Syrien Wie bei den Syriengesprächen Diplomatie simuliert wird Smoke rises after airstrikes by pro-Syrian government forces in Anadan city

Das Assad-Regime und Russland geben vor, über Frieden in Syrien verhandeln zu wollen. Zugleich schießen Regierungssoldaten Aleppo sturmreif. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Demo von Russlanddeutschen gegen erfundene Vergewaltigung Angebliche Vergewaltigung Warum Russlanddeutsche gegen Flüchtlinge demonstrieren

Nach russischen Medienberichten über eine angebliche Vergewaltigung gehen Tausende Russlanddeutsche auf die Straße. Lassen sie sich von rechts instrumentalisieren? Von Hannah Beitzer mehr...

Mord an Boris Nemzow Russland erhebt Anklage gegen angebliche Mörder Nemzows

Zehn Monate nach dem Mord an Oppositionsführer Boris Nemzow legen sich russische Ermittler auf ihre Version der Ereignisse fest. mehr...

Militärsystem Russisches TV zeigt geheime Torpedo-Pläne

Die Skizzen der neuen Waffe waren im staatlichen Fernsehen zu sehen - angeblich eine Panne. mehr...

Farben für die Welt Farbenproduzent Schwäbische Farben für die Welt

Der Kreml und das Weiße Haus haben eines gemeinsam: Sie wurden mit Farben aus einem schwäbischen Dorf angestrichen. Doch den Auftrag aus Russland hat die Firma nun verloren. von Detlef Esslinger mehr... SZ-Magazin

Syrien-Konflikt Militäreinsatz Militäreinsatz Russland und die USA wollen Luftangriffe in Syrien absprechen

Russische und amerikanische Militärexperten sollen die Angriffe koordinieren, damit sich die Jets nicht in die Quere kommen. Laut Kreml gelten die Angriffe dem IS, doch die syrische Opposition meldet tote Zivilisten. mehr...

Moskau Putin bekommt Mandat für Militäreinsatz in Syrien

Der Föderationsrat stimmt zu: Russlands Präsident darf Truppen losschicken. Es geht dabei offenbar um Luftschläge gegen die Terrormiliz IS in Syrien. mehr...

Elton John Putin Russischer Staatschef Wladimir Putin ruft Elton John an - diesmal wirklich

Ein Scherzkeks hatte bei Elton John angerufen und sich als russischer Staatspräsident ausgegeben. Nun hatte der Sänger den echten Putin am Telefon. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Syrien: Wie bewerten Sie Putins militärische Unterstützung von Assad?

"Wir unterstützen sie, wir haben sie unterstützt, und wir werden sie unterstützen": Russland verlegt offenbar Truppen und Material nach Syrien. Unklar ist, wie weit die militärischen Aktivitäten gehen werden. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Ukraine Im Kulturkampf

Kiew greift zu ähnlichen Methoden wie Moskau und boykottiert Künstler. Beide Seiten müssen abrüsten. Von Sonja Zekri mehr...

Putin-Sprecher Dmitrij Peskow trug auf seiner Hochzeit angeblich eine teure Uhr Kontroverse in Russland Die 500 000-Euro-Uhr des Putin-Sprechers

Eine Luxusuhr - haben Russlands Oppositionelle keine anderen Probleme? Doch, klar. Aber plakative Aktionen sind ihr einziges Mittel gegen die laute Kreml-Propaganda. Von Hannah Beitzer mehr...

International Charlemagne Prize Of Aachen 2015 Hausverbot in Europaparlament Moskau wirft EU Rückkehr zur Inquisition vor

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz reagiert auf Moskaus Einreiseverbot für EU-Politiker: Von zwei Ausnahmen abgesehen dürfen russische Diplomaten nicht mehr ins Europäische Parlament. Moskau ist empört. mehr...

Einreiseverbote Moskau wehrt sich gegen Kritik an "schwarzer Liste"

Russland verteidigt seine "schwarze Liste" mit Einreiseverboten gegen europäische Politiker. Ein Grünen-Vertreter fühlt sich von Moskaus Strafmaßnahmen geehrt. mehr...

Außenminister Frank-Walter Steinmeier 89 EU-Politiker auf "schwarzer Liste" "Das ist kein Beitrag zur Entspannung"

89 Personen stehen auf der Liste, darunter acht Deutsche: Moskau hat öffentlich gemacht, welche EU-Politiker nicht nach Russland reisen dürfen. Bundesaußenminister Steinmeier wählt deutliche Worte in Richtung Kreml. mehr...

