Schäuble über Verteidigungsetat Bundeswehr soll mehr Geld bekommen Finanzminister Schäuble

"Die Welt ist leider unsicherer geworden": Bundesfinanzminister Schäuble will den Wehretat erhöhen - allerdings erst ab 2017. Verteidigungsministerin von der Leyen hat andere Pläne. mehr...

Hilfen für Griechenland Euro-Finanzminister mit Reform-Liste einverstanden

Die Reformvorschläge der Griechen überzeugen auch die europäischen Finanzminister. Sie winken die Liste durch. Ein Veto könnten nun noch nationale Parlamente einlegen. mehr...

Bundestag Schäuble und die Griechenland-Hilfe Mätzchen eines Machtlosen

Meinung Die Deutschen retten mal wieder Griechenland - und damit sich selbst. Es wäre gut, wenn Finanzminister Schäuble das klarmachen würde, anstatt sich auf unnütze Fingerhakeleien mit seinem griechischen Kollegen Varoufakis einzulassen. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Summa Summarum Summa Summarum zu Griechenland Summa Summarum zu Griechenland Ein Mann, zwei Aussagen

Griechenland bekommt weiter Finanzhilfen, das hat der Bundestag abgesegnet. Doch das Misstrauen bleibt. Zu oft provoziert der griechische Finanzminister Varoufakis mit gegensätzlichen Aussagen. Von Marc Beise mehr... Videokolumne

Jan Böhmermann dreht Video über Yanis Varoufakis Böhmermann-Video über Varoufakis Halb Gott, halb Fleischspießchen

Moderator Jan Böhmermann hat ein fabelhaftes Musikvideo über den griechischen Finanzminister Varoufakis gedreht. Und will damit offensichtlich nicht vor Programmdirektoren bestehen, sondern das Netz begeistern. Von Jens-Christian Rabe mehr... Videokritik

Greek Finance Minister Varoufakis and German Finance Minister Schaeuble address news conference at the finance ministry in Berlin Abstimmung zu Griechenland-Hilfen Schäuble ist verärgert über Varoufakis

Er sei "fassungslos" gewesen, sagen Teilnehmer der Unions-Fraktionssitzung über Finanzminister Schäuble. Grund für seinen Ärger sind Äußerungen seines griechischen Kollegen in einem Interview. mehr...

People walk past a burning car, set on fire by youths at the end of a demonstration, in the Exarchia district of Athens,on February 26, 2015. Several hundred people protested in Athens against a compr Video
Griechenland Vermummte randalieren in Athen

Es war die erste Demonstration gegen die neue griechische Regierung - und sie geriet außer Kontrolle. Zuvor waren etwa 450 Linksextremisten gegen eine Verlängerung des Sparprogramms auf die Straße gegangen. mehr...

Mercedes Unimog U5000 70 Jahre Unimog Zu robust für einen Neukauf

Es gibt ihn als Traktor, als Luxusgefährt für arabische Scheichs und auch als Entwicklungshelfer: Das "Universal-Motorgerät" Unimog wird 70 Jahre alt. Dabei war seine Karriere schon einmal fast vorbei. Von Max Hägler mehr...

Greece's Finance Minister Yanis Varoufakis Interview Yanis Varoufakis, Greece's finance minister, waits for the start of a Bloomberg Television interview at his office in Athens, Greece, on Wednesday, Varoufakis-Interview in "Charlie Hebdo" "Macht euch auf das Schlimmste gefasst"

In der zweiten Ausgabe nach den Terroranschlägen von Paris veröffentlicht das Satiremagazin "Charlie Hebdo" ein Interview mit Griechenlands Finanzminister Varoufakis. Der warnt seine Euro-Kollegen drastisch vor einem Scheitern seiner Mission. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Griechenland: Wie realistisch sind die vereinbarten Reformen?

Der Brief aus Athen ist in Brüssel angekommen und die Finanzminister haben ihn abgenickt. Die Verlängerung des Kreditprogramms steht kurz bevor. Aber kann Griechenland die zugesagten Reformen überhaupt umsetzen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Eurogroup Finance ministers meeting Griechenland-Hilfen Widerwilliges Ja

Am Freitag wird es im Bundestag eine Abstimmung geben, bei der viele Unionsabgeordnete für die Griechenland-Hilfe stimmen werden, obwohl sie gerne Nein sagen würden. Das liegt vor allem an Finanzminister Schäuble. Von Robert Roßmann mehr...

Schuldenkrise in Griechenland Postverkehr in der EU Postverkehr in der EU Warum wir auf Briefe aus Athen warten

Eine Nachricht im PDF-Format zu verschicken, dauert per E-Mail einen Sekundenbruchteil. Trotzdem warten Europa und die Finanzmärkte tagelang auf Briefe aus Griechenland. Wieso eigentlich? Von Johan Schloemann mehr...

Streitthemen der Regierung Darum ringt die Koalition

Union und SPD treffen sich an diesem Abend, um über Streitthemen wie Mindestlohn, Erbschaftssteuer und Energiewende zu diskutieren. Solche Treffen sind rar geworden - ein gutes Zeichen für den Zusammenhalt der Koalition? Von Thorsten Denkler mehr...

