Streit mit DFB-Chef Theo Zwanziger Rainer Koch nennt Details Rainer Koch

Exklusiv DFB-Chef Zwanziger gerät im absurden Machtkampf mit seinem Vize Koch unter Druck. Streitpunkt ist ein Gespräch zwischen Koch und Ex-Schiedsrichter Amerell. Fand das letztlich sogar in Zwanzigers Auftrag statt? Nun wird sich der DFB-Chef äußern müssen. Von Claudio Catuogno und Thomas Kistner mehr...

175880986 Boateng mit Zigarette und Bier Doping-Arzt tritt zurück

Ein Foto von Schalke-Profi Kevin-Prince Boateng nach einem Spiel mit Zigarette und Bier: Weil sein Assistent das Bild an die Presse gibt, übernimmt ein Doping-Kontrollarzt die Verantwortung und lässt sich freistellen. Schalke droht mit juristischen Mitteln. mehr...

Rainer Koch DFB DFB-Vize Rainer Koch im Gespräch "Wir wollen kein Stehplatz-Verbot"

Die Gewaltdebatte im deutschen Fußball fordert auch vom Deutschen Fußball-Bund neue Antworten. Im Gespräch mit der SZ erklärt DFB-Vizepräsident Rainer Koch, warum Verbände und Fans schnell umdenken müssen - und weshalb er keine Verhältnisse wie in Italien oder England will. Interview: Kathrin Steinbichler mehr...

Rainer Koch Phantomtor von Hoffenheim "Der Ball liegt jetzt bei der Fifa"

Nach dem umstrittenen Treffer von Stefan Kießling sieht DFB-Vizepräsident Koch den Weltverband in der Pflicht. Die Fifa soll sich eine Lösung für falsche Tatsachen-Entscheidungen von Referees überlegen. Hoffenheim begründet nun den offiziellen Protest mit einem Regelverstoß. mehr...

1899 Hoffenheim v Bayer Leverkusen - Bundesliga Phantomtor in der Bundesliga Heilige Tatsachenentscheidung

Der Fußball-Weltverband Fifa pflegt eine rigide Haltung, was die Revidierung von Schiedsrichterfehlern angeht: Damit es im Fall des Phantomtors von Hoffenheim zu einem Wiederholungsspiel kommt, müsste ein Grundsatzprinzip fallen. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr...

Macher Engagement in München Engagement in München Macher im Sport

Blind hat sie den Kilimandscharo bestiegen, jetzt macht sich Verena Bentele für Schulsport stark. Auf dem Spielfeld beweist Philipp Lahm sein Können, außerhalb setzt er sich gegen Rassismus und Homophobie ein. Hier stellen wir Ihnen unsere Macher im Sport vor. mehr...

Gewalt im Fußball Fans verletzen acht Polizisten bei Massenschlägerei in Bremen

Vor der Bundesliga-Partie Werder gegen Bayern verletzen Fans mehrere Polizisten. Auch einige Anhänger von Dynamo Dresden randalieren in Bielefeld. Arminia regt nun sogar an zu prüfen, ob "ob Dresden nicht auch aus dem Ligabetrieb ausgeschlossen werden soll". mehr...

1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen 1:2 Kießlings Phantomtor Verstehe jemand die Fußballwelt

Das Phantomtor von Leverkusens Stefan Kießling bewegt die Fußball-Bundesliga. Hoffenheim will gegen die 1:2-Niederlage protestieren, viele Beobachter fordern ein Wiederholungsspiel. Das würde allerdings Streit mit dem Weltverband heraufbeschwören. Von Johannes Knuth mehr...

Gewalt im Fußball Mit den Fußballschuhen ins Gesicht

Doppelter Jochbeinbruch, gebrochene Augenhöhle, stundenlange Operation: Brutale Tritte ins Gesicht eines Spielers in Taufkirchen bilden einen neuen Höhepunkt der Gewalt im niederklassigen Fußball. Erschreckend ist, wie tief verwurzelt das Problem zu sein scheint. Von Sebastian Winter mehr...

Poing Gewerbegebiet In Grub In Grub Poing plant neues Gewerbegebiet

Auf einem elf Hektar großen Areal an der Grenze zu Vaterstetten möchte sich ein Modeversand ansiedeln. Das Unternehmen will 450 Arbeitsplätze in der Gemeinde schaffen Von Barbara Mooser mehr...

Gewalt im Amateurfußball Kämpfe mit den Fäusten statt um Punkte

Die Gewalt auf Münchner Fußballplätzen ist offenbar kaum zu stoppen. Die Zahl der Schiedsrichter im Amateurbereich geht weiter zurück. Trotz verdeckter Beobachter müssen die Funktionäre erkennen, dass es in der Rückrunde keineswegs friedlicher wurde - eher schlimmer. Von Andreas Liebmann mehr...

Gericht lehnt Antrag ab Dresden bleibt vom DFB-Pokal ausgeschlossen

Der DFB-Pokal wird in der kommenden Saison ohne Dynamo Dresden ausgetragen. Der Zweitligist scheitert mit einem Antrag auf eine Einstweilige Verfügung beim Oberlandesgericht in Frankfurt. mehr...

