Debatte um Standort Wo der Konzertsaal Platz hätte

Freiham oder Nordschwabing? Giesing oder Messestadt? Die Idee, mit einem Konzertsaal aus der Innenstadt hinaus in Peripherie zu ziehen, ist wieder im Gespräch - warum sie jetzt eine Chance haben könnte. Von Rita Argauer und Christian Krügel mehr...

SZ Forum zum Konzertsaal im Künstlerhaus am Lenbachplatz SZ-Podium zum Konzertsaal Standort Museumsinsel "auf Platz eins"

Braucht München einen neuen Konzertsaal? Und wenn ja, wo? Das SZ-Podium zu dem Thema war prominent besetzt. Sehen Sie hier zentrale Aussagen. mehr... Video

Proberäume in München Container für Nachwuchsbands

Die Lage für Nachwuchsmusiker in München ist prekär: Es gibt zu wenige gut erreichbare und bezahlbare Übungsräume in der Stadt. Auf dem Feierwerk-Gelände an der Hansastraße sollen nun Container aufgestellt werden - mit Schallschutz und Equipment. Von Birgit Lotze mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Konzertsaal-Debatte: Wie würde Ihr Lösungsvorschlag aussehen?

Die Debatte um einen zweiten Konzertsaal wird in München heiß diskutiert: Sowohl ein Wiederaufbau vom zerstörten Odeon als auch ein abwechselnder Tour-Betrieb der beiden Orchester werden diskutiert. Haben Sie einen sinnvollen Vorschlag? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Konzertsaal-Debatte Standort für möglichen Konzertsaal Standort für möglichen Konzertsaal Symphonien auf Eis

Die Idee eines neuen Konzertsaals ist abgelehnt, die Standort-Debatte geht weiter. SPD und CSU im Bezirksausschuss Milbertshofen-Am Hart haben eine Vision: das Areal des jetzigen Eissportstadions könnte zur Bühne werden. Von Nicole Graner und Christian Krügel mehr...

Gasteig Konzertsaal Debatte in München Warum der BR den Konzertsaal bauen dürfte

Welcher Vorschlag ist sinnvoll? Welche Idee dagegen sinnlos? In der Münchner Konzertsaal-Debatte bleiben auch bei Lesern viele Fragen offen. Die SZ gibt Antworten. Von F. Kotteder, R. Argauer, Ch. Krügel und A. Dürr mehr...

Konzertsaal-Debatte Kundgebung für den Konzertsaal Kundgebung für den Konzertsaal Musikalischer Protest

500 Münchner demonstrieren für einen neuen Konzertsaal in der Stadt. Sie lehnen die Pläne von Ministerpräsident Seehofer und Oberbürgermeister Reiter ab, die den Gasteig sanieren wollen. Zur Demo aufgerufen haben junge Musiker, es kommen sogar prominente Musik-Fans. mehr...

Simon Rattle bei einem Konzert in London im Februar 2015. Diskussion um neue Tonhalle für London Rattles Wunschkonzert

Der weltbekannte Dirigent Sir Simon Rattle fordert einen akustisch besseren Saal für London - und schon streitet auch die britische Metropole über Sinn und Unsinn eines solchen Projekts. Von Alexander Menden mehr...

Proberaum Scurious München Allach Kulturprojekt Proberäume in München 180 Euro - für den Mittwoch

Wände aus Pappe, Räume ohne Heizung oder Toiletten: Wer Popmusik machen will, muss leiden. Doch nirgends ist es so schwierig, einen akzeptablen Proberaum zu finden, wie in München. Von Felix Reek mehr...

Gasteig-Debatte Seehofer öffnet Hintertür für Konzertsaal-Neubau

Horst Seehofer macht seinem Ruf als Wendehals Ehre. Bei der Konzertsaal-Frage sei "nichts endgültig entschieden", lässt er wissen. Gleichzeitig setzt er hohe Hürden für Standort-Vorschläge und teilt gegen Kritiker aus. mehr...

muc18 Livemusik Warum München neue Konzertsäle braucht - nicht nur für Klassik

Seit Jahren streitet München über einen neuen Konzertsaal - für klassische Musik. Steht es um die Hallen für Pop-Konzerte nicht mindestens genauso schlecht? Ein Gespräch mit drei Veranstaltern über Sitzplätze, Tokio Hotel und "die dämlichen bayerischen Feiertage". Von Jakob Biazza und Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Konzertsaal-Debatte Konzertsaal-Debatte Konzertsaal-Debatte Was Bochum besser macht als München

Das Projekt lebt von Spenden, die Kosten liegen unter 34 Millionen Euro. Das Beispiel des neuen Bochumer Konzertsaals zeigt, was mit viel Bürgerengagement realisiert werden kann. In München wird lieber gestritten. Von Johan Schloemann mehr...

Online-Petition Online-Petitionen Online-Petitionen Macht der Masse

In kurzer Zeit Tausende Unterstützer für ein Anliegen finden? Online-Petitionen machen das möglich. Der Münchner Stadtrat will die Willensbekundungen der Bürger ernst nehmen. Doch Wissenschaftler warnen vor den schnellen Klicks. Von Dominik Hutter mehr...

Winterklausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion Nach Abstimmung im Landtag SPD erlebt Konzertsaal-Desaster

Für SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher ist es "eine schwere Niederlage": Als im Landtag über die Konzertsaal-Lösung für München abgestimmt wird, verweigert ihm ein Großteil der SPD-Fraktion die Gefolgschaft. Und stimmt mit der CSU. Von Sarah Kanning und Frank Müller mehr...

Gasteig, München Konzertsaal-Debatte München braucht ein Konzerthaus, keinen Prunkbau

Dass München kein neues Konzerthaus bekommt, liegt auch am schlechten Image der Klassik. Sie gilt als Privatvergnügen einer gehobenen Gesellschaftsschicht. Gegen diesen Eindruck tut die Szene zu wenig. Von Reinhard J. Brembeck mehr... Kommentar

Gasteig Konzertsaal-Debatte in München "Wir wurden zum Narren gehalten"

Die bayerische Staatsregierung hat den Plänen für einen Umbau der Philharmonie in München zugestimmt. Die Kritik reißt indes nicht ab - der Chefdirigent des BR-Orchesters fühlt sich von der Politik nicht ernst genommen. Von Andreas Glas, Christian Krügel und Frank Müller mehr...

Moskauer Konservatorium Die besten Konzertsäle der Welt Hier drin spielt die Musik

Ob in Moskau oder Manchester, in Buenos Aires oder Boston: Schon architektonisch sind diese zehn Konzertsäle ein Blickfang. Doch erst ihre unvergleichliche Akustik macht sie zu den Besten weltweit. Von Helmut Mauró mehr... Bilder

Konzertsaal-Debatte Ärger über Konzertsaal-Entscheidung Ärger über Konzertsaal-Entscheidung "Eine Spirale der Idiotie"

Die Wut über die Konzertsaal-Entscheidung in München ist groß: Mehr als 14 000 Menschen fordern in einer Online-Petition einen Neubau - und eine Gruppe Schauspieler probt schon mal den Abriss des Gasteigs. Von Andreas Glas und Christian Krügel mehr...

Plenarsitzung bayerischer Landtag "Becks Bayern" zur Gasteig-Entscheidung Ein Chamäleon namens CSU

Die Entscheidung gegen einen neuen Konzertsaal in München ist ein Paradebeispiel für die Politik der bayerischen Landesregierung. Was gestern noch ein "Nein", kann morgen schnell ein "Ja" werden. Nur bei einem Projekt ist sich die CSU sicher - oder? Von Sebastian Beck mehr... Videokolumne

Ihre Post Ihre Post Ihre Post Ihre Post zur Konzertsaal-Debatte

Die Entscheidung von Bayerns Ministerpräsident Seehofer und Münchens OB Reiter zum Konzertsaal-Bau in München hat viele SZ-Leser vergräzt. In Leserbriefen machen sie ihrem Unmut Luft. mehr... Ihre Post

Konzertsaal-Debatte "Bitte, protestieren Sie!"

Nach einem Konzert in der Philharmonie hat der Bariton Christian Gerhaher an das Publikum appelliert, sich über die Pläne zur Gasteig-Sanierung zu empören. Kritik kommt auch vom Deutschen Musikrat. mehr...

Gasteig in München bei Nacht, 20111 Philharmonie am Gasteig Kein neuer Konzertsaal - Gasteig wird saniert

München bekommt keinen neuen Konzertsaal - stattdessen wird die Philharmonie am Gasteig saniert. Das haben OB Reiter und Ministerpräsident Seehofer am Montag bekannt gegeben. Bis der Bau fertig ist, müssen Münchens Musikfreunde allerdings viel Geduld haben. mehr...

Ein Saal mit fulminanter Akustik: Enthusiasten aus aller Welt bekommen gar nicht genug von den Symphonikern und ihrem Chefdirigenten Jonathan Nott. Konzertsäle in Bayern Wo die Musik spielt

München ist doch nicht der Nabel der Musikwelt: Auch andere Städte in Bayern können ihrem Publikum erstklassige Orchester bieten. Und der gelungenste Konzertsaal steht nicht etwa an der Isar. Von O. Przybilla, A. Günther, M. Scherf, W. Wittl mehr...

Gasteig, München Konzertsaal-Debatte um Gasteig Klang allein ist nicht alles

München ist entrüstet, weil es keinen neuen Konzertsaal bekommt. Verständlich. Aber es gibt noch viele weitere Gründe, warum die Musiklandschaft im Vergleich zu anderen Städten wie Freiburg so blass wirkt. Von Reinhard J. Brembeck mehr... Analyse

Konzertsaal-Debatte CSU-Abgeordnete folgen Seehofers Umbauplänen

Trotz eines Proteststurms aus der Kulturszene stimmt die CSU-Landtagsfraktion für den Umbau des Gasteigs - einstimmig. Auch für einen Übergangsstandort während der Bauzeit gibt es eine erste Idee. Von Frank Müller, Martina Scherf mehr...