Krise in Italien Wirtschaftswachstum Wirtschaftswachstum Italien ist zurück

Nach drei Jahren tiefer Rezession schafft Italien erstmals wieder ein kleines Plus bei der Wirtschaftsleistung. Notenbankchef Salvatore Rossi hält das für den Wendepunkt. Von Ulrike Sauer mehr... Analyse

Griechenland am Abgrund Reform-Liste der griechischen Regierung Reform-Liste der griechischen Regierung Taktieren in Zwangslage

Bis zuletzt wurde der Brief aus Athen noch nachgebessert, die griechische Regierung hat aus dem Versenden der Liste ein respektables Drama gemacht. Nicht nur die europäischen Kreditgeber setzen sie unter Druck. Von Cerstin Gammelin mehr...

Jean-Claude Juncker, Alexis Tsipras Jean-Claude Juncker Einer hält den Laden zusammen

In der Griechenland-Krise sieht sich die EU-Kommission als Vermittler. Vor allem der vielsprachige Kommissionspräsident Juncker spielt dabei eine zentrale Rolle. Aus seinem Ärger mit Athen macht er keinen Hehl. Von Cerstin Gammelin mehr...

Mietpreisbremse Video
Ergebnisse des Koalitionstreffens Einigung bei der Mietpreisbremse

Nach mehr als vier Stunden verständigen sich die Spitzenpolitiker von Union und SPD darauf, die Deckelung der Mietpreise wie geplant umzusetzen. Keine Lösung gibt es beim Streitpunkt Stromtrassen. mehr...

Verlängerung des Kreditprogramms Griechische Reformpläne verspäten sich

Damit die Kredithilfen für das Land verlängert werden, muss Griechenland eine Liste mit Reformen vorlegen - eigentlich bis Montagabend. Doch in der Regierungskoalition gibt es Spannungen, der Katalog aus Athen lässt auf sich warten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Söder eröffnet bayerisches Heimatministerium Heimatminister Söder Minister für Eigenlob

Das bayerische Heimatministerium feiert sein einjähriges Bestehen. Anlass für Amtsinhaber Söder, eine ganz und gar unbescheidene Bilanz zu ziehen. Von Katja Auer mehr...

An old rusted oil barrel is seen in Panama bay in Panama City Kanzlei Mossack Fonseca Datenleck erschüttert Offshore-Dienstleister in Panama

Exklusiv Die Kanzlei eines Deutschen ist einer der bekanntesten Anbieter von Briefkastenfirmen. Jetzt hat das Unternehmen ein Problem. Von Bastian Brinkmann, Katrin Langhans und Bastian Obermayer mehr...

Luxembourg Luxembourg City District Grund View to the archive national ANLux on Plateau de Sain Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung Wie Fahnder gegen das System Luxemburg losschlagen

Die jüngsten Luxemburg-Ermittlungen sind der erste große Einsatz einer neuen Fahndergruppe gegen organisierte Steuerhinterziehung. Und die Razzia bei der Commerzbank war nur der Anfang. Von Bastian Brinkmann, Hans Leyendecker, Bastian Obermayer und Klaus Ott mehr... Analyse

Luxembourg Luxembourg City View from the casemates Castle of Lucilinburhuc on Neumuenster conven Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung Schlag gegen Luxemburg - Razzia bei Commerzbank

Exklusiv Banken und Kanzleien aus dem Großherzogtum sollen Hunderten deutschen Kunden geholfen haben, Geld vor dem Finanzamt zu verstecken. Fahnder durchsuchen bei einer Razzia die Commerzbank. Von Bastian Brinkmann, Hans Leyendecker, Bastian Obermayer und Klaus Ott mehr...

Arbeitsagentur Die Recherche Arbeitsvermittlung in Deutschland Warum Arbeitslose nicht vom Jobwunder profitieren

Exklusiv Trotz der Rekordbeschäftigung gelingt es den staatlichen Vermittlern immer seltener, Arbeitslosen einen Job zu verschaffen. Schlimmer noch: Selbst wenn es ihnen gelingt, geht der neue Arbeitsplatz oft schnell wieder verloren. Von Thomas Öchsner mehr...

Reaction As Euro Area Gives Greece Four Month Extension Krise in Griechenland Warum der Grexit so gefährlich ist

Dass Griechenland ohne Euro besser dran wäre, dafür gibt es gute Argumente. Auch für die Euro-Zone hätte es große Vorteile, könnte sie den Krisenherd loswerden. Doch der Grexit wäre ein Tabubruch - mit gewaltigen Risiken. Von Nikolaus Piper mehr... Kommentar

Eurogroup Finance ministers meeting Finanzminister-Treffen Brüssel und Athen einigen sich im Schuldenstreit

"Ein sehr wichtiger Schritt in die richtige Richtung": Die Vertreter der Euro-Zone einigen sich im Streit mit Griechenland. Die Hilfen werden zunächst um vier Monate verlängert. mehr...