Merkel und die vierte Amtszeit Seehofer: "Ich halte das für eine selten dämliche Diskussion" Merkel und Seehofer

Mit deutlichen Worten kritisiert der CSU-Chef die Kanzlerkandidaten-Debatte in der Union. Die Bevölkerung habe "machttaktische Spielchen satt". Von Wolfgang Wittl mehr...

Wahlplakat Angela Merkel Kanzlerkandidatur Fünf Gründe, warum Merkel in der K-Frage alles richtig macht

Im Berliner Politik-Betrieb macht die K-Frage mal wieder die ganz große Runde. Wird Kanzlerin Merkel 2017 noch einmal antreten? Na, selbstverständlich. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Grafiken für morgen ipad MRB Pfalz und Bayern Wie der Pfälzer Löwe in das Bayerische Wappen kam

Vor 200 Jahren kam die Pfalz zu Bayern, vor 60 Jahren verabschiedete sie sich endgültig mit einem Volksentscheid. Das Verhältnis zwischen den Stämmen war nicht gerade eine Liebesbeziehung. Von Hans Kratzer mehr...

Angela Merkel Fällt Merkel ins Sommerloch?

Laut dem jüngsten ARD-Deutschlandtrend sind die Zustimmungswerte für die Bundeskanzlerin um zwölf Punkte abgesackt. Unter Meinungsforschern ist allerdings ein Streit ausgebrochen, wie aussagekräftig die Erhebung ist. mehr...

Abiturprüfung 2016 Gymnasium in Bayern Ohne eine Reform ist das G 9 kaum denkbar

Der alte Weg, in neun Jahren zum Abitur zu kommen, ist nicht mehr zeitgemäß. Die CSU muss bis zur Einführung der Wahlfreiheit die Zeit nutzen, um ein echtes G 9 zu entwickeln. Kommentar von Anna Günther mehr...

Horst Seehofer und Angela Merkel Seehofer zu Merkel Fürs Poltern sind andere zuständig

Horst Seehofer distanziert sich zwar von Angela Merkels "Wir schaffen das", aber markige Worte überlasst der bayerische Ministerpräsident diesmal lieber seinem Finanzminister - aus gutem Grund. Von Wolfgang Wittl mehr...

Abschluss Kabinettsklausur Kabinettsklausur Bayerische Gymnasien dürfen künftig G9-Züge anbieten

Das Kabinett hat auf seiner Klausurtagung am Tegernsee außerdem beschlossen, das Gesundheitsministeriums nach Nürnberg zu verlegen. mehr...

Ökumenischer Gottesdienst in Ansbach Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Ein Fall von Kollateralnutzen

Er war dort, wo etwas Übles passiert war, und fand meist auch noch die passenden Worte. Auf einen wie Joachim Herrmann könnte sich Horst Seehofer bei der Landtagswahl 2018 verlassen. Kommentar von Kurt Kister mehr...

CSU Seehofer distanziert sich scharf vom "Wir schaffen das" der Kanzlerin

Er könne sich Angela Merkels legendären Satz "beim besten Willen nicht zu eigen machen", sagt der bayerische Ministerpräsident. Er fordert stattdessen, die Einreise für Flüchtlinge nach Deutschland weiter zu erschweren. mehr...

Auftakt Kabinettsklausur Flüchtlinge Bayerns neue Feindseligkeit

Eine Axt und ein Sprengsatz genügten, um Tausende Flüchtlinge zu diskreditieren. Ministerpräsident Seehofer will die Flüchtlingspolitik nun verschärfen. Doch im Grunde ist er hilflos. Kommentar von Sebastian Beck mehr...

Quentin-Illu Nach Ansbach und Würzburg Seehofer und Wagenknecht diskutieren an der Realität vorbei

Und zwar mit Absicht. Obwohl sie genau das Gegenteil behaupten. Kommentar von Quentin Lichtblau mehr... jetzt

Auftakt Kabinettsklausur Reaktionen Was Bayerns Politiker nach den Gewalttaten fordern

Opposition und Regierung ziehen unterschiedliche Schlüsse aus den drei Anschlägen: Die CSU setzt auf Polizei, die Opposition auf Schulpsychologen. Von Maximilian Gerl, Anna Günther und Lisa Schnell mehr...

