Pläne für attraktivere Bundeswehr Schön billig über Umwege Von Der Leyen

Exklusiv Ursula von der Leyen will die Bundeswehr attraktiver machen und hat sich dafür ein Programm ausgedacht - mit Zulagen und besseren Arbeitszeiten. Weil es aus dem Bundesetat dafür kein Geld gibt, greift die Ministerin zu einem Trick. Von Guido Bohsem und Christoph Hickmann mehr...

Sept 11 Wiederholte Regelverstöße Wall Street von Zerschlagung bedroht

Manipulationen, ethische Entgleisungen, Regelverstöße: Die New Yorker Fed kritisiert, dass sich die Kultur in den Kreditinstituten seit der Krise nicht verbessert hat. Jetzt wollen Regulierer härter durchgreifen - und Manager könnten mit ihrem eigenen Geld haften. Von Nikolaus Piper mehr...

French Finance Minister Michel Sapin and Economy Minister Emmanuel Macron attend the questions to the government session at the National Assembly in Paris Ministertreffen Frankreich will Deutschland zum investieren animieren

Während Paris 50 Milliarden Euro spart, soll Berlin die gleiche Summe in die Wirtschaft pumpen - das fordern zwei französische Minister. Damit dürften sie den Streit um den richtigen Weg aus dem Konjunktur-Tal befeuern. mehr...

Amal Alamuddin Clooney Amal Alamuddin Hochzeitsbonus für Mrs Clooney?

Amal Alamuddin, jetzt Clooney, ist von einer britischen Zeitung auf Platz vier der einflussreichsten Personen aus London gewählt worden. Aber hätte sie diese Auszeichnung auch ohne ihren neuen Nachnamen bekommen? mehr...

Markus Söder, CSU, bayerischer Finanzminister Wirtschaftspolitik Söder will alle Regierungspläne neu bewerten

"Alles, was der Wirtschaft schadet, muss auf bessere Zeiten verschoben werden": Bayerns Finanzminister Markus Söder stellt angesichts aktueller Konjunkturprognosen Pläne wie den Mindestlohn und die Rente mit 63 zur Diskussion. mehr...

SPD-Vorstandssitzung Debatte in der SPD Rütteln an der schwarzen Null

Mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz fordert nun auch ein Vertrauter von SPD-Chef Gabriel staatliche Investitionen. Notfalls mithilfe neuer Schulden. Von Nico Fried mehr...

Jahresrückblick -  BayernLB Bayerns Landesbank BayernLB verklagt Österreich

Exklusiv Bayerns Finanzminister Söder ist sauer auf Österreich, weil die Hypo Alpe Adria Milliarden-Kredite nicht zurückzahlt. Jetzt geht Bayerns Landesbank gegen die Regierung in Wien vor - wegen Enteignung. Von Klaus Ott mehr...

Germany's Minister of Finance Wolfgang Schauble speaks during a discussion during the World Bank/IMF annual meetings in Washington Weltwirtschaft in der Krise Warum Schäuble handeln muss

Was hilft die schwarze Null in Deutschland, wenn überall sonst Reformstau und Defizit herrschen? Finanzminister Schäuble muss ein kraftvolles Signal senden - das nicht mal teuer sein muss. Von Claus Hulverscheidt mehr... Kommentar

Ireland Rouses From Recession Woes Steuerpolitik Dublin schafft den doppelten Iren ab

Die Regierung in Dublin schließt ein berüchtigtes Steuerschlupfloch: das "Double Irish". Doch prompt präsentiert der irische Finanzminister eine neue Steuerspar-Konstruktion für Konzerne. Von Björn Finke mehr...

Banks Face 6 Billion Of Libor Litigation Stresstest USA und Großbritannien simulieren Banken-Pleite

Wer zahlt, wenn das nächste Mal eine große Bank pleite geht? Amerikaner und Briten wollen zwei große Banken probehalber kollabieren lassen. Am Montag soll die Simulation starten. mehr...

Ireland Rouses From Recession Woes Schädlicher Wettbewerb Konzerne müssen wieder mehr Steuern zahlen

Zumindest das schlimmste Schlupfloch hat die Steueroase Irland nun geschlossen. Das reicht aber nicht, um den globalen Steuerwettbewerb zu stoppen. Von Bastian Brinkmann mehr... Kommentar

Große Koalition Große Koalition Große Koalition Schmähungen alter Schule

Die große Koalition war wegen der guten Wirtschaftslage in Deutschland bisher eine Schön-Wetter-Regierung. Doch jetzt trübt sich die Konjunktur ein - und schon wird der Ton zwischen Union und Sozialdemokraten merklich rauer. Von Robert Roßmann mehr... Kommentar

Finanzmärkte Griechische Krise ist zurück

Eigentlich wollte sich Athen 2015 erstmals wieder ohne Hilfe der Euro-Länder finanzieren. Nun durchkreuzen abstürzende Börsen und steigende Zinsen diese Pläne. Von Christiane Schlötzer mehr...

