Leute:"Ich werde nicht auftreten"

Lesezeit: 2 min

Leute: Will England lieber aus der Ferne anfeuern: Dua Lipa.

Will England lieber aus der Ferne anfeuern: Dua Lipa.

(Foto: Jordan Strauss/dpa)

Dua Lipa würde nicht bei der WM in Katar singen, Taylor Lautner ist jetzt mit Taylor Lautner verheiratet, und König Charles III. hat offenbar deutsche Interessen.

Dua Lipa, 27, Sängerin, würde nicht bei der Fußball-WM in Katar singen. "Ich werde nicht auftreten, noch war ich je an irgendwelchen Verhandlungen zu einem Auftritt beteiligt", schrieb die Britin auf Instagram. Sie reagiere damit auf "zahlreiche Spekulationen", denen zufolge sie bei der Eröffnungsfeier singen werde. "Ich freue mich darauf, Katar zu besuchen, wenn das Land alle Menschenrechtszusagen erfüllt hat, die es gemacht hat, als es zum Gastgeber der Weltmeisterschaft ernannt wurde", teilte der Popstar weiter mit. Gänzlich boykottieren will sie das Turnier aber offenbar nicht: "Ich werde England aus der Ferne anfeuern."

Leute: undefined
(Foto: Imago)

Taylor Lautner, 30, Schauspieler, heißt jetzt wie seine Frau. Am Wochenende hat der Twilight-Star seine Freundin Taylor Dome auf einem Weingut in Kalifornien geheiratet, wie The Daily Mail berichtet. Taylor Dome soll den Nachnamen ihres Manns angenommen haben und heißt nun auch Taylor Lautner. "Wir werden einfach die gleiche Person sein", sagte der Schauspieler kürzlich in der "Kelly Clarkson Show". Um die beiden auseinanderzuhalten, würden viele Menschen sie "Taylor Boy" oder "Taylor Girl" nennen. Das Paar machte seine Beziehung 2018 öffentlich.

Leute: undefined
(Foto: Uli Deck/dpa)

Miranda Kerr, 39, Model, blickt mit Kinderaugen auf die Welt. "Die Neugierde, die Kinder haben, ist so ansteckend", sagte sie dem People-Magazin. Das Schönste an ihrer Mutterrolle sei es, "die Welt durch die Augen meiner Kinder zu sehen". Ihre Söhne würden die Dinge auf eine andere Weise wahrnehmen, erklärte die Australierin. "Obwohl sie alle drei Jungen sind, alle in einem ähnlichen Umfeld aufgewachsen sind, haben sie wirklich eine unterschiedliche Perspektive und ich liebe es, das zu verstehen und von ihnen zu lernen." Kerr und ihr Mann Evan Spiegel sind Eltern von Hart, 4, und Myles, 3, außerdem hat das frühere Victoria's-Secret-Model Sohn Flynn, 11, aus einer früheren Ehe mit Schauspieler Orlando Bloom.

Leute: undefined
(Foto: Elena Di Vincenzo/Imago/Zuma Wire)

Louis Tomlinson, 30, Sänger, kann gerade keine Autogramme geben. "Die Show gestern Abend in New York war unglaublich. Leider habe ich es auf dem Rückweg geschafft, zu stürzen und mir den Arm ziemlich schlimm zu brechen", schrieb der Brite auf Instagram. Dazu postete er zwei Röntgen-Aufnahmen von einem Oberarm mit sichtbarem Knochenbruch. Zu seiner großen Enttäuschung müsse er für die kommende Woche geplante Signierstunden verschieben. Tomlinson war als Mitglied der Boygroup One Direction zum Star geworden.

Leute: undefined
(Foto: Andrew Milligan/dpa)

Charles III., 74, König, hat deutsche Interessen. Das glaubt zumindest die Biografin des Briten. "Sein deutsches Erbe ist teilweise der Grund, warum er so sehr an der Homöopathie hängt", sagte die Schriftstellerin und Journalistin Catherine Mayer der Deutschen Presse-Agentur. Auch eine spezifisch deutsche Art des Umweltschutzes habe Charles beeinflusst, so Mayer, die für ihr Buch "Charles III. - Mit dem Herzen eines Königs" mehrmals mit dem damaligen Kronprinzen zusammengetroffen ist.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema