Penzberg Trauer um einen engagierten Pädagogen

Der Autofahrer, der am Dienstag bei einem Unfall bei Eurasburg ums Leben kam, war Hans Oberender. Er unterrichtete am Penzberger Gymnasium Biologie und Chemie Von Thekla Krausseneck mehr...

Geplante FOS Ungewöhnliche Einigkeit

In der Debatte um den Bau einer Fachoberschule (FOS) hat sich der Kreistag einstimmig für den Standort am Seilerweg in Starnberg ausgesprochen. Zugleich will Landrat Roth auch eine FOS in Germering unterstützen Von Wolfgang Prochaska mehr...

Erding Ein Zeichen des Respekts

28 Jahre nach dem Ende seiner Amtszeit nimmt Hans Zehetmair den Titel "Altlandrat" an Von Antonia Steiger mehr...

Festivals en masse Kulturstadt Freising

Kurz nach dem oberbayerischen Festival "Zamma" im Sommer 2015 bringt das Camerloher Gymnasium eine Carmina Burana-Produktion auf den Domberg. Für 2016 ist zudem ein großes Korbinians-Musical geplant Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Albert-Einstein-Gymnasium, wo in den Turnhallen viel zu wenig Platz für die vielen Schüler ist Platzmangel in Schulen Sportunterricht im Keller

Verschimmelte Geräte, Löcher im Boden oder gar kein Platz für Sportunterricht: Viele Münchner Turnhallen sind sanierungsbedürftig. Die Stadt findet, sie habe alles im Griff. Von Anne Kostrzewa mehr...

Chancenspiegel 2014 Schulabschluss hängt auch vom Wohnort ab

In Bayern soll das Schulsystem besonders anspruchsvoll sein, in Hessen miserabel. So weit die Vorurteile. Eine Studie zeigt jetzt: Auch innerhalb eines Bundeslandes sind die Bildungschancen sehr unterschiedlich. Von Johanna Bruckner mehr...

Young doctor in hospital looking at computer screen model released Symbolfoto property released PUBL Aufstieg von Flüchtlingen in Deutschland Ärztin ohne Grenzen

Fatima Saber kam nach jahrelanger Flucht in Deutschland an, später sollte sie abgeschoben werden. Heute studiert sie in München Medizin, bald macht sie ihren Abschluss. Es gibt sie eben doch, die Erfolgsgeschichten. Von Nakissa Salavati mehr... Reportage 360° Europas Flüchtlingsdrama

Andreas Schockenhoff CDU-Politiker Unions-Fraktionsvize Andreas Schockenhoff gestorben

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Andreas Schockenhoff, ist in der Nacht auf Sonntag gestorben. Fraktionschef Kauder würdigte den Russland-Kritiker als "profilierten Politiker und guten Freund". mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender "Wir hatten sehr Angst"

Weil es für ihre Kinder in Afghanistan keine Zukunft gab, floh die Familie Mohammadi - zu Fuß. Jetzt wollen sie sich in München ein neues Leben aufbauen. Dabei ist ihnen vor allem eines wichtig: dass sie mit ihren drei behinderten Söhne zusammenbleiben. Von Bernd Kastner mehr...

Schwimmen Dellen, Pendler und Glückselige

Die SG Stadtwerke München eilt von Erfolg zu Erfolg. Viele andere Schwimmklubs der Region haben derweil Probleme Von Sebastian Winter mehr...

"Elternalarm" der Uni Münster Minderjährige Studienanfänger Party nach Mitternacht nur mit "Mutti-Zettel"

Mietvertrag, Telefonanschluss, Behördenkram - bei minderjährigen Studenten geht nichts ohne die Eltern. Sogar bei der Studienwahl mischen Mutter und Vater mit. Von Johann Osel mehr...

Schülerorganisationen fordern G9 "Mittelstufe Plus" an Gymnasien Bayern beschränkt Zugang zum G 9

Exklusiv Lange wurde über G 8, G 9 und eine "Mittelstufe Plus" gestritten, nun hat das Kabinett die Grundzüge beschlossen. Höchstens 25 Prozent der Schüler sollen künftig das neunstufige Gymnasium besuchen dürfen, eine Wahlfreiheit soll es nicht geben. Von Tina Baier und Mike Szymanski mehr...

Gymnasialreform Pläne für Gymnasien "Mir hat sich der Magen umgedreht"

Zugangsbeschränkung für die G-9-Klasse und keine Wahlfreiheit: Lehrer, Schüler und Opposition kritisieren die Regierungspläne für die Mittelstufe Plus am Gymnasium massiv. Die SPD befürchtet Ungerechtigkeiten und Willkür. Von Tina Baier mehr...

