Landtag Freie Wähler werfen CSU-Politikern Selbstdarstellung vor "Zukunftsinitiative" zur Modernisierung des Deutschen Museums in München, 2015

Söder, Aigner und Herrmann nutzten ihre Ämter nur zur Profilierung, heißt es. Zum Beweis lädt Michael Piazolo zum Diavortrag. Von Lisa Schnell mehr...

Seehofer 40 Prozent. War da was?

Der CSU-Chef hat gerade mal wieder seine euphorische Phase. Von Nico Fried mehr...

Merkel und Seehofer Bundestagswahl Seehofer: Die Union muss im Bund 40 Prozent holen

Der CSU-Chef gibt der Kanzlerin ein Ziel für die Wahl vor. Eine Versöhnung mit Merkel wird wahrscheinlicher - trotz der Uneinigkeit beim Thema Zuwanderung. Von Wolfgang Wittl mehr...

'DER SPIEGEL' Celebrates 70th Anniversary In Hamburg Starnberg Stelldichein der politischen Prominenz

Zahlreiche hochrangige Politiker besuchen den Landkreis in den kommenden Monaten. Die SZ gibt einen Überblick, wer wann und wo auftritt. Von Manuela Warkocz, Carolin Fries mehr...

New Year Reception Of Bavarian State Government Seite Drei über Seehofers Neujahrsempfang Meine Güte

Auf seinem Neujahrsempfang zeigt sich: Horst Seehofer ist wieder das unbestrittene Gesicht der CSU. Der Ministerpräsident weiß, ohne ihn geht - zumindest in Bayern - absolut nichts. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl mehr...

Klausurtagung CDU-Bundesvorstand CDU-Vorstandsklausur Keine Obergrenze für Merkels Gelassenheit

CDU-Chefin Merkel lässt sich in der Frage nach einer Obergrenze für Flüchtlinge nicht beirren. Das könnte drastische Folgen für das Verhältnis zur CSU haben. Von Thorsten Denkler mehr...

BayernLB-Prozess CSU Was nach Stoibers Sturz geschah, "sollte allen eine Warnung sein"

Exklusiv Der frühere CSU-Chef Erwin Huber warnt die Partei davor, einen "großen Fehler" zu wiederholen. Bei der Seehofer-Nachfolge gehe es "nicht um persönliche Sympathien". Von Wolfgang Wittl mehr...

Horst Seehofer Neujahrsempfang Neujahrsempfang So viele Gäste wie noch nie

Politiker, Prominente und sicherheitshalber auch ein paar Glücksbringer. Impressionen vom Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten. mehr...

Annual Christian Social Union CSU party meeting in Seeon, Germany - 04 Jan 2017 CSU-Klausur Grummeln auf den Fluren im Kloster Seeon

Die CSU rechnet nicht damit, dass sie sich mit der CDU noch vor der Wahl über die Flüchtlingspolitik einig wird. Am Plan einer Obergrenze hält sie unbeirrt fest. Von Wolfgang Wittl mehr...

Winterklausur der CSU-Landesgruppe Video
Winterklausur in Seeon Ein Brief beschäftigt die CSU

In dem Schreiben an Angela Merkel und Horst Seehofer fordern Unionspolitiker ihre Parteichefs auf, den Streit zur Obergrenze beizulegen - inklusive Kompromissvorschlag. Von Wolfgang Wittl mehr...

Seehofer As-well-as

Die CSU macht Politik so, wie sie der Kabarettist Gerhard Polt beschreibt. Von Heribert Prantl mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Leila Al-Serori mehr...

Seeon: Tagungszentrum Klosterseeon CSU-Chef Seehofer Versöhnungsgipfel mit Merkel wankt

CSU-Chef Horst Seehofer stellt das geplante Versöhnungstreffen mit der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel weiter unter den Vorbehalt einer inhaltlichen Annäherung. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Macht eine Union aus CSU und CDU noch Sinn?

