Radweg Grafing-Glonn Ebersberg sucht den Super-Radweg

Der Umweltausschuss des Kreistages lässt Strecken prüfen, wie Radler sicher von Glonn nach Grafing kommen. Der umstrittene alte Bahndamm ist dabei nicht die einzige Möglichkeit. Von Wieland Bögel mehr...

Jahreswechsel - Rücktritt Guttenberg Zweifel an wissenschaftlichem Aufsatz Neue Plagiatsvorwürfe gegen Guttenberg

Kaum hat Karl-Theodor zu Guttenberg öffentlich damit begonnen, seine Zukunft zu planen, widmen sich die Aktivisten von GuttenPlag wieder seiner Vergangenheit - und werden fündig: Schon vor seiner Doktorarbeit soll der CSU-Politiker für einen Aufsatz abgeschrieben haben - auch bei einem Partei-Kollegen. Von Tanjev Schultz mehr...

Germany's Education Minister Schavan awaits start of weekly cabinet meeting at Chancellery in Berlin Fall Schavan Wenn aus dem Plagiatsvorwurf eine Hetzjagd wird

Die Uni Düsseldorf hat die volle Verantwortung für eine mangelhafte Promotion auf das schwächste Glied abgewälzt, die Doktorandin Annette Schavan. Das ist fatal, denn dadurch geraten wissenschaftliche Arbeiten unter Generalverdacht. Doch ohne Vertrauen keine Kommunikation - und ohne Kommunikation keine Wissenschaft. Ein Gastbeitrag von Ernst-Ludwig Winnacker mehr...

Landesparteitag der saarländischen FDP Jorgo Chatzimarkakis Uni Bonn prüft Plagiatsvorwurf gegen FDP-Politiker

Der nächste Verdacht von Vroniplag: Das Internet-Portal wirft dem FDP-Europaabgeordneten Jorgo Chatzimarkakis vor, in seiner Dissertation abgeschrieben zu haben. Der Politiker verweist auf "verschiedene Zitierweisen". Von Johann Osel und Michael König mehr...

Frank Walter Steinmeier SPD Uni Gießen weist Plagiatsvorwürfe zurück Steinmeier darf Doktortitel behalten

Von Beginn an hatten Plagiatsexperten Frank-Walter Steinmeier in Schutz genommen. Jetzt wird der SPD-Fraktionschef offiziell entlastet: Die Universität Gießen sieht bei seiner Doktorarbeit weder eine Täuschungsabsicht noch wissenschaftliches Fehlverhalten. mehr...

PK Annette Schavan Täuschung bei der Doktorarbeit? Schavan will Plagiatsvorwürfe klären

Hat die Bundesbildungsministerin bei ihrer Dissertation nicht korrekt gearbeitet? Ein anonymer Blogger wirft Annette Schavan vor, unsauber zitiert zu haben. Die Ministerin beteuert, "sehr genau gearbeitet" zu haben - und will die Vorwürfe aufklären. Von Roland Preuß und Tanjev Schultz mehr...

PK Annette Schavan Doktorarbeit von 1980 Anonyme Plagiatsvorwürfe gegen Bildungsministerin Schavan

Ausgerechnet die Bundesbildungsministerin: Ein anonymer Blogger wirft Annette Schavan vor, bei ihrer Dissertation vor 32 Jahren unsauber gearbeitet zu haben. Die Ministerin will aufklären - und fordert den Blogger auf, aus der Deckung zu kommen. mehr...

Frank-Walter Steinmeier SPD Plagiatsvorwürfe gegen SPD-Fraktionschef Uni Gießen prüft Steinmeiers Doktorarbeit

Die Uni Gießen kommt dem Wunsch von Frank-Walter Steinmeier nach: Die Hochschule hat angekündigt, die unter Plagiatsverdacht geratene Dissertation des SPD-Fraktionschefs zügig zu überprüfen. Experten bezweifeln, dass ihm der Doktortitel aberkannt wird. Von Tanjev Schultz mehr...

ESC 2013 - Unser Song für Malmö Plagiatsvorwurf Cascada soll abgekupfert haben

Die Freudentränen über den Sieg beim ESC-Vorentscheid sind bei Cascada kaum getrocknet, da werden schon Plagiatsvorwürfe laut. Ihr Song "Glorious" soll dem letztjährigen Sieger-Titel "Euphoria" sehr ähneln. Der NDR lässt die Vorwürfe prüfen. mehr...

Plagiatsvorwurf gegen Steinmeier Plagiatsvorwurf gegen Frank-Walter Steinmeier Das gehört sich nicht

Meinung Ohne jede Grundlage hat ein Fachhochschulprofessor Frank-Walter Steinmeier des Plagiats bezichtigt. Das fällt nun auf den Plagiatejäger zurück. Ihm ist nicht bloß ein Fehler unterlaufen - er hat eine Gemeinheit begangen. Ein Kommentar von Tanjev Schultz mehr...

Plagiatsvorwurf Lammert lässt seine Doktorarbeit prüfen

Der Fall erinnert an Guttenberg, Schavan und Koch-Mehrin: Bundestagspräsident Norbert Lammert sieht sich dem Vorwurf ausgesetzt, bei seiner Doktorarbeit getäuscht zu haben - und will jetzt die Universität einschalten. Anonym werden im Internet vermeintlich brisante Textstellen aufgelistet. mehr...

