Irre Lehrersprüche "Mein Name ist Steinhardt und so bin ich auch"

Ob Schelte oder Schenkelklopfer - mancher Lehrerspruch bleibt auch in den Ferien im Ohr. Wir haben die besten Pädagogen-Zitate der SZ.de-Leser gesammelt. mehr...

South Korea ferry sinking Video
Nach Fährunglück vor Südkorea Überlebende kritisieren zu späte Evakuierung

+++ Kritik an Krisenmanagement wächst +++ Verzweifelte Eltern erheben schwere Vorwürfe +++ Suche nach Vermissten wird fortgesetzt +++ Strömung und schlechte Sicht erschweren Rettungsarbeiten +++ Ursache des Unglücks bleibt unklar +++ 25 Todesopfer bestätigt mehr...

Newsblog Fährunglück vor Südkorea  Bilder Video
Fährunglück vor Südkorea Kaum mehr Hoffnung für Hunderte Vermisste

+++ Schiffe und Hubschrauber fahnden nach Überlebenden +++ Fast 300 Menschen werden vermisst +++ Behörden bestätigen Tod von sechs Menschen +++ Möglicherweise sind etliche Passagiere im Schiff eingeschlossen +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Prozess gegen Vergewaltiger Studie zu Vergewaltigungen Mehr Anzeigen, weniger Urteile

Immer mehr Frauen zeigen eine Vergewaltigung an, doch immer weniger Täter werden verurteilt, hat eine neue Studie ergeben. Obwohl die Ermittler mit DNA-Analyse und kleinsten Faserspuren arbeiten können, ist die Beweislage häufig schwierig - weil sich die Täter-Klientel verändert hat. Von Roland Preuß mehr...

Down-Syndrom-Kind Henri Streit um Inklusion an weiterführenden Schulen Henri darf nicht aufs Gymnasium

Soll ein Kind mit Behinderung aufs Gymnasium, auch wenn es nicht das Abitur anstrebt? Die Lehrer einer baden-württembergischen Schule haben sich dagegen ausgesprochen, einen Jungen mit Down-Syndrom aufzunehmen. Der Fall ruft Empörung hervor. Von Yannik Buhl mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Festhalten am G 8

Elternvertreter, Lehrer und Schüler im Landkreis wollen nicht mehr zurück zum neunjährigen Gymnasium. Sie fordern stattdessen einen deutlich entrümpelten Lehrplan und mehr Personal. Von Thekla Krausseneck mehr...

Bayerische Bildungspolitik Schülervertreter bevorzugen G 9

Bayerns Schülervertreter fordern eine Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium. Sie unterstützen damit die Pläne des Philologenverbands. mehr...

Auszubildender Empfehlung des Wissenschaftsrats Ausbildung statt Studium

Exklusiv Deutschlands Hochschulen sind brechend voll, Unternehmen suchen dringend Lehrlinge. Der Wissenschaftsrat fordert nun eine Aufwertung der klassischen Ausbildung. Besonders Gymnasien müssten besser auf Berufe vorbereiten. Von Johann Osel mehr...

Keine Vergiftung Ärzte sprechen von "Massenhysterie" an Hamburger Schule

Aufregung, Übelkeit, Magenkrämpfe, Bauchschmerzen: Als Dutzende Schüler der Unter- und Mittelstufe nach einer Feier über Vergiftungserscheinungen klagten, rückten Feuerwehr und Sanitäter mit einem Großaufgebot aus. Doch jetzt geben Ärzte und Polizei Entwarnung. mehr...

Gemeinsames Abitur für ganz Deutschland wird diskutiert Szenario künftiger Bildungspolitik Das neue Bayern-Abitur

Entwickeln Sie völlig neue Gedanken zur Relativität von Zeit. Machen Sie zehn Bocksprünge und schießen Sie danach drei Eigentore! Sehen so bald die Aufgaben für Abiturienten aus? Beim aktuellen Kurs des bayerischen Kultusministeriums scheint nichts mehr unmöglich. Eine Glosse von Frank Müller mehr...

Schule Günzlhofen Montessori-Schule Überzeugendes Angebot

Die Nachfrage nach Plätzen in der Montessori-Schule in Günzlhofen ist groß. Für die Stufen fünf und sechs werden zusätzliche Klassen eingerichtet. Alle anderen Jahrgänge müssen sich auf Wartelisten setzen lassen. Von Edith Schmied mehr...

Dachau Jugendgästehaus Dachau Jugendgästehaus Dachau Gelungener Auftakt

Der Holocaust-Überlebende Max Mannheimer empfängt bei der Jubiläumsfeier des Internationalen Jugendgästehauses den neuen Dachauer Oberbürgermeister Florian Hartmann und nimmt ihm ein wichtiges Versprechen ab. Von Julian Erbersdobler mehr...

