Russische Militärmanöver an der Grenze Die Ukraine am Rande eines Krieges
Weiter blutige Gewalt in der Ostukraine Video

+++ UN-Generalsekretär Ban Ki Moon warnt vor militärischer Eskalation +++ Moskau ordnet Manöver an - als Antwort auf "ukrainische Militärmaschinerie" +++ Kiew kritisiert "unverschämte Einmischung" Russlands +++ In Ostukraine verschleppter US-Reporter wieder frei +++ Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Fleischunternehmen Tönnies Reaktion auf Einladung Schalke besucht Putin

"Die Mannschaft würde gerne einmal den Kreml sehen": Aufsichtsrat Clemens Tönnis bestätigt, dass Bundesligist Schalke 04 die Einladung von Wladimir Putin annimmt - und trotz Krim-Krise nach Russland reist. Die Zusammenarbeit mit Gazprom sieht Tönnies unkritisch. mehr...

VKontakte Gründer von russischem Facebook-Klon abgesetzt

Pawel Durow verlässt den russischen Facebook-Rivalen VKontakte. Der Plattform-Gründer schreibt, er sei entlassen worden. Zuvor hatte es Streit um Daten prowestlicher Aktivisten in der Ukraine gegeben. Nun übernehmen Verbündete von Präsident Putin das Netzwerk. mehr...

Wladimir Putin Ukraine im Umbruch Ukraine im Umbruch Putins Kurs

Meinung Die Dynamik des Konflikts nutzt dem russischen Präsidenten. Putin hat in der Ukraine drei Handlungsoptionen: Einmarschieren, dem Zerfall beiwohnen, bis ihm ein Teil des Landes von selbst zufällt, oder sich zurücknehmen. Die wahrscheinlichste Option bedeutet Unheil für die Ukraine - und Ungemach für die EU und die USA. Ein Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

- Nationalistische Verbündete Putins rechte Freunde

Ataka in Bulgarien, Front National in Frankreich, Jobbik in Ungarn: Der Kreml hat zu vielen nationalistischen Parteien in Europa ausgezeichnete Kontakte - und nutzt sie für seine Zwecke. Von Florian Hassel mehr...

"Fabrik der Hoffnung" go-East-Festival 2014 14. goEast-Festival 2014 Widersprüche in der Peripherie

Wie zivilisiert ist Russland? Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise legt das Kino-Festival goEast in Wiesbaden Belege für Barbarei im Putin-Reich vor. Und zeichnet gleichzeitig ein Bild des Landes, das reicher, bunter und moderner ist, als es der Diskurs im Westen suggeriert. Von Paul Katzenberger mehr...

Newsblog Konflikt in Ukraine Video
Konflikt in Ukraine EU-Sanktionen gegen Russland werden ausgeweitet

Erstes Gespräch seit Ende März +++ USA bestätigen Kiew-Reise von CIA-Chef +++ EU-Liste der von Kontensperrungen und Einreiseverboten betroffenen Personen wird erweitert +++ Übergangspräsident Turtschinow befiehlt Anti-Terror-Einsatz in Ost-Ukraine +++ Kiew bittet UN um Hilfe +++ Die Entwicklungen im Newsblog von Hannah Beitzer mehr...

Ukraine: Kämpfe in Kramatorsk Video
Konflikt in der Ukraine Ukrainische Truppen erobern Flughafen zurück

+++ Kämpfe im Osten des Landes +++ Militärflughafen in Kramatorsk von ukrainischen Soldaten eingenommen +++ Putin zu Merkel: Ukraine "an der Schwelle zum Bürgerkrieg" +++ RWE liefert Gas an die Ukraine +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

A pro-Russian armed man looks on near the mayor's office in Slaviansk Video
Konflikt im Donezk-Becken Was die Ostukraine von der Krim unterscheidet

Erst die Krim, jetzt der Osten? Wieder stürmen prorussische Kämpfer ukrainische Gebäude und verlangen ein Referendum. Steckt Moskau dahinter? Dafür gibt es deutliche Anzeichen. Aber diesmal könnte die Annexion deutlich schwieriger werden. Akteure und Interessen im Überblick. Von Hannah Beitzer und Michael König mehr...

Alexej Nawalny zu Hausarrest verurteilt Betrugsvorwürfe Kreml-Kritiker Nawalny unter Hausarrest gestellt

Er darf weder telefonieren noch das Internet benutzen: Ein Moskauer Gericht hat den prominenten Kreml-Kritiker Alexej Nawalny zu Hausarrest verurteilt. Er und sein Bruder sollen mehr als eine halbe Million Euro veruntreut haben. mehr...

Russische Armee Russische Armee Abgespeckt und aufgerüstet

Den Krieg gegen Georgien vor sechs Jahren hat Russland zwar gewonnen, doch Moskaus Armee zeigte sich in marodem Zustand. Nun soll Schluss sein mit alten Panzern, überholter Ausrüstung und trägen Soldaten: Russland investiert Milliarden ins Militär. Von Frank Nienhuysen mehr...

Schwarzmeerflotte auf der Krim Chronologie der Krim-Krise Umstrittene Halbinsel

Russland interveniert auf der Krim und übernimmt die Kontrolle auf der ukrainischen Halbinsel. Die Regierung in Kiew und der Westen schauen konsterniert zu und beschließen Sanktionen. Nun weitet sich der Konflikt auf das Festland aus. Die Ereignisse der vergangenen Wochen im Überblick. mehr...

