Bundestag zu Sterbehilfe Nächstenliebe oder Verbrechen? Zum Sterben ins Hospiz - Mehrheit wünscht sich Sterbebegleitung

Wer todkrank ist, sollte den Hausarzt beauftragen dürfen, das Leiden zu verkürzen. Das finden sogar einige Mediziner. Nun entscheidet der Bundestag, und vom strikten Verbot bis zur Liberalisierung scheint alles möglich. Von Matthias Drobinski und Nina von Hardenberg mehr... Analyse

Bad Tölz Gewerbegebiet soll keine Zuflucht bieten

Heinz Wippich, Besitzer des Geschäftszentrums auf der Flinthöhe, klagt gegen die geplante Asylbewerber-Unterkunft in der unmittelbaren Nachbarschaft Von Klaus Schieder mehr...

Studieren in München Geschasster LMU-Dozent Geschasster LMU-Dozent Die reine Lehre

Die LMU lässt den Kettenvertrag eines Mitarbeiters auslaufen und beruft sich dabei auf eine Ausnahmeregelung für Wissenschaftler. Weil der Mann allerdings nur unterrichtet hat, kommt das Landesarbeitsgericht zu einem kuriosen Urteil. Von Sebastian Krass mehr...

Studiengebühren in Bayern LMU München Volkswirte werden überrannt

Die VWL-Fakultät der LMU hat den Eignungstest abgeschafft. Nun haben sich mehr als zehnmal so viele Studenten eingeschrieben wie üblich. "Es wird chaotisch", prophezeit der Dekan - er rechnet mit dramatisch steigenden Durchfallquoten. Von Sebastian Krass mehr...

Wespen auf Marmeladenbrötchen Insektengiftallergie Wie sich Bienen und Wespen fernhalten lassen

Lebensgefahr Bienenstich: Vor einer Insektengiftallergie ist niemand gefeit. Wie Sie die Gefahr erkennen und was gegen die Stiche hilft. Von Andrea Bannert mehr... Ratgeber Allergie

Ebola virus Notfallpläne für Bayern Gut gerüstet gegen Ebola

Was, wenn die Ebola-Seuche ihren Weg nach Bayern findet? Und wie geht man dann mit den Erkrankten um? In den Gesundheitsbehörden liegen Notfallpläne bereit. Doch Ministerin Huml reicht das nicht. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Architektouren 2014 Architektouren 2014 Architektur mit Ecken und Falten

Schwerelos im Apfelgarten, bunte Streifen in der Stadt oder ein Betonbau mit geometrischen Falten: Bei den Architektouren öffnen am Wochenende mehr als 300 ziemlich ungewöhnliche Gebäude ihre Türen für Besucher. Wir haben schon mal einen Rundgang gemacht. Von Ana Maria Michel mehr...

Patientenverfügung Denken an Extremsituationen

Eine Patientenverfügung aufzusetzen heißt, sich Schreckliches auszumalen: Stummes Ausgeliefertsein in schwerster Krankheit, Entscheidungen über Leben und Tod nicht mehr selbst treffen zu können. Muss das sein? Hält man das aus? Unsere Autorin hat sich persönliche Fragen gestellt - und Antworten bei Experten gesucht. Von Eva Dignös mehr... Ratgeber Patientenverfügung

Diagnose Demenz Symptome der Alzheimer-Erkrankung Schusselig oder dement?

"Was wollte ich nochmal aus der Küche holen?" Wenn ältere Menschen vergesslich werden, schlägt die Angst vor Alzheimer zu. Wo die Grenze zwischen Zersteutheit und Krankheit verläuft. Von Berit Uhlmann mehr... Ratgeber Alzheimer

Großer Tag für viele Familien Möge die Macht mit ihnen sein!

532 Schüler erhalten ihr Reifezeugnis, erstmals auch in Kirchseeon. Bürgermeister Udo Ockel freut sich über seine erste Abiturfeier, eine Elternbeirätin gratuliert zum Ende von "zwölf Jahren Rotstift-Milieu" - und Landrat Robert Niedergesäß zückt die Pumpgun Von Isabel Meixner und Karin Kampwerth mehr...

Menschliches Gehirn Human Brain Project Rebellion gegen das Milliardenhirn

Eklat um ein Prestigeprojekt: Mehr als 450 Neuroforscher protestieren gegen das eine Milliarde Euro teure "Human Brain Project" der EU. Es geht um Geld und Ansehen, viele Forscher fühlen sich getäuscht. Von Robert Gast mehr...

