Maut Neuer Gegner für Dobrindt

Die EU-Kommission hatte die Maut des Verkehrsministers endlich akzeptiert. Doch nun meldet sich ein weiterer Kritiker, ausgerechnet in Berlin. Von Cerstin Gammelin mehr...

PKW-Maut in Deutschland Studie zur Pkw-Maut Pkw-Maut verstößt laut Gutachten gegen EU-Recht

Zu diesem Entschluss kommen die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages. Dabei hatte Verkehrsminister Dobrindt extra mit der EU nachverhandelt. mehr...

Verkehr auf der A1 Maut EU-Parlament kritisiert Pläne für deutsche Pkw-Maut

Exklusiv Der Vorwurf der Abgeordneten: Das geplante Maut-System diskriminiere andere EU-Bürger. Es solle stattdessen kilometerabhängig sein. Von Alexander Mühlauer mehr...

PKW-Maut in Deutschland Pkw-Maut Gutachten: Maut bringt jährlich bis zu 251 Millionen Euro Verlust

Verkehrsminister Dobrindt geht fest davon aus, dass er mit der Pkw-Maut Geld verdienen kann. Ein ADAC-Gutachten lässt daran starke Zweifel aufkommen. mehr...

PKW-Mautpflicht Pkw-Maut Wiener Wut

Der Widerstand gegen das CSU-Prestigeprojekt ebbt nicht ab. Österreich berät mit zehn Ländern über Gegenschritte. Und auch deutsche Grenzregionen fordern Ausnahmen. Von Markus Balser und Thomas Kirchner mehr...

Pkw-Maut Pkw-Maut Pkw-Maut Regierung beschließt Änderungen - Widerstand in Brüssel

Die Gebühr für Autobahnen und Bundesstraßen soll erst in der nächsten Wahlperiode in Kraft treten. mehr...

Germany Debates Highway Tolls Introduciton Pkw-Maut Ausländer zahlen mehr

Verkehrsminister Dobrindt erwartet höhere Mauteinnahmen als bislang geplant. In den beteiligten Ministerien sorgt dies für Erstaunen. Schon 2019 soll das umstrittene CSU-Prestigeobjekt starten. Von Markus Balser mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Esther Widmann mehr...

PKW-Maut in Deutschland Verkehr Dobrindt: Pkw-Maut bringt doch mehr als 500 Millionen Euro

Studien hatten die Berechnungen des Verkehrsministers zuletzt infrage gestellt. Der aber geht von anderen Zahlen aus - und ist auf die Einnahmen dringend angewiesen. Von Markus Balser mehr...

Jahresrückblick 2016 - Hamburg Verkehr Pkw-Maut bringt noch weniger als gedacht

Exklusiv Weil es immer mehr abgasarme Autos gibt, werden die von Minister Dobrindt geplanten Einnahmen wohl unterschritten. Steht dem CSU-Prestigeprojekt eine neue Debatte bevor? Von Markus Balser mehr...

Lkw Maut Verkehr Österreich will Allianz gegen deutsche Pkw-Maut schmieden

Wien sieht Ausländer bei der geplanten deutschen Maut benachteiligt. Österreichs Verkehrsminister plant dafür ein Treffen mit Anrainerstaaten. Deutschland ist nicht geladen. mehr...

Alexander Dobrindt Interview mit Alexander Dobrindt Interview mit Alexander Dobrindt Wann kommt die Maut, Herr Minister?

Die Maut hat für viel Aufregung gesorgt. Und das nicht nur in Deutschland. Alexander Dobrindt verrät im Interview, wann die Maut nun kommt. mehr...

Pkw-Maut Unser aller Dobrindt-Pickerl

Natürlich gibt es auch Befürworter der Pkw-Maut. Doch die meisten Briefe, die die SZ dazu erreichen, sind gegen diese Maßnahme. Auch weil nun doch viele dadurch finanziell belastet werden. Und das Schlimmste ist: Man hatte es ja geahnt. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ist Österreichs Kritik an der Pkw-Maut berechtigt?

Nun soll Deutschland doch eine Maut bekommen. In einigen Nachbarländern herrscht deshalb großer Unmut. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt weist die Kritik mit scharfen Worten zurück. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Lea Kramer mehr...

Bundestag Pkw-Maut Dobrindt wirft Österreich "Maut-Maulerei" vor

Exklusiv Der deutsche Verkehrsminister ärgert sich über die Kritik aus dem Nachbarland. Er verteidigt die geplante Pkw-Maut - und schießt mit scharfen Worten zurück. mehr...

Jahresrückblick 2016 - Die Bilder des Jahres Maut Dobrindt ist nun sehr allein

Der Verkehrsminister sieht sich als Gewinner im Maut-Streit mit der EU-Kommission. Doch er stößt nur auf Kritik und Häme. Von Michael Bauchmüller mehr...

Pkw-Maut Kompromiss mit der EU Niederlande wollen gegen Pkw-Maut klagen

Die Verbesserungen des deutschen Verkehrsministers Dobrindt reichen dem Land offenbar nicht aus. Auch Österreich kritisiert den Kompromiss. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Einigung auf Pkw-Maut - ein fairer Kompromiss?

Nach monatelangen Debatten einigen sich Bundesregierung und EU-Kommission auf einen Kompromiss für die Pkw-Maut: Für ausländische Fahrer soll es mehr Vignetten-Stufen geben, deutsche Fahrer sollen durch niedrigere Kfz-Steuern stärker entlastet werden. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Vollmond über der Autobahn A70 Pkw-Maut Dobrindt siegt über Vernunft und Autofahrer

Der Verkehrsminister hat es geschafft, er darf seine Pkw-Maut einführen. Doch damit begibt sich Deutschland auf einen Irrweg. Kommentar von Markus Balser mehr...

Maut 2,50 Euro für zehn Tage Autobahn

Die EU billigt die deutsche Pkw-Maut. CSU-Verkehrsminister Dobrindt muss aber Abstriche an seinen Preisvorstellungen hinnehmen - die Jahreseinnahmen liegen bei höchstens 500 Millionen Euro. Von Markus Balser und Daniel Brössler mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

Bund will auch in Sachsen stark befahrene Fernstraßen verwalten Verkehr So soll die Pkw-Maut im Detail aussehen

Verkehrsminister Dobrindt stellt den Kompromiss vor, auf den er sich mit der EU geeinigt hat. Klar ist: Er muss bei der Maut noch mal nachbessern - die Einnahmen dürften noch geringer ausfallen. Von Markus Balser, Berlin mehr...

Autobahnnetz wird nicht verkauft Maut So finanzieren andere Länder ihre Autobahnen

Andere Staaten machen gute Erfahrungen mit Vignette und Maut. Autofahrer freuen sich über bessere Straßen. Doch es gibt auch einen Vorwurf: Abzocke. Von Ruth Eisenreich, Leo Klimm und Ulrike Sauer mehr...

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in Berlin Pkw-Maut "Ein Alexander Dobrindt scheitert nicht"

Nicht einmal Parteifreunde haben noch geglaubt, dass die Pkw-Maut jemals kommt. Mit Ausnahme seines Förderers, CSU-Chef Horst Seehofer. Von ihm wird Dobrindt weiterhin abhängig bleiben. Von Wolfgang Wittl mehr...