Schuldenkrise in Griechenland EZB gewährt letzte Frist Griechenland am Abgrund Schuldenkrise in Griechenland

Die Europäische Zentralbank belässt die Notkredite für griechische Banken auf gleichem Niveau. Euro-Gruppen-Chef Dijsselbloem schließt bis zum Referendum jegliche Gespräche aus. mehr...

Landkreis Dachau Shona Art in Niederroth Shona Art in Niederroth Afrikanische Moderne

In einem ehemaligen Hofgebäude bei Markt Indersdorf stellt Kristin Diehl Kunst aus Simbabwe aus mehr...

10 Billionen-Geldschein in Simbabwe Wechselkurs in Simbabwe 35 000 000 000 000 000 Dollar, bitte

Simbabwe leidet unter einer dramatischen Inflation. Die Regierung will nun die Landeswährung in US-Dollar tauschen - zu einem bemerkenswerten Kurs. Von Patrick Wehner mehr...

Simbabwe Nullnummer

Simbabwe nimmt seine Banknoten aus dem Umlauf, weil sie faktisch vom US-Dollar ersetzt worden sind. 2008 betrug die Inflation 80 Milliarden Prozent. Von Tobias Zick mehr...

Niederroth Niederroth Niederroth Afrikanische Moderne

Die Sommerausstellung in der Galerie Conartz in Niederroth zeigt Werke von Eddie Masaya Von Bärbel Schäfer mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise Schuldenkrise Warum Griechenland heute nicht pleitegeht

Griechenland wird eine IWF-Rate nicht zurückzahlen. Insolvent ist das Land trotzdem nicht. Von Katharina Brunner mehr... Analyse

European Central Bank President Mario Draghi Announces Interest Rate Decision Griechenland Das ist die Rolle der EZB

Am Mittwoch läuft das Programm aus, das Griechenland mit Notkrediten versorgt. Kann die EZB dann noch erlauben, die griechischen Banken am Leben zu erhalten? Von Bastian Brinkmann mehr... Fragen und Antworten

Griechenland am Abgrund Griechenland Griechenland Das kommt jetzt auf Tsipras zu

Referendum, Ultimatum und womöglich ein Sondergipfel: Die fällige Zahlung an den IWF ist noch der entspannteste Termin. mehr...

Tsipras Says European Leaders Won't Dare Kick Greece Out of Euro Video
Euro-Krise IWF bestätigt: Griechenland hat nicht gezahlt

Das Kreditprogramm ist ausgelaufen, Griechenland hat seine fällige Rate an den Internationalen Währungsfonds nicht bezahlt. Die Euro-Finanzminister beraten über neue Vorschläge aus Athen. mehr...

Paula Hawkins "Girl on a train" von Paula Hawkins Nur ein geklonter Coup?

Paula Hawkins' "Girl on a Train" erinnert nicht nur vom Titel her an Gillian Flynns "Gone Girl". Jeder Figur ist das Schlimmste und zugleich das Harmloseste zuzutrauen. Trotzdem ist das Buch solide Thrillerarbeit. Von Bernd Graff mehr... Buchrezension

Afrika-Serie Kommt ein Schwarzer in die Bar...

Der Schweiz-Südafrikaner Trevor Noah wuchs in einer Township bei Johannesburg auf. Nun übernimmt er die "Daily Show" von Jon Stewart. Großartig für Afrika. Schade für Afrika. Von Tim Neshitov mehr...

USA "Alle reden nur"

In Charleston trauern Hunderte vor der Emanuel-AME-Kirche, dem Ort des Attentats. Indes zeigt ein Manifest, wie hasserfüllt der Täter gewesen sein muss. Von Sacha Batthyany mehr...