Gewalt im Münchner Fußball Schiri-Rücktritt nach Morddrohungen

Chaos im Münchner Fußball: Weil Schiedsrichter in den unteren Klassen Morddrohungen erhalten, legen der Obmann und sein Stellvertreter ihre Ämter nieder. Sie haben genug von der Gewalt auf Münchner Fußballplätzen - und können die Sicherheit ihrer Leute nicht mehr gewährleisten. Von Andreas Liebmann mehr...

SSV Jahn Regensburg - VfR Aalen Schiedsrichter im Fußball Alarmstufe Rot

Nachdem in Rosenheim ein Unparteiischer bewusstlos geprügelt wurde, melden sich viele Kollegen zu Wort. Laut Verband passiert nicht mehr als früher. Was einst verharmlost wurde, wird nun aufgebauscht, meinen manche. Fakt ist, dass es an Schiedsrichtern bereits mangelt. Von Andreas Liebmann mehr...

Trainingsauftakt TSV 1860 München TSV 1860 München vor Aufsichtsratssitzung Geldgeber Ismaik fliegt ein zum Kampf

Nach Monaten der Drohungen und Debatten kommt es beim Fußball-Zweitligisten 1860 München zur vielleicht entscheidenden Sitzung: Investor Hasan Ismaik reist an. Den Klub-Verantwortlichen stellt sich die Frage, inwieweit sie ihm noch trauen können. Denn das Finanzierungsmodell bewegt sich im Grenzbereich des Erlaubten. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider mehr...

Champions League - FC Bayern München - Manchester United Fußball-EM 2020 München bewirbt sich für die EM

Die Fußball-EM 2020 findet in 13 Städten in 13 Ländern statt - deutscher Spielort will München werden. Das Land Bayern, die Stadt München und der Rekordmeister FC Bayern bewerben sich offiziell um Begegnungen der Endrunde in sieben Jahren. mehr...

Daihatsu 100 Jahre Daihatsu Klein und oho

200 PS? Braucht keiner. Luxus, Lack und Leder? Wozu - ist doch nur ein Auto. Daihatsu setzt nun schon seit 100 Jahren auf kleine, praktische und sparsame Alltagsfahrzeuge - und fährt damit heute besser denn je. Von Von Sebastian Viehmann mehr...

Doppelt bezahlte Rechnung Poinger Vergleich

Gemeinderat segnet Rückzahlung von knapp 35 000 Euro ab Von Alexandra Leuthner mehr...

51012819 -FBL-EUR2004-MATCH31 Video
Ex-Schiedsrichter Markus Merk im Interview "Ein Spielabbruch ist das letzte Mittel"

Bengalische Feuer und Hunderte Fans auf dem Platz - die Vorkommnisse beim Relegationsspiel in Düsseldorf treffen den deutschen Fußball hart. Der ehemalige Welt-Schiedsrichter Markus Merk spricht über den richtigen Umgang mit solchen Situationen, ein von ihm abgebrochenes Derby in Mailand - und die Fehler der Düsseldorfer Ordnungskräfte. Interview: Jonas Beckenkamp mehr...

Zwanziger kandidiert fuer FIFA-Exekutivkomitee DFB-Streit zwischen Zwanziger und Koch Einvernehmliche Demontage

Der bizarre Machtkampf im Deutschen Fußball-Bund findet einen überraschenden Abschluss: Vize Rainer Koch entschuldigt sich bei Präsident Theo Zwanziger für ein Treffen mit dem umstrittenen Amerell - und übernimmt künftig ein anderes Ressort. Von Claudio Catuogno und Thomas Kistner mehr...

sporting reuters Sport kompakt Morddrohungen gegen Sporting-Spieler

Nach dem 1:7 gegen Bayern gab es Morddrohungen gegen Spieler von Sporting, Augsburg trennt sich zum Saisonende von Fach, Dzeko will verlängern. mehr...

Wettskandal Burghausen kehrt zurück

Der DFB schafft einen Präzedenzfall und lässt wegen des verdachts auf Maipulation durch den Schiedsrichter ein Zweitligaspiel wiederholen. mehr...

WM-Quartier-Check: Paraguay WM-Quartier-Check: Paraguay Goleo, Caipi-Night und Bayernstube

Die Mannschaft aus Südamerika hat sich in der Sportschule Oberhaching bei München einquartiert. Sie sind das einzige Team, das auf Hotelkomfort verzichtet - dafür aber alles unter einem Dach hat. Von Thomas Becker mehr...

Interview mit DFB-Chef Zwanziger Interview mit DFB-Chef Zwanziger "Ich fühle mich nicht als Täter"

DFB-Chef Theo Zwanziger bezieht Stellung zu seiner Auseinandersetzung mit einem freien Journalisten um den "Demagogen"-Vorwurf. Ein Gespräch über Meinungsfreiheit und Konfliktkultur. Interview: Christopher Keil mehr...

nürnberg frankfurt fans Fußball-Bundesliga "Ein richtiger Fan macht so was nicht"

Nürnberger Chaoten sorgen in Frankfurt fast für einen Spielabbruch. Klubpräsident Michael A. Roth zeigt Mut und Körpereinsatz in der Fankurve - und trifft am Ende doch noch eine falsche Entscheidung. Von Thomas Becker mehr...