Rasmussen addresses a news conference during a NATO foreign ministers meeting at the Alliance headquarters in Brussels Video
Ukraine-Krise Nato verdreifacht Zahl der Kampfflugzeuge im Baltikum

+++ Nato stationiert in den baltischen Staaten zwölf Kampfjets +++ Russland kappt Wachstumsprognose als Folge der Krim-Krise +++ Kerry wirft Russland bezahlte Provokation vor +++ Prorussische Milizen nehmen angeblich Geiseln +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Gaspipeline South Stream Russlands Direktleitung nach Sofia

Zur bulgarischen Regierung hat der Kreml beste Beziehungen. Das zeigt sich an der geplanten Gaspipeline South Stream. Sie ist volkswirtschaftlich sinnlos, doch sie macht viele reich. Von Florian Hassel mehr...

Russland dreht Hahn auf - Wieder Gas für den Westen über Ukraine Russlands Gaslieferungen an Europa Rohr zum Westen

In der Ukraine-Krise droht und beschwichtigt Gazprom zugleich. Doch wer am Ende das Sagen hat, ist klar. Das weltweit größte Rohstoffunternehmen ist ein Machtinstrument des Kreml. Von Markus Balser mehr...

File photo shows the Head of the All-Ukrainian Union Svoboda (Freedom) Party Tyagnibok attending an anti-government rally in Kiev Ukraine Der Westen entdeckt Swobodas hässliches Gesicht

Sie seien Faschisten und brandgefährlich, sagt der Kreml. Der Westen hat die ukrainische Regierungspartei Swoboda bisher hingegen als notwendiges Übel betrachtet. Dass ein Swoboda-Abgeordneter jetzt einen TV-Direktor verprügelte, könnte die Position ins Wanken bringen. Von Michael König mehr...

File photo of jailed Russian former oil tycoon Khodorkovsky in the defendants' cage during a court session in Moscow Amnestie in Russland Kreml-Kritiker Chodorkowskij ist frei

Nach zehn Jahren im Straflager befindet sich der frühere Ölmagnat Chodorkowskij wieder in Freiheit. Präsident Putin hatte kurz zuvor die Begnadigungsurkunde unterzeichnet. mehr...

Politicker Kreml muss Kasparow Schadensersatz zahlen

Der russische Ex-Schachweltmeister Garri Kasparow hat erfolgreich vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gegen den Kreml geklagt. Es ging um eine Festnahme im Jahr 2007. mehr... Politicker

Umbruch in der Ukraine Drohende Sanktionen gegen Moskau Drohende Sanktionen gegen Moskau Russlands Rosskur - wer profitieren könnte

Moskau stellt sich wegen seines Vorgehens auf der Krim auf schwere Wirtschaftssanktionen ein. Der Kurs des Rubel kennt nur eine Richtung: steil bergab. Doch Präsident Putin scheint das keineswegs zu stören - und einige Akteure würden auch im Fall von Strafmaßnahmen gut verdienen. Von Julian Hans mehr...

Russia's President Vladimir Putin And Russian Billionaires At Russia Business Week Conference Sanktionen gegen Moskau Putin bestrafen, ohne die Russen zu treffen

Meinung Russlands Präsident fühlt sich verraten - vom Westen, aber auch von der schmalen Mittelklasse, die einst gegen ihn protestierte. Wenn die Sanktionen wirken, dürfte Putin zuerst ihr die Schuld zuschieben. Der Westen muss klarmachen, dass die Strafmaßnahmen nicht gegen das Volk gerichtet sind. Ein Kommentar von Julian Hans, Moskau mehr...

Russland Ukraine Krim Putin Merkel Machtkampf in der Ukraine Merkel will Russland "Annexion" der Krim "nicht durchgehen" lassen

+++ Kanzlerin: Müssen negative Folgen von Sanktionen gegen Russland in Kauf nehmen +++ Übergangspräsident Turtschinow: Ukrainisches Militär wird auf Krim nicht eingreifen +++ OSZE-Chef nennt Krim-Referendum "illegal" +++ Kommissionspräsident Barroso schlägt einseitige Handelserleichterungen für Ukraine in Höhe von 500 Millionen Euro vor +++ Die Entwicklung im Newsblog mehr...

RUSSIA-FIGHTER-JET-PUTIN Auswirkungen der Sanktionen gegen Russland Großmachtstolz vor Wohlstand

Putins wahre Vertraute sind nur wenige, und sie sind ihm ähnlich: Geheimdienstler ohne Vermögen im Ausland, dafür entschlossen an seiner Seite. Sie haben ebenso wenig Angst vor den Sanktionen wie Putin. Der Präsident weiß, dass seinem Volk die Macht des eigenen Landes wichtiger ist als die wirtschaftliche Lage. Von Julian Hans mehr...

Inside The OAO Uralkali Potash Mining Operations As Belarus Escalates The Potash War Nach Ende des Düngemittel-Kartells Putins KGB-Kumpel zieht in Uralkali-Führung ein

Geld, Macht und Dünger: Sergej Schemesow arbeitete in der DDR beim KGB mit Wladimir Putin zusammen. Nun bestimmt er im Uralkali-Konzern mit. Der weltgrößte Kali-Produzent steht im Zentrum eines internationalen Rohstoff-Krimis. mehr...

- Ukraine Klitschko verzichtet auf Präsidentschaftskandidatur

Vitali Klitschko will nicht Präsident der Ukraine werden. Stattdessen kandiert er um das Amt des Bürgermeisters in Kiew. Im Präsidentschaftswahlkampf unterstützt Klitschko einen anderen Kandidaten - den "Schokoladenkönig" Pjotr Poroschenko. Der hat nun gute Chancen. mehr...

Anti government protest in Ukraine DEBATTE@SZ "Die Kornkammer Russlands"

Die politischen Umwälzungen in der Ukraine werden in den Internet-Foren der SZ heftig kommentiert: mehr...