Elefantenhof in Mecklenburg-Vorpommern Dickhäuter zum Anfassen Elefanten Elefantenhof  in Mecklenburg-Vorpommern

An der Grenze zwischen Mecklenburg und Brandenburg liegt der Elefantenhof Platschow. Touristen kommen aus ganz Europa zum Elefantenreiten, Füttern, Streicheln und Staunen. mehr...

Leiche Grausige Entdeckung Grausige Entdeckung Polizei findet einbetonierte Leiche

Fahnder haben auf dem Grundstück eines mutmaßlichen Gewaltverbrechers in Mecklenburg-Vorpommern eine einbetonierte Frauenleiche gefunden. mehr...

Mehr Stress Abitur fängt früher an

Kommende Woche beginnen für 365 Gymnasiasten die Abschlussprüfungen Von Denis Giessler mehr...

Schloss Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern Neuer Glanz in altem Schloss

Im Klützer Winkel an der Ostsee erstreckt sich die größte barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns. Das 300 Jahre alte Backstein-Ensemble der Grafen von Bothmer erfuhr eine sieben Jahre dauernde Restaurierung. mehr...

Sicherheit Mehr Tempo-30-Zonen vor Kitas und Schulen

Die norddeutschen Bundesländer wollen, dass Autofahrer an sensiblen Stellen langsamer fahren müssen als bislang. Bis zum Jahresende will der Bundesverkehrsminister die Voraussetzungen schaffen. mehr...

SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching SpVgg Unterhaching Mehr Funken als Hoffnung

Sportlich wie finanziell bangt die SpVgg Unterhaching um den Klassenerhalt. Gegen Rostock steht ein gefühltes Auswärtsspiel bevor. Von Stefan Galler und Christoph Leischwitz mehr...

Zahnmedizin Zahnfüllungen oft nur mit kurzer Haltbarkeit

Bei Karies eine Füllung in den Zahn und dann jahrelang keine Probleme mehr? Die Realität sieht oft anders aus. Viele Patienten müssen oft schon wenige Jahre nach der Behandlung erneut zum Arzt. mehr...

Blitzmarathon in Mecklenburg-Vorpommern Blitzmarathon 2015 Hier wird geblitzt

Nur Schleswig-Holstein nimmt nicht teil: In 15 deutschen Bundesländern findet am Donnerstag der Blitzmarathon statt. Wo die Messgeräte stehen. Von Thomas Harloff mehr... Übersicht

Klaus Bednarz Klaus Bednarz ist tot "Einer der bedeutendsten Fernsehjournalisten"

Klaus Bednarz wurde als Auslandskorrespondent in Moskau bekannt und moderierte jahrelang das ARD-Politmagazin "Monitor". Nun ist er im Alter von 72 Jahren gestorben. WDR-Intendant Buhrow würdigte ihn als unbeugsamen Fürsprecher für Mensch und Umwelt. mehr...

Prozess um Fischbrötchen in Stralsund Mecklenburg-Vorpommern Haftstrafen im "Fischbrötchen-Krieg"

Das Stralsunder Landgericht hat im "Fischbrötchen-Krieg" einen der Angeklagten zu zwei Jahren Haft verurteilt. Der Hauptangeklagte soll für neun Monate ins Gefängnis - er wurde teilweise freigesprochen. mehr...

Prozess um Fischbrötchen in Stralsund Mecklenburg-Vorpommern Sprengstoff und Stockschläge - "Fischbrötchenkrieg" beschäftigt die Justiz

In Stralsund wird mit allen Mitteln gekämpft. Darum, wer Fischbrötchen verkaufen darf. Nun geht der Fall zum zweiten Mal vor Gericht. Diesmal könnte der Prozess mit einem Freispruch enden. Von Manuel Stark mehr...

H5N8-Erreger Vogelgrippe flammt erneut in Mecklenburg-Vorpommern auf

Ein Huhn in Mecklenburg-Vorpommern hat sich mit dem hochansteckenden H5N8-Erreger infiziert. Der gesamte Bestand wird vernichtet. Es ist bereits der vierte Vogelgrippe-Fall in dem Bundesland in kurzer Zeit. mehr...

