"Washington Post" Jeff Bezos kauft der Branche Hoffnung Jeff Bezos Amazon Washington Post

Stunde Null: Die Übernahme der "Washington Post" durch Amazon-Gründer Jeff Bezos weckt Hoffnungen auf den Beginn einer Renaissance der gebeutelten US-Printmarken. Gelingt es dem Revolutionär der Handelsbranche, die Branche zu revitalisieren - oder verleibt sich Bezos nur einen weiteren Teil der Verwertungskette ein? Von Johannes Kuhn mehr...

Amazon CEO Bezos demonstrates the Kindle Paperwhite during Amazon's Kindle Fire event in Santa Monica Amazon-Gründer Jeff Bezos, schlechtester Chef der Welt

Sein Leben ist geprägt von Superlativen: Amazon-Gründer Jeff Bezos leitet den größten Online-Händler der Welt. Jetzt kommt ein zweifelhafter Rekord hinzu. mehr...

Online-Händler Amazon Überraschung in Seattle

Man war es ja schon gewohnt: Der Online-Händler Amazon wuchs zwar enorm, aber Gewinn? Fehlanzeige. Das hat sich nun geändert, und der Grund dafür ist ein Geschäftsfeld, das viele gar nicht mit dem Konzern aus Seattle verbinden. Von Michael Kläsgen und  Helmut Martin-Jung mehr...

Financial Times Zeitungs-Übernahme Zeitungs-Übernahme Wie Springer den Kampf um die "Financial Times" verloren hat

Der japanische Medienkonzern Nikkei erwirbt die "Financial Times". Kurzzeitig schien auch der Springer-Verlag im Rennen um das Wirtschaftsblatt. Von Johannes Boie, Max Hägler, Claudia Tieschky und Christian Zaschke mehr... Analyse

250 Millionen Dollar für eine Zeitung: Jeff Bezos schlug zu. Amazons Smartphone Jeff Bezos' riskante Wette auf das Fire Phone

Ein Mann geht auf volles Risiko: Mit dem Fire Phone steigt Amazon in einen Markt ein, der derzeit fast nur Verlierer kennt. Statt mit Kampfpreisen will der Konzern mit einem Qualitätsversprechen überzeugen. Kann er es einhalten? Von Johannes Kuhn mehr...

Amazon-Gründer Jeff Bezos 20 Jahre Amazon Service-Monster aus Seattle

Vor 20 Jahren hat Jeff Bezos Amazon gegründet. Ein Stück spektakuläre Wirtschaftsgeschichte. Kritik ist berechtigt, doch gerade der Einzelhandel kann viel von Amazon lernen. Von Caspar Busse mehr... Kommentar

Amazon President, Chairman and CEO Bezos speaks at the Business Insider's 'Ignition Future of Digital' conference in New York City Amazon-Chef Jeff Bezos "Ich habe Milliarden Dollar in den Sand gesetzt"

Jeff Bezos gibt gerne Geld aus. Nun gibt der Amazon-Chef zu, dass einige seiner Investitionen dem Konzern nicht genützt haben. Reue zeigt er nicht. Er schaut lieber ins All. mehr...

250 Millionen Dollar für eine Zeitung: Jeff Bezos schlug zu. Jeff Bezos zur Übernahme der "Washington Post" Aus Liebe zur Zeitung

Bislang konnte man nur rätseln, warum Amazon-Chef Jeff Bezos im vergangenen Jahr die "Washington Post" kaufte. Jetzt verriet er seine Gründe - und welche Pläne er mit der Tageszeitung noch hat. mehr...

Jeff Bezos Launches Bezos Center For Innovation In Seattle Amazon-Gründer Jeff Bezos Der Besessene

Geschäftspartner jagt er wie "kranke Gazellen", Mitarbeiter bekommen Strafpunkte und seine Milliarden investiert er in Höhlenbären aus der Eiszeit. Jeff Bezos ist fies und gnadenlos. In der jetzt erschienenen Biographie über den Amazon-Gründer finden sich noch einige andere Schattenseiten. Von Kathrin Werner, New York mehr...

Jeff Bezos Amazon-Gründer Jeff Bezos Unsichtbar, aber allgegenwärtig

Bücher waren nur der Anfang: Jeff Bezos hat früh das Potenzial des Internets erkannt. Und er nutzt es systematisch aus. Warum der Amazon-Gründer heute unangefochtener Marktführer ist. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Amazon CEO Bezos demonstrates the Kindle Paperwhite during Amazon's Kindle Fire event in Santa Monica Jeff Bezos und die "Washington Post" Fremder Freund

Was der Amazon-Gründer Jeff Bezos mit der traditionsreichen "Washington Post" vorhat, interessiert Journalisten auf der ganzen Welt. Wie will der Geschäftsmann den klassischen Printjournalismus in der digitalen Ära neu erfinden? Doch Bezos hüllt sich noch immer in Schweigen. Von Nicolas Richter, Washington mehr...

