Bundesverwaltungsgericht Grundschüler haben keinen Anspruch auf Ethikunterricht

Eine Mutter aus Baden-Württemberg klagt, weil die Grundschule ihrer Kinder keine Alternative zum Religionsunterricht anbietet. Das benachteilige konfessionslose Schüler. Das Bundesverwaltungsgericht sieht das anders - und beruft sich auf das Grundgesetz. mehr...

Fregatte 'Augsburg' Personalmangel bei der Marine Beschützer der Meere dringend gesucht

Die deutsche Marine bekommt kommende Woche ein neues internationales Mandat, dabei ist sie längst an ihrer Leistungsgrenze angelangt. Es mangelt an Gerät und vor allem an Personal. Jetzt soll eine Imagekampagne helfen. Von Christoph Hickmann mehr...

JVA Mühldorf am Inn, 2014 Abschiebehaft in Deutschland Unschuldig im Gefängnis

Sie haben nichts verbrochen, trotzdem sitzen abgelehnte Asylbewerber vor ihrer Abschiebung häufig gemeinsam mit verurteilten Straftätern ein. Der Europäische Gerichtshof prüft, ob das gegen EU-Recht verstößt. Von Marc Zimmer mehr...

Udo Pastoers  Wahlkampfauftakt der NPD und DVU, Berlin Mecklenburg-Vorpommern Landtag hebt Immunität von NPD-Politiker Pastörs auf

Wegen seiner Hasstiraden ist der NPD-Fraktionsvorsitzende Udo Pastörs bereits verurteilt worden. Doch bisher schützte ihn seine Immunität vor der Strafe. Die hat der Schweriner Landtag nun aufgehoben. mehr...

Seehund mitten in Mecklenburg Mecklenburg-Vorpommern Seehund auf Süßwasser-Ausflug

Eigentlich leben Seehunde im Meer. Eigentlich - denn einer von ihnen sorgt nun im mecklenburgischen Malchin für Aufsehen. Und es ist nicht die erste Robbe zu Besuch im Binnenland. mehr...

Geplante Notunterkunft in Marzahn-Hellersdorf Rechtsextreme bei Kommunalwahlen Schwach gegen getarnte Nazis

Nazis, nein danke: Viele Kommunen wehren sich gegen rechtsextreme Parteien. Das zeigt eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung. Doch sobald rechte Politik nicht offensichtlich oder provokativ ist, fehlt es etablierten Parteien an Strategie. Davon profitieren neue Nazi-Bewegungen. Von Antonie Rietzschel mehr...

Warnstreiks an Flughäfen Video
Warnstreiks im öffentlichen Dienst Fast jeder dritte Lufthansa-Flug fällt aus

Die Gewerkschaft Verdi erhöht im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes den Druck. An mehreren deutschen Flughäfen legen Mitarbeiter heute die Arbeit nieder, vor allem München und Frankfurt sind betroffen. Aber auch an anderen Stellen wird gestreikt. mehr...

Youtube-"Aufklärerin" Laci Green Pornokompetenz für Kinder Aufklärung nach dem sexuellen Overkill

Wie erklärt man Kindern, die mit elf Jahren den ersten Sexfilm im Internet schauen, was Sexualität und Liebe ausmacht? Pädagogen fordern mehr "Pornokompetenz". Und die wird am besten dort vermittelt, wo Kinder mit den Bildern konfrontiert werden: im Netz. Von Charlotte Theile mehr...

Windräder Ökostrom-Reform Gabriel bekommt Gegenwind aus den Bundesländern

Die Energiewende geht in die entscheidende Phase - und der Widerstand gegen die Ökostromreform wächst. Mehrere Bundesländer drohen der Regierung mit Blockade. Dabei kommt jedes Einknicken und jede Verzögerung die Verbraucher teuer. Von Markus Balser mehr...

Leser-Foto Wälder Forstenrieder Park München Deutschland Wald Fotos von Lesern Ich steh' im Wald

Morgennebel in den Wipfeln, dunkler Moosbewuchs und leuchtendes Grün: Süddeutsche.de-Leser haben stimmungsvolle Momente im Wald festgehalten und bildschöne Bäume fotografiert. Eine Auswahl der Bilder. mehr...

Rechtsextremismus Kinder, die Hakenkreuze kritzeln

Sie tragen Thor-Steinar-Kleidung oder spielen nicht mit Dunkelhäutigen: Kinder rechtsextremer Eltern überfordern viele Erzieher. In Seminaren lernen die Pädagogen den Umgang mit Provokationen. Von Antonie Rietzschel mehr...

Kraftwerk Mehrum Ergebnisse des Energiegipfels Teurer Kompromiss

Bundesregierung und Länder feiern sich und ihre Einigung beim Strom-Gipfel. Aber geht das - Zufriedenheit auf allen Seiten? Wer profitiert, wer hat das Nachsehen? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur geplanten Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr...