BIP im ersten Quartal minus 3,8 Prozent Herbstprognose der Bundesregierung Deutschland statt Boomland

Sind die fetten Jahre vorbei? Die Bundesregierung hat ihre Prognose für die Wirtschaftsentwicklung deutlich nach unten korrigiert: Für 2014 rechnet sie nur noch mit einem Wachstum von 1,2 Prozent. Und für das kommende Jahr sieht es nicht besser aus. mehr...

Deutsche Bahn Neue Investitionen in die Infrastruktur Bahn soll schneller und pünktlicher werden

Exklusiv Über eine Milliarde Euro mehr - so viel will der Bund der Bahn von 2015 an zur Verfügung stellen. Damit soll der Staatskonzern das Schienennetz ausbessern und Brücken sanieren. Gelingt das der Bahn nicht, drohen hohe Strafen. Von Daniela Kuhr mehr...

Valerie Trierweiler Valérie Trierweiler Madame schlägt um sich

Oh, là, là! Valérie Trierweiler soll in einem Pariser Restaurant auf zwei Freundinnen losgegangen sein. Der Grund: Ausgerechnet der Bestseller über ihr Leben als Première Dame an der Seite von François Hollande. mehr...

Europäischen Zentralbank Politischer Einfluss auf Notenbanken Wechselkurs auf Wunsch

Von wegen freies Spiel von Angebot und Nachfrage: Die Politik betrachtet Wechselkurse gern als Wunschkonzert, und die formal unabhängigen Zentralbanken helfen dabei. Experten sehen bereits ein altes Währungsregime wiederaufleben. Von Simone Boehringer mehr... Analyse

Peter-Jürgen Schneider Verdacht gegen Stahlkonzern Salzgitter Delikate Doppelrolle des Finanzministers

Der deutsche Stahlhersteller Salzgitter soll gegen Steuergesetze verstoßen haben. Niedersachsens Finanzminister Schneider sitzt im Aufsichtsrat des Unternehmens, ist aber auch oberster Dienstherr der Steuerfahnder. Nun kämpft er mit Interessenskonflikten. Von Kirsten Bialdiga mehr...

Plenarsitzung im Bayerischen Landtag Haushalt im Landtag Neue Höhenflüge beim Eigenlob

"Supersuper": Finanzminister Söder legt im Landtag den Haushalt für die nächsten beiden Jahre vor - und ist vor allem von sich selbst begeistert. Ministerpräsident Seehofer konnte sich ein wenig Ironie indes nicht verkneifen. Von Frank Müller mehr...

Salzgitter AG Verdacht gegen Stahlkonzern Salzgitter Die Nigeria-Connection

Der zweitgrößte deutsche Stahlhersteller soll gegen Steuergesetze verstoßen haben. Insbesondere Geschäfte in Afrika könnten Salzgitter in Erklärungsnot bringen. Von Kirsten Bialdiga mehr...

David Cameron beim Parteitag der Tories Parteitag der Tories Cameron unter Rechtsdruck

Der Parteitag der Tories ist die letzte Zusammenkunft der Konservativen vor der Wahl 2015. Die Umfragewerte sind mau, Premier Cameron steht unter Druck. Seine innerparteilichen Konkurrenten laufen sich warm. mehr...

Koalitionsausschuss im Kanzleramt Koalitionsausschuss im Kanzleramt Intern reden, nach außen schweigen

IS-Terror, schnelles Internet, bessere Rahmenbedingungen für die Wirtschaft: Bei seinem ersten Treffen hat der Koalitionsausschuss eine Vielzahl von Themen bearbeitet. Wie genau die Regierung hier weiter vorgehen will, drang allerdings nicht nach außen. Ein besonders strittiges Thema wurde ohnehin ausgegliedert. mehr...

Internet company Amazon does not plan anymore the construction of the distribution centre in Brno D Steueroase Luxemburg Amazon soll weniger als ein Prozent Steuern zahlen

Die Steueroase Luxemburg hilft dem Internethändler Amazon, seine Steuerrechnung zu drücken. Nun knöpfen sich EU-Ermittler den Fall vor. Das bringt den neuen Kommissionschef Juncker in eine schwierige Lage. Von Bastian Brinkmann mehr...

Hohe Lebensmittelpreise Israelis beneiden Deutsche um Billigpudding

Weil er sich die teuren Lebensmittel in seiner Heimat nicht leisten kann, ist ein junger Israeli nach Berlin gezogen. Auf Facebook postet er den Kassenzettel von einem Discounter - und löst eine hitzige Debatte aus. Von Sonja Salzburger mehr...

Flughafen in New York Reinigungskräfte streiken aus Angst vor Ebola-Ansteckung

Sie fühlen sich nicht ausreichend vor Ebola geschützt, wenn sie Bordtoiletten säubern oder Erbrochenes aufwischen: Am Flughafen LaGuardia in New York sind etwa 200 Reinigungskräfte in den Ausstand getreten. mehr...