´Deutschland 86" bei Amazon Prime Video
Florian Cossen und Arne Feldhusen im Interview

"Ich bin nur Gast in diesem Universum"

Die Regisseure Florian Cossen und Arne Feldhusen haben "Deutschland 86" inszeniert und sich für die von RTL zu Amazon gewanderte DDR-Serie auf ungewöhnliche Arbeitsbedingungen eingelassen.

Interview von David Denk

Amazon-Logo auf einem Bildschirm
Internethandel

Ebay klagt gegen Amazon

Die Handelsplattform spricht von einem "Komplott" und wirft dem Konkurrenten vor, systematisch versucht zu haben, Händler von Ebay abzuwerben.

Amazon

Ein Laden in London

Mehr Keuchhusten-Erkrankungen in Bayern
Amazon-Patent

Alexa soll erkälteten Nutzern automatisch Medikamente vorschlagen

Smart Speaker wie Amazons Echo sammeln massenhaft Daten. Alexa könnte künftig den Gesundheitszustand an der Stimme erkennen und etwa Hustenbonbons empfehlen.

Von Michael Moorstedt

Chinesische Spionage

Der Feind auf der Platine

China soll Amazon, Apple und anderen Unternehmen Spionage-Chips untergejubelt haben. Wenn die Vorwürfe zutreffen, könnte das auch US-Geheimdienste betreffen und die Beziehungen zu den USA schwer belasten.

Von Christoph Giesen, Seoul, und Hakan Tanriverdi, München

86343378
Journalismus

Wie unabhängig ist die "Washington Post"?

Seit fünf Jahren besitzt Amazon-Gründer Jeff Bezos die "Washington Post". Damit ist er nicht der einzige Milliardär, der sich jüngst eine Zeitung zugelegt hat. Was passiert nach solchen Übernahmen in den Redaktionen?

Von Alan Cassidy

jetzt job
jetzt
Job-Kolumne

1380 Euro brutto für den Paketzusteller

Toni, 22, fährt jeden Abend drei Stunden durch die Stadt, um Pakete auszuliefern. Dabei hat er schon so einiges gesehen.

Protokoll von Tami Holderried

Amazon verschickt Pakete
Online-Shopping

Amazon-Mitarbeiter sollen Kundendaten verkauft haben

Schmiergeld für Kundendaten? Amazon geht dem Verdacht nach, dass Mitarbeiter sensible Informationen an Händler in China gegeben haben.

Amazon
Leserdiskussion

Welche Rolle spielt Ihr Gewissen bei Kaufentscheidungen?

Niedrige Preise, schnell, unkompliziert: Amazon ist in Deutschland sehr erfolgreich, bereits jetzt entfällt auf den Konzern ein Drittel des bundesweiten Online-Handels. Doch kann man dort guten Gewissens kaufen?

5 Bilder
Fernsehen und Streaming

Das sind die interessantesten Serien des Monats

In der neuen Zeichentrick-Serie von "Simpsons"-Erfinder Matt Groening kämpft eine mittelalterliche Prinzessin um ihre Freiheit. Und Jan Josef Liefers ist in "Arthurs Gesetz" mal gar nicht arrogant.

Von SZ-Autoren

Amazon

Die Billionen-Saga

Gewinn? Nicht so wichtig! Dividende? Niemals! Warum die Anleger trotzdem begeistert von Amazon und der großen Erzählung seines Gründers sind.

Von Malte Conradi, San Francisco

Amazon Logistikzentrum Pforzheim
Online-Handel

Ein Leben ohne Amazon ist möglich, aber beschwerlich

Wer bei dem Online-Händler kauft, hat ein schlechtes Gewissen, dafür aber das, was er will - zu einem fairen Preis. Über das Phänomen Amazon.

Essay von Kurt Kister

Amazon-Gründer Jeff Bezos
Amazon

Bezos' Billionen-Saga

Gewinn? Nicht so wichtig! Warum die Anleger trotzdem begeistert von Amazon und der großen Erzählung seines Gründers sind.