Auftakt Kabinettsklausur Seehofer Ruf nach Konsequenzen

Der CSU-Chef fordert nach den jüngsten Gewalttaten Konsequenzen - und scheut auch nicht vor einem Koalitionskrach zurück. Von Robert Roßmann und Lisa Schnell mehr...

Ankunft Flüchtlinge in Erfurt Flüchtlinge Wie Flüchtlinge in Deutschland registriert werden

Nach Ansbach und Würzburg fordern Unionspolitiker Nachbesserungen bei der Erfassung von Flüchtlingen. Doch die funktioniert besser, als manche wahrhaben wollen. Von Jan Bielicki mehr...

Nach Schießerei in München Nach Anschlägen Seehofer: "Wir müssen wissen, wer im Land ist"

Exklusiv Bayerns Ministerpräsident fordert nach den Gewalttaten in Bayern eine nachträgliche Überprüfung von bereits eingereisten Flüchtlingen. mehr...

Anschlag in Ansbach Anschlag in Ansbach Anschlag in Ansbach Erster Selbstmordanschlag in Deutschland - Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen

Bayerns Innenminister Herrmann teilte am Nachmittag neue Ermittlungsergebnisse mit: Sie deuteten sehr auf einen islamistischen Hintergrund hin. mehr...

Munich The Day After Shooting Spree Leaves Ten Dead Videokommentar Die Anschläge setzen die CSU unter Druck

Sicherheit ist eines der wichtigsten Themen für die Christsozialen. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer reagiert erstaunlich besonnen auf die jüngsten Anschläge im Freistaat. Von Wolfgang Wittl mehr...

Anschlag in Ansbach Anschlag nahe Musikfestival Bilder Video
Anschlag nahe Musikfestival Syrer zündet Bombe in Ansbach - Seehofer: "Bayern erlebt Tage des Schreckens"

Der 27-jährige Flüchtling stirbt bei der Detonation der Bombe in der mittelfränkischen Stadt. Zwölf Menschen werden verletzt. Der Ministerpräsident sagt: "Der Rechtsstaat wird nicht weichen." Von Katja Auer mehr...

Nach Schießerei in München Amoklauf in München Ohne Alarmismus und Polemik

Bayerns Regierung trifft sich nach dem Amoklauf zu einer Krisensitzung. Seehofer, sichtlich mitgenommen von der langen Nacht, verkneift sich das Politisieren. Lob gibt es für die Polizei - und für die Bevölkerung. Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl mehr...

Nach Schießerei in München Amoklauf in München Seehofer verurteilt "Wahnsinnstat"

Die bayerische Regierung lobt die Arbeit der Polizei. In einer Woche soll der Opfer im Landtag gedacht werden. mehr...

München: Residenz NEUBÜRGEREMPFANG - Mit Joachim Herrmann + Markus Söder Markus Söder im Porträt Hab' ich euch!

Markus Söder ist schamlos. Er ist clever. Und wohl bald bayerischer Ministerpräsident. Bevor das Amt zu ihm kommt, macht er sich selbst auf den Weg: ein halbes Jahr im Leben eines Politik-Viechs. Von Roman Deininger mehr...

Sitzung Untersuchungsausschuss Labor Kabinettsumbildung CSU spekuliert über Kabinettsumbildung in Bayern

Einiges deutet darauf, dass der Ministerpräsident vor der Landtagswahl einige Änderungen vornimmt, um dann selbst weiterzumachen. Damit muss Europaministerin Beate Merk wieder einmal um ihren Job fürchten. Von Stefan Mayr und Wolfgang Wittl mehr...

Entscheidende Woche für Riedberger Horn Bürgerentscheid Riedberger Horn: Seehofers Taktik ist feige

Einmal mehr drückt sich Horst Seehofer davor, unangenehme Dinge selbst zu entscheiden. Warum gehen wir eigentlich alle fünf Jahre wählen? Kommentar von Sebastian Beck mehr...

Dritte Startbahn München Dritte Startbahn Dritte Startbahn Die CSU schert sich nicht um die Bürger

Jüngste Äußerungen aus der Landtagsfraktion machen klar, wie der Ausbau des Münchner Flughafens durchgesetzt werden soll. Es wird mit allen geredet - nur nicht mit den Gegnern. Kommentar von Kerstin Vogel mehr...