Plagiatsvorwürfe gegen Norbert Lammert Erst mal prüfen

Meinung Bundestagspräsident Lammert sind in seiner Dissertation offensichtlich Fehler unterlaufen. Das bedeutet aber nicht, dass er auch abgeschrieben hat. Bis zur sorgfältigen Überprüfung ist also Zurückhaltung geboten - so wie es auch die Opposition demonstriert. Ein Kommentar von Roland Preuß mehr...

Wegen Veröffentlichung des Gutachtens zu Plagiatsvorwürfen Uni Düsseldorf erstattet Anzeige im Fall Schavan

Die Öffentlichkeit hatte am Wochenende schneller von den schweren Plagiatsvorwürfen gegen Annette Schavan erfahren als die Bundesbildungsministerin selbst. Nun hat die Uni Düsseldorf Strafanzeige erstattet - wegen des Verdachts auf Weitergabe vertraulicher Informationen. mehr...

Haushaltsberatungen im Bundestag Prüfung des Plagiatsvorwurfs Entwicklungsminister Müller darf Doktortitel behalten

Hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller in seiner Doktorarbeit Quellen verschleiert? Die Universität Regensburg hat die Dissertation nun geprüft - und entlastet Müller. mehr...

Plagiatsvorwürfe gegen Bundesbildungsministerin Annette Schavan Plagiatsvorwürfe gegen Bildungsministerin Schavan will kämpfen

Das sei sei sie sich und der Wissenschaft schuldig: Bildungsministerin Schavan wehrt sich gegen die Plagiatsvorwürfe. Der Universität Düsseldorf haben ihre Anwälte jegliche Auskunft über das Verfahren zum möglichen Titelentzug verboten. mehr...

Grand-Prix-Song Grand-Prix-Song Plagiatsvorwurf gegen No Angels

Der Norddeutsche Rundfunk prüft derzeit, ob der Grand-Prix-Song der No Angels tatsächlich neu ist. Pikant: Vorbild soll ein Song aus Stefan Raabs Castingshow sein. mehr...

Merkel gibt Schavan Rueckendeckung Plagiatsvorwürfe gegen Bildungsministerin Merkel spricht Schavan "volles Vertrauen" aus

Kanzlerin Merkel stellt sich in der Plagiats-Affäre hinter die Bildungsministerin. Schavan genieße das "volle Vertrauen" der Kanzlerin und müsse erst einmal Gelegenheit zur Stellungnahme bekommen. Auch die Opposition hält sich mit Rücktrittsforderungen zurück. Noch. mehr...

Plagiatsvorwürfe gegen Bildungsministerin Merkel stärkt Schavan den Rücken

Angela Merkel stellt sich angesichts der jüngsten Plagiatsvorwürfe gegen Annette Schavan (CDU) hinter ihre Parteifreundin. Auch von anderer Seite kommt Unterstützung für die Bundesbildungsministerin. mehr...

Annette Schavan Plagiatsvorwürfe gegen Bildungsministerin Schavan will auch nach Wahl weitermachen

Annette Schavan schaltet in der Debatte um ihre Doktorarbeit auf stur. In einem Interview kontert die CDU-Politikerin Forderungen nach ihrem Rücktritt - und will nach der Bundestagswahl 2013 Bildungsministerin bleiben. mehr...

Plagiatsvorwürfe gegen Ministerin Schavan hofft auf Entlastung durch externe Gutachter

Bildungsministerin Schavan bleibt dabei: Ihre Doktorarbeit sei kein Plagiat, die Vorwürfe seien "unbegründet". Sie hofft auf externe Fachgutachten, die sie nach ihrer Überzeugung entlasten würden. mehr...

Annette Schavan Plagiatsvorwurf gegen Bildungsministerin Wie es für Schavan weitergeht

Der Bildungsministerin steht eine Zeit des bangen Wartens bevor: Die Entscheidung der Uni Düsseldorf, ein Verfahren gegen Schavan einzuleiten, erhärtet den Plagiatsverdacht. Doch wie geht die Untersuchung nun weiter? Und vor allem: Hat sie politische Konsequenzen? Fragen und Antworten. Von Johanna Bruckner und Barbara Galaktionow mehr...

Pressekonferenz Schavan Plagiatsvorwürfe gegen Bildungsministerin Neuer Verdacht gegen Schavan

Neue Plagiatsvorwürfe gegen Annette Schavan: Die Bildungsministerin soll nicht nur bei anderen, sondern auch unerlaubt bei sich selbst abgeschrieben haben. Schavan schweigt weiter zu den Anschuldigungen - sie will auf die Bewertung ihrer Alma Mater warten. Von Roland Preuß mehr...

Daft Punk Play Brisbane Plagiatsvorwürfe gegen Daft Punk Ist der Hit des Jahres nur geklaut?

Daft Punk, behaupten Musikportale und Blogger weltweit, sollen ihren Megahit Get Lucky geklaut haben. Das ist Blödsinn, auch wenn ihr Song am Anfang frappierende Ähnlichkeit mit einem koreanischen Youtube-Video von 2011 hat. Von Jakob Biazza mehr... jetzt.de