World Cup 2014 - Fanmeile Berlin Spätes WM-Finale Warum Vorschlafen wenig bringt

Beim Halbfinale Niederlande gegen Argentinien konnten viele Zuschauer die Augen kaum mehr aufhalten. Am Sonntag, wenn Deutschland Weltmeister werden kann, wird es wieder spät. Bringt vorschlafen etwas? Biologe Till Roenneberg erforscht die innere Uhr des Menschen. Von Sebastian Gubernator mehr...

Uni Göttingen wird Elite-Universität Hochschulen Kleine Unis für Forscher immer attraktiver

Wissenschaftler aus dem Ausland zieht es oft an die Elite-Unis nach Berlin und München - aber auch in mittlere Städte, wenn es dort sehr gute Bedingungen gibt. Ein neues Ranking zeigt, wie Forschung künftig sinnvoll gefördert werden könnte. Von Johann Osel mehr...

Studiengebühren LMU München LMU München Studiengebühren weiter bei 500 Euro

Die Studenten der LMU forderten weniger Studiengebühren: Doch der Senat hat nun gegen eine Senkung gestimmt. Von Martin Thurau mehr...

Kroatische Nationalbank greift Stoiber in der HGAA-Affaere an LMU München: Stoiber Ein Fall für die Historiker

Die politische Karriere von Edmund Stoiber wird wissenschaftlich aufgearbeitet. Ein Seminar befasst sich mit Aufstieg und Fall von Bayerns Ex-Ministerpräsidenten. Von Kassian Stroh mehr...

Ludwig-Maximilians-Universität in München, 2006 LMU München Rechtsradikaler klagt auf Studienplatz

Ein NPD-Kreisvorsitzender war nach einem brutalen Übergriff auf einen Griechen von der LMU München exmatrikuliert wurden. Jetzt will er seinen Studienplatz einklagen. Von Dominik Hutter mehr...

Audimax LMU LMU München "Der Protest wird ausgehungert"

Etwa 30 Studenten verbrachten Weihnachten im besetzten Münchner Audimax. Jetzt wurden die Türen versperrt. Alle kommen hinaus - aber niemand mehr hinein. mehr...

Moschee LMU München Imame im Hörsaal

Die Münchner Universität zeigt Interesse an einem Institut für Islamstudien. Gleichzeitig hat die LMU aber auf die offene Frage der Finanzierung verwiesen. Von M. Maier-Albang, M. Thurau mehr...

LMU München Schläfer-Suche an der Universität

Die LMU München hat ihre Mitarbeiter per E-Mail aufgefordert, verdächtige Studenten zu beobachten. Der Betreff lautete: "WG: islamistische Anschläge im Bundesgebiet". Von Martin Thurau mehr...

LMU München Jugendliche stürzen durch Mensa-Dach

Die Kunststoffkuppel hat das Gewicht der beiden Schüler nicht gehalten. Sie fielen acht Meter in die Tiefe. Von Martin Thurau mehr...

Gibt auf: Annette Schvan. Hochschulrat der LMU Fakultäten zwingen Schavan zum Rücktritt

Nach monatelanger Diskussion entscheidet ein Votum der Fakultäten: Die 18 Dekane der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität haben Annette Schavan zum Rücktritt aus dem Hochschulrat bewegt. Was bleibt, ist ein Imageschaden für Schavan, für Präsident Huber - und für die ganze Uni. Von Sebastian Krass mehr...

Musikalische Bildung Das purpurrote Mäntelein

Etwa 20 Schulen, Krippen und Kitas im Landkreis beteiligen sich in der ersten Juniwoche am landesweiten Aktionstag Musik. Es wird mehrsprachig gesungen, getanzt und gejodelt. Nach Grafrath kommt sogar Besuch aus dem Landtag Von Viktoria Großmann mehr...

Sick Building Syndrom: Bürogebäude können krank machen Sick-Building-Syndrom Wenn das Büro krank macht

Trockene Augen, Dauerschnupfen, Kopfschmerzen: Fast ein Drittel der Büroangestellten klagt über Symptome des Sick-Building-Syndroms. Oft gilt die Klimaanlage als Auslöser. Von Karin Janker mehr...

Mehrgenerationenhaus Darmstadt Qualität von Babykost Forschung am heißen Brei

Wie gut ist Fertignahrung für Babys und Kleinkinder? Wissenschaftler bemängeln, dass die Produkte oft viel Zucker enthalten und die Lust auf geschmackliche Vielfalt verkümmern lassen. Wenn Eltern die Zeit haben, sollten sie selbst kochen. Von Kathrin Burger mehr...