Waffenschmiede Streiken für den Frieden Kurt Eisner

Im Freimanner Geschützwerk Krupp kämpfen Arbeiter gegen den Krieg mehr...

Kommentar Bayern über alles

Franz Josef Strauß verstand es, Chancen zu nutzen und sie zu seiner Agenda zu machen. Das kam dem Freistaat zugute. Aber er hatte auch Züge von Selbstherrlichkeit. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

In Familienbesitz Der Mix der Bücherstadt

Mehrgleisigkeit verhilft dem Hanser Verlag zum Erfolg mehr...

Zwangsarbeiter aus dem Konzentrationslager Dachau im BMW-Werk in Allach Rüstungsprogramm Sklaven für die Industrie

Viele Münchner Unternehmen profitierten in der NS-Zeit vom System der Zwangsarbeit mehr...

Kampfpanzer Leopard Rüstungsindustrie Deutschlands und Frankreichs Panzerbauer fusionieren

Aus dem deutschen Leopard-Hersteller Krauss-Maffei Wegman und dem französischen Staatskonzern Nexter wird "Newco". mehr...

Rüstungsindustrie Nur unter Auflagen

Warum der Zusammenschluss von KMW und Nexter riskant ist. Von Caspar Busse mehr...

Francois Hollande Rolle in der Welt Frankreichs Präsident Hollande redet nicht nur, er handelt

Anders als Kanzlerin Merkel in Deutschland. Von Christian Wernicke mehr... Kommentar

Kampfpanzer Leopard Rüstungsindustrie Projekt Kant

Die Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann und Nexter verbünden sich - trotz großer Bedenken. Was darf künftig exportiert werden? Von Leo Klimm mehr...

Infineon Infineon Infineon Wieder im Rennen

Der Chiphersteller Infineon unternimmt einen neuen Anlauf und will in den USA Fuß fassen. Da hilft der Neuerwerb International Rectifier. Von Caspar Busse mehr...

Besuch von Bundeskanzler Adenauer und Verteidigungsminister Strauß bei einem Manöver der Bundeswehr in Munsterlager Biographie über FJS Wie die deutsche Wirtschaft Strauß alimentierte

BMW, Bertelsmann, Daimler-Benz und Dornier: Franz Josef Strauß soll von vielen Unternehmen Geld für angebliche Beratertätigkeiten erhalten haben, insgesamt eine halbe Million Mark. Von Franziska Augstein mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Braucht Deutschland eine Rüstungsindustrie?

Die deutsche Waffenbranche droht der Bundesregierung mit Abwanderung ins Ausland. Sie fürchtet um ihre Geschäfte, seitdem Bundeswirtschaftsminister Gabriel heikle Exporte zunehmend erschwert oder gar blockiert. Braucht Deutschland überhaupt eine Rüstungsindustrie? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Ihre SZ Ihr Forum Braucht Deutschland eine eigene Rüstungsindustrie?

Unabhängige Experten prüfen deutsche Rüstungsprojekte und decken gravierende Fehler auf. Gleichzeitig fordert Verteidigungsministerin von der Leyen mehr Auslandseinsätze. Mit der deutschen Rüstungsindustrie scheint das nicht zu funktionieren. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Kampfpanzer Leopard 2 Bundeswehr Deutschland braucht keine Rüstungsindustrie

Arbeitsplätze? Sensible Technologie? Die Argumente für eine nationale Waffenindustrie greifen nicht. Für die deutsche Wirtschaft ist die Rüstung nahezu unbedeutend. Trotzdem wird sie Gegenstand heuchlerischer Debatten bleiben. Von Karl-Heinz Büschemann mehr... Kommentar

Ursula von der Leyen Verteidigungsministerin Von der Leyen legt sich mit Rüstungsindustrie an

Weniger einheimische Schlüsseltechnologien: Verteidigungsministerin von der Leyen hält es nicht mehr für zwingend notwendig, Panzer, U-Boote und Handfeuerwaffen in Deutschland zu produzieren - und geht damit auf Konfrontationskurs zur Wehrindustrie. Von Christoph Hickmann mehr...

