Germanwings-Absturz Schweigeminuten in Haltern Germanwings Germanwings-Absturz

Vor zwei Jahren starben beim Absturz der Germanwings Maschine 150 Menschen in den südfranzösischen Alpen. In Haltern erinnern weiße Rosen an die 16 Schüler und zwei Lehrerinnen, die unter den Opfern waren. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Abitur nur für die Besten: Was halten Sie vom Schweizer Schulsystem?

In der Schweiz ist die Aufgabe eines Gymnasiums klar definiert: Es dient der Vorbereitung auf das Studium. In Deutschland fragen selbst viele Lehrstellenanbieter nach der Hochschulreife. Wäre eine deutlichere Abgrenzung der Ausbildungswege auch hier gerechter? mehr...

Schule Schweiz Schweiz In der Schweiz gehen nur die Besten aufs Gymnasium

Dass jemand "einfach nicht auf das Gymnasium gehört", ist dort ein normaler Satz. Was das über das Schweizer Bildungssystem aussagt. Von Charlotte Theile mehr...

Turbo-Abitur in NRW Schule Das achtjährige Gymnasium verdient eine Chance

Die Probleme des G 8 sind vor allem Folge von dessen überstürzter Einführung. Warum Bildungspolitiker nicht vorschnell zum G 9 zurückkehren sollten. Gastbeitrag von Silke Anger mehr...

Englischunterricht am Gymnasium Schule "Don't stop! Fifteen seconds to go!"

An einem Augsburger Gymnasium sollen die Fünftklässler im Sportunterricht Englisch sprechen. Bringt das was? Von Matthias Kohlmaier mehr...

G8 und G9 Bildungspolitik Bildungspolitik Seehofer will neue Bildungsoffensive für alle Schularten

Wenn das Gymnasium zurück zum G 9 reformiert wird, soll in alle Schulformen investiert werden - und deren Vertreter melden ihre Forderungen bereits an. Von Anna Günther mehr...

Gymnasium Landtag Jetzt will auch Spaenle die Rückkehr zum G9

Der Kultusminister bezieht nach langer Zurückhaltung Position im Streit um die Zukunft des Gymnasiums in Bayern. Bis zu einer Entscheidung wird es aber noch dauern. mehr...

Situation an Grundschulen in NRW Umschulung Gymnasiallehrer auf Arbeitssuche: fachfremd und schlecht bezahlt

Viele Gymnasiallehrer arbeiten als Aushilfen in anderen Schulformen, weil sie keine Anstellung finden. Gut behandelt fühlen sie sich dort oft nicht. Von Melanie Staudinger mehr...

Traunstein: Reportage Seite 3 / Schulsystem Gymnasium G8/ G9 Gymnasien in Bayern Das lange Scheitern des G 8

Abitur in zwölf Jahren? Einen Versuch war es wert, finden CSU und der ehemalige Ministerpräsident Stoiber. Schüler und Lehrer sind dagegen erleichtert: Aus G 8 wird wohl wieder G 9. Von Anna Günther und Paul Munzinger mehr...

Gymnasium München Nord, 2016 Bildungspolitik G 8 und G 9: Was das Zaudern der CSU die Kommunen kostet

Die CSU überlegt noch, ob sie sich für das acht- oder das neunjährige Gymnasium entscheiden soll. Währenddessen werden an bayerischen Schulen Bauarbeiten und Pläne gestoppt. Von Anna Günther und Melanie Staudinger mehr...

Kirchheim Entwurf für Kirchheimer Ortsmitte Entwurf für Kirchheimer Ortsmitte Offene Arme

Der Siegerentwurf für das neue Zentrum sieht ein offenes, verbindendes und großzügig gestaltetes Rathaus vor. Über die Realisierung entscheiden voraussichtlich am Tag der Bundestagswahl die Bürger - und damit auch über den Neubau des Gymnasiums. Von Martin Mühlfenzl mehr...

Schulformen in Deutschland Wo Ihr Kind am besten lernt

Jedes Bundesland hat seine eigenen Schulformen - Eltern, die mit ihren Kindern umziehen, stellt das mitunter vor Probleme. Was unterscheidet die Realschule von der Mittelschule? Und wer lernt am besten in einer Förderschule? Ein Überblick über das deutsche Schulsystem. Von Sabrina Ebitsch mehr...

Gymnasium Schule G 8 oder G 9 - diese Debatte gibt es nur im Westen

In den neuen Bundesländern ist das Abitur nach zwölf Schuljahren dagegen unumstritten. Das hat nicht nur historische Gründe. Von Jens Schneider mehr...

Feldkirchen Teure Schulbauten Teure Schulbauten Feldkirchen sieht sich als Zahlmeister

Die Bemühungen um ein eigenes Gymnasium sind gescheitert. Dafür muss die Gemeinde für Neubauten in Kirchheim und Aschheim mit einstehen. Im Rathaus wachsen die Bedenken Von Christina Jackson mehr...

Kirchheim Kirchheim Kirchheim Die teuerste Schule weit und breit

Das neue Gymnasium in Kirchheim kostet 88 Millionen Euro - weit mehr als erwartet. Viele in der Gemeinde wollen dieser Rechnung nicht glauben. Von Christina Hertel mehr...

Originalausgabe von "Mein Kampf" Schule "Es ist unsere Aufgabe, den Schülern 'Mein Kampf' zu erklären"

Der Münchner Lehrer und Uni-Professor Ulrich Baumgärtner erklärt, warum Lehrkräfte Hitlers Buch thematisieren müssen - und welche Fehler dabei passieren können. Interview von Matthias Kohlmaier mehr...

Plenarsitzung im Landtag Schülerdebatte über Jugendstrafrecht Anstrengend wie im richtigen Landtag

Schüler spielen am Ottobrunner Gymnasium ein Gesetzgebungsverfahren durch und lernen den Politikbetrieb kennen. Von Britta Rybicki mehr...

Freising Bombastisches "Gloria!" Bombastisches "Gloria!" Camerloher-Schüler weihen ihren Konzertsaal ein

Die neue Aula des Camerloher-Gymnasiums war an zwei Abenden restlos ausverkauft: Die Schüler brillierten mit ihrem musikalischen Können - etwa beim dreistimmigen "Canzon in double echo". Von Anne Gerstenberg mehr...

Abitur Abitur Lehrerpräsident hält Berliner Abitur für anspruchslos

Josef Kraus möchte das Zeugnis aus der Hauptstadt am liebsten nicht anerkennen. Wie es um die Vergleichbarkeit der Abiturleistungen in Deutschland steht. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Unterföhring Unterföhringer Schulcampus Unterföhringer Schulcampus Lernen in grünen Höfen

Der Siegerentwurf im Ideenwettbewerb für den neuen Unterföhringer Schulcampus an der Mitterfeldallee sieht eine "offene Gebäudestruktur" und eine Verbindung von Gymnasium und Grundschule durch die Mensa vor. Von Sabine Wejsada mehr...

St. Emmeram Realschule Aschheim Standort für neues Gymnasium Gemeinden müssen noch mal nachsitzen

Aschheim, Kirchheim und Feldkirchen wollen gemeinsam ein weiteres Gymnasium im Osten des Landkreises bauen. Die Frage bleibt nur: Wo? Von Irmengard Gnau mehr...

Länderübergreifendes Abitur Bildung Ist das bayerische Abitur noch sicher?

Weder Lehrer noch Schüler dürfen vor den Abschlussprüfungen die Aufgaben kennen. So weit die Theorie. Der jüngste Fall eines Gymnasiasten aus der Oberpfalz zeigt die Schwächen des Systems. Von Anna Günther mehr...