Wahl der Verfassungsrichter Demokratie, 64 Jahre und sechs Monate später

Meinung Bislang wurden die Richter des Bundesverfassungsgerichts hinter verschlossenen Türen von Union und SPD ausgeklüngelt. Und das mit großem Erfolg. Nun soll die Hälfte der Richter tatsächlich wie im Grundgesetz vorgesehen vom Bundestag gewählt werden. Das wird dem Gericht guttun. Ein Kommentar von Wolfgang Janisch mehr...

Verdacht auf Beihilfe zum Mord Polizei nimmt mutmaßlichen Auschwitz-Sanitäter fest

Die Polizei hat in Mecklenburg-Vorpommern einen 93-jährigen ehemaligen SS-Mann festgenommen. Der mutmaßliche KZ-Sanitäter soll im September 1944 mit dafür verantwortlich gewesen sein, dass 1721 Menschen unmittelbar nach ihrer Ankunft im Vernichtungslager Auschwitz ermordet wurden. mehr...

Cannabis-Plantagen in Mecklenburg-Vorpommern Dünn besiedelt, üppig geerntet

Rauschgift-Produzenten nutzen für den Cannabis-Anbau verstärkt verlassene Gebäude im dünn besiedelten Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2011 sind nach Angaben der Polizei 50 illegale Plantagen entdeckt worden. Die Drogenfahnder glauben, dass das vor allem am härteren Vorgehen der Behörden in den Niederlanden liegt. mehr...

Agraratlas Agrar-Atlas Wo sich Deutschlands Schweine ballen

Wo werden die meisten Schweine gehalten? Wie viel Bio wird in Ihrer Gegend angebaut? Und wo schuften die meisten Saisonarbeitskräfte auf den Feldern? Der Agrar-Atlas gibt Antworten. mehr... Die Recherche

Bevölkerung in Sachsens Großstädten wächst Erste Zahlen zu neuer Familienleistung Betreuungsgeld für fast 65.000 Kinder bewilligt

Seit August 2013 können Eltern Betreuungsgeld für Kleinkinder erhalten. Nun gibt es endlich erste Zahlen dazu, wie viele Mütter und Väter die neue Leistung tatsächlich in Anspruch nehmen. Nur was sagen sie aus? Von Barbara Galaktionow mehr...

Bernd Lucke, party leader of Alternative for Germany party, speaks during a party meeting in Aschaffenburg Diskussion zum Thema Rechtspopulismus Wo Lucke vor dem Vielvölkerstaat warnen darf

Den Bock zum Gärtner gemacht? Die Bundeszentrale für politische Bildung richtet eine Tagung zum Thema Rechtspopulismus aus - auf dem Abschlusspodium sitzt AfD-Sprecher Bernd Lucke. Nur ein Teilnehmer kann ihm etwas entgegensetzen. Und Günther Beckstein beweist, dass auch er etwas von Populismus versteht. Von Kathrin Haimerl, Köln mehr...

Bundesweite Werbe-Kampagne Brandenburg sucht Hunderte Lehrer

700 Lehrer händeringend gesucht: Mit Anzeigen in überregionalen Zeitungen sucht Brandenburg verzweifelt nach jungen Lehrern. Doch die Konkurrenz um die Nachwuchs-Lehrer ist groß - auch die Nachbarländer wollen sie anwerben. mehr...

Mecklenburg-Vorpommern Dutzende Verletzte nach Blitzeinschlag bei Vatertagsfest

Dramatisches Ende einer Party zum Vatertag: Nach einen Blitzeinschlag auf einem Festplatz in Mecklenburg-Vorpommern sind 39 Menschen verletzt worden, acht mussten schwer verletzt ins Krankenhaus. mehr...

LANDTAGSWAHL WAHL (O) WAHL (O) Mecklenburg-Vorpommern wählt

SPD-Ministerpräsident Sellering steht vor seiner Wiederwahl - Fortsetzung der Großen Koalition mit CDU oder erstmals Rot-Grün in Schwerin möglich mehr...

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern Landtagswahl SPD siegt in Mecklenburg-Vorpommern

Ministerpräsident Erwin Sellering kann sich nun aussuchen, ob er mit der CDU oder mit der Linkspartei regieren will. mehr...

Umfrage-Werte Berlin Ergebnisse So haben Berlin und Mecklenburg-Vorpommern gewählt

Prozente, Sitze, Koalitionen - eine interaktive Flash-Grafik zu den beiden Landtagswahlen. mehr...

SPD-Gremien nach Landtagswahl Jubel bei der SPD Reaktionen zur Wahl in Mecklenburg-Vorpommern

Jubel bei SPD und Grünen, verhaltene Reaktionen bei CDU und FDP mehr...

SPD nominiert Sellering SPD nominiert Sellering Wachwechsel in Mecklenburg-Vorpommern

Erwin Sellering soll neuer Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern werden - als Nachfolger von Amtsinhaber Harald Ringstorff. mehr...