Leute:Stationäre Behandlung

Jeff Bezos erweitert seine Planungen im All, Rumer Willis hat gute Scheidungseltern, und die Queen ist zurück im Home-Office.

Mark Bezos, Jeff Bezos, Oliver Daemen, Wally Funk
(Foto: Tony Gutierrez/AP)

Jeff Bezos, 57, angehender Außerirdischer, plant eine eigene Raumstation im All. Die "Orbital Reef" werde gemeinsam mit mehreren Partnern, darunter beispielsweise Boeing, gebaut und solle zwischen 2025 und 2030 ins All gebracht werden, teilte Blue Origin, die Raumfahrtfirma des Amazon-Gründers, am Montag mit. Die Station solle Platz für bis zu zehn Menschen bieten und als Anlaufpunkt für Weltraum-Touristen dienen.

Leute: undefined
(Foto: Victoria Jones/AP)

Elizabeth II., 95, Queen, ist zurück im Home-Office. Nachdem sie in der vergangenen Woche für medizinische Tests eine Nacht im Krankenhaus verbracht hatte, absolvierte die britische Königin nun schon wieder einen offiziellen Termin: Sie empfing am Dienstag von Schloss Windsor aus den koreanischen Botschafter zu einer virtuellen Audienz - eine Arbeitsgewohnheit, die sie seit der Pandemie regelmäßig pflegt.

Radiomoderatorin aus Namibia ist ´Auslandsdeutsche des Jahres"
(Foto: Hitradio Namibia/dpa)

Sybille Moldzio, 37, Radiomoderatorin aus Namibia, ist die "Auslandsdeutsche des Jahres". Bei der von der Internationalen Medienhilfe (IMH) organisierten Abstimmung erhielt die Mitbetreiberin des Privatsenders Hitradio Namibia in der Hauptstadt Windhoek 23 Prozent von 8640 Stimmen. Die IMH ist das Netzwerk der deutschsprachigen Medien im Ausland und der fremdsprachigen Medien im Inland. "Die Aktion ist ausdrücklich keine Misswahl für Schönheitsköniginnen", sagte IMH-Leiter Björn Akstinat. Sybille Moldzio versuche mit ihren Sendungen und ihrem Sender, die deutsche Sprache, aber auch die deutsche Kultur insgesamt in Namibia zu pflegen und zu erhalten.

Schauspielerin Rumer Willis
(Foto: Matt Sayles/dpa)

Rumer Willis, 33, US-Schauspielerin, hält ihre berühmten Eltern Demi Moore und Bruce Willis für gute Scheidungseltern. Beide hätten sich "mein ganzes Leben lang so sehr bemüht, dass ich nie das Gefühl hatte, zwischen ihnen wählen zu müssen", sagte die 33-Jährige dem People-Magazin. Bei vielen ihrer Freunde, deren Eltern sich ebenfalls scheiden ließen, habe sie dagegen gesehen, "wie ihre Eltern sie gegeneinander ausspielten oder sie sich an den Feiertagen entscheiden mussten". Rumer Willis ist das älteste Kind von Bruce Willis und Demi Moore. Das Paar war von 1987 bis 2000 verheiratet.

Zur SZ-Startseite
Nach Todesschuss bei Dreh mit Alec Baldwin

Nach tödlichem Schuss
:Filmwaffe enthielt Patrone

Drei Tage nach dem Tod von Kamerafrau Halyna Hutchins an einem Filmset gibt die Polizei Details aus Untersuchungsberichten bekannt. Ein Regieassistent soll Baldwin versichert haben, die Waffe enthalte keine Munition.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB