01:20

DFB-Basis stärkt Löw und Bierhoff den Rücken

Den zahlreichen Fragen der Basis stellte er sich am Freitag jedoch nicht. Das übernahmen Bierhoff und DFB-Präsident Grindel.

TSV 1860 München

Vom Investor versenkt

Hasan Ismaik lässt die Frist für den Elf-Millionen-Euro-Nachweis verstreichen. Der TSV erhält daher keine Lizenz für die dritte Liga - und stürzt bis in den Amateurbereich ab.

Von Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

TSV 1860 München
Fußball

1860 München wird vom Investor versenkt

Ismaik lässt die Frist für den Millionen-Nachweis verstreichen. Der TSV 1860 stürzt bis in den Amateurbereich ab - es herrscht große Leere.

Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

Hasan Ismaik
Fußball

1860 bestätigt unerfüllbare Ismaik-Forderungen

Der Münchner Zweitligist will im Machtkampf mit dem Investor nicht nachgeben - und riskiert damit den Neuanfang in der vierten Liga.

3. Liga

Manipulationsverdacht: DFB ermittelt gegen Osnabrück-Profis

Spieler des Drittligisten sollen versucht haben, Einfluss auf den Abstiegskampf zu nehmen. Doch der DFB bekam einen Hinweis - und reagierte.

Zweite Liga

"Paramilitärischer Aufmarsch"

Der DFB-Kontrollausschuss ermittelt wegen den Ausschreitungen von Dresdner Fans in Karlsruhe.

Ebersberg

Integration durch Sport

Im Alten Kino läuft erstmals der Kurzfilm "In our Country"

Gesundheitsministerium

Fußball-Verband wirbt für Organspendeausweis

Poing

Sportler sind beunruhigt

Sanierung der Realschulturnhalle hat bisher noch nicht begonnen

Fußball

Welle der Solidarität

Klubs und Verband unterstützen den abgebrannten FC Teutonia

Von Philipp Jakob

Ausblick 2017

Auf dem Sprung nach oben

Volleyballer und Fußballer in Unterhaching hoffen auf den Aufstieg. Den wünscht sich auch der SV Pullach, sucht allerdings noch ein Stadion

Von Stefan Galler, Landkreis

DFB-Akademie
DFB-Akademie

Pferdelobby gegen DFB

Der Deutsche Fußball-Bund will in Frankfurt eine Akademie bauen - gemäß Marketing-Vokabular soll nichts Geringeres entstehen als die eigene Zukunft. Wären da nicht zwei große Probleme.

Von Johannes Aumüller, Frankfurt

Fußball

Münchner Geist

Viel Hilfe für FC Teutonia

Von Andreas Liebmann

DFB-Affäre

Aufatmen ja, Entwarnung nein

Eine jüngst geöffnete Datei zum Skandalfunktionär Jack Warner bringt den Frankfurter Ermittlern in der Affäre um die WM 2006 keine Erkenntnisse. Doch das muss nicht heißen, dass der Inhalt für die Affäre ohne Belang ist.

Von J. Aumüller, T. Kistner, Frankfurt/München

Rechtsstreit

Urteil pro DFB

Der Frankfurter Rennklub muss sein Gelände der Galopprennbahn im Stadtteil Niederrad räumen, auf dem der Deutsche Fußball-Bund seine neue Akademie bauen will. Doch der Klub will nach dem Urteil des Frankfurter Landgerichts noch nicht aufgeben.

German Football Association designated president Grindel presents independent report on 2006 World Cup in Frankfurt
DFB

Ermittler knacken Erdbeben-Datei in der WM-Affäre

Der DFB öffnete in der WM-Affäre ein heikles Dokument wegen des angeblich zu großen Aufwandes nicht. Die Staatsanwaltschaft entschlüsselt es in 24 Tagen.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

UEFA Euro 2020 - Logo Presentation Germany
DFB-Affäre

DFB-Affäre: Jetzt bebt es richtig

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt wirft dem Deutschen Fußball-Bund vor, bei der Aufklärung nur noch "stark eingeschränkt" zu kooperieren.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner, Frankfurt

DFB Unveils Freshfields Report
WM-Affäre

Geheimsache "Erdbeben" bringt DFB in Erklärungsnot

Erst jetzt übergibt der DFB eine verschlüsselte und für die Aufklärung der WM-Affäre womöglich wichtige Datei der Staatsanwaltschaft.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

Deutscher Fußball Bund

Geheimnisvolle Dateien

Bisher ist die Affäre nur rudimentär aufgeklärt: In den Ermittlungen zur WM-Vergabe 2006 macht sich die Staatsanwaltschaft nun an verschlüsselte Dokumente. Bergen diese Dateien noch Geheimnisse des deutschen Fußballs?

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner, Frankfurt

Fußball: Trauerfeier für Robert Schwan; Fußball: Trauerfeier für Robert Schwan
DFB-Affäre

Geheime Millionen für den Strippenzieher

Fedor Radmann bekam für seinen Berater-Job im WM-Organisationskomitee eine enorme Vergütung. Wie schon beim Beckenbauer-Honorar verschwiegen die vom DFB beauftragten Ermittler diesen Geldfluss.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

DFB-Bundestag in Erfurt

Attacke auf die Cappuccino-Eltern

Die Delegierten bestätigen Präsident Grindel zu 100 Prozent, Profis und Amateure streiten und zur WM-Affäre fällt kaum ein Wort.

Von Johannes Aumüller, Erfurt

Amateurfußball

Flucht zurück ins Spiel

Der Syrer Hamdi Al-Kadri, 51, war als Fifa-Schiedsrichter bei der WM 2006 im Einsatz. Jetzt pfeift er Begegnungen zwischen Pilsach und Oberwiesenacker.

Von Sandra Mooshammer

Hamdi Al Kadri
Fußball

Ein Fifa-Schiedsrichter aus Syrien landet bei den oberpfälzer Amateuren

Hamdi Al-Kadri pfiff Spiele in 45 Ländern, dann mussten er und seine Familie wegen des Bürgerkriegs fliehen. Auf einem Fußballplatz in der Provinz beginnt er von vorne.

Von Sandra Mooshammer, Pilsach

Engelbert Kupka
Amateurfußball

Der Antrieb des Aliens

Mit seiner Forderung, dass die Amateurvereine mehr an den TV-Geldern beteiligt werden müssten, hat Engelbert Kupka eine Diskussion entfacht - doch das reicht ihm nicht.

Von Stefan Galler

German Football Association interim president Koch presents independent report on 2006 World Cup in Frankfurt
DFB

Liga und Amateure streiten ums Geld

Amateurfußball-Vertreter Rainer Koch findet: Wer 1,16 Milliarden Euro jährlich an Fernsehgeldern einnimmt, muss der Basis mehr geben. Die Liga ist irritiert.

Von Johannes Aumüller, Frankfurt