Neuer Konzertsaal Seehofer sagt 250 Millionen zu Konzertsaal-Debatte Neuer Konzertsaal

Exklusiv In der CSU-Fraktion nennt Ministerpräsident Horst Seehofer konkrete Kosten für einen neuen Konzertsaal. Er legt sich aber nicht fest, wo gebaut werden soll. Von Wolfgang Wittl mehr...

Mariss Jansons Symphonieorchester des BR Warum Jansons bis 2021 in München bleibt

Er war ein Top-Kandidat als neuer Chef der Berliner Philharmoniker: Doch nun hat Dirigent Mariss Jansons bei den BR-Symphonikern vorzeitig verlängert. Das ist auch ein deutliches Signal an Ministerpräsident Seehofer. Von Christian Krügel mehr...

Philharmonie im Gasteig, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Generalprobe exklusiv für Abonnenten der Süddeutschen Zeitung Konzertsaal-Debatte Reiter sagt Zwillingslösung für Gasteig ab

Es sollte die große Lösung in der Münchner Konzertsaal-Debatte werden: der Gasteig als Heimat für zwei Orchester. Doch nun erklärt OB Reiter den Plan für gescheitert. Ministerpräsident Seehofer betont, er wolle weiterhin einen neuen Konzertsaal bauen. Von Christian Krügel und Thomas Schmidt mehr...

Gasteig in München Konzertsaal-Debatte "Erheblicher Schaden" für das Musikleben

Keine Zukunft für eine Zwillingsnutzung: Eine Arbeitsgruppe von Staat und Stadt verwirft mit erstaunlich klaren Worten den Seehofer-Plan für den Gasteig. OB Reiter will sich in der Konzertsaal-Debatte trotzdem noch nicht festlegen. Von Christian Krügel mehr...

Eissportstadion im Olympiapark âÄ" da soll jetzt der neue Konzertsaal hin kommen Reaktionen auf Olympiapark-Vorstoß Verstimmung bei der Rathaus-SPD

Der Vorschlag aus der CSU, im Olympiapark einen neuen Konzertsaal zu bauen, stößt auf Sympathie und Empörung zugleich. Vor allem die SPD ist verstimmt, während andere bereits von einem architektonischen Highlight träumen. Von Andreas Glas, Franz Kotteder und Christian Krügel mehr...

BMW Welt mit Olympiaturm München Oberbayern Bayern Deutschland Europa Copyright imagebroker St Konzertsaal-Debatte in München Pakt mit dem Park

Es ist ein Befreiungsschlag: Die realistische Idee, Münchens neuen Konzertsaal im Olympiapark zu erbauen, könnte der Stadt aus großer Verlegenheit helfen. Von Gerhard Matzig mehr... Analyse

Konzertsaal-Debatte Konzertsaal im Olympiapark Konzertsaal im Olympiapark Richtiger Platz zur richtigen Zeit

In der Konzertsaal-Debatte sind schon viele Standorte vorgeschlagen und wieder zerredet worden. Doch diesmal dürfte die Sache zu machen sein - wenn Ministerpräsident Seehofer und OB Reiter über ihren Schatten springen. Von Franz Kotteder mehr... Kommentar

Konzertsaal-Debatte CSU-Vorstoß zum Konzertsaal CSU-Vorstoß zum Konzertsaal Sinfonie mit Parkharfe

Ein Konzertsaal im Olympiapark? Nach dem vernichtenden Gutachten zu den Gasteig-Plänen machen sich Kultusminister Spaenle und Zweiter Bürgermeister Schmid für einen Neubau auf dem bisherigen Eissport-Areal stark. Von Christian Krügel und Frank Müller mehr...

Konzertsaalentscheidung vor der Sommerpause Gutachten zum Konzertsaal Am Ende verlieren alle

Exklusiv Zwei Orchester, ein Konzertsaal? Der Gasteig-Plan für München hätte einem Gutachten zufolge "erhebliche finanzielle und qualitative Konsequenzen" - für Orchester, Zuhörer und Veranstalter. Indirekt wird eine andere Lösung empfohlen. Von Christian Krügel und Frank Müller mehr...

Konzertsaal-Debatte Gasteig: Gutachten rät von "Zwillingslösung" ab

Philharmoniker müssten offenbar mit großen Nachteilen rechnen mehr...

Konzertsaal Seehofers "Zwillingslösung" auf dem Prüfstand

Gutachter prüfen, ob sich die beiden großen Orchester einen Konzertsaal teilen könnten. Da sie den Seehofer-Reiter-Plan für den Gasteig wohl schlecht beurteilen werden, geht der Oberbürgermeister schon mal auf Distanz. Von Christian Krügel mehr...

Konzertsaal-Debatte Konzertsaal Konzertsaal Seehofers Sackgasse

Die Entscheidung, den Gasteig um- statt einen neuen Konzertsaal zu bauen, vergrätzt auch viele CSU-Wähler. Doch ein Rückzieher ist nicht so leicht möglich. Von Christian Krügel mehr...