Video Freilebende Nandus in Westmecklenburg

Seltsame große, graue Vögel mit langem Hals und langen Beinen staksen durch die "Wildnis" von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Ihre Heimat ist ursprünglich die südamerikanische Pampa. mehr...

Eingliederungshilfe An wen zahlt der Bund?

Behinderten soll durch eine Reform geholfen werden. Nun gibt es Streit ums Geld. Kristin Alheit warnt vor Zahlungen nur an die Kommunen. Von Guido Bohsem mehr...

"Mitte"-Studie Ausländerfeindliche Einstellungen in Bayern weit verbreitet

In kaum einem Bundesland sind ausländerfeindliche und antisemitische Einstellungen so verbreitet wie in Bayern. Die Ergebnisse stehen in einem eigentümlichen Gegensatz zu bisherigen wissenschaftlichen Einschätzungen. Von Sarah Kanning mehr...

Rostocker Theaterintendant Wir müssen erklären, was Kultur ist

Sewan Latchinian wurde nach nur einem halben Jahr im Amt entlassen. Ein Gespräch über kurzsichtige Kulturpolitik und die Hoffnung auf Einsicht. Interview von Mounia Meiborg mehr...

Bedenklich braun Fremdenfeindlichkeit in Deutschland Bedenklich braun

Tröglitz ein Einzelfall? Nein, überall in Deutschland werden Ausländer bedroht oder angegriffen. Doch es gibt regionale Unterschiede. Fremdenfeindliche Vorfälle des Jahres 2015 - ein Überblick. Von Florian Gontek mehr... Grafik

Tarifstreit Warnstreik in Kitas

Tausende Eltern mussten am Mittwoch ihren Tagesplan völlig umkrempeln. In mehreren Bundesländern bestreikten Erzieher ihre Kindertagesstätten. mehr...

Neo-Nazis Gather For Summer Fest NPD in Mecklenburg-Vorpommern Erfolgreiche rechtsextreme Kümmerer

Egal ob Kinderfeste oder Hetze gegen Asylbewerber - nirgendwo ist die rechtsextreme NPD aktiver als in Mecklenburg-Vorpommern. Sie versuchen ganze Ortschaften zu kontrollieren. Wie sich die Rechtsextremen in den Nordosten hineingefressen haben. Von Antonie Rietzschel, Schwerin mehr... Reportage

Neuer Höchststand Knapp 8,2 Millionen Ausländer leben in Deutschland

Noch nie haben in Deutschland so viele Ausländer gelebt wie heute. Bei den meisten Zuwanderern, die 2014 ins Land kamen, handelt es sich um EU-Bürger. Doch auch der Syrien-Krieg macht sich bemerkbar. mehr...

Chinesische Investoren in Europa Schwärmt aus!

Noch bis vor Kurzem benötigten chinesische Konzerne bis zu hundert Genehmigungsstempel, wenn sie im Ausland investieren wollten. Doch viele Deals könnten sie in Europa nun an staatlichen Wächtern vorbei abwickeln. Von Christoph Giesen mehr...

Kulturpolitik Im Würgegriff

In der ostdeutschen Theaterlandschaft nehmen die Erosionsprozesse zu - ein besonders krasser Fall ist Rostock. Von Helmut Schödel mehr...

Parteienfinanzierung 1,4 Millionen für die NPD

Jetzt steht fest, wieviel Geld die Parteien vom Staat bekommen: Am stärksten profitierte 2014 die SPD. Aber auch die rechtsextremen Parteien können sich über hohe Summen freuen. Von Robert Roßmann mehr...

Polizei Abschied von der Modesünde

Die Uniformen in Grün-Beige sind ein Auslaufmodell, von Ende 2016 an tragen Bayerns Polizisten Blau. 33 000 Gesetzeshüter müssen neu eingekleidet werden Von Anna Günther mehr...