreich. Von Hans Leyendecker und Klaus Ott mehr...

Werner Mauss, Former Secret Agent, Goes On Trial For Tax Evasion Video
Ex-Agent vor Gericht Vorwurf Steuerhinterziehung: Werner Mauss verweist auf Geheimbund

Lange Zeit galt er als Phantom, nun steht Werner Mauss vor Gericht. Die hohen Vermögenswerte leugnet der frühere Top-Agent nicht - doch seien es nicht seine. Aus dem Gericht von Ralf Wiegand, Bochum mehr...

Werner Mauss, Michaela Mauss Agent Werner Mauss alias Claus Möllner alias Dieter Koch alias Richard Nelson

Werner Mauss war eine Legende der Bundesrepublik, er war der deutsche Undercover-Agent schlechthin. Nun steht er wegen Steuerhinterziehung vor Gericht. mehr...

Privatagent Werner Mauss bei ZDF-Sendung 'Eser und Gäste' Geheimagent Werner Mauss Ein Leben, spannender als James Bond

Er war der deutsche Undercover-Agent schlechthin. Was man über ihn weiß, weiß man selten von ihm selbst. Jetzt kommt Werner Mauss vor Gericht, weil er Steuern hinterzogen haben soll. Doch wie soll man die Wahrheit erfahren über einen Mann, der sich selbst zum Mysterium erklärt? Von Hans Leyendecker, Frederik Obermaier und Ralf Wiegand mehr...

Werner MAUSS, privat detective. Justiz Das Phantom Werner Mauss kommt vor Gericht

Exklusiv Der Geheimagent soll mehr als 15 Millionen Euro an Steuern hinterzogen haben. Seine Verteidiger sagen, westliche Geheimdienste und der Vatikan spielten in dem Fall eine wichtige Rolle. Von Hans Leyendecker und Frederik Obermaier mehr...

Apple und Google Steuerpolitik Apple muss Milliarden nachzahlen - jetzt beginnt der Verteilungskampf

Clevere Konzerne zahlen einfach keine Steuern. Das galt bisher. Die Apple-Entscheidung der EU-Kommission sollte das globale Steuersystem verändern. Kommentar von Bastian Brinkmann mehr...

Grand Cayman, Cayman Islands Steuerhinterziehung Wie Steuerflüchtlinge sich durchwursteln

Transparenz und Datenaustausch beeindrucken Steuerhinterzieher offenbar nicht. Sie ändern vor allem die Anlageform, nicht aber ihr Verhalten. Von Katharina Kutsche mehr...

Alice Schwarzer Steuerhinterziehung Strafbefehl gegen Alice Schwarzer erlassen

Die bekannte Feministin ist nun trotz Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung vorbestraft. mehr...

Steuerbetrug Der Kellner trainiert

Mit digitalen Registrierkassen werden pro Jahr Milliarden Euro Steuern hinterzogen. Ein neues Gesetz gegen Kassenbetrug soll her. Aber über das Wie gibt es Streit. Von Guido Bohsem mehr...

Lionel Messi Steuerhinterziehung Das Urteil gegen Messi ist ungerecht

Der argentinische Wunderfußballer muss eine beachtliche Strafe verdauen. Die eigentlichen Täter wurden geschont. Kommentar von Javier Cáceres mehr...

Steuerhinterziehung EU will Gesetze gegen Briefkastenfirmen verschärfen

Neue Regeln gegen Steuerhinterziehung haben bisher die Briten verhindert. Dann kam das Brexit-Votum. Von Alexander Mühlauer mehr...

Steuerhinterziehung Steuerhinterziehung Steuerhinterziehung Bitte melden

Bund und Länder reagieren auf die Panama Papers und verschärfen die Regeln für Briefkastenfirmen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Panama Papers Mossack Fonseca schließt Büros in Steuerparadiesen

"Mit großem Bedauern" gibt die Finanzkanzlei drei ihrer Vertretungen auf - fast zwei Monate, nachdem die Panama Papers veröffentlicht wurden. mehr...

USA Vom Whistleblower zum Millionär

Wer in den USA Steuerbetrug anzeigt oder aufdeckt, kann hohe Belohnungen vom Staat bekommen. Doch das System hat gewaltige Tücken. Von Claus Hulverscheidt, New York mehr...

Panama Papers Fast überall ist Panama

Vor einem Monat begannen die Enthüllungen über die geheime Offshore-Industrie. Jetzt steht das Thema in mehr als 30 Ländern auf der Agenda von Politikern und Strafverfolgungsbehörden. Von Katrin Langhans und Sara Schurmann mehr...

Zitat Panama Papers Panama Papers - das Manifest von John Doe

Exklusiv Razzien, Demos, Rücktritte: Die Panama Papers haben weltweit enorme Reaktionen ausgelöst. Nun meldet sich "John Doe", die anonyme Quelle der Dokumente, in der SZ erstmals öffentlich zu Wort. Sein Manifest lässt sich als Erklärung seines Tuns lesen - und als Aufruf zum Handeln. mehr...

Police officers stand outside a raided property used by Mossack Fonseca, the law firm in Panama City, Panama Panama Papers Geschredderte Dokumente bei Mossack Fonseca gefunden

Erneut wurde ein Gebäude der Kanzlei durchsucht, die im Mittelpunkt der Panama Papers steht. Die Papiere sollten zum Recycling, sagen die Anwälte. mehr...

Views Of Frankfurt's Financial District As German Economy Boosted By Domestic Demand Samstagsessay Rettet die Steuermoral

Reiche verschieben ihr Geld nach Panama. Normalbürger tricksen bei der Putzfrau. Gegen Steuerbetrug kann man nichts machen? Falsch! Der Staat muss für Ehrlichkeit sorgen und bei den Reichen anfangen. Von Marc Beise mehr...

Steuerflucht SPD für hartes Durchgreifen

Sanktionen gegen Banken, mehr Steuerfahnder: Die SPD legt einen 20-Punkte-Plan gegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung vor. Er geht weit über das hinaus, was Minister Schäuble vorhat. Von Cerstin Gammelin mehr...