Syrien Der Westen verliert die Geduld mit Russland

Die Welt ist erschüttert über die heftigen Luftangriffe auf die syrische Stadt Aleppo. Jetzt fordern USA und Europäer von Moskau mehr diplomatischen Einsatz für ein Ende der Gewalt. Der UN-Sicherheitsrat berät in einer Sondersitzung. Von Paul-Anton Krüger mehr...

U.S. based cleric Fethullah Gulen at his home in Saylorsburg, Pennsylvania Militärputsch in der Türkei Gülen macht Erdoğan für Putsch in der Türkei verantwortlich

Der türkische Präsident habe dadurch seine Macht ausbauen wollen, sagt der Prediger, und den Umsturz seit Jahren geplant. "Er hat nur auf die richtige Gelegenheit gewartet." mehr...

Cumhuriyet Türkische Chronik (VI) "Man sollte uns unseren richtigen Job machen lassen"

Verdiente Journalisten treffen sich in der Türkei gerade zum bizarren "Meet and Greet" - vor Gericht. Gastbeitrag von Yavuz Baydar mehr...

Alternativer Nobelpreis Right Livelihood Award Right Livelihood Award Alternativer Nobelpreis für syrische "Weißhelme"

Wenn in Syrien Bomben fallen, graben sie Verschüttete aus und versorgen Verletzte: Nun werden die Helfer in Stockholm ausgezeichnet, ebenso die türkische, regierungskritische Zeitung Cumhuriyet. Von Silke Bigalke mehr...

Türkei Türkei Türkei "Die Stadt verändert sich"

Eine Frau wird in Istanbul zu Boden getreten, weil sie Shorts trägt. Der Täter sieht sich im Recht: Wer sich sexy kleidet, gehöre bestraft. Über eine Metropole im Wandel. Von Mike Szymanski mehr...

Lehrer Erdogan greift durch Erdogan greift durch Türkische Regierung entlässt Tausende Lehrkräfte

Ihnen werden Verbindungen zu "terroristischen Strukturen" vorgeworfen. Damit setzt Staatspräsident Erdogan den Prozess der "politischen Säuberung" fort. mehr...

Kunst in der Türkei Ein dunkler Tag

"Es geht mehr ums Überleben als ums Leben", sagt nach ihrem Rücktritt die Kuratorin der kleinen Canakkale-Biennale. Die Kunstszene in der Türkei gerät Schritt für Schritt unter immer stärkeren Druck. Wird das Land ein geschlossenes Land? Von Ingo Arend mehr...

Türkische Chronik (V) Die alten Foltermethoden sind zurück in der Türkei

EU-Vertreter loben die "strategische Partnerschaft" mit der türkischen Regierung. Doch in den Gefängnissen des Landes werden Häftlinge misshandelt. Wie bringen wir das in Einklang mit demokratischen Werten? Gastbeitrag von Yavuz Baydar mehr...

Students of Tevfik Ileri Imam Hatip School walk along a corridor as they leave their classroom for a break in Ankara Türkei Türkisches Schuljahr beginnt mit Heldenkunde

Die Ferien gehen zu Ende und 60 000 Lehrer fehlen. Kein anderer Bereich ist so sehr von den Nachwirkungen des Putschversuchs betroffen wie die Schulen in der Türkei. Von Mike Szymanski mehr...

Türkei "Das Blut, die Tränen - das soll nun aufhören"

Lange durfte sich der inhaftierte PKK-Anführer Abdullah Öcalan nicht zu Wort melden. Jetzt erhielt er Besuch von seinem Bruder und nahm die Chance wahr: Er rief zum Frieden auf und sucht den Dialog mit der Regierung. Von Mike Szymanski mehr...

Krieg in Syrien Abkommen zwischen Russland und den USA Abkommen zwischen Russland und den USA Woran die Waffenruhe in Syrien scheitern kann

Das Vorhaben, auf das sich Amerikaner und Russen geeinigt haben, um die Gewalt im blutigen Bürgerkrieg einzudämmen, ist äußerst ambitioniert - doch lässt der Plan zu viele entscheidende Fragen offen. Analyse von Paul-Anton Krüger mehr...

Recep Tayyip Erdogan, Angela Merkel Türkische Chronik (IV) Man muss die Dinge beim Namen nennen

Aber die Regierungen in Europa machen sich immer noch Illusionen über ihre Politik mit Ankara. Dabei steht auch Kanzlerin Merkel in der Pflicht, der Öffentlichkeit reinen Wein einzuschenken. Gastbeitrag von Yavuz Baydar mehr...