Handelsplattform Jet.com Ein riskanter Plan

Die Handelsplattform Jet.com will Amazon übertrumpfen. Doch damit das klappt, muss sie erst einmal investieren - und das nicht zu knapp. Es ist eine Wette mit hohem Einsatz. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Salzburg Travel Destination Literatur Turbo-Resi

Daniell Porsche übernimmt den österreichischen Residenz-Verlag. Das Modell ist gerade in Mode: Im großen Stil geben private Player in Österreich traditionell staatlich subventionierten Verlagen Starthilfe. Von Christopher Schmidt mehr...

Netzwerk für Freie  Uber-Journalismus

Die "Washington Post" sucht Autoren per Onlineplattform. Das "Talent Network" soll die Kommunikation zwischen Redaktion und freien Mitarbeitern erleichtern und zeigt, wie radikal sich das Denken bei der "Post" gewandelt hat. Von Matthias Kolb mehr...

Amazon Logistik-Zentrum Pforzheim Internethändler Amazon ändert Steuerstrategie radikal

Exklusiv Der Internethändler kommt seinen Kritikern überraschend entgegen: Amazon verbucht seine Einnahmen jetzt in Deutschland und nicht mehr in der Steueroase Luxemburg. Von Bastian Brinkmann mehr...

Mathias Doepfner im Interview Montagsinterview "Wir haben in Europa zu lange geschlafen"

Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner über die Schwierigkeit, eine Firma neu zu erfinden, Übernahmepläne und den Job als Hundefriseur. Interview von Varinia Bernau und Caspar Busse mehr...

Screenshot von Youtube Gaming Gaming Youtube adelt seine Zocker-Szene

Auf Youtube gehören Videospiele zu den erfolgreichsten Genres. Nun bekommen die Spieler eine eigene App und Webseite. Wohl auch, weil die Übernahme des Konkurrenten Twitch platzte. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Galeria Kaufhof - Chemnitz Kaufhäuser Tummelplatz der Immobilienhaie

Dass Kaufhof an einen ausländischen Investor verkauft wird, ist keine schlechte Nachricht. Bitter ist etwas anderes: Wo Kaufhäuser schließen, zieht Leere ein. Von Karl-Heinz Büschemann mehr... Kommentar

Kampf um Karten Nokia begehrt wie nie

Uber übertrumpft mit einem üppigen Angebot für den Kartendienst Here deutsche Autobauer. Den umstrittenen Vermittler von Fahrdiensten treiben dabei ganz ähnliche Gründe wie die Fahrzeughersteller. Von Katharina Brunner und Thomas Fromm mehr...

Worker collects items to pack into boxes at Amazon's logistics centre in Graben Amazon Luxemburg, das war mal

Der Internetkonzern ändert nach massiver Kritik seine Steuerstrategie: Abgaben will Amazon künftig auch in Deutschland zahlen. Von Bastian Brinkmann mehr...

Reaktionen auf den Verkauf der "Washington Post" Ein Erdbeben für den Journalismus

Amazon-Chef Jeff Bezos wird die "Washington Post" kaufen. Journalisten und Branchenkenner brechen in Jubel aus, ehemalige Redakteure sind betrübt - und alle spekulieren darüber, was der Internetmilliardär mit seiner Anschaffung wohl vorhat. mehr...

Tomas van Houtryve, a Belgian photographer of VII on assignment for Harper's Magazine, won the Third Prize in the Contemporary Issues Category, Stories, of the 2015 World Press Photo contest Auflagen für Drohnen Bedingt abflugbereit

Eigentlich wollte Amazon schon bald Pakete per Drohne liefern. Doch die neuen Regeln der US-Flugaufsicht bremsen den Internetkonzern und andere Anbieter - vielleicht auf Jahre. Von Kathrin Werner mehr...

Lieferdienst Amazon darf in USA Drohnen testen

Die US-Flugaufsichtsbehörde hat Amazon eine Sondergenehmigung für Drohnen-Tests unter freiem Himmel erteilt. Die Auflagen sind so hoch, dass sie Amazons Pläne für einen Luft-Lieferdienst erschweren dürften. mehr...

Zukunft Die Weltretter

Seuchen bekämpfen, ins All fliegen: Im kanadischen Vancouver verrieten die Klugen, Reichen und Mächtigen des digitalen Zeitalters, wie sie die Zukunft gestalten. Von Andrian Kreye mehr...

Luxus online Nur noch ein Klick

Die Richemont-Tochter Net-a-porter und der italienische Händler Yoox fusionieren. Gemeinsam setzen sie im Online-Handel mit Luxuswaren mehr als 1,2 Milliarden Euro um. Von Elisabeth Dostert und Ulrike Sauer mehr...