Kolumnen von Flüchtlingen So lebt ihr hier also Das SZ-Team "Neue Heimat" (von links): Nasrullah Noori, Lillian Ikulumet, Mohamad Alkhalaf und Olaleye Akintola.

Geflohene Journalisten aus Nigeria, Syrien, Uganda und Afghanistan schreiben in der SZ, wie sie Deutschland sehen und die Oberbayern erleben. Wir stellen die Autoren vor. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Wettschein zur Abgabe von Sportwetten Neue Heimat Der Teufel tippt bei den Sportwetten mit

Sportwetten sind in der nigerianischen Heimat unseres Autoren nicht sonderlich beliebt. Auch in München sind ihm die Wettbüros suspekt - er geht lieber in eine Fußballkneipe. Kolumne von Olaleye Akintola mehr...

Kocherlball in München Neue Heimat Warum Tanzen für die Integration in Bayern wichtig ist

In Syrien trägt man zwar auch Trachten, dafür ist es tabu, eine Frau beim Tanzen zu berühren. Eine Tanzpartnerin unseres Kolumnisten bekam das schmerzlich zu spüren. Kolumne von Mohamad Alkhalaf mehr...

Neue Heimat Neue Heimat Neue Heimat Wer ist die Braut?

Unser syrischer Autor war zum ersten Mal auf einer Hochzeit im oberbayerischen Kirchseeon eingeladen. Er war froh, dass er einen sehr toleranten Magen hat. Kolumne von Mohamad Alkhalaf mehr...

SZ-Team Neue Heimat Osterbräuche anderswo Was haben Eier mit Ostern zu tun?

Das fragen sich unsere zugewanderten Autoren. Drei Berichte, wie die bayerischen Osterbräuche auf sie wirken. Von Mohamad Alkhalaf, Olaleye Akintola und Lillian Ikulumet mehr...

Obdachlosigkeit und Bettler gehören auch im reichen München zum Stadtbild, wie hier in der Sendlinger Straße. Obdachlosigkeit in München Wo man Überfluss zelebriert und Armut hinnimmt

Unsere ugandische Autorin fragt sich, wie es sein kann, dass im reichen München Menschen unter Brücken leben müssen - und wundert sich vor allem über die Reaktionen der Leute darauf. Kolumne von Lillian Ikulumet mehr...

Zeitumstellung - Sommerzeit Neue Heimat Wie man in Deutschland der Zeit ein Schnippchen schlägt

In München rast jeder von einem Termin zum nächsten. Und nun raubt die Zeitumstellung auch noch eine Stunde - ein Konzept, das unser Autor aus seiner Heimat Nigeria nicht kennt. Kolumne von Olaleye Akintola mehr...

Traditionelles Matthiae-Mahl Neue Heimat Mit Kerzen kann man nicht nur den Teufel austreiben

Das Verhältnis unseres Autoren zu Kerzen ist ambivalent. Denn in seiner Heimat Nigeria haben sie nichts mit Romantik zu tun, sondern sind ein reines Werkzeug der Gläubigen. Kolumne von Olaleye Akintola mehr...

Neue Heimat Kolumne Neue Heimat Deutschland ist ein Königreich für Schulkinder

Und für deren Eltern, denn die Kinder sind in Sicherheit, es geht ihnen gut und sie dürfen sogar frech sein. In der syrischen Heimat unseres Autors ist das anders. Kolumne von Mohamad Alkhalaf mehr...

Zigarettenkippen im Aschenbecher Neue Heimat Raucherpausen sind wie ein exklusiver Club

In der ugandischen Heimat unserer Autorin würde sich kein Chef die langen Pausen gefallen lassen - doch in Deutschland werden beim Gang vor die Tür Verträge ausgehandelt und Geschäfte besiegelt. Kolumne von Lillian Ikulumet mehr...

Studentenwohnheim in München Neue Heimat Briefe sind die Quälgeister der Postmoderne

Unser Autor aus Nigeria hat das Schreiben von Papierbriefen abgelegt, als das Internet noch nicht erfunden war. In seiner Heimat ist es eine Wissenschaft für sich, erfolgreich etwas per Post zu verschicken. Kolumne von Olaleye Akintola mehr...