Türkei Erdoğan und die EU Erdoğan und die EU Warum sich der Westen und die Türkei wieder annähern

Die Beziehungen der Türkei zu EU und USA waren lange schlecht. In den vergangenen Wochen kam man wieder miteinander ins Gespräch, doch jeder behält die eigenen Interessen im Blick. Analyse von Deniz Aykanat mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik G-20-Gipfel in China G-20-Gipfel in China Mildes Klima in Hangzhou

Bei der Ankunft der US-Delegation zum G-20-Treffen kommt es zu einem Eklat, doch dann zeigen China und die USA, dass sie zusammen können: Beide Länder haben den Klimavertrag von Paris ratifiziert. Von Cerstin Gammelin mehr...

Türkei Ende der Gockelei

Der Streit um Incirlik und die Armenien-Resolution ist beendet. Die Türkei hat den Theaterdonner rechtzeitig gestoppt. Von Stefan Kornelius mehr...

Merkel trifft Erdoganvor G20-Gipfel Video
G20-Gipfel Merkel erwartet Ende des Besuchsverbots für Incirlik

Nach drei Monaten voller Spannungen treffen die Kanzlerin und der türkische Staatschefs Erdoğan beim G20-Gipfel wieder aufeinander. Nach dem Gespräch zeigt Merkel sich zuversichtlich. mehr...

Kurden-Demonstration in Köln Kundgebung 30 000 Kurden demonstrieren in Köln gegen Erdoğan

Die Kundgebung ist auch eine Solidaritätsveranstaltung für den inhaftierten PKK-Anführer Öcalan. mehr...

Informal Meeting of the EU Ministers of Foreign Affairs Treffen der EU-Außenminister Türkischer Europaminister: Wir könnten anderen Lektionen in Demokratie erteilen

Ömer Çelik nutzt das Treffen der EU-Außenminister für eine Standpauke. Von Daniel Brössler, Bratislava mehr...

Germany Cabinet G-20-Gipfel in China So will Merkel die mächtigsten Staaten in der Flüchtlingskrise einspannen

Die G 20 treffen sich in China, danach ist Deutschland dran. Die Kanzlerin will schon jetzt einen Schwerpunkt setzen, der ihr auch innenpolitisch nützt. Der interessiert die Chinesen aber gar nicht. Von Cerstin Gammelin mehr...

Türkei "Ein leerer Traum"

Der Chef der prokurdischen Oppositionspartei HDP fordert einen internationalen Vermittler im Kurdenkonflikt. Aus eigener Kraft könne der Frieden in der Türkei nicht mehr gelingen - und auch nicht ohne die PKK. Von Mike Szymanski mehr...

Bundeskanzlerin Angela Merkel  in der Türkei Armenien-Resolution Die Botschaft, die Berlin tatsächlich nach Ankara senden wollte

Der "Spiegel" berichtet, die Bundesregierung distanziere sich von der Armenien-Resolution. Das Dementi folgt prompt. Ausgerechnet diese Irritation könnte das deutsch-türkische Verhältnis entspannen. Von Stefan Braun mehr...

Pro-kurdische Partei HDP HDP-Politiker Demirtaş Neue Friedensgespräche unter Erdoğan? "Das ist nur ein leerer Traum"

Selahattin Demirtaş, Chef der prokurdischen HDP, fordert im SZ-Interview einen internationalen Vermittler im Kurdenkonflikt und erklärt, warum er die PKK nicht als Terroroganisation sieht. Von Mike Szymanski mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Sollen Türkei und EU wieder aufeinander zugehen?

Martin Schulz hat als erster Spitzenvertreter der EU nach dem Putschversuch Ankara besucht: "Wir müssen wieder beginnen, miteinander anstatt übereinander zu reden." Ein Schritt in die richtige Richtung? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Turkish President Erdogan meets with European Parliament President Schulz at the Presidential Palace in Ankara Europa Schulz will Neuanfang mit Ankara

Der EU-Parlamentspräsident hatte Erdoğan vorgeworfen, einen "Ein-Mann-Staat" zu errichten. Bei seinem Besuch bei dem türkischen Staatschef schlägt er jetzt versöhnlichere Töne an. Von Mike Szymanski mehr...

Militärputsch in der Türkei Türkische Chronik (III) Türkische Chronik (III) Gewalttätige Eskalation gegen unsere Freiheit

Wie bei vielen Kollegen dringt die Polizei auch in die Wohnung unseres türkischen Gastautors ein, sagt etwas von Haftbefehl. Er ist in Sicherheit - hatte er doch schon gespürt, dass so etwas kommen würde. Von Yavuz Baydar mehr...