Zorneding Notunterkunft in Zorneding Notunterkunft in Zorneding Minderjährige Flüchtlinge sollen zeitnah weg

Der Gemeinderat fordert weiterhin die Schließung des Eschenhofs, will aber kein Datum festlegen. Von Carolin Fries mehr...

"Weiße Rose" Denkmal vor der LMU in München, 2014 Stolpersteine in München Am Boden

Gedenkplatten im Pflaster sind umstritten. In München gibt es erst 27 Stolpersteine - allesamt liegen sie auf privatem Grund. Für die einen sind sie eine mit Füßen getretene "Ehrung im Straßenschmutz". Für die anderen bedeuten sie Innehalten und Verbeugung. Von Martin Bernstein mehr...

Auto Jugendliche Sicherheit Verkehrstote Unfallrisiko junger Autofahrer Schreck lass' nach

Junge Autofahrer kommen überproportional häufig im Straßenverkehr ums Leben. Die Polizei setzt bei der Unfallprävention verstärkt auf Abschreckung, doch der Erfolg ist umstritten. Andere Kampagnen scheinen vielversprechender zu sein. Von Steve Przybilla mehr... Analyse

Uniseite Geschichte Künstler als Kunstlehrer Quereinsteiger im Kunstunterricht "Bloß keine Basteltanten"

Kaum ein Fach wird so vernachlässigt wie Kunst. Es fehlen Lehrer, der Staat buhlt um Absolventen der Kunstakademien. Funktioniert das? Zwei Künstler, die vor der Klasse standen, erzählen. Von Kathrin Schwarze-Reiter mehr...

Weiterbildung Job Beruf Kosten Bayerische Gymnasien Abiturienten dürfen Taschenrechner nutzen

Mathe-Abi mit Hilfe: Gymnasiasten in Bayern dürfen nun doch weitere zwei Jahre Taschenrechner für ihre Abschlussprüfungen verwenden. Im Vergleich zu anderen Bundesländern standen sie bei einer Übungsklausur miserabel da. Von Tina Baier mehr...

Musiker Toby Gad Zurück zu den Wurzeln

Seine erste Begegnung mit dem Klavier hatte er in der Ruckteschell-Villa. Heute lebt Toby Gad in den Hollywood Hills und komponiert Hits für die Größen der Popmusik. Jetzt besuchte der prominente Dachauer seine Heimatstadt Von Niels P. Jørgensen mehr...

Szene aus "Im Labyrinth des Schweigens" mit André Szymanski Deutsche Nachkriegsliteratur Krieg statt Kinderstube

Mit 15 Jahren war Thomas Gniellka Flakhelfer in Auschwitz. In seinem Romanfragment "Geschichte einer Klasse" erzählt der früh verstorbene Journalist von deutschen Kindersoldaten - und liefert das Buch zum Film "Das Labyrinth des Schweigens". Von Insa Wilke mehr... Buchkritik

Weßling Anwohner schalten Ministerium ein

Im Streit um den Bau eines Wendegleises am Weßlinger Bahnhof für die geplante Expressbahn soll ein Gespräch auf höherer Ebene Gemeinde und Bahn zusammenbringen Von Wolfgang Prochaska mehr...

Kriminalität Alarm an Schule Alarm an Schule Polizei beendet Einsatz in Kölner Gymnasium

Die Polizei hat die Durchsuchung eines Gymnasiums in der Kölner Innenstadt ohne Ergebnis abgeschlossen. Ein SEK hatte die Schule nach Hinweisen mehrerer Schüler auf eine verdächtige, möglicherweise bewaffnete Person geräumt. mehr...

Vaterstetten Winterplan des Landkreises Winterplan des Landkreises Im Notfall bereit

Das Landratsamt informiert im Humboldt-Gymnasium Vaterstetten über die mögliche Unterbringung von Flüchtlingen in der Dreifachturnhalle. Eltern äußern ihre Bedenken, die Schüler haben bereits Aktionen geplant. Von Isabel Meixner mehr...

Gymnasium G8/G9 Becks Bayern G8, G9? Wir machen Mittelstufe Plus!

Schule von 8 bis 13 Uhr, dann Freizeit? Diese Zeiten sind vorbei - dank Edmund Stoiber. Denn neben dem Begriff des Schadbären hat er dem Freistaat auch das achtjährige Gymnasium hinterlassen. Nun kämpft Bayern mit den Folgen der Reform. Eine Abrechnung. Von Sebastian Beck mehr... Video

Schäftlarn Blick durchs digitale Fenster

Armut, Menschenhandel, Prostitution: Schüler des Schäftlarner Gymnasiums lernen durch das Theater- und Wissensspiel "Missio for Life" die unerbittliche Realität kennen, die in fernen Ländern herrscht. Von Benjamin Engel mehr...