Trauer um die Opfer des Selbstmordanschlags in Istanbul Türkei

Rund um die Welt gedenken Menschen der mehr als 40 Toten. Der türkische Präsident Erdogan erklärte, der Angriff müsse zum Wendepunkt im globalen Kampf gegen den Terrorismus werden. mehr...

At least 36 in Istanbul's Ataturk international airport attack Nach Anschlag auf Flughafen Die Türkei versagt im Kampf gegen den IS

Türkische Sicherheitsbehörden wirken hilflos angesichts von Terrorakten. Sie stellen stattdessen Staatsbürgern nach, von denen sich Erdoğan beleidigt sieht. Kommentar von Christiane Schlötzer mehr...

At least 36 in Istanbul's Ataturk international airport attack Istanbul Chaos und Verwüstung am Atatürk-Flughafen

Krankenwagen und Einsatzfahrzeuge, Menschen, die sich auf die Straße in Sicherheit gebracht haben, Einschusslöcher: Szenen vom Istanbuler Flughafen. mehr...

Pro-Palestinian activists wave Turkish and Palestinian flags during the welcoming ceremony for cruise liner Mavi Marmara at the Sarayburnu port of Istanbul Erdoğan Ein Starrkopf wird weich

Aussöhnung mit Israel und Russland: Der türkische Präsidenten zeigt plötzlich hemmungslosen Pragmatismus. Von Mike Szymanski mehr...

Bundeswehr Freies Geleit

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kann die Bundeswehrsoldaten im türkischen Incirlik besuchen. Zuvor war ihrem Staatssekretär eine Visite verwehrt worden. Die Türkei entscheidet sich damit gegen weitere Provokationen. Von C. Hickmann, M. Szymanski mehr...

Türkei und Israel Im Testosteron-Trio

Der türkische Präsident Erdoğan und Israles Premier Netanjahu versöhnen sich - und Russlands Präsident Putin ist dabei. Zufall? Nein, das Ensemble der starken Männer betreibt Interessens-Politik. Gerade brauchen sie Freunde. Lange muss das Bündnis nicht halten. Von Peter Münch mehr...

Türkei Erdoğan will die internationale Isolation überwinden

Sinneswandel in Ankara: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan beendet die sechsjährige Eiszeit mit Israel und äußert Bedauern über den Abschuss eines russischen Kampfjets. Von Julian Hans, Mike Szymanski mehr...

Recep Tayyip Erdogan Russland Kreml: Erdoğan entschuldigt sich für Abschuss von russischem Kampfjet

Er wolle die Beziehungen zu Russland wieder verbessern. Der Familie des toten Piloten spricht er sein Beileid aus. mehr...

Armenien Bekenntnis zu den Glaubensbrüder

Papst Franziskus nennt das historische Massaker an den Armeniern schon lange einen Völkermord - nun zeigt er bei einem Besuch im ältesten christlichen Land der Erde zusätzliche Solidarität. Von Julian Hans mehr...

Bundeswehr in der Türkei Politiker in Incirlik unerwünscht

Der türkische Außenminister bestätigt das Besuchsverbot für den deutschen Staatssekretär. Von Christoph Hickmann mehr...

Europäische Union Eine Milliarde für die Türkei

Um die Türkei an die EU heranzuführen, fließen Milliarden nach Ankara. Der deutsche Anteil beträgt jetzt schon gut 1,3 Milliarden Euro. In der CSU gibt es Vorbehalte gegen weitere Überweisungen. Von Robert Roßmann mehr...

Völkermord an den Armeniern Nach Armenier-Resolution des Bundestags Nach Armenier-Resolution des Bundestags Türkei verweigert Besuch von deutschem Staatssekretär die Zustimmung

Er wollte die Bundeswehr in İncirlik besuchen - daraus wird nichts. Den Ärger Ankaras nach der Armenier-Resolution bekommen auch die ZDF-Kindernachrichten "logo!" zu spüren. mehr...

Tornado Diplomatischer Eklat Mündliche Absage

Ankara versagt deutschen Abgeordneten die Genehmigung für eine Reise zum deutschen Tornado-Kontingent im türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik. Grund ist die Armenien-Resolution. Von Stefan Braun mehr...

