Kultur Betten statt Bücher Kultur Kultur

Der Volk-Verlag ist nur einer von vielen Verlagen im Viertel und doch etwas Besonderes, weil Gründer Michael Volk eng mit Berg am Laim verbunden ist. Jetzt muss er einem Hotel weichen Von Renate Winkler-Schlang mehr...

Tonmeisterin Marie-Josefin Melchior Kultur Sammlerin der großen Momente

Marie-Josefin Melchior hat sich mit Aufnahmen von berühmten Ensembles und Solisten einen Namen als Tonmeisterin gemacht. Nebenbei dirigiert sie ein Kammerorchester und spielt im Duo mit ihrem Freund Johann Zeller Von Gerhard Summer mehr...

Kultur Zum Abschied ein Untergang

Das letzte Herbstprogramm des Ebersberger Kulturkreises mehr...

Kultur Kultur Kultur Großer Wurf

Erstmals richtet die Feuerwehr ein irisch-bayerisches Festival in Höhenkirchen aus. Es ist ein Kulturfest mit starken Auftritten, Guinness und Folkmusik Von Nadja Tausche mehr...

Kulturreferent Hans-Georg Küppers im Interview "Wir konnten viel anstoßen"

Seit zehn Jahren ist Hans-Georg Küppers Kulturreferent der Landeshauptstadt. Ein Gespräch über Erfolge, Münchner Debatten und die Zukunft von Gasteig und Kreativquartier Interview Von Egbert Tholl, MIchael Zirnstein, Eva-Elisabeth Fischer mehr...

G20-Gipfel - Elbphilharmonie Kultur Produktive Unzufriedenheit

Beim Ranking der Kulturstädte ist Hamburg abgeschlagen. Doch die Kreativen schaffen alternative Publikumsmagneten. Von Till Briegleb mehr...

Kultur Der Blitzporträtist

Das Buchheim Museum zeigt die "Kruden Köpfe" des Malers Clifford Holmead Philips - die Ausstellung ist ein Vorgeschmack auf eine größere Sammlung an Bildern, die in Bernried eine neue Heimat finden werden Von Katja Sebald mehr...

Kultur Sommer am See

Stets haben die reizvollen Landschaften rund um den Starnberger See Künstler inspiriert. Die Galerie Benzenberg in Tutzing präsentiert eine Auswahl expressionistischer, abstrakter und traditioneller Werke Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Kultur Der Mann fürs Dreidimensionale

Der Starnberger Bildhauer Max Wagner hat sich mit Büsten berühmter Persönlichkeiten wie Oskar Maria Graf, Bert Brecht und Sigi Sommer einen Namen gemacht und das Münsinger Badewannen-Denkmal für Loriot geschaffen Von Katja Sebald mehr...

Sebastian Nicolas Zauberei in Christophoruskirche Kultur Zauberhaftes Finale

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten beim Start stehen jetzt die letzten drei Tage des Moosburger Sommerfestivals auf dem Programm. Sebastian Nicolas lässt Uhren zu Staub zerfließen und Josef Hader spielt sich selbst Von Alexander Kappen mehr...

Franz Mang, Künstlername Robespierre Kultur Robespierre und der englische Humor

Der vormalige Lehrer Franz Mang macht unter seinem ungewöhnlichen Künstlernamen Gute-Laune-Folk, der in den USA und in Großbritannien ankommt. In seiner Heimat ist der Musiker, der sogar ein eigenes Festival hat, aber unbekannt Von Gerhard Summer mehr...

Kultur Kultur Kultur Wogen der Wehmut am Weiher

Auch wenn dieses Jahr keine Spiele über die Markt Schwabener Seebühne gehen, lädt der Theaterverein vom 4. bis 6. August zum Mitfeiern seines Jubiläums Von Ulrich Pfaffenberger mehr...

Fünf Seen Festival Fünfseenland-Filmfestival Karten gewinnen für "Die göttliche Ordnung"

Zahlreiche namhafte Regisseure, Produzenten und Schauspieler werden beim Fünfseen-Festival erwartet. Die SZ verlost Karten für einen ganz besonderen Film aus der Schweiz. mehr...

Kultur Olympiareif

Kapitalismuskritik als ganz große Zirkusnummer mit viel Musik und Menschen, Tieren, Sensationen: Brechts "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui" als Sommerspektakel des Theaters Wasserburg Von Egbert Tholl mehr...

Kultur Spielerisch

Der Gautinger Kunstverein setzt seine Zusammenarbeit mit der Fundaçion Cultural Camino Rojo fort und zeigt in der Galerie am Hauptplatz Grafiken von Künstlern aus Mexiko, dem Würmtal und München Von Blanche Mamer mehr...

Wörthsee Kammerkonzerte Kultur Sensible Präzision

Das "Novus String Quartet" zeigt in der Schulaula von Wörthsee sein Gespür für Klang Von Reinhard Palmer mehr...

Kultur Draußen spielen

Der Sommer ist die Zeit der Freilichttheater. In Bayern gibt es zahlreiche Bühnen, professionelle und solche, auf denen Laien als Darsteller auftreten mehr...

Kultur Shakespeare im Hippielook

Die Starnberger Theatergruppe "Tragaudion" hat den Klassiker "Wie es euch gefällt" in die bewegende Ära der späten 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts verlegt. Für das Jubiläum 2018 dürfen die Zuschauer entscheiden, was als nächstes Stück aufgeführt wird Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Kultur Kultur Kultur "Große Nummer"

Mit ihren Stadlfesten hat sich die Burschenschaft in Perchting seit 2014 überregional einen Namen gemacht. Nach "Haindling" und "Erste Allgemeine Verunsicherung" erwartet Organisator Christoph Kammerlander an diesem Freitag "Die Prinzen" Interview von Astrid Becker mehr...

Kultur Djangos letzter Vorhang

Ein Theaterstück über ein schwules Känguru wühlt Baden-Baden auf. Ist der Kurort ein Hort der Homophobie? Von Josef Kelnberger mehr...

Kultur Kultur Kultur Raumgestalt und Traumlandschaft

Bei den 17. Ateliertagen in der Gautinger Reismühle lassen sich am kommenden Wochenende 31 Künstler über die Schulter schauen. Von Patrizia Steipe mehr...

Kultur Kultur Kultur Jeder für sich und alle gegen einen

Beim Kabarettistenabend auf dem Kult-Art-Festival in Krailling sind sich Christoph Weiherer, Michael Altinger, Stephan Zinner und Stefan Kröll einig, dass man über den Verkehrsminister Alexander Dobrindt gute Witze machen kann Von Patrizia Steipe mehr...

Kultur Kreative Reste-Verwertung

Der Bildhauer Alexander Lihl hat in Weßling einen Künstlergarten eröffnet, in dem er eigene Skulpturen aus verschiedenen Phasen seiner Entwicklung zeigt Von Katja Sebald mehr...

Starnberg, Stadtbücherei Poetry Slam mit Ko Bylanzky Kultur Frühes Leid, spätes Glück

Die Teilnehmer am Poetry-Slam in der Starnberger Bücherei überzeugen mit professionellen Texten. Mal geht es um Alleinsein und Mobbing, mal um Midlife-Crisis und die Bewältigung von Selbstzweifeln Von Tabea Braun mehr...