Erst mit der CDU gewann die CSU bundespolitische Stärke. Nun riskiert CSU-Vorsitzender Horst Seehofer den Bruch. Besonders in der Flüchtlings- und Ausländerpolitik entfernen sich die Parteien immer mehr voneinander. mehr...

Germany CSU Party Convention Kloster Seeon Die CSU benimmt sich wie ein weiß-blaues Rumpelstilzchen

Mit Härte in der Flüchtlingspolitik will Seehofer seine Partei gegen die AfD immun machen - auf Kosten der CDU. Bei der Klausur in Seeon wird sich zeigen, ob von einer Einheit der Union noch die Rede sein kann. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Markus Söder CSU CSU Söders Spin-Doctor

Um die Bundespolitik von München aus aufzumischen, hat Bayerns Finanzminister Michael Backhaus engagiert. Kritiker sagen: Der frühere Journalist verstärkt die Schwächen seines Chefs. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl mehr...

Julia Klöckner Bundestagswahl 2017 CDU warnt CSU vor "Säbelrasseln"

Exklusiv Führende CDU-Politiker fordern von der Schwesterpartei Geschlossenheit. Zu 99 Prozent sei man sich einig, meint Parteivize Klöckner. Die Differenzen seien wesentlich kleiner als beispielsweise bei den Grünen. Von Stefan Braun und Constanze von Bullion mehr...

German Chancellor and leader of the conservative CDU Merkel reacts after her speech at the CDU party convention in Essen Bayern In Bayern Merkel wählen. Aber wie?

Ein Ehepaar aus Nürnberg wollte vor Gericht erreichen, dass man auch im Freistaat für die CDU stimmen kann. Ein irgendwie skurriles Anliegen? Ganz und gar nicht. Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

Interview Horst Seehofer CDU und CSU Seehofer stellt geplantes Friedenstreffen mit Merkel infrage

Eigentlich sollte Einigkeit mit der CDU demonstriert werden, auch in der Flüchtlingspolitik. Doch daraus wird wohl nichts. Die CSU will "einen Gipfel der Klarheit und nicht des Streits". mehr...

CSU - Seehofer CSU Lieber Wahlkampf mit Weißen Schäferhunden

Wegen des Streits um die Flüchtlingspolitik will die CSU bei der Bundestagswahl endgültig auf die CDU verzichten. Horst Seehofer hat auch schon einen Ersatz gefunden. Glosse von Roman Deininger mehr...

CSU CSU-Chef CSU-Chef Seehofer verzichtet auf Defilee beim Neujahrsempfang

Statt stundenlang Hände zu schütteln, will der Ministerpräsident gleich seine Rede halten. Das mache er aber nicht aus gesundheitlichen Gründen, heißt es aus der Staatskanzlei. mehr...

Sitzung des bayerischen Landtags Anschlag in Berlin Trauer alleine reicht der CSU nicht mehr

Horst Seehofer lässt nun eigene Pläne erarbeiten, um die Sicherheitslage zu verbessern - denn in der Partei dominiert die Sorge, dass die Stimmung im Land komplett kippt. Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl mehr...

Abschluss Klausurtagung der Spitzen von CDU und CSU CSU Seehofer verätzt und vergiftet die Union

Der CSU-Chef will im Bund in die Opposition gehen, wenn die Obergrenze für Flüchtlinge nicht kommt. Doch die ist verfassungswidrig. Was reitet Seehofer nur? Kommentar von Heribert Prantl mehr...

SZ Espresso vom 16.12.2016 Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Deniz Aykanat mehr...

CSU-Vorstandssitzung Asylpolitik CDU irritiert von Seehofers "Brachialgewalt"

Der CSU-Chef verärgert die CDU mit der Ankündigung, ohne Obergrenze für Flüchtlinge im nächsten Koalitionsvertrag in die Opposition zu gehen. Von Söder dagegen bekommt er Unterstützung. Von Robert Roßmann, Berlin, und Wolfgang Wittl mehr...