Griechenland Tsipras bestätigt "Plan B" und nimmt Varoufakis in Schutz

"Suchen Sie nicht nach Skandalen bei Varoufakis", sagt der griechische Premier über seinen Ex-Finanzminister. "Sie können ihn nicht anklagen, dass er ein Gauner ist." mehr...

Former Greek Finance Minister Yanis Varoufakis reacts during a parliamentary session in Athens Griechenland Juristen zeigen Ex-Finanzminister Varoufakis an

Der Vorwurf lautet: "Bildung einer kriminellen Bande". Yanis Varoufakis' Plan, eine Rückkehr zur Drachme per Hacker herbeizuführen, hat ein Nachspiel. Von Christiane Schlötzer mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland Die Familie und das große Geld

Troika? Hass? Ganz anders als noch 2014 stoßen die Kreditgeber in Athen derzeit nicht auf Ablehnung. Schwierig wird es erst bei den konkreten Punkten, die Griechenland umsetzen muss. Von Alexander Mühlauer mehr... Report

Donald Trump Populisten in der Politik Populisten in der Politik Stunde der Großmäuler

Vereinfacher wie Varoufakis, Corbyn und Trump fallen immer häufiger über die politische Mitte her. Ihr Verkaufstrick funktioniert. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Finance ministers meeting on Greece Europäische Union Wie Schäuble die EU-Kommission entmachten will

EU-Kommissionschef Juncker versteht die Rolle seiner Behörde politisch. Wenn es um die Einhaltung der Haushaltsregeln geht, gibt er sich milde. Schäuble missfällt das. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

A man plays an alp horn as a huge 80x80 metres Swiss national flag is seen on the western face of the north-eastern Swiss landmark Mount Saentis Momentaufnahmen im Juli Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland Griechenland Warum die Verhandlungen scheitern dürften

Die Vorgaben für das griechische Kredit-Programm sind wie eine Gleichung, die gar nicht gelöst werden kann. Von Cerstin Gammelin mehr... Kommentar

Horst Seehofer und Gattin bei den Bayreuther Festspielen 2015 Seehofer und die Medien Krank geschrieben

Die "Bild" lässt keine Gelegenheit aus, CSU-Chef Seehofer als schwach darzustellen. Das nutzt vor allem seinem Möchtegern-Nachfolger Söder. Von Daniela Kuhr mehr...

Europapolitik Die Schrumpfung der EU

Die Bundesregierung ist in Europa so mächtig wie nie zuvor. Gleichzeitig möchte Finanzminister Wolfgang Schäuble die Kommission beschneiden. Dahinter steckt eine Strategie. Von Cerstin Gammelin mehr...

Griechenland Tsipras stellt Machtfrage

Der griechische Regierungschef will die Spaltung seiner Partei verhindern und schlägt einen Sonderparteitag für September vor. mehr...

CSU-Chef Horst Seehofer Kranke Politiker Blut lockt die Haie

Wie steht es um CSU-Chef Seehofer? Schon Spekulationen über ihren Gesundheitszustand können Politikern gefährlich werden. Von Robert Roßmann mehr... Kommentar

Die Meistersingerhalle in Nürnberg Nürnberg Neuer Konzertsaal neben Meistersingerhalle

1500 Plätze mit Schwerpunkt auf Konzerten: Direkt neben der Meistersingerhalle soll die Stadt Nürnberg einen neuen Konzertsaal erhalten. Das hat der Stadtrat nun beschlossen. mehr...

Ilse Aigner beim Nordbayern-Dialog in Nürnberg Aigner und Söder in Nürnberg Niedergeröhrt vom Platzhirsch

Ilse Aigner macht beim Nordbayern-Dialog alles richtig. Und doch führt Markus Söder sie vor wie ein kleines Schulmädchen. Von Olaf Przybilla mehr...

File photo of Greek Finance Minister Varoufakis wearing his helmet before leaving the Maximos Mansion on his motorbike after a meeting with PM Tsipras in Athens Medienhype Harter Starkurs

Griechenlands Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis hat einen neuen Job: Interviewpartner. Immer exklusiv, natürlich. Von Alex Rühle mehr...

Contestants of the Miss Tourism Planet beauty contest promote their upcoming television show in front of the parliament in Athens Griechenland Schuld und Sonne

Der Griechenland-Urlaub ist in diesem Sommer komplizierter als sonst. Gastgeber und Gäste leben freundlich und behutsam aneinander vorbei. Beobachtungen auf Kreta. Von Nadia Pantel mehr...

Griechenland Griechischer Finanzminister wirbt um Reform-Zustimmung

Der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos hat die Abgeordneten aufgerufen, das von der Regierung beantragte zweite Reformpaket zu verabschieden. mehr...

Pro Euro protest in Athens Schuldenkrise Wie der Euro überleben kann

Die einzelnen Staaten Europas müssen einen Teil ihrer Souveränität abgeben - zum Beispiel an einen EU-Finanzminister. Von Marcel Fratzscher mehr... Gastbeitrag

Jahresgutachten Wirtschaftsweise DEU, Deutschland, Germany, Berlin, 12.11.2014 Prof. Dr. Isabel Schn Sachverständigenrat Wirtschaftsweise streiten über Zukunft des Euro

Soll die EU von Wettbewerbsfähigkeit dominiert werden? Oder muss ein Euro-Finanzminister sie politisch gestalten? Von Cerstin Gammelin mehr...

Reformen Europäische Sommergedanken

Der französische Präsident Hollande liegt richtig: Die Euro-Zone braucht einen Finanzminister, vielleicht sogar ein gemeinsames Budget und Parlament. Von Alexander Mühlauer mehr...

Yanis Varoufakis Grexit-Planspiele in Griechenland Varoufakis' Geheimplan

Wie der griechische Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis den möglichen Euro-Austritt seines Landes vorbereitete - mit Hilfe eines Hackers. Von Christiane Schlötzer mehr...

Historie Marx, Neo und ich

Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis gibt Einblick in seine Gedankenwelt und erklärt, warum er alles besser weiß als alle anderen. Von Nikolaus Piper mehr...

Griechenland Sachverständigenrat gegen Euro-Wirtschaftsregierung

Die Wirtschaftsweisen lehnen zuletzt vorgeschlagene Ideen für die Euro-Zone ab. In Griechenland verteidigt Ex-Finanzminister Varoufakis seine geheimen Drachmen-Pläne. mehr...

Yanis Varoufakis Varoufakis in den Medien Varoufakis in den Medien "Man wollte nicht, dass ich gehört werde"

Varoufakis - war das nicht der Mann mit ohne Stinkefinger, der in der griechischen Politik keine Rolle mehr spielt? Ungeachtet dessen füllt er nach wie vor die Schlagzeilen. Aktuell verkündet er seine Liebe zu Deutschland. Von Ruth Schneeberger mehr...

Kommentar Gefährlich freundlich

Die Regierung in London kappt eine umstrittene Sondersteuer für die Finanzbranche und trennt sich zudem vom unbequem harten Chef der Bankenaufsicht. Das ist ein neuer britischer Kuschelkurs - und ein Schritt in die falsche Richtung. Von Björn Finke mehr...