(FILE) Sepp Blatter To Resign As FIFA President Fifa-Boss Sepp Blatter Nur noch ein Witz

Rücktritt vom Rücktritt? Es darf längst nicht mehr ernst genommen werden, was aus der Schweizer Wagenburg von Sepp Blatter dringt. Die großen Verbände müssen raus aus den Trümmern der Fifa. Von Thomas Kistner mehr... Kommentar

Sudan's President Bashir prepares for a group photograph ahead of the African Union summit in Johannesburg Video
Haftbefehl gegen Sudans Diktator Baschir Die Falle am Gipfel

Sudans Präsident Omar al-Baschir wird in Südafrika ein Gerichtsurteil präsentiert, wonach er das Land nicht verlassen darf. Der Diktator wird wegen Völkermordes gesucht - und die Entscheidung brüskiert Südafrikas Präsidenten Zuma. Von Tobias Zick mehr... Analyse

Erding Endgültig Fuß gefasst

133 Menschen haben 2014 im Landkreis Erding die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Bei einem Empfang im Landratsamt wurden die Neueingebürgerten offiziell begrüßt. Sie kommen aus 19 Nationen, die meisten aus der Türkei und Kroatien Von Denis Giessler mehr...

Kultur München Junges Theater Junges Theater Auf der Bühne wachsen

Bereits zum achten Mal feiert das Festival "Rampenlichter" die Kreativität von Kindern und Jugendlichen. Junge Tänzer und Schauspieler aus Deutschland, Russland und Süd-Ost-Europa präsentieren sich in 36 Aufführungen Von Barbara Hordych mehr...

Teju Cole Teju Cole Teju Cole Es ist nicht weit von Lagos nach New Orleans

Sagt ein Pass etwas darüber aus, wo die Heimat ist? Der nigerianisch-amerikanische Schriftsteller, der 2011 mit seinem Roman "Open City" berühmt wurde, im Gespräch über Afrika, Brooklyn, seine Romane und den Hip-Hop. Interview von Jonathan Fischer mehr...

Erica Creel prays outside Emanuel African Methodist Episcopal Church on June 19 2015 following shoo Bilder
USA nach Massaker in Charleston Die Last nie gelöster Probleme

Nach dem Massaker in Charleston fragen sich die Menschen dort, was den geständigen Täter antrieb. Es geht aber auch um Grundsätzliches: Wann überwindet das Land Rassismus und Waffengewalt? Von Sacha Batthyany, Charleston, und Nicolas Richter, Washington mehr... Report

Feuilleton Serie: Was bewegt Afrika? Teil 8 Serie: Was bewegt Afrika? Teil 8 Aufstand gegen sich selbst

Die Wut ist in Afrika ein Erbe der Kolonialzeit - sie hat nicht abgenommen, doch heute richtet sie sich gegen so viel mehr als nur die Unterdrücker. Von Tobias Zick und Tim Neshitov mehr...

Politicker Termin für die Wahl und das Verfassungsreferendum in Simbabwe

Als Teil demokratischer Reformen will Simbabwe im März ein Verfassungsreferendum und im Juli Präsidentschaftswahlen abhalten. mehr... Politicker

Anhänger von Robert Mugabe halten Poster des Präsidenten Simbabwes hoch. Foto: dpa Nach Nazi-Beschimpfungen Streit mit Simbabwe schwelt weiter

Normalerweise herrscht auf dieser Ebene das hohe Gesetz der Diplomatie. Doch im Streit zwischen Deutschland und Simbabwe fallen weiter deutliche Worte. mehr...

Bildstrecke Wahlfarce in Simbabwe: Mugabes Triumph

Trotz weltweiter Kritik tritt Robert Mugabe allein zur Stichwahl um das Präsidentenamt in Simbabwe an. "Keiner kann uns diesen Sieg nehmen", gibt sich der 84-Jährige siegesgewiss. Nach wochenlangem Terror gegenüber Anhängern der Opposition boykottiert deren Präsidentschaftskandidat Tsvangirai die Wahl. Er sagt: "Das ist keine Wahl, dies ist eine Schmach." mehr...

Joaquim Chissano UN-Sondergesandter AP Konflikte in Afrika "In Simbabwe hilft kein Druck"

Für die Kontrahenten in Simbabwe müsse Raum für einen Dialog bleiben, fordert der UN-Sondergesandte Joaquim Chissano. Immer wenn auf Robert Mugabe Druck ausgeübt worden sei, habe sich die Situation nur verschlechtert. Interview: Franziska Brüning mehr...

Robert Mugabe, dpa UN-Sicherheitsrat Keine Sanktionen gegen Simbabwe

Russland und China haben im Weltsicherheitsrat den Versuch blockiert, Simbabwe und Präsident Mugabe mit Sanktionen unter Druck zu setzen. mehr...