Abrechnung mit Moskau Yukos-Investoren beantragen Pfändungen von russischem Staatseigentum

Enteignete Yukos-Investoren machen Ernst: Sie fordern Milliarden und lassen erstmals Russlands Staatsvermögen pfänden - bald auch in Deutschland. mehr...

Ukraine Good bye, Lenin

Die Ukraine verbietet kommunistische und faschistische Symbole, die letzten Lenin-Statuen sollen fallen. Das Gesetz ist jedoch mehr als Symbolpolitik - es zielt auf politische Gegner. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Viktor Jerofejew "Fragen Sie eine Babuschka"

Der russische Schriftsteller über TV-Zombies in Putins Anhängerschaft, Meinungsfreiheit beim staatlichen Fernsehen und seinen gescheiterten Klub für die "Telegenzija". Interview von Franziska Augstein mehr...

KZ-Gedenkstätte Dachau Ehemaliges KZ Dachau Anhänger der "Nachtwölfe" besuchen Gedenkstätte

Es ist ein unerwünschter Auftritt: Anhänger der russischen Motorradgang "Nachtwölfe" veranstalten in der KZ-Gedenkstätte in Dachau ein merkwürdiges Schauspiel - angeblich in ganz harmloser Mission. Von Gregor Schiegl mehr...

Participants perform during the International Military Music Festival 'Spasskaya Tower' in Moscow Vier Jahrzehnte in Russland Himmel und Hölle

Kaum ein Staat beschäftigt die Deutschen so sehr wie Russland. Die SZ berichtet seit Sowjettagen über die Achterbahnfahrt der russischen Geschichte. Korrespondenten erinnern sich an ein wunderbares, wenn auch oft unglückliches Land. mehr...

International Russian Conservative Forum in St. Petersburg Umstrittene Konferenz in Sankt Petersburg Europäische Rechtsextreme sind in Russland willkommen

Die russische Regierung empört sich über "Faschisten" in Kiew - und billigt ein Treffen rechtsextremer Parteien aus ganz Europa. Organisiert hat es eine dem Kreml nahe stehende Partei. Von Frank Nienhuysen mehr...

- Rätselraten um den Präsidenten Ohne Putin kein Russland

Wenn die Kanzlerin beim Langlauf auf den Po fällt, muss sich in Deutschland niemand Sorgen um das Wohl der Nation machen. In Russland ist das anders. Putins Fernbleiben von der Öffentlichkeit wirft in Moskau existenzielle Fragen auf. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Wladimir Putin, Präsident von Russland Rätsel um russischen Präsidenten Wo ist Putin?

Seit dem 5. März hat sich Russlands Präsident nicht mehr öffentlich gezeigt. Selbst wenn nur ein Bruchteil von dem wahr wäre, was Kreml-Astrologen, Blogger und Journalisten seither als Gründe für sein Verschwinden erwägen - es müssen dramatische Tage für ihn sein. Von Julian Hans mehr...

Russian Prime Minister Vladimir Putin attends Orthodox Easter celebrations at the Christ the Savior Cathedral in Moscow early on April 15, 2012. AFP PHOTO/ RIA-NOVOSTI/ POOL/ ALEXEY DRUZHININ Kirche und Staat in Russland Die unheilige Allianz

Russlands orthodoxe Kirche hetzt gegen Regisseure, Künstler und Musiker. Ihr Ziel: die neue, alte Symbiose mit der Macht, mit Wladimir Putin. Doch die gemeinsame Symphonie klingt schief. Von Tim Neshitov mehr... Analyse

Wladimir Putin Russland Sprecher von Putin dementiert Baby-Gerüchte

Eine mysteriöse Krankheit? Ein Kind? Derzeit machen viele Gerüchte die Runde, die erklären sollen, warum der russische Präsident seit Tagen nicht öffentlich auftritt. Sein Sprecher Peskow dementiert fleißig. mehr...

Opposition leader Boris Nemtsov shot in Moscow Mord an Boris Nemzow Wo die Wahrheit in Spekulationen ertrinkt

Wer erschoss Boris Nemzow? Die Antworten sind bisher so verschwommen wie die offenbar einzige Videoaufnahme der Tat. Theorien und Spekulationen gibt es dafür im Überfluss. Gut möglich, dass das Methode hat. Von Alexandra Perlowa und Paul Munzinger mehr... Fragen und Antworten