Eurocopter X3 helicopter is presented at ILA Berlin Air Show in Selchow Forschung in Bayern Wie Universitäten und Rüstungsindustrie kooperieren

An welcher Uni forschen Doktoranden an neuen Drohnen? Wo werden Materialtests für die Bundeswehr durchgeführt? Und welcher Lehrstuhl profitiert von einem Zuschuss des Pentagon? Ein Überblick über Kooperationen zwischen Wissenschaft und Rüstungsindustrie. Von Martina Scherf mehr...

Horns Kinostarts der Woche Spaß mit Hörnern

In "Horns" bietet Daniel Radcliffe mit pompösem Geweih viel Stoff für Slapstick. Mit Sarkasmus überzeugt dagegen die Komödie "About A Girl". Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt, und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kurzkritiken

Planung beginnt Eine Gedenkstätte für Mühldorf

Freistaat zahlt 2,5 Millionen Euro für Erinnerung an KZ-Außenlager mehr...

Hilti Kritik erwünscht

Mit Mitte 50 ist auch für den Vorstandschef Schluss. So soll verhindert werden, dass Topmanager in Routine erstarren. Von Uwe Ritzer und Charlotte Theile mehr...

Emma Stone in "Aloha". "Aloha" im Kino Es ist wirr auf Hawaii

Cameron Crowe verheddert sich in seiner Komödie "Aloha" ziemlich. Jenseits des Superhelden-Bumbums wird es immer schwerer, kluge Geschichten zu erzählen. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Jetzt im Kino Bunte Bikinis

Daniel Radcliffe wächst in der Horrorkomödie "Horns" ein Geweih. Jonah Hill und James Franco sind im Drama "True Story" in Bestform zu erleben. Und Emma Stone verheddert sich in "Aloha" zwischen Blumenketten. Von Rainer Gansera, David Steinitz, Rainer Gansera, Martina Knoben, Susan Vahabzadeh mehr...

Rüstungsgeschäft Kleiner Sieg der Vernunft

Wie Paris und Moskau einen vorbildhaften Deal schließen. Von Frank Nienhuysen mehr...

Deutsche Waffenexporte Gabriel riskiert Konflikt mit Rüstungsindustrie

Wirtschaftsminister Gabriel lehnt "zweifelhafte" Rüstungsexporte ab, auch wenn dadurch Arbeitsplätze gefährdet würden. Vor allem die Ausfuhr von Kleinwaffen und Panzern will er strenger prüfen. Kanzlerin Merkel tritt dem Eindruck entgegen, sie beuge sich dem Sozialdemokraten. Von Nico Fried mehr...

Sipri-Studie Sparprogramme treffen Rüstungsindustrie

Die Finanzkrise schlägt sich auf die weltweite Rüstungsindustrie nieder: Laut dem Stockholmer Forschungsinstitut Sipri ist ihr Umsatz 2011 um fünf Prozent gesunken. Ein wichtiger Wachtumsmarkt sei allerdings das Geschäft mit "Cyberwaffen". mehr...

Russian military aircraft trail smoke in the colours of the Russian tricolor above the Victory Day Parade in Moscow's Red Square Rüstungsindustrie Schweiz lieferte Militärtechnik an Russland

Das Material ist geeignet, um Tarnnetze und Kampfanzüge herzustellen: Die Schweizer Behörden erlaubten einen millionenschweren Rüstungsexport nach Russland - trotz der Sanktionen. Von Charlotte Theile mehr...

SPD-Chef Gabriel besucht Infanterieschule Hammelburg Deutsche Rüstungsindustrie Mann unter Feuer

Wirtschaftsminister Gabriel sind Waffenexporte suspekt. Doch dann gibt es da auch noch die internationalen Krisenherde. Und kaputt machen will er die deutsche Rüstungsindustrie auch nicht. Alles nicht einfach. Von Christoph Hickmann und Georg Mascolo mehr...