Türkei Trotz Visum keine Ausreise

Obwohl Dutzende syrische Flüchtlinge ein gültiges Visum für Deutschland haben, versperrt Ankara ihnen den Weg. Von Luisa Seeling mehr...

Turkish riot policeman uses tear gas during a protest in central Istanbul Türkei Die Türkei ist von giftigem Efeu überwuchert

Wir liberalen Intellektuellen hofften einst auf Tayyip Erdoğan. Aber dann verbündete er sich ausgerechnet mit den Ultranationalisten. Gastbeitrag von Perihan Mağden mehr...

Mathias Döpfner und Recep Tayyip Erdogan Satirestreit Causa Böhmermann - Erdoğan verliert vor Gericht gegen Springer-Chef

"Ich finde Ihr Gedicht gelungen": Springer-Chef Döpfner solidarisierte sich nach dem "Schmähgedicht" gegen den türkischen Präsidenten öffentlich mit Jan Böhmermann. Und das darf er auch. mehr...

Feb 9 2015 The Hague The Netherlands Dutch MP Kuzu is seen in The Hague on Monday after the p Niederländische Einwandererpartei Denk Die Rassistenjäger

In den Niederlanden gibt es die erste reine Einwandererpartei Europas. Sie arbeitet mit ähnlichen Mitteln wie ihre Gegner. Von Thomas Kirchner mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Proteste in Istanbul Proteste in Istanbul Die Kampfansage

Präsident Erdoğan will das umstrittene Bauprojekt im Gezi-Park nun doch umsetzen. Derweil greifen selbsternannte Sittenwächter einen Plattenladen an. Von Luisa Seeling mehr...

Flucht aus dem Kriegsgebiet Türkische Grenzbeamte sollen Flüchtlinge aus Syrien erschossen haben

Unter den Opfern sind nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte angeblich mindestens vier Kinder. mehr...

Recep Tayyip Erdogan Türkei Erdoğan nutzt den Gezi-Park zur Machtprobe

Der türkische Präsident sucht den Konflikt - und will den Gezi-Park wieder bebauen lassen. Das ist eine Kampfansage in einer Zeit, in der das gesellschaftliche Klima ohnehin am Siedepunkt ist. Kommentar von Luisa Seeling mehr...

Recep Tayyip Erdoğan Türkei Türkei Erdoğan will Bauprojekt im Gezi-Park wiederbeleben

Vor drei Jahren hatte das umstrittene Bauprojekt Massenproteste im ganzen Land ausgelöst. In Istanbul kam es in der vergangenen Nacht zu neuen Protesten - Auslöser war der Angriff auf einen Plattenladen. mehr...

Jan Böhmermann Kunstfreiheit Kunstfreiheit Fall Böhmermann: Der "Schweinefurz" war zu viel

Im Mai hat ein Gericht Jan Böhmermann untersagt, Teile seines Erdoğan-Gedichts zu wiederholen. Nun veröffentlichen die Richter ausführliche Gründe für ihre Entscheidung. mehr...

Deutsch-Türken "Das ist der Minimalkonsens"

Nach den Beschimpfungen und Drohungen gegen deutsche Abgeordnete türkischer Herkunft findet der Dachverband der türkischen Moscheegemeinden in Deutschland klare Worte. Von Christoph Hickmann mehr...

Recep Tayyip Erdogan Türken in Deutschland "Erdoğan hat es geschafft, Familien zu spalten"

Schriftstellerin Hatice Akyün streitet gerade ständig über Politik. Im Interview spricht sie über Mesut Özil in Mekka, und darüber, warum sie überlegt hat, den türkischen Pass zurückzugeben. Von Verena Mayer mehr...

Nach Armenien-Resolution Türkischstämmige Abgeordnete erhalten verstärkten Polizeischutz

Die elf Parlamentarier werden über soziale Medien mit dem Tod bedroht, weil sie im Bundestag die Armenier-Resolution unterstützten. Die Sicherheitsbehörden nehmen die Lage ernst. mehr...