Theater in Taufkirchen Integration im Kraut- und Kartoffelland Taufkirchen Theater in Taufkirchen

Tuğsal Moğuls Stück "Die deutsche Ayse" erzählt von den Lebensläufen dreier türkischer Frauen der ersten Einwanderer-Generation. Von Udo Watter mehr...

Erste zertifizierte Kulturdolmetscher in Dachau Integration "Wir können eine Brücke bauen"

Madeleine Schenk vom Dachauer Forum hat Migranten aus dem Landkreis zu Kulturdolmetschern ausgebildet Interview von Susanne Schröder-Bergen mehr...

Hardheim, Odenwald, 2017 Flüchtlinge in Deutschland Wer zuletzt lacht

2015 echauffierte sich Deutschland über den "Flüchtlingsknigge" aus der Odenwaldgemeinde Hardheim. Das Ende der Geschichte, fast zwei Jahre später: Das Miteinander funktioniert erstaunlich gut. Von Bernd Kastner mehr...

flüchtling jetzt Integration Wo ist die Grenze zwischen helfen und bemuttern?

Vor dieser Frage stehen viele Frauen, die sich um Flüchtlinge kümmern. Eine Geschichte über selbsternannte Mütter im Bann ihrer "Jungs" aus dem fernen Osten. Von Delna Antia/dasbiber mehr... jetzt

Flüchtlinge in Bayern Führerschein für Flüchtlinge Führerschein für Flüchtlinge Wieso "rechts vor links"? Ich war zuerst da

Immer mehr Flüchtlinge in Bayern wollen den Führerschein machen. Nicht nur die Sprache ist ein Problem, sondern auch andere Verkehrsregeln, die sie aus ihrer Heimat kennen. Von Maximilian Gerl mehr...

Integration Bauchtanz und Blasmusik

In drei Gemeinden organisieren Helferkreise am Samstag interkulturelle Feste Von Georg Jahreis mehr...

Integration Integration Integration Die internationale Kochschule

In Geretsried brutzelt, backt und brät die Übergangsklasse mit Feuereifer fürs ganze Karl-Lederer-Haus: syrisches Shaorma, afghanisches Khajoor und italienische Pizza. Von Peter Buchholtz mehr...

Integration Spielerisch Werte vermitteln

Projekt soll Migranten in Grundschulen erreichen Von Viktoria Spinrad mehr...

Video Integrationsprojekt in München Integrationsprojekt in München Kinder im "WerteRaum"

Ein hochumstrittenes Integrationsgesetz, eine intensive Leitkulturdebatte - und eine Ministerin, die Kindern deutsche Regeln beibringen möchte. Ein neues Projekt richtet sich über Grundschüler mit Migrationshintergrund auch an die Eltern. mehr...

Integration Richtschnur

Thomas de Maizière rechtfertigt den Begriff der Leitkultur, mit dem er jüngst für Empörung gesorgt hat. mehr...

Integration Sorge um den inneren Frieden

Vertreter der Jugendhilfe fordern Ausbildung für junge Flüchtlinge mehr...

German Interior Minister de Maizere leaves a news conference in Berlin Integration De Maizières Leitkultur-Vorstoß: "Was für eine peinliche Inszenierung"

Der Innenminister hat mit seinem Zehn-Punkte-Plan ein geteiltes Echo ausgelöst. Während die Union zunehmend applaudiert, wirft die Opposition ihm Ablenkungs- und Wahlkampfmanöver vor. mehr...

Kriminalstatistik 2016 Innenpolitik Warum de Maizières Leitkultur-Katalog gesellschaftsschädlich ist

Der Innenminister streicht ein Sammelsurium von Nichtigkeiten und Wichtigkeiten schwarz-rot-golden an und erklärt es zur deutschen Leitkultur. Das ist so albern. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Leitkultur: Was halten Sie von de Maizières 10-Punkte-Katalog?