Rauchen Neue Heimat Neue Heimat In Syrien tragen die Rauchmelder Waffen

Unser Autor raucht Shisha und wundert sich, dass in Deutschland der Umgang damit streng ist. In seine Heimat kam das Rauchverbot mit dem IS. Kolumne von Mohamad Alkhalaf mehr...

Neue Heimat Bis dass der Tod uns scheidet

Lillian Ikulumet findet das deutsche Steuersystem zwar lästig, aber eigentlich ziemlich vernünftig. In ihrer Heimat Uganda zahlt kaum jemand Steuern, dafür blüht die Korruption und der Staat hat kein Geld für seine Bürger Kolumne von Lillian Ikulumet mehr...

Fasching 2017 Neue Heimat Bayern sind nur zweitklassige Hexen

Riesenbabys im Strampelanzug und hölzerne Masken: Unser nigerianischer Autor beobachtet neugierig die bayerischen Faschingsbräuche. Und ist doch etwas enttäuscht. Kolumne von Olaleye Akintola mehr...

Mohamad Alkhalaf mit Pferd Neue Heimat Syrer streichelt Pferd

Klingt das banal? Unser Autor kann sich kaum ein stärkeres Symbol für Freiheit und Gerechtigkeit vorstellen. Kolumne von Mohamad Alkhalaf mehr...

Rollstuhlfahrerin im Pflegeheim, 2016 Neue Heimat Viele Bayern gehen unwürdig mit Oma und Opa um

Unserer Autorin aus Uganda kommt es manchmal so vor, als werden Senioren wie Abfallprodukte aus ihrem Zuhause vertrieben. Kolumne von Lillian Ikulumet mehr...

Neue Heimat Neue Heimat Von Braten und Fasten

Lillian Ikulumet über ihre Erfahrungen in Deutschland Von Korbinian Eisenberger und Sandra Sperling mehr...

Neue Heimat Neue Heimat Auf den Hund gekommen

Olaleye Akintola über seine Erfahrungen in Deutschland Von Korbinian Eisenberger und Sandra Sperling mehr...

Neue Heimat Neue Heimat Clowns in Lederhose

Mohamad Alkhalaf über seine Erfahrungen in Deutschland Von Korbinian Eisenberger und Sandra Sperling mehr...

Wasserstrahl von einem Wasserhahn BLWX083258 Copyright xblickwinkel McPhotox AlfredxSchauhuberx Neue Heimat Als ob deutsches Wasser Spuren von Gold enthält

Daheim in Nigeria hat unser Autor gerne extrem lang gebadet. In Bayern hat er damit aufgehört, als er merkte, wie teuer Wasser ist - nicht nur im Supermarkt. Kolumne von Olaleye Akintola mehr...

Flüchtlings- und Migrationspolitik Neue Heimat Neue Heimat Vier geflohene Journalisten berichten über ihr neues Leben

Was lösen Silvesterböller aus, wenn man von zu Hause nur echte Raketen kennt? Warum werden Hunde hier wie Götter behandelt? Was unsere Kolumnisten aus Nigera, Uganda, Afghanistan und Syrien umtreibt. Von Korbinian Eisenberger und Sandra Sperling mehr...

The first skiers and snowboarders on the slopes Neue Heimat Skifahrer oder Astronaut?

Unser Autor aus Syrien fuhr früher in seiner Heimat auch Ski - auf Plastikflaschen den Lehmhang hinunter. In Bayern fühlt er sich dagegen in einen Science-Fiction-Film versetzt. Kolumne von Mohamad Alkhalaf mehr...

Yoga Day des indischen Generalkonsulats, Kulturhaus Milbertshofen, Curt-Mezger-Platz 1 Neue Heimat Yoga ist die Hölle auf Matten

Unsere Autorin aus Uganda hat es ehrlich versucht. Aber am Ende bleibt Yoga einfach nur Jogging für Faule. Oder nicht? Kolumne von Lillian Ikulumet mehr...

Krankenhauszimmer Neue Heimat Wenn das Krankenhaus einem Vier-Sterne-Hotel gleicht

Zwei Wochen im Krankenhaus waren für unseren Kolumnisten aus Nigeria der reine Luxus - auch, weil die Gesundheit vor der Rechnung kommt. Kolumne von Olaleye Akintola mehr...

Mein Lied "Weihnachten" auf syrisch

Unserem Kolumnisten Mohamad Alkhalaf fällt es schwer, in diesen Tagen zu feiern. Von Mohamad Alkhalaf mehr...