Faktencheck "Woher wissen Sie das?" Faktencheck Faktencheck

Amerikanische Medien und Forscher legen einen gemeinsamen Bericht zum Fact-Checking in Zeiten alternativer Fakten vor. Daraus geht hervor: Wer die Wahrheit unters Volk bringen will, kämpft mit vielen Fallstricken. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Bill O'Reilly Bill O'Reilly Fox-News-Moderator soll Mitarbeiterinnen Schweigegeld gezahlt haben

Bill O'Reilly teilt vor der Kamera aus und spottet über andere. Doch nun steht er im Verdacht, mehreren Frauen Millionen gezahlt zu haben, damit seine Belästigungen geheim bleiben. Von Sacha Batthyany mehr...

Donald Trump Jr. USA Donald Trump Jr. posiert für ein Foto - und wird zum Meme

Donald Trump Jr. posiert für ein Foto auf einem Baumstumpf - und wird zum Meme. mehr... jetzt

Medien in den USA "Wir sind nicht im Krieg mit der Regierung. Wir sind bei der Arbeit."

Millionen Amerikaner halten die Medien für Feinde des Volkes. Einerseits. Auf der anderen Seite gibt es so viele neue Abos wie nie. Wie passt das zusammen? Von Fabian Heckenberger mehr...

Executive Editor of the Washington Post, Martin ?Marty? Baron Zeitungen in den USA Der Spiegel des Präsidenten

Donald Trump meint, er befinde sich im Krieg mit der Presse. Die entgegnet: "Wir sind nicht im Krieg. Wir sind bei der Arbeit." Ein Besuch bei der "Washington Post". Von Fabian Heckenberger mehr...

US Pres. Trump visits the National Museum of African American History and Culture Presse-Bann im Weißen Haus Trump ist auf gefährliche Weise hilflos

Indem er kritische Journalisten aussperrt, will Donald Trump zeigen, wie mächtig er ist. Der US-Präsident agiert auf Kindergartenniveau - das muss alarmieren. Kommentar von Oliver Das Gupta mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ausgesperrte Medien - welches Signal sendet Trump?

Das Weiße Haus verwehrt mehreren Journalisten den Zugang zu einer Presserunde - und erntet heftige Kritik. Der Chefredakteur der New York Times sagte: "Freier Zugang für die Medien zu einer transparenten Regierung ist von entscheidendem nationalen Interesse". mehr...

Journalists leave after a gaggle at the White House in Washington Eklat in Washington Weißes Haus verwehrt etablierten Medien Zugang zu Presserunde

Darunter sind Reporter von CNN, der New York Times und der BBC. Das umstrittene Portal Breitbart News darf hingegen teilnehmen. mehr...

US President Donald Trump hosts Japanese Prime Minister Shinzo Abe at Trump's Mar-a-Lago resort Essay Können Populisten überhaupt regieren?

Trump und Co. berufen sich bei Kritik gern auf den Willen des Volkes, dessen Erfüllungsgehilfe sie sein wollen. Doch wenn das Volk die Entscheidungen vorgibt, wer trägt dann die Verantwortung? Von Jan-Werner Müller mehr...

File photo of the sun peaking over the New York Times Building in New York US-Präsident Die "New York Times", Trumps Lügendetektor

Der US-Präsident Donald Trump konfrontiert die Medien unablässig mit Vorwürfen und falschen Behauptungen. Doch diese haben längst den Kampf um die Wahrheit aufgenommen. Von Nikolaus Piper mehr...

Video Angelina Jolie kritisiert Trumps Einreiseverbote

Angelina Jolie kritisiert in einem Gastbeitrag der "New York Times" das Einreiseverbot vieler Muslime und appelliert an Vernunft und Menschlichkeit. mehr...

Fluss-Projekt von Christo und Jeanne-Claude Kunst-Projekt Protest gegen Trump: Christo sagt Projekt ab

Dabei hat der Künstler bereits 15 Millionen Dollar für "Over the River" ausgegeben. Von Jörg Häntzschel mehr...

An illustration shows a person looking at a computer screen in Beijing showing an Apple iTunes store message saying that the New York Times app is not available in the Chinese store Apple in China Schlag gegen die Meinungsfreiheit

Wenn Apple die App der "New York Times" in China löscht, ist das ein fatales Signal. Digital-Konzerne sind nämlich viel mehr als nur technische Dienstleister. Kommentar von Andrian Kreye mehr...

Donald Trump Donald Trump Donald Trump Pragmatiker, Nihilist, egal?

Beim Besuch der "New York Times" relativiert Trump konservative Wahlversprechen. Was das bedeutet? Alles eine Frage der Perspektive. Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Republican presidential nominee Donald Trump is seen on television screens at the media room during the first presidential debate with U.S. Democratic presidential candidate Hillary Clinton at Hofstra University in Hempstead US-Medien nach Trump-Sieg Die Kritik an den Medien - und was daran wahr ist

Dass Trump die Medien überraschte, ist ein beachtlich schlechtes Zeugnis ihrer Arbeit. Ihre Glaubwürdigkeit ist angekratzt - und könnte unter Präsident Trump noch mehr leiden. Von Johannes Kuhn mehr...

Donald Trump US-Wahl Donald Trumps gesammelte Beleidigungen in der "New York Times"

Die Zeitung druckt eine Liste aller Attacken des US-Präsidentschaftskandidaten. Hillary Clinton ist darauf am häufigsten zu finden, aber auch für Merkel und Deutschland hat Trump nur böse Worte. mehr...

Black Panthers Denunziation der Black Panthers vor 50 Jahren Denunziation der Black Panthers vor 50 Jahren Gekaufte Journalisten und CIA-Material

Donald Trump schimpft über die einseitige US-Presse. Dabei ist sie heute viel ausgewogener als noch vor 50 Jahren - wie die "New York Times" jetzt selbstkritisch am Fall der Black Panthers aufzeigt. Von Willi Winkler mehr...

US-Wahl Kritik an US-Präsidenschaftsbewerber Kritik an US-Präsidenschaftsbewerber Hitler wäre ohne Weiteres durch Trump zu ersetzen

Eine Literaturkritikerin der "New York Times" vergleicht Donald Trump mit Hitler - ohne den Namen des republikanischen Präsidentschaftskandidaten auch nur einmal zu erwähnen. Von Willi Winkler mehr...

US-Wahl US-Wahl US-Wahl "New York Times" unterstützt Clinton

"Intellekt, Erfahrung und Mut" der Demokratin befähigten sie zur US-Präsidentin, befindet die einflussreiche Zeitung. Das Urteil über Clintons Rivalen Trump fällt weniger günstig aus. mehr...

Hollywood star Pitt carries adopted son Maddox as Jolie carries adopted daughter Zahara during their stroll outside their hotel in Mumbai Trennung von Angelina Jolie und Brad Pitt Von Brangelina zu Brangelexit

Es beginnt mit einer Kuss-Szene und tonnenweise Gerüchten. Dann rettete Super-Couple-Brangelina die Welt. Und jetzt: Trennung und Sorgerechtstreit. Szenen einer Hollywood-Beziehung. mehr...

Eröffnung von Trump-Hotel in Washington D.C. Luxus-Domizil Trump-Hotel eröffnet in Washington

Bestlage, pompöse Räumlichkeiten, ehrwürdige Vergangenheit: Auch wenn es für Donald Trump nicht klappen sollte mit dem Einzug ins Weiße Haus, eine luxuriöse Unterbringung in der US-Hauptstadt ist ihm sicher. mehr...

11. September Presseschau zu 9/11 Presseschau zu 9/11 So titelte die Presse über den Terror am 11. September

"Guardian", "New York Times" und die "FAZ": Wie die Medien in aller Welt über die Terroranschläge in den USA berichteten. Eine Presseschau aus dem SZ-Archiv. Von Jessy Asmus, Minh Thu Tran und Luca Deutschländer mehr...

Zeitungsstand in New York. Umbenennung US-Zeitungsverleger streichen "Zeitung" im Namen

Der nordamerikanischen Branchenverband verzichtet auf das Wort "Newspaper". Es ist eine Reaktion auf das Massensterben der Print-Redaktionen. mehr...

Victoria und David Beckham Prominente der Woche Victoria Beckham schreibt ihrem 18-jährigen Ich

"Posh Spice" erfährt von magischen Begegnungen in Fußballer-Logen, Lindsay Lohan wird viel Geld verwehrt und Chris Brown verbringt eine Nacht hinter Gittern: die Promis der Woche. mehr...