Debatte um Standort Wo der Konzertsaal Platz hätte

Freiham oder Nordschwabing? Giesing oder Messestadt? Die Idee, mit einem Konzertsaal aus der Innenstadt hinaus in Peripherie zu ziehen, ist wieder im Gespräch - warum sie jetzt eine Chance haben könnte. Von Rita Argauer und Christian Krügel mehr...

SZ Forum zum Konzertsaal im Künstlerhaus am Lenbachplatz SZ-Podium zum Konzertsaal Standort Museumsinsel "auf Platz eins"

Braucht München einen neuen Konzertsaal? Und wenn ja, wo? Das SZ-Podium zu dem Thema war prominent besetzt. Sehen Sie hier zentrale Aussagen. mehr... Video

Proberäume in München Container für Nachwuchsbands

Die Lage für Nachwuchsmusiker in München ist prekär: Es gibt zu wenige gut erreichbare und bezahlbare Übungsräume in der Stadt. Auf dem Feierwerk-Gelände an der Hansastraße sollen nun Container aufgestellt werden - mit Schallschutz und Equipment. Von Birgit Lotze mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Konzertsaal-Debatte: Wie würde Ihr Lösungsvorschlag aussehen?

Die Debatte um einen zweiten Konzertsaal wird in München heiß diskutiert: Sowohl ein Wiederaufbau vom zerstörten Odeon als auch ein abwechselnder Tour-Betrieb der beiden Orchester werden diskutiert. Haben Sie einen sinnvollen Vorschlag? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Konzertsaal-Debatte Standort für möglichen Konzertsaal Standort für möglichen Konzertsaal Symphonien auf Eis

Die Idee eines neuen Konzertsaals ist abgelehnt, die Standort-Debatte geht weiter. SPD und CSU im Bezirksausschuss Milbertshofen-Am Hart haben eine Vision: das Areal des jetzigen Eissportstadions könnte zur Bühne werden. Von Nicole Graner und Christian Krügel mehr...

Gasteig Konzertsaal Debatte in München Warum der BR den Konzertsaal bauen dürfte

Welcher Vorschlag ist sinnvoll? Welche Idee dagegen sinnlos? In der Münchner Konzertsaal-Debatte bleiben auch bei Lesern viele Fragen offen. Die SZ gibt Antworten. Von F. Kotteder, R. Argauer, Ch. Krügel und A. Dürr mehr...

Konzertsaal-Debatte Kundgebung für den Konzertsaal Kundgebung für den Konzertsaal Musikalischer Protest

500 Münchner demonstrieren für einen neuen Konzertsaal in der Stadt. Sie lehnen die Pläne von Ministerpräsident Seehofer und Oberbürgermeister Reiter ab, die den Gasteig sanieren wollen. Zur Demo aufgerufen haben junge Musiker, es kommen sogar prominente Musik-Fans. mehr...

Simon Rattle bei einem Konzert in London im Februar 2015. Diskussion um neue Tonhalle für London Rattles Wunschkonzert

Der weltbekannte Dirigent Sir Simon Rattle fordert einen akustisch besseren Saal für London - und schon streitet auch die britische Metropole über Sinn und Unsinn eines solchen Projekts. Von Alexander Menden mehr...

Proberaum Scurious München Allach Kulturprojekt Proberäume in München 180 Euro - für den Mittwoch

Wände aus Pappe, Räume ohne Heizung oder Toiletten: Wer Popmusik machen will, muss leiden. Doch nirgends ist es so schwierig, einen akzeptablen Proberaum zu finden, wie in München. Von Felix Reek mehr...

Gasteig-Debatte Seehofer öffnet Hintertür für Konzertsaal-Neubau

Horst Seehofer macht seinem Ruf als Wendehals Ehre. Bei der Konzertsaal-Frage sei "nichts endgültig entschieden", lässt er wissen. Gleichzeitig setzt er hohe Hürden für Standort-Vorschläge und teilt gegen Kritiker aus. mehr...

muc18 Livemusik Warum München neue Konzertsäle braucht - nicht nur für Klassik

Seit Jahren streitet München über einen neuen Konzertsaal - für klassische Musik. Steht es um die Hallen für Pop-Konzerte nicht mindestens genauso schlecht? Ein Gespräch mit drei Veranstaltern über Sitzplätze, Tokio Hotel und "die dämlichen bayerischen Feiertage". Von Jakob Biazza und Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Konzertsaal-Debatte Konzertsaal-Debatte Konzertsaal-Debatte Was Bochum besser macht als München

Das Projekt lebt von Spenden, die Kosten liegen unter 34 Millionen Euro. Das Beispiel des neuen Bochumer Konzertsaals zeigt, was mit viel Bürgerengagement realisiert werden kann. In München wird lieber gestritten. Von Johan Schloemann mehr...

Online-Petition Online-Petitionen Online-Petitionen Macht der Masse

In kurzer Zeit Tausende Unterstützer für ein Anliegen finden? Online-Petitionen machen das möglich. Der Münchner Stadtrat will die Willensbekundungen der Bürger ernst nehmen. Doch Wissenschaftler warnen vor den schnellen Klicks. Von Dominik Hutter mehr...