Von Malte Conradi, San Francisco

Serie "Tom Clancy: Jack Ryan"

Leider blass

Der von Tom Clancy erfundene Agent Jack Ryan gibt als Terroristenjäger bei Amazon eine fade Figur ab.

Von Benedikt Frank

Katharina Zweig
Katharina Zweig über Algorithmen

"Manchen Firmen überlasse ich gerne meine Daten"

Die Informatikprofessorin Katharina Zweig erklärt, was einen Algorithmus "böse" macht, warum ihre Tochter nur zuhause mit dem Handy ins Netz darf und wieso lernende Systeme sich wie kleine Kinder verhalten.

Interview von Christina Berndt

Umweltforscher: Außergewöhnliche Dürre in ganz NRW
Endloses Wachstum

"Ernteausfälle, Hitzetote und Umweltflüchtlinge sind die Rückzahlungen, die wir leisten müssen"

Ohne Wachstum ist alles nichts? Nein, sagt André Reichel. Der Professor für Internationales Management und Nachhaltigkeit plädiert für ein Umdenken beim Thema Wirtschaftswachstum.

Interview von Benjamin Reibert

Messerstecherei in Chemnitz
SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Xaver Bitz

US-Konzern

Amazon entlohnt Mitarbeiter für positive Tweets

Der Konzern beschäftigt eine "Armee der Glaubwürdigen", die in den sozialen Netzwerken Missstände dementieren soll. Mittlerweile glaubt ihnen niemand mehr.

Von Vivien Timmler

FA Community Shield - Manchester City v Chelsea
Amazon-Doku über Manchester City

Klischee à la Hollywood

Manchester City als perfekter Fußballverein - eine neue Amazon-Dokuserie will genau dieses Bild vermitteln. Doch leider muss sich Trainer Pep Guardiola nicht einmal kritischen Fragen stellen.

Von Felix Haselsteiner

Tech-Konzerne

"Wir nehmen ja auch keine Rücksicht auf das Geschäftsmodell eines Steuerhinterziehers"

Daten für alle? SPD-Chefin Nahles will Amazon und Google zwingen, sie mit Konkurrenten zu teilen. Oxford-Professor Viktor Mayer-Schönberger hatte die Idee schon vor ihr. Er erklärt, was man mit dem Schatz des Silicon Valley anstellen könnte.

Interview von Jannis Brühl

Self Publishing

Der ungebundene Autor

Selbst verlegte Bücher finden immer mehr Leser und machen bereits so manche Verfasser reich. Ganz ohne Verlag, Werbung oder klassische Rezension. Wie funktioniert das - und was heißt das für den Buchhandel?

Von Bernd Graff

Apple-Aktienkurs an der Nasdaq
Internet-Konzerne

Apple, Amazon, Google, Facebook, Microsoft: Freunde? Oder Feinde?

Die Digitalkonzerne prägen weltweit das Leben der Menschen. Ihre Größe und Datensammelwut sind beängstigend. Ist der Vormarsch unaufhaltsam?

Von Catherine Hoffmann

Apple vs Dax
Apple

Wie viel ist 1.000.000.000.000?

Apple ist erstmals eine Billion Dollar wert. Sechs Grafiken zeigen, wie unfassbar groß diese Zahl ist.

Von Christian Endt, Julian Hosse und Vivien Timmler

Amazon
Umsatzsteuer bei Internethändlern

Amazon soll für Steuerbetrug haften

Tausende Händler verkaufen über Amazon Waren, ohne die fällige Umsatzsteuer zu zahlen. Dem Staat entsteht ein Millionenschaden. Die Regierung will das ändern.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Werbung bei Google und Facebook

Angriff auf die Unangreifbaren

Erstmals seit Langem hat Google Konkurrenz auf dem Werbemarkt. Doch der Mutterkonzern macht Milliardengewinne - und das trotz der Rekordstrafe der EU. Entscheidend wird sein, ob die Regeln des Spiels geändert werden.

Kommentar von Helmut Martin-Jung