Deutschland sei nicht Burka, Religion Kitt statt Keil der Gesellschaft - In der Bild am Sonntag skizziert der Innenminister eine deutsche Leitkultur. Dabei gehe es um eine Richtschnur für das Zusammenleben und die Integration in Deutschland. Mit seinen Thesen wolle der CDU-Politiker lediglich "zur Diskussion einladen". mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion EU-Flüchtlingspolitik: Wie könnte ein Neustart aussehen?

Der Sachverständigenrat der Stiftungen für Integration (SVR) hat in seinem Jahresgutachten Strategien zur Regelung der Migrationspolitik in Europa vorgelegt. Darin fordert der Rat unter anderem eine Arbeitsteilung unter den EU-Ländern, einheitliche Kriterien und ein Recht auf Freizügigkeit für anerkannte Flüchtlinge. mehr...

Integration Integration Integration Neustart in der Backstube

Der junge Afghane Jawad Bakhshi macht eine Ausbildung bei der Ebersberger Bäckerei Freundl. Er ist dort nicht der einzige Lehrling mit Migrationshintergrund. Von Barbara Mooser mehr...

Inititive "Job meets refugee" im Würmtal, 2016 Integration Der große Job-Flop

Exklusiv Arbeitsministerin Andrea Nahles wollte 100 000 Jobs für Flüchtlinge schaffen, doch das funktionierte nicht. Jetzt lässt Nahles das Programm eindampfen und schiebt das übrige Geld den Jobcentern zu. Von Thomas Öchsner mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlingsbetreuer Flüchtlingsbetreuer Und sie helfen immer noch

Die Flüchtlingspolitik in Deutschland ist heftig umstritten. Trotzdem packen viele Ehrenamtliche an und helfen. Warum, das erzählen vier von ihnen. Von Stefan Braun mehr...

Integration Bürokratisches Gewirr

Die neuen Kombikurse für Flüchtlinge, bei denen Deutschkurse und die Berufsvorbereitung kombiniert wurden, laufen nur schleppend an. Dabei sollte es eigentlich ganz schnell gehen. Die Rechnung wurde ohne die deutsche Bürokratie gemacht. Von Thomas Öchsner mehr...

Asylum Applicants With Uncertain Chance Of Approval Receive Orientation Course Mein Leben in Deutschland "Integration ist eine sehr persönliche Entscheidung"

Unseren syrischen Gastautor verfolgt der Integrationswille bis in seine Träume. Wie zuletzt, als er von einem Mixer träumte, der Flüchtlinge in Deutsche verwandelt. Eine neue Folge von "Mein Leben in Deutschland". Kolumne von Yahya Alaous mehr...

Kulturdolmetscher Flüchtlinge, die Brücken bauen Ausbildung zum Kulturdolmetscher

Kulturaustausch ist unverzichtbar: Zu Kulturdolmetschern haben sich sechs Asylbewerber im Kardinal-Döpfner-Haus ausbilden lassen. Ihr Wissen geben sie an andere Migranten weiter. Von Alina Sabransky mehr...

Zana Ramadani Frühere Femen-Aktivistin Zana Ramadani "Muslimische Mütter erziehen ihre Söhne zu Versagern"

Die frühere Femen-Aktivistin und Muslima Zana Ramadani kritisiert in ihrem Buch den fatalen "Söhnchenkult" und einen Westen im Integrationswahn. Interview von Bettina Weber mehr...

Integration "Und wozu das alles?"

Berliner Flüchtlingslehrer protestieren in einem offenen Brief gegen die zunehmend restriktive Asylpolitik in Deutschland. Von Paul Munzinger mehr...

Netzwerk Fluchterfahrung KSFH Integration Nach der Flucht Freunde finden

Jungen und Mädchen, die in der Schule gleichaltrige Deutsche treffen, integrieren sich schneller, als solche, die spezielle Klassen besuchen. Die neue Abschiebepraxis aber gefährdet alle bisherigen Leistungen Von Martina Schulz mehr...

Integration Ein Gefühl von Heimat

Norbert Kron hat ein Buch über die "beste Schule für Einwanderer" in Tel Aviv geschrieben. Dort gelingt, was anderswo so häufig scheitert. Von Johann Aschenbrenner mehr...