Buch über Schnellschuss-Justiz Hetzjagd auf einen Lehrer

Ein Lehrer wird von einer Mutter angezeigt, weil er angeblich "pornografische" Texte im Unterricht behandelt. Es beginnt eine Tragödie, die sein Leben zerstört. In einem Buch rechnet der Pädagoge nun mit seinen Anklägern ab. Von Heribert Prantl mehr...

Gymnasium Geplante Gymnasialreform G9 als Segen und Fluch

In den letzten Monaten schien die G9-Bewegung nichts stoppen zu können. Auf einmal aber regt sich Widerstand. Denn die Gymnasien stellt das zusätzliche Jahr vor große Herausforderungen und Bildungsexperten warnen: Die Abkehr vom verhassten G8 löst nicht die Probleme. Von Roland Preuß und Johann Osel mehr...

Schulreform in Bayern Junge Union will an G 8 festhalten

Nicht schon wieder ein Systemwechsel: Bei der Reform des achtjährigen Gymnasiums sieht sich CSU-Chef Seehofer mit wachsendem Widerstand in der Partei konfrontiert. Vor allem die Junge Union will für das G 8 kämpfen. Von Mike Szymanski mehr...

St. Ursula Gymnasium Hohenburg Lenggries Europa im Klassenzimmer

Das Sankt Ursula Gymnasium Hohenburg hat 54 Schüler und Lehrer aus Dänemark, Italien, Polen, Portugal, Slowenien und Ungarn zu Gast. Sie befassen sich mit Märchen und bringen sie in ihrer jeweiligen Lesart als Stück auf die Bühne. Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Asylbewerber Wohnungen statt Container

Der Landkreis löst die Behelfsunterkunft für Asylbewerber am Gymnasium Grafing in dieser Woche auf. Als Ausweichquartier bleiben die Räume aber weiter erhalten. Von Barbara Mooser mehr...

Dachau Dachau Dachau Alfred Kindermann ist tot

Er war Bürgermeister der Stadt Dachau, Kulturreferent und Direktor des Ignaz-Taschner-Gymnasiums. Nun ist Alfred Kindermann mit 86 Jahren gestorben. Von we mehr...

Pressekonferenz Volksinitiative G9-Jetzt-HH Kabinett in Bayern G9-Volksbegehren kommt

Das Volksbegehren der Freien Wähler zur Wiedereinführung eines neunjährigen Gymnasiums in Bayern ist rechtlich zulässig. Damit ist klar, dass das Volksbegehren im Sommer starten wird. mehr...

Dachau Löwls Heimspiel Löwls Heimspiel "Karlsfelder wählen Karlsfelder"

Warum der CSU-Landratskandidat Stefan Löwl in der einst roten Hochburg so gut abgeschnitten hat. Von Gregor SchiegL mehr...

Unterricht in der Oberstufe Volksbegehren G 9 Der Schulstreit im Finale

Die Unterschriften für das Volksbegehren zu G 9 werden während der Fußball-WM gesammelt. Die Freien Wähler grübeln, ob das dem Votum schadet oder nützt. Und der Druck auf die Politik nimmt zu, von sich aus eine Schulreform auf die Beine zu stellen. Von Frank Müller mehr...

Freising Feuerhex Musicalsommer in der Stadt Musicalsommer in der Stadt Wenn die Feuerhex brennt

Freising bereitet sich auf ein kulturelles Mittelalterspektakel Ende Juli vor. Allein beim Open-Air auf dem Marienplatz machen 200 Akteure mit. Die Schulen bestücken einen Markt. Nur Sponsoren fehlen noch Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Geschichte im Ersten ARD-Doku über die Prügelstrafe Zum Heulen

Drei Menschen erinnern sich an ihre Kindheit, in der sie geschlagen wurden. Die einfühlsame wie kluge Doku "Wer seine Kinder liebt, der züchtigt sie" erzählt die Geschichte der Prügelstrafe in Deutschland - und berührt dabei ganz unmittelbar. Von Gerhard Matzig mehr...

Baden-Württemberg Grün-Rot streicht "sexuelle Vielfalt" aus dem Bildungsplan

Ist die baden-württembergische Landesregierung unter dem Druck der Gegner eines Sex-Toleranz-Unterrichts eingeknickt? Die strittige Formulierung im Bildungsplan ist ersetzt worden - Grün-Rot spricht von einer Versachlichung der Debatte. mehr...

Dachau Klapp-Theater im "Leierkasten" Klapp-Theater im "Leierkasten" Kind bleiben

Seit 25 Jahren betreiben Puppenspieler Martin Prochaska und Musiker Tomas Nied in Schwabhausen das Klapp-Theater. Und wollten nie etwas anderes machen, als den Traum vom Geschichtenerzählen zu leben. Von Dorothea Friedrich mehr...