Verkehrspolitik Verkehr könnte Jamaika-Knackpunkt werden Autobahn A7

Pkw-Maut, Luftqualität, Fahrverbote: In der Verkehrspolitik tun sich Union, FDP und Grüne schwer mit Kompromissen. Und auch der Posten des Ministers ist hoch umstritten. Von Markus Balser mehr...

PKW-Maut Klage gegen die Pkw-Maut Wut auf der Autobahn

Österreich reicht Klage gegen die deutsche Pkw-Maut ein. Diese sei nur auf Ausländer gemünzt, dabei müsse die EU doch eine Solidargemeinschaft sein. Von Markus Balser und Christian Gschwendtner mehr...

PKW-Maut EuGH Österreich kündigt Klage wegen deutscher Pkw-Maut an

Es geht ums Prinzip: Werden Ausländer durch die deutsche Maut benachteiligt? Österreich will das jetzt durch eine Klage vor dem EuGH feststellen. mehr...

PKW-Maut Europäischer Gerichtshof Österreich klagt gegen deutsche Pkw-Maut

Deutschland habe eine "Ausländer-Maut" beschlossen, sagt Österreichs Verkehrsminister. Auch in den Verhandlungen für eine Jamaika-Koalition könnte das Prestigeprojekt der CSU wieder zum Problem werden. mehr...

Maut Von kleinen und großen Lastern

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wird zum Pannen-Minister. Von Markus Balser mehr...

Pkw-Maut Dobrindt gibt sich entspannt

Österreich fühlt sich diskriminiert und will gegen die Einführung vor dem Europäischen Gerichsthof klagen. Aber den deutschen Verkehrsminister ficht das nicht an. Von Alexander Mühlauer mehr...

Österreich verschärft den Ton im Maut-Streit Maut Österreich will gegen Pkw-Maut auf deutschen Straßen klagen

Die Bundesrepublik benachteilige Autofahrer aus anderen EU-Ländern, begründet der österreichische Verkehrsminister. Weitere deutsche Nachbarländer könnten sich der Klage anschließen. Von Alexander Mühlauer mehr...

Stau auf der Autobahn Maut Auf der Strecke

Brüssel plant eine europaweit einheitliche Maut für Autofahrer. Nach dem Prinzip: je mehr gefahren wird, desto höher die Abgabe. Das richtet sich auch gegen die deutschen Mautpläne. Von Markus Balser und Pia Ratzesberger mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

PKW-Maut in Deutschland Maut Die Razzia bei Toll Collect kommt zum denkbar schlechten Zeitpunkt

Am Mittwoch durchforsten Staatsanwälte die Zentrale des Konsortiums. Ärgerlich, denn bald steht die Neuvergabe der Lkw-Maut an. Von Markus Balser mehr...

Pkw-Maut Neue Grenzen in Europa

Es gibt selbstverständlich auch Leser, die der neuen Pkw-Maut etwas abgewinnen können - zum Beispiel dass endlich nicht nur Deutsche in anderen Ländern Autobahnmaut bezahlen müssen. Die meisten Leser aber sind dagegen. mehr...

Maut Wenn Unsinn Gesetz wird

Nach dem Betreuungsgeld ist die Maut das zweite politische Großprojekt, das die CSU jüngst gegen die Vernunft und alle Widerstände durchgesetzt hat. Doch beim Betreuungsgeld hat manch einer noch gewonnen, bei der Maut gibt es keine Gewinner. Von Jan Heidtmann mehr...

Horst Seehofer Pkw-Maut Wie Thüringen bei der Maut vor Bayern einknickte

Mehrere Länder wollten das CSU-Prestigeprojekt aufhalten - bis Parteichef Seehofer sein ganzes Drohpotenzial ausschöpfte. Am Ende gibt ausgerechnet Ramelows rot-rot-grüne Regierung auf. Von Cerstin Gammelin und Wolfgang Wittl mehr...

Proteste in Venezuela SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Lea Kramer mehr...

Bundesrat Maut auf Autobahnen Die Pkw-Maut oder: Wenn Stumpfsinn Politik wird

Dobrindts Sieg ist beeindruckend. Am Ende wird das Projekt des Verkehrsministers trotzdem nur Verlierer hervorbringen. Kommentar von Jan Heidtmann mehr...

Österreich verschärft den Ton im Maut-Streit Pkw-Maut Österreich will gegen deutsche Maut klagen

Die Pkw-Maut hat den Bundesrat überstanden, nun formiert sich Widerstand im Nachbarland. Auch einzelne Bundesländer üben weiterhin Kritik. Von Elisabeth Gamperl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie sehen Sie der Pkw-Maut entgegen?

Das umstrittene Gesetz von Verkehrsminister Dobrindt hat seine letzte Hürde genommen: Die Bundesländer geben ihren Widerstand auf. Die Pkw-Maut wurde vor einer Woche im Bundestag beschlossen - bis zuletzt hofften die Gegner, dass es ein Vermittlungsverfahren zwischen Bundesrat und Bundestag geben würde. mehr...

Maut Autobahn Umstrittene Abgabe Pkw-Maut kommt - Bundesländer geben Widerstand auf

Verkehrsminister Dobrindt ist am Ziel. Die Länder verzichten auf einen Vermittlungsausschuss, der die letzte Möglichkeit gewesen wäre, das umstrittene Gesetz zu verhindern. Von Elisabeth Gamperl mehr...

Protest der Grünen gegen Maut-Gesetz Pkw-Maut Ziellinie, Reißleine

Weil die von der CSU vorangetriebene Gebühr nicht nur in der SPD, sondern auch in einigen Landesregierungen starke Gegner hat, könnte das Projekt noch auf den letzten Metern scheitern. Von Markus Balser mehr...

Germany Hit By Four-Day Rail Strike SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

Germany Hit By Four-Day Rail Strike Pkw-Maut Wer die Maut jetzt noch stoppen kann

Mehrere grenznahe Bundesländer kündigen Widerstand gegen die Straßengebühr an. Unterstützung bekommen sie von europäischen Nachbarn. In der CDU diskutiert man offenbar schon Alternativen. Von Elisabeth Gamperl und Eva Steinlein mehr...

Bundestag Infrastrukturabgabe Bundestag stimmt Pkw-Maut zu

Verkehrsminister Dobrindts Prestigeprojekt nimmt damit eine entscheidende Hürde. Noch kann ihn allerdings der Bundesrat ausbremsen. Einige Länder wollen grenznahe Autobahnen abgabefrei halten. mehr...

PKW-Maut in Deutschland Grenzregionen Der Streit um die Pkw-Maut eskaliert

Exklusiv Verkehrsminister Dobrindt verweigert Ausnahmen von der geplanten Maut in Grenzregionen, die mehrere Bundesländer gefordert hatten. Sein Veto ist brisant: Nicht nur auf die Wahl im Saarland könnte es sich auswirken. Von Markus Balser mehr...

Maut Der Widerstand der Länder

Warum Verkehrsminister Dobrindt stolpern wird. Von Markus Balser mehr...

Lkw-Maut in Belgien Infrastrukturabgabe Pkw-Maut war ursprünglich erst für 2020 geplant

Das geht aus einem Medienbericht hervor. Auch sei im Sommer 2016 noch mit mehr Mitarbeitern für die Kontrolle der Straßenabgabe gerechnet worden. mehr...